Mein Kindheitstraum

Hallo zusammen,

In diesem kleinen Artikel möchte ich über die allerersten spirituelle Erfahrungen berichten die ich gleich zu Beginn meiner Geburt gemacht habe.

Ich erinnere mich noch sehr deutlich daran. Ich las ein Buch im Himmel, in der so genannten „Akasha Chronik“ in der Astralwelt.

Es war eine große und weitläufige Bibliothek, sehr ähnlich der in einer Universität, aber überdimensioniert mit sehr langen Fluren und Gängen.

Plötzlich spürte ich etwas auf meinem Rücken, dass mich immer stärker und stärker anzog, während mir klar wurde, dass ich mein Gedächtnis langsam mehr und mehr verlor. Im selben Moment wurde ich so stark gezogen, dass ich aus der Haustür raus flog und zwei andere Leute sah die mich anstarrten während ich mit dem Rücken zur Erde flog.

Ich raste mit zugewandtem Rücken durch den sehr klaren und tageshellen Himmel nach unten während es begann dunkler zu werden. Logischerweise war ich dann im Weltall wo sich alles verdunkelte und ich nurnoch die Welten vor mir immer kleiner werden sah.

Ich war dabei mein Gedächtnis zu verlieren und ich wusste es. Es war wie ein Moment des Einfrierens und ich versuchte alles zu tun um den Sog aufzuhalten, aber ich konnte es nicht.

Mir wurde klar, dass ich durch ein Portal direkt in den Körper geschleudert wurde während ich sah wie sich das Portal vor meinen Augen schloss und mein Astralkörper die Form meines kommenden Fleisch Kostüms annahm.

Ich kam im Körper an, wollte aber zurückgehen aber ich konnte es nicht und ich verlor immer mehr von meinem Bewusstsein und meiner Erinnerung. Ich versuchte zu sprechen aber der Babykörper war nicht in der Lage. Ich versuchte mich zu bewegen aber auch das war nicht möglich.

Ich sah die Leute vor mir welche sich bald Eltern nennen würden … Ich war überhaupt nicht glücklich das sage ich Ihnen! Ich wollte es einfach nicht.

Es fühlte sich da oben viel besser an und warum überhaupt war ich hier??… Ich hatte es vergessen…

Es war so intensiv, dass ich es immer noch vor mir sehe…Später kam ich zurück nachdem ich vielleicht zwei Wochen lang das Bewusstsein verloren hatte – ich wusste einfach wie viel Zeit vergangen war obwohl ich immernoch als Baby in der Krippe lag.. und dann hörte ich wie ich heißen würde.

Ich kann meinen Namen immernoch nicht wirklich ab aber der Name davor war noch schlimmer! 😄

Das war’s mit diesem kleinen Erlebnis von mir.

Hatte jemand von Ihnen schon einmal so etwas erlebt?

Lassen Sie es uns in den Kommentaren unbedingt wissen 🙂

Euch noch einen netten Tag

 Ein wirklich guter Augenöffner und wie unsere Gedanken leider oft viele beherrschen und aufhalten:

Veröffentlicht von Arslan_M.

Everything youll do is prewritten by yourself, you just dont remember

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

° BLOG ° Gabriele Romano

The flight of tomorrow

Borderline - Der Mami-Blog

Mama sein und Borderline haben - passt das zusammen? Erfahrt es in meinem Blog!

LYREBIRD

über Bücher und das Leben

LUCID BEING

Astral Lucid Music - Philosophy On Life, The Universe And Everything...

Brother's Campfire

Gather 'round and hear a tale...

Inas Buecherregal

Meine Leidenschaft ist mein Bücherregal voller Krimis und Thriller. Ich nehme euch mit in die tiefsten Abgründe der menschlichen Psyche, rezensiere über Bücher, erzähle von Lesungen und spreche mit euch über das gelesene.

The Art of Blogging

For bloggers who aspire to inspire

Werners Traumlounge

Werner G. Philipps schreibt hier über sein Leben und Gedanken; und als gebürtiger Kölner gibt er natürlich auch dem Humor eine Chance.

ICH & MEHR

Lebensspuren

David Wonschewski | Autor

Kulturjournalist - Romancier - bipolarer Bedenkenträger

Piet's Seite

ein wenig mit Aquarell, Acryl und Bleistift - von allem etwas

+++ Willkommen beim "Satireblog" Sanktionscenter auf WordPress - Der Blog zur Aufklärung der betrügerischen Aktivitäten aller korrumpierten Politkomparsen im BUND-Land BRD !!! +++

Der COROHONA HOAX, welch eine ungeheuerliche Volksverdummung und Panikmache – Man kann sich in dieser Einschätzung von Tag zu Tag nur mehr wiederholen: Der Anstieg der Neuinfektionen ist AUSSCHLIEßLICH eine Folge von mehr durchgeführten Tests, die laut CDC (amerikanisches RKI) völlig ungeeignet sind, überhaupt eine Infektion mit SARS-COV2 festzustellen! Das geht aus Zahlen hervor, die das Robert-Koch-Institut (RKI) selbst veröffentlicht – und diese belegen: Der Anteil der Positivergebnissen an der Gesamtzahl aller durchgeführten Tests ist eben NICHT gestiegen...!!!

WordPress.com News

The latest news on WordPress.com and the WordPress community.

puvo productions

Cartoon, Comic, Illustration

%d Bloggern gefällt das: