Blogcrash dank meiner Dummheit 😅

Fehler gemacht…kommt vor, aber sollte nicht passieren…

So ihr Lieben, ich habe ein echtes „Meisterstück“ vollbracht…ich habe unseren Blog fast völlig gecrasht.

Der Ersatzblog ist komplett im Nirvana verschwunden.

Alle Follower sind weg, außer ein paar von Facebook.

Aber die Email und WordPress Follower sind tatsächlich auf 0.

Das bedeutet, wir fangen noch mal von vorn an.

Die Website ist auch fast leer. Alle so schön und mit wirklich viel Mühe, einsortieren Blogs sind weg.

Fragt mich nicht, was genau ich gemacht habe, ich sag nur…Plugin…

Naja gut.

Teilt uns doch bitte weitläufig und helft uns, beim Neustart und folgt uns wieder.

Wir arbeiten daran, die Webseite wieder herzustellen.

Einen wunderschönen Abend wünsch ich Euch.

Intervallfasten #6 – Disziplin

Das wichtigste beim Fasten ist Disziplin. Diese hat so manch einer von uns gar nicht mehr, aber warum?

Heute eine kurze Abhandlung, was eindeutig das wichtigste bei jeder Art des Fastens überhaupt ist, Disziplin.

Die meisten von uns, die keine oder keine nennenswerten Erfolge haben, sagen erst einmal „ich weiss gar nicht, wieso ich nicht abnehme ich mach doch alles richtig. „

Und wenn man dann anfängt, nachzufragen, erkennt man schnell, „sie cheaten“ und das vielleicht nicht einmal vollbewusst, sondern sie tun es einfach und reden sich das ganze selber schön und checken gar nicht, dass es ihr eigenes Verschulden ist, dass sie keine positiven Erfolge haben.

Ihnen fehlt einfach die nötige Disziplin das ganze ernsthaft und tatsächlich durchzuziehen.

Da wird halt mal die Fastenphase verkürzt, die man sich vorgenommen hatte mit Ausreden wie „mein Mann kommt halt erst so spät nach Hause, ich will den nicht alleine am Tisch setzen lassen.“

Oder mir ist vorm Fernseher immer so langweilig, da brauchte ich was zu essen und es waren ja nur Karotten etc.“

Im Prinzip kann man das unter „Ausrede“ verbuchen, denn erstens kann man sich auch mit einem Tee an den Tisch setzen und muss nicht aus „Sympathie“ mitessen und vorm Fernseher sitzen ist oft auch kein Grund zu essen. Mal davon abgesehen, dass man vorm Fernseher oft seine Zeit sinnlos verbringt.

Vor allem bitteschön, ihr langeweilt euch vorm Fernseher und statt den auszuschalten, holt ihr euch was zu essen? Was bitte ist das für eine Logik.

Naja egal. Sei es drum.

Aber genau diese Leute sind dann die, welche mir sagen „Ich habe gar nichts abgenommen. Ich weiß gar nicht was ich falsch gemacht habe.“

Ganz einfach mein Freund, du hast keine Disziplin. Du glaubst wohl wirklich, dass deine Ausreden keine Schäden anrichten und nimmst das ganze nicht so ernst, weil das Ende Deiner Komfortzone noch gar nicht erreicht ist!

Es geht Dir noch gar nicht so schlecht, auch mit zig Kilo zuviel.

Du erfindest immer noch Ausreden für deinen Mißerfolg, anstatt Dir einzugestehen dass es deine eigene Komfortzone ist, die du nicht verlassen willst.

Du hast Dir vorher keine ausreichenden Gedanken gemacht, was du wirklich willlst und wie du das erreichen willst und dachtest fasten wäre einfach.

Disziplin muss man sich erarbeiten!

Als Kind hat man diese Disziplin noch, wenn es darum geht laufen zu lernen oder andere Sachen, je älter man wird, desto härter muss man daran arbeiten diese Disziplin wieder zu erlangen.

Niemand darf behaupten, Fasten wäre einfach und leicht!

Nein, dass ist es nicht.

Man muss sich vor Augen halten, dass unser Körper uns Jahre oder gar jahrzehntelang erzogen hat und nun wollen wir den Spieß umdrehen und verlangen von ihm, dass er macht was wir wollen.

Wir müssen uns bewusst sein, dass er das unter Umständen gar nicht will, da er halt sein Futter vorm Fernseher mag oder sein Essen um Mitternacht.

Wir müssen die Kontrolle zurückerobern und das erfordert Disziplin, die sich manch einer mühsam zurück erkämpfen muss.

Deswegen ist es auch ratsam, dass ganze unter ärztlicher oder therapeutischer Kontrolle anzufangen.

Und es eben nicht als einfachen Spaziergang zu deklarieren.

Vor allem auch Ernährungsberater können Euch einen gezielten Ernährungsplan erstellen, mit dem ihr auch die Fallen umgeht, die Folgen können.

Dazu noch mal ein ausführlicher Blog in den nächsten Tagen.

Bleibt gesund und erzählt mal, was ihr dazu erfahren habt.


Bewertung: 1 von 5.

Blütensthaub

Ralph Butler

RazDva.net

VI VERI VENIVERSUM VIVUS VICI

Moves by Nature

Nature guide, Blogger, Nature philosopher

Popsicle Society

My journey of food, travel and inspiration

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

Paradies Küche

frisch & lecker kochen

stefanmatunblog

This WordPress.com site is the cat’s pajamas

lisamichaela.com

looks, health, work, fempower

Poesias y sentimientos

Laura Muñoz Amarillo | Poeta de poesías y sentimientos. Nací en la bella ciudad de Elda, provincia de Alicante en España un 10 de Julio de 1937 y estos son mis escritos desde el corazón.

WEGE ZUR SELBSTBEMÄCHTIGUNG Coaching • Beratung • Fortbildung

Prozessbegleitung für Familien und Künstler - Neue Konzepte für KiTas, Schulen, PädagogInnen, LehrerInnen

Süße PhiloSophie

Da steckt Liebe drin

German Vibes

German Vibes Deutsch lernen mit Spaß Viele übungen viele bücher . Die best Ort um deine sprache zu verbesser .

UTE HAMELMANN

The Impotence of being earnest

Cooking Without Limits

Food Photography & Recipes

Holistic Health Talks

Holistic Health and Wellness Site

Mexistencey

Stories with a lot of: "Why?"

%d Bloggern gefällt das: