Unterschätzung der eigenen Glaubenssätze

Hallo,

Es soll heute darum gehen, wie sehr die eigenen Gedanken und Denkweisen unterschätzt werden.

Man sagt nicht umsonst, dass die Gedanken die man denkt, die eigene Realität steuern. Das hängt damit zusammen, weil auf Gedanken entweder Aktionen folgen oder gewisse Aktionen unterlassen werden. Somit bildet sich aus dem Denken ein Resultat zur Realität. Entweder hat man durch sein negatives Denken seine Chancen auf etwas verspielt oder durch positives Denken seine Chancen für etwas genutzt.

Da die Frequenz auf dem Planeten sowieso auf das negative Denken eher ausgelegt ist, werden die Meisten auch negative Gedanken haben. Diese Gedanken können und werden alle Lebensbereiche treffen. Aufgund dessen werden auch Entscheidungen getroffen und vor allem von Regierungen ausgenutzt. Hierbei kann es Propaganda sein oder einfach immer wieder das Schlechtreden von Dingen und was Bürger zu unterlassen haben. Jedoch soll es heute nicht um Regierungen und deren Systeme zur Kontrolle gehen. Dazu wird mehr im Buch kommen.

Es soll um die eigenen Gedanken gehen und wie Menschen sie oft mit ihren Mitmenschen teilen und diese ebenso versuchen herunterzuziehen. Hierbei muss es nicht ums Herunterziehen gehen, sondern das Teilen negativer Nachrichten an sich. Die Beeinflussung ist nämlich groß, selbst wenn man dagegen die Ohren zuhält. Nicht nur versagt die eigene Person den Müll im Kopf zu entsorgen, sondern teilt diesen auch noch herum und belastet andere damit.

Die Glaubenssätze verankern sich mit jedem Gedanken daran ins Unterbewusstsein. Damit bildet sich am Ende eine negative Schnur im Kopf zu einem bestimmten Thema, ohne wirklich selbst Ahnung davon zu haben. Als Beispiel kann man einen Artikel über einen Ort nehmen. Im Fernsehen wird berichtet, dass die Menschen am Ort X sehr gewaltbereit und gefährlich wären, weshalb man diesen Ort nicht besuchen solle. Aber man Selbst weiß wirklich nicht wie es in der Realität aussieht und glaubt die Geschichte einfach und erzählt dies nun als wahren Groschen weiter. Und dies ist das Hauptproblem. Man festigt sich Dinge in den Kopf hinein, ohne wirklich die Realität zu kennen. Durch das Überdenken wird es kaputt gedacht, bis das Thema im negativen Licht steht.

Doch nicht nur das ist ein Problem. Sobald sich nämlich das negative Denken normalisiert und gefestigt hat, wird es überall anders ebenso angewandt, egal wie positiv ein Geschehen sein mag. Man wird immer erst das Negative an allem sehen und diesen immer als erstes ansehen.

Ein Glaubenssatz muss jedoch nicht negativ sein, um ein falsches Bild von der Realität zu haben. Es reicht wenn man Dinge einfach glaubt, ohne es zu wissen. Das Wort „Glaube“ ist nämlich hier der genutzte Täter und dies seid Jahrtausenden. Man glaubt etwas zu wissen, weil es viele andere Menschen tun, also muss es ja richtig sein. Dies ist natürlich der komplette Gegenteil. Man könnte daher auch den Satz ersetzen mit „Ich lasse gern andere für mich denken, somit muss ich es weniger“. Der Glaubenssatz wird hierbei eingebrannt, da man sein eigenes kritisches Denken aufgeben möchte, allerdings unterbewusst.

Mit jeder Wiederholung brennt es sich tiefer ein und bildet eine Struktur in der Denkweise jeder Person. Darum sind die Meisten auch so leicht beeinflussbar. Es wird genutzt was der moderne „Affe“ für sich am einfachsten hält und so modifiziert, dass dieser nicht weiß, dass es genau in die Hände der Negativität fällt.

Die Realität verhält sich oft anders als die Dinge, welche online oder überall sonstwo vermittelt werden. Daher sollte man lieber immer kritisch bleiben und zusehen was man denkt und welche Dinge man davon verinnerlicht und akzeptiert. Sie werden nämlich eure nächsten Schritte in eurer Realität formen.

Hier gehts zum Buch:

Autor: Arslan_M.

Spirituelle Bewusstseinsentwicklung und Erforschung metaphysischer Welten Alle Bücher von uns sind auf der unten aufgeführten Website: Katjasbauchladen.wordpress.com zu finden (URL-Link).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Tafur Property Maintenance

House & Roof Soft Washing

Blütensthaub

Ralph Butler

RazDva.net

VI VERI VENIVERSUM VIVUS VICI

Moves by Nature

Nature guide, Blogger, Nature philosopher

Popsicle Society

My journey of food, travel and inspiration

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

lisamichaela.com

looks, health, work, fempower

Poesias y sentimientos

Laura Muñoz Amarillo | Poeta de poesías y sentimientos. Nací en la bella ciudad de Elda, provincia de Alicante en España un 10 de Julio de 1937 y estos son mis escritos desde el corazón.

WEGE ZUR SELBSTBEMÄCHTIGUNG

Naturverbunden mit sich ins Reine kommen mit Pflanzen & Kräutern, Kunst & Kultur; Küche & Garten, Reisen & Abenteuer, Pädagogik & Lebensweisheit

Süße PhiloSophie

Da steckt Liebe drin

German Vibes

Learn German Fast !

Ute Hamelmann

The Impotence of being earnest

Cooking Without Limits

Food Photography & Recipes

Holistic Health Talks

Holistic Health and Wellness Site

Mexistencey

Stories with a lot of: "Why?"

Wellness and Food

Keto diet and intermittent fasting

%d Bloggern gefällt das: