Multidimensionale Kommunikation mit anderen Spezien – Traumnacht

Hallo Zusammen,

Ich berichte heute über einen weiteren Traum, welcher durchaus interessant war, da ich die Möglichkeit hatte etwas anderes sehen zu können.

Ich befand mich auf einem veränderten Gelände meiner alten Schule wieder und es waren auch sehr viele dort versammelt. Ich wusste zwar nicht wieso aber angeblich fand dort eine Geburtstagsfeier statt. Nach einer kleinen Zeit viel mir auf, dass ich dort niemanden kannte aber das war mir auch egal. Mehr gefiel mir das eine Geschenk, welches auf dem Boden lag und glitzernd funkelte.

Das Geschenk war ein Stein als Achteck und strahlte beim Anschauen. Um es zu öffnen jedoch, musste es aufgesägt werden. Alle Augen waren bei diesem Stein als man versuchte diesen mit einer Kreissäge zu öffnen. Fragt mich nicht woher die Kreissäge kam. In der Mitte des Steins war ebenso ein Symbol, welches ich mir nicht genauer ansah. Jedenfalls versuchten sie es aufzusägen bis plötzlich der Stein von Selbst sich zu öffnen began. Es öffnete sich wie eine Muschel allerdings in 8 Teile und ohne das der Boden kaputt ging.

In diesem Stein sah es so aus wie ein Quarzstein mit feinen Ecken und Spitzen. Das interessanteste war jedoch die große Weiße Kugel in der Mitte. Es glänzte regenbogenartig in ihrer Mitte aber die Leute drumherum schienen plötzlich desinteressiert. Sie schienen die Kugel für eine übergroße Perle zu halten und manch der Leute wollten sie einstecken.

Ich bin reflexartig zu der Kugel gelaufen und irgendwie schien es keine einfache Kugel zu sein. Ich sagte den Leuten, dass diese Kugel eine Möglichkeit darstellte mit anderen Dimensionen in Kontakt treten zu können. Ich wusste nicht wieso ich das sagte aber ich schien in diesem Traum mehr Wissen zu haben, ohne es abrufen zu können. Die Leute lachten mich auch aus, weil sie meine Aussage für lächerlich hielten.

Ich bat um ein paar Minuten für die Herstellung eines Kontaktes und diese gaben sie dann doch, da sie plötzlich sehen wollten, ob etwas an meinen Aussagen dran war. Ich erklärte einer Person noch wie ichs tun werde und zog ein kleines funkelndes Gestein aus der Hosentasche. Die Person nervte mich worauf ich los legte ohne auf die weiteren Fragen einzugehen. Das kleine Stück aus dem Gestein funkelte ebenso und ich sprach vor mir, dass ich dieses Stück von einem Alien bekam als sie auf die Erde kamen und wieder gingen. Ich wusste selber nicht woher oder wieso ich das wusste.

Jedenfalls stellte ich mich auf die Kugel und rutschte dabei auch nicht weg, sondern schwebte auf ihr leicht. Darauf hielt ich das Gestein in der hand und sagte irgendetwas, welcher der Frequenz aus der Kugel und dem Gestein in meiner Hand ähnelte. Daraufhin verlagerte sich mein Bewusstsein über mein Körper und ich sah sämtliche Dimensionen und Galaxien im Krieg miteinander. Die Galaxie mit unserer Erde war eher nur Deko und Sondermüll, so zumindest sah es von oben aus. Riesige, gar Galaxie große Schiffe waren im Krieg und das von überall. Die Erde war wirklich kleiner als ein Sandkorn in diesem Verhältnis. Dann wurde ich zurück versetzt und konnte dies nichtmehr abrufen und ebenso war das Gestein in meiner Hand zu Staub zerfallen. Die weiße Kugel verlor ebenso ihren glanz.

Daraufhin wachte ich auf und fragte mich, ob dies vielleicht stimmen könnte… Denn so wie es aussah, bekam Erde nicht viel von diesem Krieg mit, ausser etwas Staub von Außerirdischen, welcher auch noch geheim gehalten wurde. Lassen wir es so stehen.

Traumwelten: „Exorzieren“ eines Hauses

Hallo Zusammen, Ich durfte wieder letzte Nacht einen Wiederholungstraum besuchen. Dabei fanden erst komplett zufällige Szenen statt, welche aber mit zu der Traumsequenz gehörten. Eines der Szenen war, dass mir zu warm wurde und ich in einer Art Abflussschleuse am Straßenrand badete. Von dieser Ansammlung von braunem Wasser trank auch noch ab und an eine … Weiterlesen „Traumwelten: „Exorzieren“ eines Hauses“

Gefangen im Traum – Sinn der Wiederholungsträume

Hallo Zusammen, Ich weiss wir hatten dieses Thema schon in einem früheren Blog, jedoch hat mir der gestrige Traum mehr Klarheit über gewisse Dinge gebracht. Ich erzähle euch erstmal vom Traum. Ich bin in einem älteren Gebäude in Senftenberg, meinem damaligen Wohnort in Deutschland aufgewacht. Ich stand dort bewusst in der Szene und wusste was … Weiterlesen „Gefangen im Traum – Sinn der Wiederholungsträume“

Autor: Arslan_M.

- Spirituelles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Property Maintenance Service

House & Roof Soft Washing

Blütensthaub

Ralph Butler

RazDva.net

VI VERI VENIVERSUM VIVUS VICI

Moves by Nature

Nature guide, Blogger, Nature philosopher

Popsicle Society

My journey of food, travel and inspiration

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

lisamichaela.com

looks, health, work, fempower

Poesias y sentimientos

Laura Muñoz Amarillo | Poeta de poesías y sentimientos. Nací en la bella ciudad de Elda, provincia de Alicante en España un 10 de Julio de 1937 y estos son mis escritos desde el corazón.

WEGE ZUR SELBSTBEMÄCHTIGUNG

Naturverbunden mit sich ins Reine kommen mit Pflanzen & Kräutern, Kunst & Kultur; Küche & Garten, Reisen & Abenteuer, Pädagogik & Lebensweisheit

Süße PhiloSophie

Da steckt Liebe drin

German Vibes

Learn German Fast !

UTE HAMELMANN

The Impotence of being earnest

Cooking Without Limits

Food Photography & Recipes

Holistic Health Talks

Holistic Health and Wellness Site

Mexistencey

Stories with a lot of: "Why?"

Wellness and Food

Keto diet and intermittent fasting

%d Bloggern gefällt das: