Was ist deine Hauptaufgabe zur spirituellen Entwicklung ? Was kannst du tun um eine weitere Inkarnation zu verhindern ?

Worum es in der spirituellen Entwicklung geht.

Die Antwort liegt im Wort „Bewusstsein“. Du musst überall und zu jeder Zeit bewusst im Sein sein. Dazu zählt auch im Schlaf, sowie anderen Zuständen in welcher dein Körper zwar unbewusst sein mag, DU als Bewusstsein jedoch nicht.

Und hier kommt eben das Training ins Spiel, in welchem man sich antrainieren muss, sein Bewusstsein immer im Jetzt beizubehalten. Man muss das Abdriften, sowie verschlingen von Gedanken verhindern, welche das Bewusstsein nur trüben. Fragt euch während des Tages immer wieder „Bin ich in diesem Moment gerade bewusst oder auf Autopilot ?“

Holt euch euer Bewusstsein, zurück ins Bewusstsein.

Euer Bewusstsein schläft übrigens nie. Es wird lediglich durch eine Masche getrübt, wie im Traum der Projektor welcher sich an die Sicht klebt und beim Wechsel vom Wach- zum Schlafzustand, euch eure Erinnerungen sowie Bewusstsein temporär raubt.

Das Bewusstsein ist ein Teil eurer Seele und kann sich nicht „ausruhen“ weil es solches gar nicht benötigt. Es ist schlicht immer der Körper welcher Ruhe oder ähnliches in Anspruch nimmt. Das Bewusstsein wird dann weggedrängt und man befindet sich in einer Phase des Seins und nicht seins oder kurz gesagt im Traum.

Um weitere Inkarnationen hierher zu verhindern, braucht es das stabile Bewusstsein, welches sich nicht leisten kann im kritischen Moment trübe zu werden. Es kommt immer darauf an WOHIN ihr unbewusst euch nach dem Todeszustand oder sagen wir sogar währenddessen, hinbewegt.

Wie schonmal erwähnt sind gewisse Welten in den astralen Ebenen unmöglich zu entfliehen, sobald man sie betritt, weil sie mit Dingen gekoppelt sind welche euch zurück auf die Erde schickt. Daher ist es umso wichtiger bewusst zu bleiben und es sich zumindest so anzutrainieren, dass man vollbewusst hier weg kommt.

Warum aber wartet man bis man alt und schwach wird und dazu noch irgendwelche Krankheiten entwickelt als im fitten und geistlich aktiven/jungen Zustand von hier abzuhauen ? Die Antwort darauf liegt im können.

Kann ein 25 jähriger sein Bewusstsein so dermaßen gut halten, dass er durch Selbstmord immer noch mit seinem Bewusstsein, bewusst bleiben kann sobald sein Körper stirbt ? So einfach ist die Sache dann eben doch nicht zu beantworten.

Es mag genug Fälle geben, allerdings hängt es wirklich vom Bewusstsein selbst ab. Klar ist es möglich sich das Leben zu nehmen, aber wenn das Bewusstsein dann doch fehlt, so ist die Wahrscheinlichkeit enorm wieder hier zu landen.

Die Entscheidung liegt dann an einem Selbst. Allerdings sage ich voraus, dass den meisten jungen Menschen wohl sehr kaum annähernd Bewusstsein liegen wird um sowas zu tun. Wer sein Bewusstsein so gut halten kann, dass er meint sich das Leben nehmen zu können, kann sich einfach entscheiden nicht mehr aufzuwachen sobald man einschläft.

Und sollte trotzdem was sein, so kann man immer noch zurück in den Körper gehen sofern die Silberschnur nicht gerissen ist. Es kommt nur darauf an wo man hinfliegt und tut man das mit wenig bis kaum Bewusstsein, so ist man wieder hier.

Es geht im Endeffekt nur um reines „bewusst im Sein“ bleiben und das zu einem Level in welchem es nicht mehr von den Alltagseinflüssen getrübt werden kann.

In unseren Büchern sowie Blogs geht es uns darum euch so simpel es geht zu erklären, was die spirituelle Entwicklung ist und was es mit allem auf sich hat ohne dabei auf geheimnisvoll zutun und Dinge vorzuenthalten.

Wer uns dabei helfen will kann es hier gern tun.

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Einmalig spenden

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag

€5,00
€15,00
€20,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen anderen Betrag ein


Jede Spende ist ein Tropfen mehr DMT für uns. Vielen Dank.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Traumwelten: „Exorzieren“ eines Hauses

Hallo Zusammen, Ich durfte wieder letzte Nacht einen Wiederholungstraum besuchen. Dabei fanden erst komplett zufällige Szenen statt, welche aber mit zu der Traumsequenz gehörten. Eines der Szenen war, dass mir zu warm wurde und ich in einer Art Abflussschleuse am Straßenrand badete. Von dieser Ansammlung von braunem Wasser trank auch noch ab und an eine … Weiterlesen „Traumwelten: „Exorzieren“ eines Hauses“

Gefangen im Traum – Sinn der Wiederholungsträume

Hallo Zusammen, Ich weiss wir hatten dieses Thema schon in einem früheren Blog, jedoch hat mir der gestrige Traum mehr Klarheit über gewisse Dinge gebracht. Ich erzähle euch erstmal vom Traum. Ich bin in einem älteren Gebäude in Senftenberg, meinem damaligen Wohnort in Deutschland aufgewacht. Ich stand dort bewusst in der Szene und wusste was … Weiterlesen „Gefangen im Traum – Sinn der Wiederholungsträume“

Property Maintenance Service

House & Roof Soft Washing

Blütensthaub

Ralph Butler

RazDva.net

VI VERI VENIVERSUM VIVUS VICI

Moves by Nature

Nature guide, Blogger, Nature philosopher

Popsicle Society

My journey of food, travel and inspiration

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

lisamichaela.com

looks, health, work, fempower

Poesias y sentimientos

Laura Muñoz Amarillo | Poeta de poesías y sentimientos. Nací en la bella ciudad de Elda, provincia de Alicante en España un 10 de Julio de 1937 y estos son mis escritos desde el corazón.

WEGE ZUR SELBSTBEMÄCHTIGUNG

Naturverbunden mit sich ins Reine kommen mit Pflanzen & Kräutern, Kunst & Kultur; Küche & Garten, Reisen & Abenteuer, Pädagogik & Lebensweisheit

Süße PhiloSophie

Da steckt Liebe drin

German Vibes

Learn German Fast !

UTE HAMELMANN

The Impotence of being earnest

Cooking Without Limits

Food Photography & Recipes

Holistic Health Talks

Holistic Health and Wellness Site

Mexistencey

Stories with a lot of: "Why?"

Wellness and Food

Keto diet and intermittent fasting

%d Bloggern gefällt das: