Traumbewusstsein schulen

Hallo Zusammen,

Neben den üblichen Reality-Checks wie das Fingerzählen oder das Anschauen der Zeit, gibt es weitere Möglichkeiten zur Erlangung des Bewusstseins im Traum.

Einige weitere Methoden hierzu sind das Laufen in eine Richtung, während man versucht seine Beine so gut es geht zu fühlen. Hierbei wird man im Traum nicht so leicht abgelenkt und man kann mehr Bewusstsein erlangen. Jedoch muss man auch konzentriert bleiben und diese Methode üben (wie auch jede Andere) damit es klappt. Mit üben meinen wir, dass ihr dies im Physischen üben sollt, bis es autonom im Traum von euch getan wird. Man kann damit sagen, dass durch das ständige Wiederholen, die Übung ins Unterbewusstsein eingraviert wird.

Eine weitere Methode ist das Checken der Realität an sich. Man schaut sich hierbei seine Umgebung an und hinterfragt sie sooft es geht. Hierbei soll automatisiert werden, dass man seine eigene Szene physisch sowie im Traum checken soll. Dies hat den Erfolg, dass man Realitätsunsinn im Traum erkennen soll und somit zu Bewusstsein kommt. Es ist unserer Meinung nach auch eines der besten Übungen.

Weiter geht es mit der Traumgestaltung. Hierbei soll man versuchen Dinge gedanklich zu erschaffen, welche sich üblich im Traum materialisieren würden. Diese Übung ist auch eine gute Variante zum Schulen der Gedanken und was erschaffen werden soll.

Die beste Methode ist eine Kombination aller Übungen, wie diese jedoch aussehen soll, muss jeder selbst entscheiden. Im kommenden Blog werden wir Kombinationen ebenso vorstellen. Diese Kombis helfen auch verbessert zur Erlangung des Bewusstseins im Traum, jedoch müssen sie auch mehr verinnerlicht werden.

Eine letzte Variante ist das Luft anhalten. Hierbei übt man zu atmen, obwohl man seine Luft hält. Ja wir wissen es klingt nicht korrekt, jedoch kann man im Traum atmen, obwohl man die Luft anhält. Sprich man benötigt in der Traumwelt weder Luft noch Nahrung. Wenn ihr dies übt, so werdet ihr im Traum merken, dass ihr trotzdem völlig normal seit, obwohl ihr die Luft anhält. Dies sollte euch das Zeichen geben, dass ihr euch im Traum befindet. Wie soll man dies im Physischen üben? Einfach die Nase zu halten und versuchen mit dieser einzuatmen. Im Traum wird dies nämlich trotzdem funktionieren, auch wenn es im Physischen nicht klappt.

Hier gehts zu weiteren Blogs:

Tafur Property Maintenance

House & Roof Soft Washing

Blütensthaub

Ralph Butler

RazDva.net

VI VERI VENIVERSUM VIVUS VICI

Moves by Nature

Nature guide, Blogger, Nature philosopher

Popsicle Society

My journey of food, travel and inspiration

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

lisamichaela.com

looks, health, work, fempower

Poesias y sentimientos

Laura Muñoz Amarillo | Poeta de poesías y sentimientos. Nací en la bella ciudad de Elda, provincia de Alicante en España un 10 de Julio de 1937 y estos son mis escritos desde el corazón.

WEGE ZUR SELBSTBEMÄCHTIGUNG

Naturverbunden mit sich ins Reine kommen mit Pflanzen & Kräutern, Kunst & Kultur; Küche & Garten, Reisen & Abenteuer, Pädagogik & Lebensweisheit

Süße PhiloSophie

Da steckt Liebe drin

German Vibes

Learn German Fast !

Ute Hamelmann

The Impotence of being earnest

Cooking Without Limits

Food Photography & Recipes

Holistic Health Talks

Holistic Health and Wellness Site

Mexistencey

Stories with a lot of: "Why?"

Wellness and Food

Keto diet and intermittent fasting

%d Bloggern gefällt das: