Träume bewusst vor dem Einschlafen auswählen ?

Wie man Träume auswählen kann.

Gibt es Möglichkeiten Träume bewusst vor dem Einschlafen auszuwählen ?

Ja die gibt es. Allerdings ist es nicht leicht die Liste dafür immer anzuvisieren.

In den letzten Blogs sprachen wir vom Traumprojektor. Nun es ist möglich diesen sich als Ziel zu nehmen und im Prozess der Traumauswahl, bewusst sich einen Traum auszusuchen. Es scheint der Fall zu sein, dass wir diesen Vorgang automatisch jede Nacht durchführen ohne uns darüber bewusst zu sein. Man kann hierbei versuchen direkt in diesem Vorgang dabei zu sein und bewusst auszuwählen. Um allerdings in den Zustand der Auswahl zu kommen, muss man zwischen der Einschlaf-und der Tiefschlafphase bewusst werden. Das ist zeitlich betrachtet der Moment, in welcher man einschläft und in der Ebene landet, in welcher es zur Tiefschlafphase geht. Eine Zwischenebene kurz gesagt, welche obendrauf noch ein sehr kleines Zeit Fenster zum erwischen hat.

Ich befand mich Selbst bereits mehrere Male dort. Hierzu ein paar Infos:

  • Sobald man bewusst vor dem Traumprojektor ist, sieht man weder die Drüsen noch die intensiven Farben. Man sieht eher den eigenen Zimmerhintergrund wie zum Beispiel das Kissen und das Bett wenn man auf dem Bauch liegt.
  • Ebenso ist die Projektion selbst in Schimmelgrüner Farbe.
  • Die Bilder welche man nach links und rechts mit den Gedanken schieben kann sind klar sichtbar. Ebenfalls kann man auf einem Bild stehen bleiben und mehrere Bilder auf einmal sehen. Es scheint hierbei die Handlung des Traumes zu sein. Es spielt sich wie ein Film ab aber nicht alle Bilder haben dieselbe Eigenschaft.
  • Sehr interessant ist, dass es jede Nacht nur eine bestimmte Anzahl an Träumen zur Verfügung stehen. Man kann also nicht von Millionen Träumen eins auswählen. Oft sind es fünf bis dreizehn Träume mit unterschiedlicher Zeitspanne welche fühlbar sind. Damit meine ich, dass man die Zeit des Traumes fühlen kann und ob es sich lohnt hinein zu gehen.
  • Noch interessanter ist, dass wenn man keines der Träume träumen will, man die Entscheidung hat aufzuwachen oder astral den Körper zu verlassen. Dazu muss man sich nur umdrehen und in die entgegengesetzte Richtung des Projektors laufen/schweben/fliegen.
  • Sobald man sich für den Traum entschieden hat, wird man in den Traum förmlich gesogen. Oft kommt das Bildschirm immer näher und man landet mittendrin. Allerdings ist das Bewusstsein dann ebenso weg, wenn man diesen nicht fängt.

Autor: Arslan_M.

- Spiritueller Bewusstseinscoach

7 Kommentare zu „Träume bewusst vor dem Einschlafen auswählen ?“

  1. Мечта – это естественное событие
    мечта не имеет ничего общего с исполнением воли
    мы не автор сновидения
    мы только массовка в драме души

    маг хочет иметь возможность управлять душой
    для того, чтобы подняться над природой
    мы природа в природе

    важно это
    сквозь сон
    прийти к новому пониманию
    с новыми знаниями
    на самом деле
    в день
    также хочу реализовать

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Hans, das ist einerseits korrekt, andererseits auch nur die halbe Wahrheit. Wissenschaftler können schon lange luzide Träume beweisen und es gibt auch Wissenschaftler die Astralreisen nachweisen können. Mr. Elon Musk hat nicht umsonst so große Pläne die manch einem komisch vorkommen. Er zum Beispiel weiss was alles möglich ist. Der Mensch soll vom Bewusstsein her, klein gehalten werden. Wer nichts weiss, muss nämlich alles glauben. Das ist so gewollt, von denen die über andere herrschen. Ich wünsche Dir einen schönen Tag und vielen Dank für die poetischen Worte. Ich lern noch russisch und musste es erst mal übersetzen. Bin schon ziemlich lange aus der Schule. Liebe Grüße Katja

      Gefällt mir

      1. Liebe Katja

        Die Wissenschaft hält nichts vom subjektiven Moment.

        Elon Musk meint sich alles, was gegen die Krise des Klimas, mit Geld und Technologie, bis vor den Abgrund, für des Mensch, auf der Erde noch alles möglich ist.

        Ich finde es eine Katastrophe, dass der Logos sich in das Gebiet der Innen Welt, eines anderen, mit einem Befund von Krankheit, an die Symptome eines anderen wagt.

        Die Seele bedarf keiner, dass der autonomen reinen Vernunft, und der Logik des Denkens.

        Ein jeder Mensch kann dem Naturereignis des Traums, zu neuer Einsicht folgen.

        Ich habe nichts mit dem zu tun, den Traum zu erschaffen, den Traum zu lenken.

        Ich bin nicht der Author des Traumes, ich spiele im Drama der Seele eine Nebenrolle.

        Herzliche Grüße
        Hans Gamma

        Gefällt mir

      2. Du hast Recht. Und auch nicht. Für mich ist es so, dass ich denke, je weiter wir im Reinkarnationskreislauf sind, desto weiter sind wir von allen weltlichen (Matrix)dingen weg und desto weniger wollen wir uns noch integrieren oder anderen ihren noch zum Teil unbewussten Dingen (noch) glauben. Ich könnte dir ja anbieten, das wir uns mal im Traum oder astral treffen und dann schauen wir weiter. Man glaubt erst, was es gibt, wenn man es sieht, hört, erlebt usw.

        Gefällt mir

      3. Liebe Katja

        Ich glaube auch, erst wenn Du mir im Traum begegnest, ohne dass ich Dich dazu auffordere, dann kann eine Beziehung zwischen uns werden.

        Ich muss dem Unbewussten eines anderen nicht glauben schenken.

        Jeder Mensch hat die Aufgabe, das was ihm unbewusst ist, für sich selbst bewusst zu machen.

        Über die Gestirne hinweg, habe ich noch nie ein Lebewesen getroffen.

        Die weltlichen Dinge verhelfen zu einem geruhsamen Leben, die Matrix des Leben, bleibt der Ahnung ein Geheimnis.

        Ich will nicht glauben, ich will wissen.

        Ich umarme Dich,
        herzliche Grüße
        Dein Hans Gamma

        Gefällt 1 Person

      4. Lieber Hans,

        Um ehrlich zu sein, ich glaube auch nur was ich sehe. Ich möchte alles bewiesen haben oder mir selbst beweisen. Und wenn ich es dann weiss, glaube ich es manchmal trotzdem noch lange nicht.

        Es ist wie es ist. Aber am Ende wissen wir es alle.

        Danke für deine netten Worte.

        Liebe Grüße Katja

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Blütensthaub

Ralph Butler

RazDva.net

VI VERI VENIVERSUM VIVUS VICI

Moves by Nature

Nature guide, Blogger, Nature philosopher

Popsicle Society

My journey of food, travel and inspiration

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

Paradies Küche

frisch & lecker kochen

stefanmatunblog

This WordPress.com site is the cat’s pajamas

lisamichaela.com

looks, health, work, fempower

Poesias y sentimientos

Laura Muñoz Amarillo | Poeta de poesías y sentimientos. Nací en la bella ciudad de Elda, provincia de Alicante en España un 10 de Julio de 1937 y estos son mis escritos desde el corazón.

WEGE ZUR SELBSTBEMÄCHTIGUNG Coaching • Beratung • Fortbildung

Prozessbegleitung für Familien und Künstler - Neue Konzepte für KiTas, Schulen, PädagogInnen, LehrerInnen

Süße PhiloSophie

Da steckt Liebe drin

German Vibes

German Vibes Deutsch lernen mit Spaß Viele übungen viele bücher . Die best Ort um deine sprache zu verbesser .

UTE HAMELMANN

The Impotence of being earnest

Cooking Without Limits

Food Photography & Recipes

Holistic Health Talks

Holistic Health and Wellness Site

Mexistencey

Stories with a lot of: "Why?"

%d Bloggern gefällt das: