Botschaften der geistigen Welt – Realtalk

Eine kleine Aufklärungsrunde um Euch davor zu schützen, euch zu Abzockern zu begeben.

Heute Abend mal noch eine kleine Übersicht, wie sich die Seelen aus der geistigen Welt bei uns bemerkbar machen können.

Welche Erfahrungen habt ihr vielleicht schon gemacht? Erzählt mal.

Zuallererst jedoch mal eine Bemerkung meinerseits, aus meinem umfangreichen Repertoire an Begegnungen mit Menschen, die dachten sie bekämen – negative – Botschaften aus der geistigen Welt.

Jeder Mensch hat im Prinzip übernatürliche Fähigkeiten und Möglichkeiten, nur je nach Level des Bewusstseins, auf dem er sich befindet, hat er davon unter Umständen keine Ahnung.

So kommt es denn, dass er oder sie selbst „unerklärliche Phänomene“ auslösen kann, die er dann mangels besserem Wissen, der geistigen Welt zuordnet.

In diese Kategorie zähl ich persönlich Poltergeistphänomene und ähnliche Sachen.

Warum sag ich das? Nun, ihr müsst euch klar sein, dass die geistige Welt im Normalfall gar keinen Grund hat, euch zu schaden oder zu ängstigen. Eure eigene Unwissenheit, verleitet euch dazu, so zu denken.

Ihr müsst euch bewusst sein, dass Entertainment immer dazu dient euch zu unterhalten und vieles unglaublich überspitzt dargestellt wird. Dem ist im Normalfall gar nicht so

Warum ist das so, dass die geistige Welt uns nicht schaden will? Nun, eigentlich müsste das logisch sein, sie haben schlichtweg gar kein Interesse an uns Menschen.

Aus meiner Erfahrung heraus, sind wir Menschen ihnen einfach zu langweilig. Wenn ihr wirklich Kontakte aus der geistigen Welt wollt, müsst ihr im Normalfall schon danach verlangen oder es euch wünschen, ansonsten wird nichts geschehen.

Es gibt aber leider unzählige Menschen, die sich mit solchen Sachen ihr Geld verdienen, indem sie euch das Gegenteil erzählen werden. Es tut mir ja auch leid, aber SO mystisch ist dieser Planet dann leider doch nicht.

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass es Krankheiten gibt, bei denen ihr vielleicht glaubt das Geister euch heimsuchen, euer Arzt hat Tabletten dagegen. So manch einer hat sich schon hinterher gewundert, warum er so etwas überhaupt geglaubt hat, als die Tabletten die Geister vertrieben haben.

Kommen wir also zu den wahren Möglichkeiten des Kontakts mit der geistigen Welt.

Wenn wir die Wesenheiten der feinstofflichen Dimensionen einmal ausschließen, die an uns kein Interesse haben, dann bleibt nicht viel. Traurig aber wahr.

So haben wir einmal die Verstorbenen von uns, welche noch nicht ins Licht gegangen sind, sprich noch im Erdenkreis verweilen, diese sind zuweilen anwesend oft auch, weil sie noch Interesse an uns haben. Auch diese können sich durch sogenannte Poltergeistphänomene bemerkbar machen. Oft nutzen unsere Verstorbenen aber Mittel mit denen wir dann wissen, dass sie es sind.

Wir riechen ihr Parfüm oder den Rauch ihrer Zigaretten. Plötzlich ertönt ihr Lied im Radio, das Licht flackert wenn wir an sie denken und so einige Sachen mehr. Ich kenne Situationen, wo der Verstorbene ständig den Fernseher angeschaltet hat und das in einem Haus, wo es keine Nachbarn gab.

Ich habe Verstorbene die Treppe hochkommen gehört, in einer Lautstärke, dass meine anwesenden Mitmenschen fast Panik bekommen hätten. Und so könnte ich eine ganze Reihe von Storys erzählen. Im Normalfall erkennt man dann WER es ist. Aber sobald diese Seele den Erdenkreis verlässt, ist so etwas schlagartig vorbei.

Eine beliebe Variante von Verstorbenen sind Tiere als Überbringer von Botschaften. Da wären die beliebtesten Tiere Tauben, Raben oder Schmetterlinge. Ja auch im Winter hatte ich Schmetterlinge bei Beerdigungen, die nur die Trauergäste sahen, welche direkt mit der Person verwandt waren. Ihr könnte euch sicher vorstellen, dass dieses vorher gewünschte Zeichen für die Hinterbliebenen unglaublich heilsam war.

Dann gibt es unsere geistigen Führer, was nicht nur einzelne Geistführer sein müssen. Manch einer hat – besser ist das manchmal – ein ganzes Team aus der geistigen Welt. Das sind dann die oft so betitelten „Scharen von Engeln“ um einen herum, aber meistens sind es mehrere Geistführer, die sich explizit um den Menschen sorgen.

Geistführer wechseln ab und zu und vielleicht erzähle ich euch dazu mal mehr.

Und die Scharen von Engeln, nun was hat es damit auf sich?

Im Normalfall haben wir nur dann Engel um uns, wenn sie eine spezielle Aufgabe zu erledigen haben. Und das zeigen sie uns oft durch spezielle Federn, die sie uns vor die Füße legen. Ich finde immer nur Federn, findet ihr andere Sachen, so lasst es uns gern wissen.

Und wir haben unsere Krafttiere. Auch dazu blogg ich später noch.

Krafttiere haben die Aufgabe uns an unsere spirituellen Aufgaben zu erinnern. Und es gibt eine ganze Reihe von ihnen. Krafttiere sind oft in der „realen Form“ vor uns sichtbar. Ich weiß aber, dass viele von ihnen schon kurze Zeit nach dem Kontakt mit uns wieder in die astralen Ebenen gehen. Deswegen dürfen wir unsere Haustiere die viele Jahre mit uns verweilen nicht mit unseren Krafttieren verwechseln.

Unsere Haustiere haben auch spirituelle Fähigkeiten, oft aber wohnen sie nur bei uns, weil sie es so wollen. Ohne tieferen spirituellen Sinn. Einfach weil sie uns mögen.

Botschaften des Universums – an sich. Hierbei müssen wir uns darüber im klaren sein, dass diese Botschaften zwar eine Message haben, aber diese nicht vom Universum kommt, sondern aus unserem Seelenplan entspringt.

Quasi sind diese Botschaften, ein von uns inszenierter Reminder (Erinnerer) von uns selbst. Oft soll uns das zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Diese Botschaften werden gern mal Engelszahlen genannt und es ist durchaus möglich, dass auch Engel so kommunizieren mit uns, aber seien wir ehrlich. Engel haben bessere Möglichkeiten, als uns schnöde Wiederholungzahlen vors Auge zu zaubern.

Denken wir einfach immer daran. Lasst euch nicht von Menschen beirren, die ihren Lebensunterhalt damit verdienen euch Unfug zu erzählen oder euch Angst zu machen.

Vieles davon ist Marketing und Abzocker gibt es sowohl in der spirituellen, als auch esoterischen Szene, leider mehr als genug.

In dem Sinne, bleibt bewusst und sorgenfrei. Alles wird gut.

Das Benehmen von Traum und Wirklichkeitscharakteren im Vergleich

Wie kann man eventuell bemerken, dass man träumt? Eine kleine Hilfestellung unsererseits.

Man kennt die Traumcharaktere, sei es Familie oder Freunde oder auch Fremde die man nicht so wirklich kennt, welche im Traum auftauchen können. Wie sind ihre Eigenschaften und ihr Verhalten? Ähneln sie den echten Persönlichkeiten in der Alltagsrealität?

Das Verhalten der Traumcharaktere hängt von der eigenen Wahrnehmung sowie Erwartung ab. Vor Allem gilt dies bei Fremden Traumpersönlichkeiten. Wer Familie und Freunde eng beieinander hat, der wird kaum einen Unterschied im Traum feststellen. Man könnte also sagen, dass die Traumcharaktere aus dem Mix von Erwartungen und Erfahrungen gebildet werden.

Allerdings gibt es hier ebenso einen Punkt den ich ansprechen muss. Dieser ist folgender. Wann immer es um Bewusstseinsthemen oder spirituellem geht, sei dies im Traum oder im Alltag, so benehmen sich alle Charaktere gleich. Hier gibt es aber einen großen Unterschied. Die Menschen aus dem Alltag gucken einfach einen dumm an und sehen so aus, als wäre ihnen der Verstand geraubt worden ohne einen Ton von sich zu geben. Währenddessen stoppen die Traumcharaktere mitten im Satz und gucken alle gleichzeitig zu einem und danach sofort wieder weg. Hierbei entfällt ihr Interesse zu reden oder sonstigem und sie tun so als gäbe es einen nicht mehr. Das tun dann alle Traumcharaktere gleichzeitig. Sie reden erst dann wieder mit einem wenn das Bewusstsein weg ist und man wieder unbewusst agiert.

Im Ganzen liegt der einzige Unterschied in ihrem Verhalten nachdem man Selbst im Traum bewusst wurde oder von diesen Themen spricht, da damit die Wahrscheinlichkeit gegeben ist, dass man bewusst wird. Und das wollen diese Charaktere nicht.

Mehr zu luzidem Träumsn gibts hier:

Gibt es „NPC“ – Menschen? Was hat Bewusstsein damit zutun?

Hallo, Heute soll es um die Frage gehen, ob es so genannte „Non Player Character“ im Leben gibt. Im Fall dieser Frage handelt es sich dabei, ob die Menschen entweder „generierte“ oder ungenerierte Menschen sind. Oder sagen wir einfach, ob die Menschen alle eine Seele haben oder nicht. Der Grund für die Frage ist nämlich … Weiterlesen „Gibt es „NPC“ – Menschen? Was hat Bewusstsein damit zutun?“

Traumillusionen, Angst, Wächter und Träumende

Hallo Zusammen, Es geht vom voherigen Blog weiter. Wir sprachen darüber wie diese Traumwächter ihre Angriffe verüben und das Bewusstsein damit versuchen einzusperren. Die Angriffe, welche nur Illusionen inmitten der Umgebung selbst sind, werden von den Wächtern kreiert und geformt. Dies auch ziemlich schnell, um soviel es geht den Träumer abzulenken. Diese Szenen können alles … Weiterlesen „Traumillusionen, Angst, Wächter und Träumende“

Traumillusionen – Verhinderung der Bewusstseinserlangung

Hallo Zusammen, Bevor man im eigentlichen Traum landet, kann es passieren, dass man gewisse Tore passieren muss. Dies geschieht meist unbewusst und erst dann, wenn man in die Tiefschlafphase übergeht, da dies die größte Zeit beansprucht. Diese Tore ähneln schön oder unschön geschmückten Türen und Gängen, jedoch können diese stark variieren, da es auf den … Weiterlesen „Traumillusionen – Verhinderung der Bewusstseinserlangung“

Empathie und Egoismus vs Illusion – Realtalk

Empathie und Egoismus vs. Illusion. Mal rebloggt.

Katjas Bauchladen

Heute mal zum Einstieg ins Wochenende, ein kurzer Realtalk.

Ich gehe davon aus, dass viele das was ich jetzt sage verstehen und auch nachvollziehen können.

Geht es euch auch so, dass ihr euch fragt „Was zum Geier ist nur mit der Menschheit los? Werden die alle immer dämlicher oder werde ich immer dünnhäutiger?“

Diese Frage kann ich euch nun nicht so unbedingt beantworten, weil die muss jeder für sich selbst beantworten, aber was ich dazu sagen kann. Dämlicher wird die Menschheit, gefühlt auf jeden Fall.

Jeder ist nur noch auf sein eigenes Wohl aus, sein Seelenheil steht im Vordergrund, was oft leider bedeutet, dass man nur noch das macht was man selber will und cool findet und was anderen Leid bringt, dass juckt einen – wenn überhaupt – nur noch temporär.

Kindern wird beigebracht, dass Gehorchen was ist, was ins Mittelalter gehört. Statt klarer Ansagen hört man fast überall nur…

Ursprünglichen Post anzeigen 715 weitere Wörter

Tafur Property Maintenance

House & Roof Soft Washing

Blütensthaub

Ralph Butler

RazDva.net

VI VERI VENIVERSUM VIVUS VICI

Moves by Nature

Nature guide, Blogger, Nature philosopher

Popsicle Society

My journey of food, travel and inspiration

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

lisamichaela.com

looks, health, work, fempower

Poesias y sentimientos

Laura Muñoz Amarillo | Poeta de poesías y sentimientos. Nací en la bella ciudad de Elda, provincia de Alicante en España un 10 de Julio de 1937 y estos son mis escritos desde el corazón.

WEGE ZUR SELBSTBEMÄCHTIGUNG

Naturverbunden mit sich ins Reine kommen mit Pflanzen & Kräutern, Kunst & Kultur; Küche & Garten, Reisen & Abenteuer, Pädagogik & Lebensweisheit

Süße PhiloSophie

Da steckt Liebe drin

German Vibes

Learn German Fast !

Ute Hamelmann

The Impotence of being earnest

Cooking Without Limits

Food Photography & Recipes

Holistic Health Talks

Holistic Health and Wellness Site

Mexistencey

Stories with a lot of: "Why?"

Wellness and Food

Keto diet and intermittent fasting

%d Bloggern gefällt das: