Empathy? No way!

Empathy means – I keep my mouth shut when it counts.

Empathy means – I keep my mouth shut when it is not necessary to answer.

Empathy means – I consider before I say something whether it is better to keep my mouth shut!

Empathy also means – I listen and I fucking UNDERSTAND WHAT you want to tell me or I ask once for „What exactly do you mean?

Empathy means – I feel what the other person means – I feel it (unfortunately) energetically.

Empathy is 75% unknown on this planet.

Almost nobody thinks about WHAT was said before just answering haphazardly.

The biggest part of humanity is selfish and ignorant and only hears what he wants to hear and interprets what he thinks into it. Instead of asking or putting oneself in the place of the person opposite – perhaps even only for a short time – one should try to put oneself in his place.

There is a saying:

If you discover that you are riding a dead horse – get off.

That means for me – when you realize that your words have caused damage, it is too late. And you can talk as much as you want to make up for it.

The paper can be smoothed, the wrinkles remain.

Have a nice day.

Energetisches Chaos – Momentane Welt

Hallo Zusammen, jeder weiß wohl wenn ich das Wort „Krieg“ erwähne, worum es hier geht. Jedoch geht es nicht um den physischen Teil, sondern den spirituellen Aspekt. Ich erwähne vorab, dass diese Geschehnisse ebenso auch überall anders stattfinden, in welcher ein Krieg am laufen ist oder großes Leid. Nehmen wir das Kampffeld unter energetische Beobachtung, … Weiterlesen „Energetisches Chaos – Momentane Welt“

Traumwelten: „Exorzieren“ eines Hauses

Hallo Zusammen, Ich durfte wieder letzte Nacht einen Wiederholungstraum besuchen. Dabei fanden erst komplett zufällige Szenen statt, welche aber mit zu der Traumsequenz gehörten. Eines der Szenen war, dass mir zu warm wurde und ich in einer Art Abflussschleuse am Straßenrand badete. Von dieser Ansammlung von braunem Wasser trank auch noch ab und an eine … Weiterlesen „Traumwelten: „Exorzieren“ eines Hauses“

Gefangen im Traum – Sinn der Wiederholungsträume

Hallo Zusammen, Ich weiss wir hatten dieses Thema schon in einem früheren Blog, jedoch hat mir der gestrige Traum mehr Klarheit über gewisse Dinge gebracht. Ich erzähle euch erstmal vom Traum. Ich bin in einem älteren Gebäude in Senftenberg, meinem damaligen Wohnort in Deutschland aufgewacht. Ich stand dort bewusst in der Szene und wusste was … Weiterlesen „Gefangen im Traum – Sinn der Wiederholungsträume“

Empathie? Fehlanzeige!

Was ist empathisch?

Empathie heißt – ich halte meine Klappe wenn es drauf ankommt.

Empathie heißt – ich halte sie erst recht, wenn es nicht nötig ist zu antworten.

Empathie heißt – ich überlege bevor ich etwas sage, ob es besser ist, die Klappe zu halten!

Empathie heißt auch – ich höre hin und VERSTEHE verdammt nochmal WAS man mir sagen will oder ich frage einmal nach „Was genau meinst Du?“

Empathie heißt – ich fühle was der andere meint – Ich fühle es (leider) energetisch.

Empathie ist auf diesem Planeten zu 75% unbekannt.

Fast keiner überlegt, WAS überhaupt zu ihm gesagt wurde, bevor er einfach planlos drauf los antwortet.

Der größte Teil der Menschheit ist Egoistisch und Ignorant und hört nur, was er hören will und interpretiert das hinein, was er selbst denkt. Anstatt nach zu fragen oder sich in seinen Gegenüber – vielleicht auch nur ganz kurz – mal hinein zu versetzen.

Es gibt ein Sprichwort:

Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest - steig ab.

Das bedeutet für mich – wenn Du bemerkst, dass deine Worte Schaden angerichtet haben, ist es zu spät. Und Du kannst so viel reden wie Du willst um es wieder gut zu machen.

Das Papier kann man glätten, die Falten bleiben.

Schönen Tag Euch

What is this? Human arrogance…

Attention, danger of triggering.

If you do not want to do this. Please click away and don’t say afterwards that I didn’t warn you.

Keyword, mental health.

Who would presume to assume that people who want to kill themselves are mentally unfit or mentally ill?

What is this actually all about? What is this statement?

Can it be that with such statements one tries to push any guilt far away from oneself?

Do you seriously believe that every person who hates his life is mentally or emotionally ill? What a shit.

Ever thought about the fact that many find their life simply unbearable, because it simply IS unbearable.

Often because the others actually make your life miserable! Because their behavior is unbearable. Of course they would never admit that.

And who is ashamed? Exactly. THE one who simply can’t stand it anymore and sees no other way out of the situation and decides against continuing to live.

That has quite often, nothing and indeed nothing to do with mental illness. It is simply a lack of perspective and hopelessness and unfortunately not everyone is able to get help, or simply so extremely frustrated that they no longer believe that they can get help.

Especially when the whole environment consists of stupid, selfish chatterboxes and idiots who contribute significantly to making you feel bad.

Why can’t humanity finally start using their brains and stop behaving like dirt towards others?

If each of us, in the future, would shut up and start to think about what he wants to say – whether it is seriously beneficial and positive and then decide to say it. Would be great.

It would also be great if karma would not only exist but would react immediately.

But unfortunately it won’t happen, so we are stopped from continuing to fight for stupidity to be defeated and for people to learn that words can actually be weapons and that the one who gets hit and gets ruined by them is often not „his own fault“.

And yes. I am angry. At humanity.

It’s a constant battle against windmills, except that I’m not Don Quixote and you have to constantly pull your own head out of the noose in order not to perish in the end.

People, if you notice that others are being bullied, harassed and insulted. What can happen to you. Just start to take care that everybody is doing well again. Not only you.

Every one of us has the duty to make this life bearable for the community, which includes every single one of us. So start.

It would be really beneficial if humanity would become seriously aware that it could be over for each of us tomorrow. And that after our death, we reap what we have sown…

Have a nice day.

Ist Platz für Krieg in der Liebe?

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
Hallo ihr Lieben, heute mal wieder ein paar Überlegungen von mir, Katja. Ich bin immer noch nicht fit, das bedeutet ich hab viel Zeit mich in meinem Kopf zu sortieren und „alte Rücksäcke“ auszupacken. Wer meine Bücher kennt, weiß wovon ich rede. Mein Liebster postet ja auch ständig…

Neues auf dem Weg

Hallo Zusammen, Wir sind momentan am nächsten Buch und daher kommen eventuell weniger Blogs. Es wird aber versucht sich ranzuhalten hier mehr Kontent zu bringen. Das kommende Buch heißt „Kerker der Dummen“ und es wird eine Weltübersicht der Aktivitäten von Regierungen sowie Geheimdiensten und wie die globale Masse kontrolliert wird. Hierbei wird der energetische Aspekt … Weiterlesen „Neues auf dem Weg“

Wie verursachen Atombomben Schaden in anderen Welten?

Hallo Zusammen, Ich werde nach der Beantwortung dieser Frage keine weiteren Antworten zu Atomwaffen bringen, da es keine gute energetische Schiene beeinflusst. Jedoch muss meiner Meinung nach diese Frage beantwortet werden, da sie einen spirituellen oder sagen wir energetischen Aspekt hat und zumindest einmal stehen sollte. Hierbei geht es nur darum, was mit den Nachbarwelten … Weiterlesen „Wie verursachen Atombomben Schaden in anderen Welten?“

Was soll das? Menschliche Anmaßung…

Kein Bock auf das, was hier abgeht. Geht es euch auch so?

Achtung, Triggergefahr.

Wer darauf kein Bock hat. Klickt bitte weg und sagt hinterher nicht, ich hätte Euch nicht gewarnt.


Stichwort, geistige Gesundheit.

Wer maßt sich an, Menschen die sich umbringen (wollen) zu unterstellen, sie wären geistig nicht fit, geistig krank.

Was soll das eigentlich? Was soll diese Aussage?

Kann es sein, dass man versucht mit solchen Aussagen, jedwede Schuld von sich weit weg zu schieben?

Glaubt ihr ernsthaft, dass jeder Mensch, der sein Leben hasst, geistig oder seelisch krank ist. Was für ein scheiss.

Schon mal darüber nachgedacht, dass viele ihr Leben einfach unerträglich finden, weil es schlicht und ergreifend SO IST! Unerträglich.

Oft weil tatsächlich die anderen, einem das Leben vermiesen! Weil ihr Verhalten unerträglich ist. Das würden sie natürlich nie zugeben.

Und wer wird beschämt? Genau. DER der es einfach nicht mehr erträgt und keinen anderen Ausweg sieht, aus der Situation zu entkommen und sich gegen das weiterleben entscheidet.

Das hat ganz oft, nichts und zwar gar nichts mit geistiger Erkrankung zu tun. Es ist einfach nur Perspektivenlosigkeit und Auswegslosigkeit und leider ist eben nicht jeder in der Lage sich Hilfe zu holen, oder einfach auch schon so extrem frustriert, dass er gar nicht mehr glaubt, dass er Hilfe bekommen könnte.

Vor allem, wenn das ganze Umfeld aus dummen, egoistischen Labertaschen und Idioten besteht, die wesentlich dazu beitragen, dass man sich schlecht fühlt.

Warum kann die Menschheit nicht endlich anfangen, ihr Gehirn zu benutzen und aufhören sich anderen gegenüber wie Schmutz zu benehmen?

Wenn jeder von uns, künftig den Mund halten würde und erst einmal anfangen würde, nachzudenken was er da gerade sagen will – ob das ernsthaft förderlich und positiv ist und dann entscheidet es zu sagen. Wäre toll.

Es wäre auch toll, wenn Karma nicht nur existiert sondern sofort reagieren würde.

Wird aber leider nicht passieren, also sind wir aufgehalten, weiter dafür zu kämpfen, dass die Dummheit besiegt wird und der Mensch lernt, dass Worte tatsächlich Waffen sein können und derjenige der getroffen wird und daran zu Grunde geht, tatsächlich ganz oft eben nicht „selbst Schuld“ ist.

Und ja. Ich bin sauer. Auf die Menschheit.

Es ist ein ständiger Kampf gegen Windmühlen, nur dass ich nicht Don Quijote bin und man ständig seinen Kopf wieder selber aus der Schlinge ziehen muss um nicht am Ende selbst zu Grunde dran zu gehen.

Leute, wenn ihr merkt dass andere gemobbt werden, belästigt und beleidigt. Was kann Euch denn passieren. Fangt mal endlich an, Euch wieder darum zu kümmern, dass es allen gut geht. Nicht nur euch.

Ein jeder von uns ist in der Pflicht, dieses Leben für die Gemeinschaft erträglich zu machen, was jeden einzelnen von uns beinhaltet. Also fangt an.

Es wäre wirklich förderlich, wenn die Menschheit sich mal ernstlich bewusst wird, dass es für jeden von uns morgen schon vorbei sein könnte. Und das wir nach unserem Tod, ernten was wir gesät haben…

Schönen Tag noch.

Tafur Property Maintenance

House & Roof Soft Washing

Blütensthaub

Ralph Butler

RazDva.net

VI VERI VENIVERSUM VIVUS VICI

Moves by Nature

Nature guide, Blogger, Nature philosopher

Popsicle Society

My journey of food, travel and inspiration

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

lisamichaela.com

looks, health, work, fempower

Poesias y sentimientos

Laura Muñoz Amarillo | Poeta de poesías y sentimientos. Nací en la bella ciudad de Elda, provincia de Alicante en España un 10 de Julio de 1937 y estos son mis escritos desde el corazón.

WEGE ZUR SELBSTBEMÄCHTIGUNG

Naturverbunden mit sich ins Reine kommen mit Pflanzen & Kräutern, Kunst & Kultur; Küche & Garten, Reisen & Abenteuer, Pädagogik & Lebensweisheit

Süße PhiloSophie

Da steckt Liebe drin

German Vibes

Learn German Fast !

UTE HAMELMANN

The Impotence of being earnest

Cooking Without Limits

Food Photography & Recipes

Holistic Health Talks

Holistic Health and Wellness Site

Mexistencey

Stories with a lot of: "Why?"

Wellness and Food

Keto diet and intermittent fasting

%d Bloggern gefällt das: