Fremd-Besetzungen, Energiesammler und sonstige Anhaftungen

Kann man von Geistern und Dämonen wirklich besessen sein? Und was soll das bedeuten?
Was kann man dagegen tun?

So, da es mir immer wieder unter die Augen und Ohren kommt und mich irgendwie dezent nervt, heute mal ein wenig Aufklärungsarbeit.

Man hört immer wieder von Menschen, die glauben oder über die man sagt, sie seien von Dämonen besessen oder auch Geister würden an ihnen anhaften.

Zuerst einmal, nichts ist unmöglich, so auch dies. Aber trotz allem mal Klartext.

Nur weil es möglich ist, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Geist, ein Dämon oder ein sonstiges Wesen, sich einen normalen, sterblichen Menschen raussucht und ihn zum Opfer erkürt.

Warum, soll es das tun?

Fakt ist, dass der normale Mensch, der weder an Geister, Dämonen, Poltergeister, Enge oder gar an Gott und Teufel glaubt, kein besonders attraktives Opfer ist. Da er im Prinzip nicht ernsthaft angreifbar ist.

Hat er eine extrem hohe energetische Ausstrahlung und leuchtet, wie eine Lampe der Motte, so kann es durchaus sein dass er ins Blickfeld einiger Geister rückt, allerdings muss er dazu auch angreifbar sein

Das Zauberwort lautet hier angreifbar.

Wir wissen, alles ist Frequenz und Schwingung und um ein Schlupfloch, oder ein Andockloch zu hinterlassen, quasi angreif- oder verwundbar zu sein, muss unsere Frequenz unten sein.

Es muss ein Loch sein, durch oder in dass die jeweilige Seele hinein kann oder heran kann. Ein Mensch, der sich seiner selbst und seines eigenen energetischen Schutzes und Umfeld bewusst ist, wird nicht so leicht Opfer, wie einer der schlichtweg alles glaubt, was ihm irgendwo erzählt wird und der sich vor Angst nachts nicht mehr traut im Dunklen zu schlafen.

Außerdem und das vergessen die meisten, nichts ist von Dauer oder gar für immer, hier auf diesem Planeten. Ein Geist zehrt nur so lange Energie, wie man sie ihm liefert.

Das bedeutet im Klartext, wenn man keine liefert, verschwindet er. Und was weiterhin viele vergessen, glaubt ihr wirklich dass ein Geist der von eurer Angst-Energie zehrt so unbedingt will, dass ihr auf ihn aufmerksam werdet? Nein!

Wenn ihr Geisteraktivität bewusst und ganz offen wahrnehmt, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass es jemand ist, den ihr kennt und der mit euch kommunizieren möchte.

Ein Energiesauger wird wesentlich dezenter vorgehen, als jemand der auf sich aufmerksam machen möchte.

Der erste wichtige Schritt in beiden Fällen, wäre keine Angst zu haben, denn bitteschön WAS soll oder kann eine Energieform euch denn schon tun? Außer euch ein bischen oder mehr Angst zu machen.

Aber diese Angst habt ihr nur, weil ihr nicht seht WER da vor euch ist. Stellt euch dieses Wesen einfach wie einen Mensch vor und schon ist eure Angst wesentlich geringer und ihr seid in der Lage, klarer zu denken und damit umzugehen!

Löst euch bitte auch endlich von dem Gedanken, jeden Geist und jede Seele ins Licht schicken zu wollen. Ich kann euch nur immer wieder sagen, dass geht euch nichts an und ihr habt das weder zu entscheiden noch zu bestimmen.

Ins Licht zu gehen, bedeutet direkt zu inkarnieren und DAS will beiweiten nicht jede Seele oder jeder Geist, der mit euch kommuniziert oder kommunizieren will.

Achtet da auch drauf, wenn ihr euch professionelle Hilfe holt, dass diese Person nicht anfangen will, einen derartigen Zwang auf euren Besucher auszuüben. Das kann nach hinten losgehen!

In unserem großen Buch könnt ihr mehr darüber lesen und versteht es dann auch besser!

Versprochen!

Schaut in das universelle Bewusstsein um zu verstehen, was euch vorenthalten wird, an Wissen!

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Einmalig spenden

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen anderen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Autor: Katja Kubiak

Gemeinsam mit meinem Mann betreibe ich diese Webseite und den Blog. Unsere Intention liegt darin, interessierten Menschen dabei zu helfen ihr allgemeines Bewusstsein zu erhöhen. Ihnen Mittel und Wege aufzuzeigen und sie dabei zu unterstützen. Together with my partner I run this website and the blog. Our intention is to help interested people to raise their general awareness. To show them ways and means and to support them.

6 Kommentare zu „Fremd-Besetzungen, Energiesammler und sonstige Anhaftungen“

  1. Lieber Arslan,
    erst einmal herzlichen Dank für Dein „Gefällt mir “ auf meinem Blog Wandel der Erde.

    Schön, dass ihr Beide Menschen aufklären und helfen wollt. Eine gute Idee; doch mit einigen Aussagen gehe ich nicht konform:
    Zitat:
    Ins Licht zu gehen, bedeutet direkt zu inkarnieren und DAS will beiweiten nicht jede Seele oder jeder Geist, der mit euch kommuniziert oder kommunizieren will.

    Das Licht ist etwas ganz Positives und ins Licht zu gehen, bedeutet noch lange nicht, dass diese Seele dann automatisch wieder inkarniert! Ins Licht zu gehen bedeutet erst einmal sich von der Zwischenwelt (Erdverhaftung zu lösen und das ist ein ganz wichtiger Prozess!)
    Wohin soll denn nach eurer Meinung die Seele gehen, wenn nicht ins Licht?
    Es gibt die Möglichkeit der Dunkelheit, der Zwischenwelt und des Lichtes; wobei jede Seele dann in der Lichtwelt – je nach Seelenreife – auf ihre spezielle Seelenebene kommt. Erst dort wird gemeinsam mit der Seele entschieden, ob sie noch einmal inkarnieren will (sollte) oder nicht und das kann nach Erdenzeit bis zu 30 Jahre dauern.

    Licht verbinde ich mit etwas Lichtvollem, Göttlichem – mit Liebe! Umso heller das Licht, desto höher die Energieschwingung. Das spürst du daran, dass einige Menschen sehr gut ins Licht schauen können, weil sie selber schon sehr viel Licht in ihrem Körper integriert haben (die Energieschwingung ist höher als bei anderen), andere Menschen aber das Licht kaum vertragen können.
    Nicht umsonst ist dir Rede von: Du strahlst wie ein Stern oder wir sollen uns Licht leuchten lassen.

    Ich bitte euch Beiden, diese eure Aussage noch einmal zu überdenken.

    Danke.

    Herzlichst
    Blandine Justus

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Angelina, wir müssen nichts überdenken. Wir erklären vieles, was wir im Blog in Kurzform nur haben, ausführlich in unserem großen Buch. Das hier zitierte Licht, ist vor allem diesen Seelen vorbehalten, die noch nicht wissen, daß es außerhalb dieser „göttlichen “ Matrix hier, noch unendlich viele andere Möglichkeiten gibt. Das erkennt man auch ab der Frage, „wohin soll man denn sonst gehen“. Liebe Grüße Katja

      Gefällt mir

      1. Liebe Katja, für mich ist es das wichtigste Ziel, ins Licht zurückzukehren, denn von dort ist meine Seele gekommen.
        Es mag sicherlich noch andere Möglichkeiten geben, die aber nicht anstrebenswert wären. Der Satz „Wohin sollte die Seele denn sonst gehen!“ ist damit begründet; denn jede Seele sollte ins Licht gehen und nicht in der Zwischenwelt verbleiben – geschweige denn in der Dunkelheit verharren.
        Die Seele ist ein Teil von Gott und sie möchte wieder vereint mit dieser lichtvollen Energie der Liebe sein. Das ist ihr Ziel.

        Alles andere wäre nicht in ihrem Sinne!
        Ich bin sehr traurig, dass es Menschen gibt, die die Seelen davon abraten wollen.

        Ich wünsche euch viel Licht und Liebe.
        Herzlichst
        Blandine

        Gefällt mir

      2. Hallo nochmal. Vielen Dank für deine Worte. Jeder hat sein eigenes Ziel und ununterbrochene Reinkarnation ist das Ziel von recht jungen Seelen, die entsprechend wieder und wieder hier her kommen wollen. Das ist ihr Recht und darüber ist nie zu urteilen. Aber wir raten den Seelen davon ab, die bei diesem Gedanken schon komische Gefühle bekommen, da für diese Seele die erneute Reinkarnation oft nicht mehr nötig oder wichtig ist.. Es gibt außerhalb dieser Matrix, der Erdmatrix ja noch unendlich mal unendlich viele weitere Dimensionen und Universen. Viele möchten dorthin und dort weitermachen. Manch einer möchte ins freie Universum. Nicht jeder möchte in den „Himmel“ und nicht jeder wieder hier her kommen. Kein Grund traurig zu sein. Dieser Planet ist einer von Milliarden und es ist nicht der schönste Planet und nicht der schönste Ort. Wer am Ende seines irdischen Reinkarnationskreislaufes angekommen ist, der versteht meine Worte und seine Seele weiss dann was zu tun ist. Liebe Grüße Katja

        Gefällt mir

      3. Oh ja, es gibt viele Seelen-Ebenen und Dimensionen in der eine Seele kommen kann und ja auch ich möchte nicht mehr inkarnieren, weil ich eine alte Seele bin.

        Ich stimme Dir zu, dass es außer der Erde noch viele weitere Planeten gibt, die bewohnt sind.

        Und doch bleibe ich bei der Gewißheit, dass ins LIcht gehen, nicht gleich Reinkarnation bedeutet.
        Eine Frage dennoch: „Was verstehst du unter freies Universum, wohin viele gehen möchten?
        Alles Liebe und Gute für euch Beide, liebe Katja

        Gefällt 1 Person

      4. Hallo Angelina, darunter verstehen wir das wir nicht wieder in den Erdenkreis verbunden mit den Matrixgesetzen wollen, sondern dorthin wo es keine Zwänge und Gesetze gibt. Wo ich mit meinen innersten Bedürfnissen übereinstimmen kann und wirklich freie Entscheidungen treffen kann. Vollbewusste Entscheidungen. Welche im Matrixbereich ja leider nicht möglich sind. Da hier nicht nur die Gesetze des Universum herrschen, sondern auch noch irdische Gesetze, die zu vielen Seelen jeden Spaß an ihrer Existenz vermiesen. Wenn man auf einen Planeten inkarniert, auf dem sterben als Erlösung gesehen wird, und das über hunderte Reinkarnationen hindurch, ist die Seele irgendwann nicht mehr fähig oder gewillt,das alles weiter mitzumachen dann wird es Zeit das ganze quasi auf höchster Ebene zu beenden.
        Und das nennt man den Rückzug ins Freie Universum, zurück zum Ursprung. Und darauf warten wir im Prinzip nur noch..

        Alles Liebe Katja

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Blütensthaub

Ralph Butler

RazDva.net

VI VERI VENIVERSUM VIVUS VICI

Moves by Nature

Nature guide, Blogger, Nature philosopher

Popsicle Society

My journey of food, travel and inspiration

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

Paradies Küche

frisch & lecker kochen

stefanmatunblog

This WordPress.com site is the cat’s pajamas

lisamichaela.com

looks, health, work, fempower

Poesias y sentimientos

Laura Muñoz Amarillo | Poeta de poesías y sentimientos. Nací en la bella ciudad de Elda, provincia de Alicante en España un 10 de Julio de 1937 y estos son mis escritos desde el corazón.

WEGE ZUR SELBSTBEMÄCHTIGUNG Coaching • Beratung • Fortbildung

Prozessbegleitung für Familien und Künstler - Neue Konzepte für KiTas, Schulen, PädagogInnen, LehrerInnen

Süße PhiloSophie

Da steckt Liebe drin

German Vibes

German Vibes Deutsch lernen mit Spaß Viele übungen viele bücher . Die best Ort um deine sprache zu verbesser .

UTE HAMELMANN CARTOONS

The Impotence of being earnest

Cooking Without Limits

Food Photography & Recipes

Holistic Health Talks

Holistic Health and Wellness Site

Mexistencey

Stories with a lot of: "Why?"

%d Bloggern gefällt das: