Träume bewusst vor dem Einschlafen auswählen ?

Wie man Träume auswählen kann.

Gibt es Möglichkeiten Träume bewusst vor dem Einschlafen auszuwählen ?

Ja die gibt es. Allerdings ist es nicht leicht die Liste dafür immer anzuvisieren.

In den letzten Blogs sprachen wir vom Traumprojektor. Nun es ist möglich diesen sich als Ziel zu nehmen und im Prozess der Traumauswahl, bewusst sich einen Traum auszusuchen. Es scheint der Fall zu sein, dass wir diesen Vorgang automatisch jede Nacht durchführen ohne uns darüber bewusst zu sein. Man kann hierbei versuchen direkt in diesem Vorgang dabei zu sein und bewusst auszuwählen. Um allerdings in den Zustand der Auswahl zu kommen, muss man zwischen der Einschlaf-und der Tiefschlafphase bewusst werden. Das ist zeitlich betrachtet der Moment, in welcher man einschläft und in der Ebene landet, in welcher es zur Tiefschlafphase geht. Eine Zwischenebene kurz gesagt, welche obendrauf noch ein sehr kleines Zeit Fenster zum erwischen hat.

Ich befand mich Selbst bereits mehrere Male dort. Hierzu ein paar Infos:

  • Sobald man bewusst vor dem Traumprojektor ist, sieht man weder die Drüsen noch die intensiven Farben. Man sieht eher den eigenen Zimmerhintergrund wie zum Beispiel das Kissen und das Bett wenn man auf dem Bauch liegt.
  • Ebenso ist die Projektion selbst in Schimmelgrüner Farbe.
  • Die Bilder welche man nach links und rechts mit den Gedanken schieben kann sind klar sichtbar. Ebenfalls kann man auf einem Bild stehen bleiben und mehrere Bilder auf einmal sehen. Es scheint hierbei die Handlung des Traumes zu sein. Es spielt sich wie ein Film ab aber nicht alle Bilder haben dieselbe Eigenschaft.
  • Sehr interessant ist, dass es jede Nacht nur eine bestimmte Anzahl an Träumen zur Verfügung stehen. Man kann also nicht von Millionen Träumen eins auswählen. Oft sind es fünf bis dreizehn Träume mit unterschiedlicher Zeitspanne welche fühlbar sind. Damit meine ich, dass man die Zeit des Traumes fühlen kann und ob es sich lohnt hinein zu gehen.
  • Noch interessanter ist, dass wenn man keines der Träume träumen will, man die Entscheidung hat aufzuwachen oder astral den Körper zu verlassen. Dazu muss man sich nur umdrehen und in die entgegengesetzte Richtung des Projektors laufen/schweben/fliegen.
  • Sobald man sich für den Traum entschieden hat, wird man in den Traum förmlich gesogen. Oft kommt das Bildschirm immer näher und man landet mittendrin. Allerdings ist das Bewusstsein dann ebenso weg, wenn man diesen nicht fängt.

Welcher Tod befürwortet das sofortige bewusst bleiben und erwachen im Astralkörper?

Hallo Zusammen, Welcher Tod wäre am Besten um, dass bewusst bleiben und das sofortige aktiv werden im Astralkörper zu ermöglichen ? Wie wir wissen gibt es sehr viele Todesursachen. Begrenzen wir uns heute also nur auf zwei Arten. ● Der schleichende und langsame Tod in welcher man einschläft. Diese Variante ist natürlich für jeden schön, … Weiterlesen „Welcher Tod befürwortet das sofortige bewusst bleiben und erwachen im Astralkörper?“

Wieviel Mitsprache hat der physische Körper beim Entscheiden von Astralreisen?

Hallo Zusammen, Wir besprachen vor einer kleineren Zeit, dass der Körper sehr wohl eine Entscheidung darüber trägt, ob man astral heraus kommt oder nicht. Dabei war das Thema Schmerz mehr im Mittelpunkt. Heute soll es um die absolute Entscheidung gehen und wieviel der physische Körper unserer Seele zu melden hat und ob wir ohne dessen … Weiterlesen „Wieviel Mitsprache hat der physische Körper beim Entscheiden von Astralreisen?“

Wie versteht man das „Alles im Jetzt“ auf der Astralebene?

Hallo Zusammen, Wie versteht man das „Alles findet im Jetzt“ auf der Astralebene statt ? Wie wir wissen ist Zeit absolut relativ und nur auf der niedrigsten Stufe des Bewusstseins spürbar, der dritten Dimension. Zeit ist nicht linear und die verschiedenen Paralellwelten folgen nebeneinander, übereinander oder diagonal und wie man sich es noch gern vorstellen … Weiterlesen „Wie versteht man das „Alles im Jetzt“ auf der Astralebene?“

Sofort aus dem Traum aufwachen ? So gehts!

Ein paar Techniken wie man aus einem Traum aufwachen kann…

Hallo Zusammen,

Heute erklären wir wie man aus einem Traum aufwachen kann. Die Gründe hierfür können Alpträume sein oder wenn der Traum langweilig ist. Oder man will einfach aufwachen.

Um aufzuwachen benötigt es einen Trigger. Dieser Trigger ähnelt einem Realitätscheck, jedoch drehen wir das Ziel um. Ihr sucht euch also nun einen Gegenstand mit welchem ihr im Alltag öfter zutun habt oder öfter seht.

Dieser Gegenstand oder Person oder was auch immer, wird nun als Trigger genommen. Es ist hierbei egal was ihr nehmt. Ein Bleistift oder Schlüsselanhänger oder Armband tut es auch. Nun sagt ihr euch immer wieder, vor allem vor dem Schlafen gehen, dass wenn ihr diesem Objekt im Traum begegnet ihr aufwachen werdet. Das wiederholt ihr innerlich ein paar Male und sagt es auch ein paar Male laut vor euch. Je mehr ihr das tut, desto mehr erreicht es euer Unterbewusstsein und desto schneller werdet ihr Ergebnisse erzielen.

Das heißt nun sobald ihr den Gegenstand im Traum seht, wird der Trigger aktiv und ihr wacht automatisch auf. Es kann ebenso mit Worten oder Sätzen getan werden, sofern sie von euch gehört werden. Aber Gegenstände sind eher besser meiner Meinung nach.

Es gibt da noch eine Variante welcher aber nur funktioniert wenn ihr halbwegs bewusst unterwegs seid. Hierbei kneift ihr euch so dermaßen die Augen zu, dass sich eure physischen Augen mit zu kneifen. Und wenn ihr sie wieder öffnet, so öffnen sich eure physischen Augen gleich mit. Damit sei ihr dann wach.

Eurer Fantasie sowie Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Such euch etwas Selbst aus womit ihr gut klarkommt.

Traumveränderungen durch Frequenzseinspielung?

Hallo zusammen, Ist es möglich seine Träume durch Frequenzen zu verändern, während man träumt ? Diese Frage wollen wir in den kommenden Wochen beantworten und in unseren Träumen testen. Es soll speziell um Wiederholungsträume gehen, welche immer wieder abgespielt werden. Natürlich soll erreicht werden, dass sich der Traum ändert und nicht das man aufwacht. Hierbei … Weiterlesen „Traumveränderungen durch Frequenzseinspielung?“

Planetare Übernahme – Alienangriffe im Traum

Hallo zusammen, Ich hatte wiedermal einen skurilen Wiederholungstraum, welcher auch noch vier Male wiederholt wurde, bis dieser erfolgreich beendet war. Andernfalls war ein Sprung in eine andere Szene nicht möglich. In diesem Traum wurde mir gezeigt wie Aliens welche Planeten versklavten, die eigentlichen Planeten übernahmen. Leider musste ich dort auch in der Szene tätig sein … Weiterlesen „Planetare Übernahme – Alienangriffe im Traum“

Bewusstsein kann im Traum verweigert/blockiert werden

Hallo Zusammen, Ich stand gerade mal wieder völlig bewusst im Traum und kam auf die Idee, die restliche Gegend zu erkunden als ich völlig nach hinten gerissen wurde und mein Bewusstsein sich verlor. Das ist mir auch bisher nicht passiert, da es bei starker Stabilität im Traum zu soetwas nicht kommt…üblicherweise. Ich verlor das Bewusstsein … Weiterlesen „Bewusstsein kann im Traum verweigert/blockiert werden“

Wie man Basis – Traumbewusstsein erreicht

Katjas Bauchladen

Hallo zusammen,

Im heutigen Kurzblog erkläre ich euch wie man es schafft ein Grundbewusstsein im Traum an zu trainieren.

Man könnte sich sicherlich einiges ersparen, wenn man die „Realitätschecks“ durchführen würde aber lassen wir diese mal aus.

Heute soll es darum gehen wie man sein Unterbewusstsein so ansprechen kann, dass eine gewisse autonome Traumbewusstheit herrscht. Ohne sich irgendwelche Trigger geben zu müssen (Wie zb. in bei den Checks).

Hierbei sollte man sich einen ruhigen Platz suchen oder warten bis es Abend wird und das Ganze vor dem Einschlafen durchführen.

Was also macht man nun? Man redet sich innerlich solange ein, dass man zu jeder Zeit im Traum bewusst sein wird. Hierbei sollte man bedenken, dass nur ein simples einreden und somit wiederholen nicht ausreicht. Es muss wirklich das Gefühl verursacht werden, dass man wirklich immer bewusst sein möchte und es ernst meint. Ihr solltet es also mit einem Gefühl binden…

Ursprünglichen Post anzeigen 169 weitere Wörter

Gibt es Traum Begrenzungen ? – Die räumliche Begrenzung

Katjas Bauchladen

Ich spreche hier aus den eigenen Forschungen innerhalb meiner Träume.

Um die Frage direkt zu beantworten, ja es gibt Begrenzungen. Aber erklären wir das mal genauer. Die Begrenzungen im Traum sind nicht gleichzusetzen wie etwas, dass euch festhält oder euch nicht mehr bewegen lässt.

Als erstes gibt es da die räumliche Begrenzung. Das Spielfeld in welchem ihr euch befindet, ist sehr oft räumlich in einem Quadrat als Szene konstruiert.

Das Spielfeld (euer Traum) wird mit Gebäuden, Schauspielern und allem was ihr so aus dem Alltag kennt geschmückt. Nun ist es so, dass der Träumer sehr sehr oft unbewusst agiert und daher es einem vorkommt, als wäre das Spielfeld unbegrenzt. Dem ist nicht so.

Um die Begrenzung herauszufinden muss man bewusst im Traum agieren. Sobald man bewusst ist, sollte man nicht direkt alles auf einen Schlag ausradieren und das Feld zerstören. Das sorgt nur dafür, dass die Energiebegrenzung einsetzt und euch…

Ursprünglichen Post anzeigen 244 weitere Wörter

Blütensthaub

Ralph Butler

RazDva.net

VI VERI VENIVERSUM VIVUS VICI

Moves by Nature

Nature guide, Blogger, Nature philosopher

Popsicle Society

My journey of food, travel and inspiration

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

Paradies Küche

frisch & lecker kochen

stefanmatunblog

This WordPress.com site is the cat’s pajamas

lisamichaela.com

looks, health, work, fempower

Poesias y sentimientos

Laura Muñoz Amarillo | Poeta de poesías y sentimientos. Nací en la bella ciudad de Elda, provincia de Alicante en España un 10 de Julio de 1937 y estos son mis escritos desde el corazón.

WEGE ZUR SELBSTBEMÄCHTIGUNG Coaching • Beratung • Fortbildung

Prozessbegleitung für Familien und Künstler - Neue Konzepte für KiTas, Schulen, PädagogInnen, LehrerInnen

Süße PhiloSophie

Da steckt Liebe drin

German Vibes

German Vibes Deutsch lernen mit Spaß Viele übungen viele bücher . Die best Ort um deine sprache zu verbesser .

UTE HAMELMANN CARTOONS

The Impotence of being earnest

Cooking Without Limits

Food Photography & Recipes

Holistic Health Talks

Holistic Health and Wellness Site

Mexistencey

Stories with a lot of: "Why?"

%d Bloggern gefällt das: