Mission 17 – Schreie aus Katakomben P2

?: Da haben sie ihr Zeug. Jetzt erzählen sie weiter. Was geschah danach?

-trink ein Glass Whiskey und zündet Zigarette-

Als wir dieses Ding zu uns rennen sahen, brüllten wir entgegen, sodass es stehenbleiben sollte. Jedoch bevor das Gesicht sehen konnten, verschwand es vor uns. Es war wie ein großer Schatten mit großen Klauen, welcher sich auflöste, bevor unsere Taschenlampen uns ein besseres Bild verschaffen konnten…

Aber das war nicht alles… Aus dem Nichts spritzte es Blut aus dem Hals von einem aus unserem Team. Wir gerieten in Panik und schossen in alle Ecken und Gänge und zogen uns langsam zurück… Keiner konnte erklären was los war. Er hatte eine große Schnittstelle am Hals, welches ihn schnell verbluten ließ. Unser Team samt den Russen eilten zurück zum Eingang und wir mussten unseren Kameraden evakuieren. Doch dazu kam es nicht…

Wenn es bis jetzt schon schwer war mitzukommen und sich dies vorzustellen, dann passen sie gut auf…

Die Russen hinter uns waren plötzlich nicht mehr da.. Ich sah sie zurücklaufen genauso wie der Rest des Teams, jedoch als wir am Eingang waren, war keiner mehr vorzufinden. Man könnte meinen, dass sie vielleicht weggerannt seien aber selbst im Sprint käme man nicht durch den dichten Unterholz…

?: Die angeblichen Russen sind also einfach spurlos verschwunden?

Nein… Wir fanden sie … Aber erst nachdem unser Kamerad ausgeblutet war. Wir konnten ihn nicht retten und mussten ihn am Eingang stehenlassen und später aufsammeln, sobald die Mission zuende war… Nachdem wir uns von unserem Freund verabschiedet hatten, standen plötzlich die Russen wieder mit dabei… Alle waren wieder leicht in Panik und richteten alle Waffen auf sich gegenseitig. Keiner wusste was los war und wir mussten die Situation beruhigen. Die Gruppe der Russen meinte, dass unsere Gruppe aus dem Nichts im Gang verschwunden sei. Also rannten sie zurück zum Eingang und nach einer kleinen Weile standen wir direkt neben ihnen…. Ich weiss wie sich das anhört aber das ist die Wahrheit. Keiner begriff was dort stattfand und wie einer von uns aus dem Nichts getötet wurde.

?: Und wieso wurde nicht Bericht erstattet und die Mission abgebrochen, nachdem einer verletzt wurde?

Es gehört in diesem Job zum Risiko verletzt zu werden. Ausserdem hätten wir keine Bezahlung erhalten, da die Daten nicht ausreichend waren. Jeder weiß in jeder Mission, dass ihr Leben auf dem Spiel sein kann. Und dann gab es da noch eine Sache…. Wir konnten plötzlich auch nicht mehr einfach so aus dem Ort heraus….

?: Wie meinen Sie das? Sie standen doch vor dem Eingang oder nicht?

Ja das taten wir… Wir schickten auch zwei Leute los um vorsichtshalber den Vorfall euch wissen zu lassen. Jedoch kamen sie zurück… Sie trugen allerdings ihre Köpfe in ihren Händen und Blut scheuerte aus ihren Hälsen. Es war wie in einem Horrorfilm… Wir waren alle perplex und wussten nicht die Sache zu verstehen. Also schossen wir auf sie und ihr auf uns zukommender Körper knallte auf den Boden… Wir wussten weder wie dies möglich war, noch wie es dazu kam… Sie lagen vor uns.. tot… Ihre Köpfe hatten keine Augen und ihr Mund war mit Stacheldraht vernäht.. -exhaliert Zigarettenrauch-

?: Sie zittern… Brauchen sie einen Moment um sich zu sammeln?

-Kommandeur schaut nach unten und flüstert mit sich selbst-

?: Nehmen sie sich einen Moment.. Wir setzen in zehn Minuten fort.

A Simpler Way

A Simpler Way to Finance

Tafur Property Maintenance

House & Roof Soft Washing

Blütensthaub

Ralph Butler

Moves by Nature

Nature guide, Blogger, Nature philosopher

Popsicle Society

My journey of food, travel and inspiration

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

Poesias y sentimientos

Laura Muñoz Amarillo | Poeta de poesías y sentimientos. Nací en la bella ciudad de Elda, provincia de Alicante en España un 10 de Julio de 1937 y estos son mis escritos desde el corazón.

WEGE ZUR SELBSTBEMÄCHTIGUNG

Naturverbunden mit sich ins Reine kommen mit Pflanzen & Kräutern, Kunst & Kultur; Küche & Garten, Reisen & Abenteuer, Pädagogik & Lebensweisheit

Süße PhiloSophie

Da steckt Liebe drin

German Vibes

Learn German Fast !

Ute Hamelmann

The Impotence of being earnest

Cooking Without Limits

Food Photography & Recipes

Holistic Health Talks

Holistic Health and Wellness Site

Mexistencey

Stories with a lot of: "Why?"

Wellness and Food

Keto diet and intermittent fasting

World in your eyes

People, Years, Life in photo. Travel impressions. Daily life.

%d Bloggern gefällt das: