Erinnerungsteil: Die Macht der geistigen Welt auf sich Selbst und „Darunter“

Hallo Zusammen,

In diesem Teil geht es um einen weiteren Abschnitt, in welcher sich die geistige Welt teilweise selbst zerstört und die darunterliegenden Welten mitreißt.

In solch einem Szenario ist ein großer Teil der dritten Dimension als inkarnationswelt nicht mehr möglich, da schlichtweg jeder Planet nur brennt und völlig zerstört ist. Allerdings gilt dies nur im Quadrant der Galaxien (Quadrant: riesige Fläche von Raum in welcher der Umfang der Zerstörung gemessen wird). Das bedeutet kurz, dass nicht die zigtausend anderen Galaxien im Selben Universum betroffen sein müssen (da unmengen Seelen bei der Aufrechterhaltung mitarbeiten). Es wäre schlichtweg nicht sehr schlau wenn durch den Fehler von ein paar Wesen eine ganze Dimension leiden müsste.

Zurück zum Thema. Die geistige Welt hält alle Fäden und Schicksäle in ihren Händen. Genauso wie ihre eigenen. Kommt es nun zum Fall, dass manche Wesen mit sehr viel mehr „Administrator Rechten“ auf Unsinn stiften aus sind, so kann schon mal sehr viel aus den Fugen geraten. Jedoch merkt es die darunterliegende Dimension (Seelen) nicht, ehe sie selbst nicht auf derselben Stufe des Bewusstseins sind um diese wahrzunehmen. Somit sind geistige Kriege in den feinstofflichen Welten keine Seltenheit, jenachdem WORUM es geht. Nicht alle aber jedes Individuum als Seele hat seine eigenen Interessen, welche ebenso vertreten werden. Das kann zum Beispiel sein wenn eine Zivilisation extrem hoch entwickelt ist und nun aus der feinstofflichen Welt mehr nutzen für seine eigene Welt erhalten will. Alle Mittel sind dabei recht, hauptsache mehr für die eigene Welt. Sei es das unbewusste Versklaven von anderen Planeten und Welten ohne ihr Wissen über geistliche Welten. Allerdings darf man nicht vergessen, dass eine Etage höher eine viel größere Welt ist, welche wiederrum mehr Rechte als man Selbst hat und somit bereits sehr viel mehr weiß. Allerdings wird nicht eingegriffen, da es keine Rolle spielt solange das Universum stabil bleibt.

Ich hab gerade ernsthaft Schwierigkeiten wie ich das Ganze in Worte packen soll. Alle Dimensionen sind alle Eins und auch nicht. Jedes darüber besitzt mehr „Power“ und das darunter besitzt nicht weniger, jedoch andere Regeln und Gesetze sowie Wesen mit mehr Bewusstsein für das jeweilige Universum/Dimension. Die geistige Welt samt ihren Wesen scherrt sich nicht ob es um gut oder böse geht, da es keine Rolle spielt und alles nur eine Sache von Bewusstsein ist. Es kommt auf jeden einzelnen an. Daher gibt es auch böse und negative Wesen, welche ebenso ihre eigenen Interessen als Rasse oder Seelen haben. Die gibt es allerdings nur im Rahmen ihrer eigenen Dimension, jedoch mit sehr vielen Außnahmeregeln, welche sie zwischen anderen Welten reisen lässt. Die Seelen welche in diesem Universum spielen/leben oder wie man es nennen will, sind nicht die einzigen Formen von Seelen. Beinahe wurde fast alles während des Baus des Universums möglich gemacht. Aber nicht absolut ALLES. Es gibt daher Universen die zum Beispiel nur negativ oder voller übler Dinge sind, welche ebenso betretbar sind sofern man sowas bevorzugt.

Es kann unachtsamen Wesen passieren, dass sie Wesen oder Charaktere mit ihrem Bewusstsein kreiren, welche plötzlich sehr viel mehr können als man Selbst oder sich nicht so leicht auslöschen lassen. Diese Wesen bestehen dann zum Beispiel aus der eigenen Essenz und hoch dimensionaler Mathematik. Diese hauen dann ab (im Rahmen der dimensionalen Bedingungen) und tun ihr eigenes Ding (ob gut oder böse). Jedoch hat das Universum nicht umsonst Helfer und Leiter im Außen und im Inneren. Die Regeln und Gesetze halten die Kreationen im Rahmen und bieten einen Halt. Ist das Wesen jedoch höher als die dimensionale Regel/Gesetz, so hat man schlechte Karten. Es ist aber niemals möglich einer eigenen Kreationen das Universum zu verlassen. Es würde sich auflösen. Nichts ist stärker als die eigene Energie, welche etwas kreirt hat aber es kann durch aus sehr herausfordernd für den Schöpfer sein. Nicht zu vergessen wie viel Chaos es in den unteren Dimensionen stiften kann, weil es plötzlich die „Hebel“ für dessen Regeln fand.

Als Vergleich: Wir leben momentan in der 3D Ebene „in vollem Frieden und harmonie“ und plötzlich bricht aus dem Nichts ein massiver Krieg aus oder ein Meteorit zerlegt die gesamte Erde. Plötzliche massive Unwetter zerstören alles Leben auf dem Planeten. Was denkt ihr könnte so etwas verursachen? Es ist sehr oft die geistliche Welt, vorallem bei Unwetter und Meteoriten sowie jeder anderen Kleinigkeit. Warum? Weil wir hier besonders wenig im Schicksal dieser Ebene zu melden haben, wenn man sich die höheren Welten anschaut und wie viele Fäden sie halten. Klar würde jeder denken, dass jeder auf dem Planeten etwas zu sagen hat. Sieht man es aber von der anderen Welt, so sieht man nur einen vorgeschriebenen Film, welcher mit allem im Klang zueinander abläuft.

Man kann den Einfluss der höheren Dimensionen auf die darunterliegenden nur beschreiben wie manche negative Wesen es über viele Menschen haben: unvorstellbar groß.

Traumwelten: „Exorzieren“ eines Hauses

Hallo Zusammen, Ich durfte wieder letzte Nacht einen Wiederholungstraum besuchen. Dabei fanden erst komplett zufällige Szenen statt, welche aber mit zu der Traumsequenz gehörten. Eines der Szenen war, dass mir zu warm wurde und ich in einer Art Abflussschleuse am Straßenrand badete. Von dieser Ansammlung von braunem Wasser trank auch noch ab und an eine … Weiterlesen „Traumwelten: „Exorzieren“ eines Hauses“

Gefangen im Traum – Sinn der Wiederholungsträume

Hallo Zusammen, Ich weiss wir hatten dieses Thema schon in einem früheren Blog, jedoch hat mir der gestrige Traum mehr Klarheit über gewisse Dinge gebracht. Ich erzähle euch erstmal vom Traum. Ich bin in einem älteren Gebäude in Senftenberg, meinem damaligen Wohnort in Deutschland aufgewacht. Ich stand dort bewusst in der Szene und wusste was … Weiterlesen „Gefangen im Traum – Sinn der Wiederholungsträume“

Autor: Arslan_M.

- Spirituelles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Property Maintenance Service

House & Roof Soft Washing

Blütensthaub

Ralph Butler

RazDva.net

VI VERI VENIVERSUM VIVUS VICI

Moves by Nature

Nature guide, Blogger, Nature philosopher

Popsicle Society

My journey of food, travel and inspiration

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

lisamichaela.com

looks, health, work, fempower

Poesias y sentimientos

Laura Muñoz Amarillo | Poeta de poesías y sentimientos. Nací en la bella ciudad de Elda, provincia de Alicante en España un 10 de Julio de 1937 y estos son mis escritos desde el corazón.

WEGE ZUR SELBSTBEMÄCHTIGUNG

Naturverbunden mit sich ins Reine kommen mit Pflanzen & Kräutern, Kunst & Kultur; Küche & Garten, Reisen & Abenteuer, Pädagogik & Lebensweisheit

Süße PhiloSophie

Da steckt Liebe drin

German Vibes

Learn German Fast !

UTE HAMELMANN

The Impotence of being earnest

Cooking Without Limits

Food Photography & Recipes

Holistic Health Talks

Holistic Health and Wellness Site

Mexistencey

Stories with a lot of: "Why?"

Wellness and Food

Keto diet and intermittent fasting

%d Bloggern gefällt das: