Intervallfasten #3

Wer kann alles fasten und wer eher nicht?

Einen wunderschönen, aber mir schon wieder viel zu heißen, August-Sommertag wünsch ich Euch allen.

Lasst uns wieder über Intervallfasten reden. Heute Teil drei.


Zur kleinen Erinnerung Teil Eins: allgemeine Einführung ins Thema

Teil Zwei: die gängigsten Methoden kurz erläutert


Wer darf fasten? Für wen ist es ungeeignet? Gibt es Fallstricke, wenn ja, welche?

Es gibt immer Menschen, die ihre eigene Meinung allgemeingültig für alle machen wollen und das ganze pauschalisieren.

Das liegt mir fern. Ich kenne etliche Diabetiker die ganz straff 16:8 fasten und damit beachtliche Erfolge, auch im gesundheitlichen Bereich haben. Ich kenne Nicht diabetiker die ganz straff 16:8 fasten und bei denen gar nichts passiert. Weder Gewichtsverlust, noch Verbeserung der Gesundheit, nichts.

Das liegt einfach daran, dass jeder Körper anders ist, auch wenn anatomisch vielleicht gleich, aber selbst dass ist nicht wirklich so. Wo dem einen vielleicht bereits die Gallenblase fehlt, funktionieren beim nächsten vielleicht die Nebennieren oder die Schilddrüse nicht und so weiter.

Man kann also nicht pauschal sagen, dieser oder jeder darf auf gar keinen Fall fasten, weil es genug Methoden heutzutage gibt, dass einfach jeder die für ihn passende – auch mit ärztlicher oder therapeutischer Hilfe finden kann.

Wichtig ist immer, dass man auf seinen Körper hört und wenn der sagt „hör auf“ dann hört man (erst einmal) auf.

Schwangere sollten sich natürlich nicht auf eine Diät oder längeres Fasten einstellen, wenn der Frauenarzt oder die Hebamme dieses nicht rät. Es gibt auch Schwangere die nicht zunehmen sollten, vor allem wenn sie schon ein sehr hohes Ausgangsgewicht haben. Dann erfolgt das ganze aber ohnehin unter ärztlicher Aufsicht.

Stillen ist meiner Erfahrung nach, kein Hindernisgrund, wenn man die kürzeren und einfacheren Fastenmethoden wählt. Stillende wollen meist auch erst Gewicht verlieren, wenn sie bemerken, dass der oft zitierte Glaubenssatz „wenn du stillst, nimmst du von ganz alleine ab.“ bei ihnen irgendwie doch nicht zutrifft. Davon kann ich mehr als ein Lied singen. Weswegen ich mich bereits zu der Zeit auch mit Kurzzeitfasten beschäftigt habe.

Das eigentliche Problem ist oft, dass man nicht auf sich und sein Bauchgefühl hört, sondern immer erst mal andere fragt und die dann oft, pauschal einfach abraten.

Kinder und fasten

Die meisten Kinder sind von Natur aus schlank und sehr bewegungsfreudig, so dass fasten im Normalfall völlig unnötig ist.

Sollte ab einem höheren Alter dann doch schon Übergewicht bestehen, muss man wohl erst einmal zum Kinderarzt, welcher oft an Ernährungscoaches überweist.

Ich war mit meiner Tochter dort und fasten für Kinder, fällt aus. Auch bei Übergewicht. Man sollte da versuchen über mehr Bewegung und strengere Auswahl der Nährmittel das ganze zurück zum Normalgewicht lenken.

Was zum Beispiel bei meiner Tochter gar nicht funktioniert. Aber man kann versuchen tatsächlich Essenspausen zu schaffen, in denen auch der Zugang zum Kühlschrank versperrt ist, so blöd das klingt. Und die nächtliche Essenspause auch als Essenspause zu nehmen. Und abends einfach Süßigkeiten und Knabbereien, weglassen und auch mit nichts anderem zu ersetzen.

Das Hauptproblem der meisten Menschen, ist nicht das reguläre Essen, sondern dass sie sich ständig irgendwas in den Mund schieben. Mal ein paar Nüsse hier, dann ein Schokoriegel. Zu jedem Kaffee ein paar kleinere Snacks. Am Computer ein paar Salzstangen, beim Autofahren liegt das süße womöglich auf dem Beifahrersitz.

Eine Sache die man vom Fasten lernen kann, ist dass ständiges Essen für jeden verkehrt ist. Nicht nur Zahnärzte und Zahnarzthelferinnen beten dass vermutlich Tag für Tag. Auch die ganzen Ernährungsexperten wissen das.

Ständig oder andauernd „etwas kleines“ zu essen, versetzt unseren Körper in riesigen Stress. Er ist quasi ständig im Arbeitsmodus und das über Jahre.

Irgendwann rächt sich das, nicht nur durch Übergewicht.

Vor allem, wenn man bedenkt dass die größte Zahl der Menschen auch davon abgekommen ist, einfach mal nur Wasser zu trinken. Geht mal in einen großen Getränkemarkt und schaut euch um. Zucker überall..

Weniger zu essen, bringt nichts wenn ich am Tag zwei Liter Zuckerwasser trinke. Da wären wir auch bei einem Fallstrick.

Ich muss vielleicht nicht unbedingt Kalorien zählen und mein Essen abwiegen, aber ich sollte dennoch drüber nachdenken WAS ich, WANN esse und WAS ich trinke!

Wir müssen zurück zu dem finden, was unser Körper wirklich benötigt und das ist im Prinzip für Erwachsene Menschen Wasser! Nicht gefärbtes Wasser mit Chemikalien und Zucker oder chemischen Zuckerersatzstoffen.

Ein weiterer Fallstrick beim Fasten ist der, in der Essenphase hemmungslos in sich rein zu schaufeln, weil man sich denkt „das hab ich mir verdient oder Gönn ich mir mal.“

Das mag eine Weile gut gehen, rächt sich aber tatsächlich mit Gewichtszunahme statt Abnahme.

Ich rede hier von normalen Menschen, die keinen extrem sportlichen Betätigungen nachhängen. Ein Kraftsportler oder Profisportler hat ganz andere Primessen und seine Berater, die ihm genau sagen was er wann zu essen oder lassen hat.

Ich gehe davon aus, dass diese Menschen auch keine Bedarf haben, einen solchen Blog zu lesen. Immerhin habe eher ich den Bedarf bei solchen Leuten im Blog mit zu lesen, wie sie es schaffen auf Wettkampfniveau zu kommen, was ihren Fettanteil betrifft. Ich gebe zu, nichts davon je geschafft zu haben. Einen solch hohen Körperfettverlust. Andererseits, hatte ich auch nie das Verlangen dazu.

Da mein Körpergewicht in Normalfall auch nur 52 kg sind.

Weiter geht es morgen mit Teil vier.

Worum geht es da? Ich denke, lasst uns ein wenig geschichtliches zum Thema Fasten herausfinden. Okay?

Bis morgen dann.

Psychische Krankheitsheilung durch Träume ?

Es gibt gewisse Träume in welcher die Psyche des Individuums geheilt werden kann. Diese Träume sind äußerst tiefgreifende Erfahrungen im Unterbewusstsein und sie können hochintensive Heilungen im Inneren auslösen. Hier ein Beispiel. Sie haben enorme Angst im Dunkeln und das seid Jahren. Warum das so ist haben sie sich schon immer gefragt aber finden keine … Weiterlesen „Psychische Krankheitsheilung durch Träume ?“

Intervallfasten #4 – Zurück in die Vergangenheit

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
Einen wunderschönen und hoffentlich nicht mehr allzu heißen Sonntagmorgen wünsch ich Euch. DAS wäre meine Begrüßung heute morgen gewesen, aber wisst ihr was? WordPress war der Meinung, meinen fertigen und gespeicherten Blog, statt zu veröffentlichen, zu löschen. Oh Leute, ich war sooo sauer. Ich hatte über zwei Stunden…

Herbstzeit- Vitaminmangelzeit? Wenn ja, welches denn?

Katjas Bauchladen

Heute ist unser Wetter, so typisch Deutschlandwetter im Herbst. Und zwar so:

Photo by Valeriia Miller on Pexels.com

Fällt euch was auf? Richtig.

Keine Sonne, dunkel, Regen, windig, kalt.

So richtiges „Mistwetter“ eben.

Da nützt auch der, recht abgedroschene Spruch „es gibt kein schlechtes Wetter, nur….“ ihr wisst schon welchen Spruch ich meine, der nützt da nix.

Überlegen wir nun kurz, welches Vitamin uns da fehlen könnte?

Richtig, ein Wohlfühlvitamin, welches hauptsächlich durch Licht und Sonnenschein in unseren Körper gelangt.

Dies ist Vitamin D3. Das 3 steht dafür, dass es im Gegensatz zu Vitamin D1, D2, D4 und D5 im Körper hergestellt werden kann.

Durch, wohlgemerkt Sonneneinstrahlung.

Fun Fact: Wer sich sonnt und danach duscht, hat leider keine Strahlung aufgenommen, da dies mehrere Stunden dauert.

Vitamin D1 bis D5 sind künstlich hergestellte Vitamine, wobei auch ein D3, welches wir kaufen dann logischerweise nicht aus der Sonne entstammt, welche auf unsere…

Ursprünglichen Post anzeigen 491 weitere Wörter

Solve toxic behaviour ?

Hi there,

Toxic behaviour, we all know it from somewhere. From work or from home or from friends. The question is how to solve a persons toxicity ?

Well the first step is to confront the person. Doesnt matter if it is your mother or your boss. Maybe those people are unaware of their behaviour and need someone to tell them. If the person is ready and willingly to learn, he/she will listen and understand. And then they will show you how they change. However those kind of people are rare. Most people are just assholes and there is no shame or miss believe to not admit it.

Toxic people are often dumb or really have no idea. But some do it on purpose to annoy people. Those can be as well your boss from a known company.

If they are not willingly accept to stop with toxic behaviour, dismiss them. Show them that you dont need to give yourself their bullshit for any longer. If they think that youre not going to do anything, show them by leaving! Specially at a working place. And if the parents are toxic which in many cases they are, leave and never come back from one day to the next. Such people dont deserve anything when they dont want to listen or change and understand. These people instead will begin to do the same the next day after you told them as if nothing happend.

Atleast thats what i would do, all the rest is time waste and showing weakness.

Existenz von Zeit im Traum?

Jeder hat sicherlich sich schonmal gefragt wie die Zeit im Traum wohl abläuft oder wie man sich das vorstellen soll. Ich erzähle aus eigenen Erfahrungen. Im Traum läuft Zeit weder linear noch vorwärts. Man kann Zeit in einem Traum nicht fühlen oder wahrnehmen weil man Selbst darüber unbewusst entscheidet. Zeit ist individuell einstellbar solange der … Weiterlesen „Existenz von Zeit im Traum?“

Dont take internet info too serious – Heres why

why not

Hello there,

todays short blog is about google and other search engines which provide us daily with new information.

So why shouldnt you trust any info on your screen? Because most of it is false information. Of course this depends on what info youve been searching for.

For example: you have a bad vision and your eyes cant see much because of some problems within your eye. Now you start searching in the internet and find out that you may have cancer in your eye, which isnt true.

You surely know now where im pointing.

All the info you have access online is PAID to be at top ranks. This means if someone or a group pays google to be shown by many, they will have an agenda or product behind it. As for this example, the doctors would never talk about anything else than doing a surgery from them for your eyes.

All the search engines are JUST paid engines for whoever pays the most. This doesnt mean that they are right in what they are saying or claiming. That is why the internet is full of false information. As for the eyes, there cant be exactly found the problem in the internet because it needs special medical knowledge to determine it. Not always but very often!

The internet is not a bad place, but be careful what you claim to be right and wrong, specially in the medical field! If you have any serious issue, go to the doctor and dont search online. You can do that later for extra info but in the most cases, everything seems to be either caused by cancer or HIV …

Intervallfasten #2

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
Applaus, applaus. Wer sollte mir, oder uns, denn auf die Schulter klopfen, wenn nicht WIR selbst. Zuerst einmal gibt es heute eine Einladung in die von mir, wieder eröffnete Fasten-Motivationsgruppe, die ich erstellte vor 2 Jahren, weil viele Apps nur Geld verdienen wollen, aber nicht wünschen dass die…

Intervallfasten #1

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
Einen wunderschönen und hoffentlich regenreichen guten Morgen zum Montag. Bei uns atmet die Natur nun endlich auf, es ist frisch und regnet wirklich gut. Ich hingegen muss zum Hose anziehen, die Luft anhalten, den sonst geht die einfach mal nicht mehr zu. Ich habe mich also auf die…

How to meditate for beginners

Simple Guide for Meditation (Beginners)

Hello there,

If you want to start meditating but surely not know how, then this might help you out.

Lets hold it short and easy.

First, you dont need a special position with your body to „bring cosmic light“ into your body. So choose a position youre comfy with and take a pen.

After you found your position, hold the pen in one arm, close your eyes and hold onto the pen. Now to start the meditation, blink once for every thought that comes infront of you. Yes, you blink the thought away! After a while, you will start to become dizzy and sleepy, this will cause to lesser blinks/ thought dissruptions and you might fall into sleep.

Here comes the pen to the game. Once you start falling to sleep, your hand opens and the pen drops to the floor, waking you up and letting you do the same process again.

It will work really well for out of body experiences as well, if you continue of course daily. Fifteen minutes is alright for the first, but you can do more if you like.

Dissrupting thoughts is a method to get clear in the head and stop the flooding. You might tap into new areas of yourselve by doing it seriously and daily. I for myself use this method to shut the part down, that thinks the whole time.. Uses way too much energy for bullshit 😄

Well there you have it! Have fun with being thoughtless for a while, by the way it gets addicting!

If you want to know more about meditations and the universe, follow these links to our amazon books! I guarantee you, they will be very useful!

How we created the world: https://www.amazon.de/dp/B08BKRRHB9

Meditation and Chakras: https://www.amazon.com/-/de/dp/B08BR84FWL

Unconditional Love vs Love

What are the differences ? The normal love you might experience as a human and vanishes after a certain time is called earthly or just human love. It has not much meaning and often married couples start to hate each other when this feeling dissapear Yes woman feel different, they truly feel more often love … Weiterlesen „Unconditional Love vs Love“

Dont take internet info too serious – Heres why

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
Hello there, todays short blog is about google and other search engines which provide us daily with new information. So why shouldnt you trust any info on your screen? Because most of it is false information. Of course this depends on what info youve been searching for. For…

The Pit of Bad Mood -Tips

What you can do against bad moods besides distraction

Dont we all know those moments where we wake up in a bad mood ? Or where you get yourself from nowhere to a bad mood ?

Today ill show you how to get out of those day ruining moments.

The pit doesnt need to be there in the first place. But how do we do it ? The thing is that many people dig a hole where nothing except exhaustion can be found. If you find yourself in a bad mood out of nowhere or get pissed at little things, this is what i want you to do:

  • Say loud STOP and rearrange your thoughts you currently have. A moment ago you had no bad mood, ask yourself what the reason is. If you did, than ask yourself if it is worth it but do it really as if you talk to yourself. What use could you have from being in a bad mood ? Are the reasons because of your work, your kids or something else ? GOOD! Ask yourself now if you can change it and do it. If you cant change it, accept it but dont think about it. However, 99,9 percent of your problems are all solvable. The reason for that is beause if you die, all those supposed problems will be gone. They all exist in your mind because for whatever reason, you decided to be pissed or be in a bad mood in such moments. The bad moods you have are end results of your inner conflicts with the outer world which only exist when you have decided so.

If you would consciously think before getting angry or moody, you would definetly decide not to. Many of us however dont think or exercise in such way, thats why we land in such pits. And if youre already inside, its often not easy to get out. Only if you say loud stop and re-think what happend.

Empathie und Egoismus vs Illusion – Realtalk

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
Heute mal zum Einstieg ins Wochenende, ein kurzer Realtalk. Ich gehe davon aus, dass viele das was ich jetzt sage verstehen und auch nachvollziehen können. Geht es euch auch so, dass ihr euch fragt „Was zum Geier ist nur mit der Menschheit los? Werden die alle immer dämlicher…

Got Food poisoned ? This might Help!

A few tips of how to behave when youre food poisoned.

Hello there,

So many of us had atleast once a food poisoning in their lifes and we all know how bad it can get. This is what you can and should do if its really serious.

  • Drink a lot of water. In the upcoming hours of a food poisoning, you will vomit a lot of water out of your system. The body does that to ged rid of all the bacteria. Do not use medications to prevent the vomiting or rushing to the toilet. If you do, the risk of getting seriously ill is very high. The bacteria will spread through the entire body and could cause organ damage.
  • Eat when you feel ready but avoid heavy and fatty foods. They will make you feel worse. Start with small broths or stomach calming tees.
  • Get as much rest as you can. Walking around will be either painful or annoy your body with a weird feeling sensation to stop. The pain will be in your stomach because it aggressively pushes water in your colon to flood the bacteria from your body. This can be sometimes really intense, causing cramps for hours with a lot of pain.

But what if the poisoning is serious ?

  • You will see through the color of your vomit or diarrhea how serious it is. The vomit should be just watery with gastric acid depending on how much you already vomited. The diarrhea becomes red which indicates blood and it wont stop for over three days. However you should see a doctor immediatley when you see red. DONT WAIT 3 DAYS !
  • In a serious poisoning, your temperature goes up to 38 to 39 celsius which is measured in your mouth.
  • You cant stop vomiting. Everything you drink or eat gets thrown out after a few moments.
  • You feel dizzy and completely dehydrated.

In a serious poisoning you should go to the hospital and not take anything until you know whats going on. Theres nothing you should try at home in such cases.

Sleeping Problems ? This might Help

my tips for better sleep!

Hello there,

lets stay short here. You are here because you want to know what you can do against sleeping problems.

The first is to find the reason WHY you got them. Lets just say you dont know, so what can you do ?

  • Use melatonin pills. Its a natural built chemical in your brain to make you sleepy at night. One pill of 5mg should do the trick every night. And dont worry its safe and does not work like a sleeping pill
  • Minimize the blue light on your phone. The blue light from your phone or pc will reduce the natural melatonin production at night, making it harder for you to become sleepy at all
  • Use a breathing method. Take deep breaths until you feel sleepy and relaxed
  • Try to avoid naps during the day. It might change your inner sleeping cycle
  • Do something that relaxes your nerves

I myself recommend only using melatonin because it works pretty well but can be expensive. So try the rest first, otherwise take it.

This list is my own collection of what i found is the best to get sleepy quick and safe for every age. If you got anything else, please let me know.

Have a good night.

Universelles Bewusstsein – Fakten #1

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
Hier könnte man nun zuerst meine/unseren ganzen alten Beiträge hinzufügen. Diesen: http://katjasbauchladen.com/2020/06/25/warum-steigt-das-bewusstsein-der-menschen-nicht/ oder diesen: http://katjasbauchladen.com/2020/06/01/limitierende-glaubenssatze/ Oder im Prinzip fast alle, da es mir sehr oft nur ums Bewusstsein geht. Nun aber mal wieder Klartext. Will die Menschheit wirklich „BEWUSST“ sein? Stellt sich diese Frage wirklich? Wisst ihr was?…

Wieso es keine seelenlosen Menschen geben kann.

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
Diejenigen die sich mit Spiritualität beschäftigen fragen sich sicherlich mal folgende Frage: „Wenn es beseelte Menschen gibt, so gibt es doch bestimmt auch unbeseelte Menschen auf dem Planeten?“ Um die Frage direkt zu beantworten, Nein. Es gibt keine unbeseelten Bioorganismen, denn das ist nicht möglich. Jedes Teil ist…

Übersäuerung des Körpers, Basische Ernährung

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
Heute mal eins der Streitthemen Nummer Eins. Ich erhebe hier keinen Anspruch auf exakte Richtigkeit, ich bin kein Mediziner oder Experte, ich kläre auch nur darüber auf was ich in meiner Krankenschwesternausbildung gelernt habe und aus meinen Recherchen hinzufügen konnte oder musste. Bei Krankheiten oder Symptomen, in denen…

How can i increase my Health naturally ?

What can YOU do to increase your health!

Hello there,

Today i will talk about health and how to increase it naturally on daily basis.

So lets say a persons overall feeling is bad, the negative emotions stagger and he/she wants to change that. What can they do ?

First the person needs to know from where the negativity is coming from. Is it from work ? From a negative person surrounding you ? From your self worth center to become like the influencer you saw on instagram ? From your excess body weight ? From your constant repeating life ? Or is it maybe because you dont really know why you are here and doing all this ?

This question needs to be answered first but lets make it easier and pin point a certain thing that everybody can change. These certain things are what you eat and how much exercise youve got weekly. Many factors play a role on how you feel, specially your food and exercise. So if youre a person who doesnt want to exercise but rather lessen your mood swings, a change in diet would work well. But for a person who exercises with a bad diet, things will not change. The exercising person NEEDS even more minerals and vitamins to balance the loss.

So what i mean shortly ? You have to change either your diet, start to work out and change unhealthy patterns such as smoking, drinking and sitting somewhere dark the whole time. The majority of people are heavily vitamin D deficient besides many other things. The biggest problem however is that without a healthy diet and sports, the body has no choice but to react in bad moods and doubt the host. You could say that your body doesnt like your behaviour towards it.

Besides dieting, a workout plan and sun walks, you can use supplements to replenish the lost nutrients. It is needed definetly when you work in a dark enviroment for several hours over years. Besides supplements, you can use special mixtures or natural extracts to decrease your weight and waste which has built up over the years.

The bad moods and negative thoughts will become way lesser when you start to better the situaton of your body. And if negative thoughts are your problem, than consider meditation. Interrupt these thoughts constantly for fifteen minutes daily and you will see results soon through out the day.

And please consider none of those „Anti stress bad mood pills“ which you can buy online. Its all a scam. Try to recover your body and mind first and if that didnt helped, there might be a deep psychological issue that needs to be answered.

Have a good day.

Herbstzeit- Vitaminmangelzeit? Wenn ja, welches denn?

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
Heute ist unser Wetter, so typisch Deutschlandwetter im Herbst. Und zwar so: Photo by Valeriia Miller on Pexels.com Fällt euch was auf? Richtig. Keine Sonne, dunkel, Regen, windig, kalt. So richtiges „Mistwetter“ eben. Da nützt auch der, recht abgedroschene Spruch „es gibt kein schlechtes Wetter, nur….“ ihr wisst…

Streiten und Spiritualität

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
Okay, lasst uns ein wenig – nochmal – über Meinungsfreiheit reden, von der meine persönliche Meinung die ist: „im Prinzip ist meine Meinung scheißegal und egal wie sie ist, es wird immer! wirklich immer jemanden geben, der sie sofort und gründlichst tot- bzw. kaputtreden wird.“ Es ist wirklich…

Whats true about conspiracys?

You could consider many as „mind- weapons“ but read more here! 🙂

Hello there,

first off, many conspiracies are just trash which where made up to either troll or just use it to create false information across a certain topic.

Theres is nothing more dangerous than people or groups creating stories to deceive many other people who believe „stuff“ because they „sound true“.

This doesnt mean that all conspiracies are false but the people who create the rediculous theories can be considered as dangerous when certain movements and riots happen outside.

The problem however is the individual themselves, believing many things without backcheck and research or any critical thoughts at all. Many are too dumb to understand or to ask themselves on who would benefit from all this and on what directions many theories leed and end with no evidence but a question mark.

This is no hate but my own observation and its not posted to target anyone but to increase awareness that the internet itself is a place full of misinformation and scam.

Be always aware that conspiracy theories are okay but only if you dont lose yourself inside of them. When youre being shown evidence of the truth, make sure that photos are real but lets be honest here, you cant trust any photo online because its very easy to temper these days.

Have a good one,

Was sind – falsche Freunde?

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
Was sind falsche Freunde oder sogar falsche Partner und woran erkennt man sie? Wie kann man sich schützen und wie kann man die Situation ändern oder geht das gar nicht und man muss damit leben?! 1. Sie sind entweder NIE da wenn man sie braucht ODER sie sind…

Erinnerungen lesen – Wie kann man sich falscher Erinnerung bewusst sein ?

Ich hatte ein paar Male das Vergnügen im Traum, falsche Erinnerungen zu lesen. Mit lesen meine ich das Verstehen von falschen und richtigen Erinnerungen und wie ihre Eigenschaften sind. Alle falschen oder „implantierten“ Erinnerungen sind natürlich an erster Hand daran erkennbar, ob sie denn je stattgefunden haben. Das ist der logische Part. Zudem können Erinnerungen … Weiterlesen „Erinnerungen lesen – Wie kann man sich falscher Erinnerung bewusst sein ?“

Was ist – EGO?

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
Was ist das nun, unser EGO? Sind wir das? Macht es uns aus? Nützt es uns was? Oder taugt es gar nichts und wir müssen ständig auf der Hut sein, es los zu werden? Zuerst einmal, WAS sind wir? WAS macht UNS, als Menschen aus??? Wir sind mehr…

Was ist ein Visionboard und wozu dient es?

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
Ein Visionboard, ist die oft gepriesene grafische Aufbereitung unserer eigenen Vision, unseres Traumes, unserer Ziele. Photo by cottonbro on Pexels.com Man könnte faul sein und Fotos suchen und die aufkleben, oder an die Wand kleben, man kann aber auch kreativ sein und seine Ziele aufmalen, oder in Lettern…

Got pain along your spine and back? This will Help!

A trick to help your back pain

Hello there,

Today i will tell you one easy and probably the best way to solve your spine pain, but first a little explanation.

Often the pain becomes unbearable when the muscles spasm and wont relax anymore. A spasmed muscle than puts pressure on the nerves or only on one big nerve which starts to shoot like electricity to your legs or arms and fingers.

Now first of, when something across your neck or lower back starts an electric pain, go to a doctor and do a MRT (Magnetic Resonance Tomography) to ensure that your Intervertebral discs are okay.

If they are not, than this technique will only take away the pain for a certain time because the stability of your spine is damaged and so the pressure of your body will be carried more by the muscles which overtime, causes the same problem if your habits of your daily life arent changed (start to do sport).

But i have to say, in some cases in my therapy sessions, the discs got somehow healed after we did over 45 sessions, so dont be discouraged!

Anyway, if your discs are fine and you only got spasms along your entire body, this trick will help you out!

So here’s what you’ll do:

You either go to the beach or somewhere you can find – light -spikey and rounded rocks. Take 6 of them home, they dont need to be big. After cleaning, lay yourself on the floor or somewhere hard. Now you place the rocks on those points where your highest pain appears. Note that you never should place them directly on your spine but on your muscles!

The first 5 minutes will be hell! The harder your spasms, the more pain will appear – the deeper you go. After few minutes those pain points inside your muscles will dissapear and the healing process will start overnight.

What this trick does is: By pressuring the trigger points in your muscles, your brain starts to notice a change inside the area (the pressure and pain in this case) and sends out signals to relax it. After you let go of those points, they will not spasm again for the day until you work or do some stupid stuff that you shouldnt do like moving heavy objects and so on.

This trick can be done on all muscle points in your entire body and trust me, it will help you out a lot and you wont need chiropractics.

Do this daily and your pain will become less and lesser but be aware that it might cause double or tripple pain in the first days because your body doesnt unterstand completely what you did there. It will be treated like a wound and become a wound if you put too much pressure on it (rather like a blue dot), so regulate the pressure you put on yourself by moving up and down and trying different poses.

And one more thing, do it maximum 30 minutes daily and dont overdo it + dont try to work because your body will already work with the stuff you just did, otherwise the therapy will take longer.

Leave a like and sub if you want to get more of this.

See ya.

Methoden der Zielfindung + Pareto Prinzip

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
Getreu dem Motto „alles lief genau der Plan, aber der war eben scheiße“ , geht es heute mal kurz darum, wie man sich selbst erreichbare Ziele setzt und wie man feststellt ob diese Ziele realistisch oder sagen wir besser, machbar sind. Dabei gilt, nichts ist unmöglich und alles…

Wie kann man sich mit 3 Übungen relativ fit halten? – Für zuhause

3 Übungen für zuhause + Erklärung

Da manche nicht die Zeit oder das Geld für ein Fitnessstudio haben um zumindest etwas in Form zu kommen, kann man auch im Vorfeld zuhause trainieren und sich fit halten.

Hierzu stellen wir euch drei Übungen vor, welche den Großteil eures Körpers trainieren wird und ihr somit schon beginnen könnt Muskeln aufzubauen oder Fett abzubauen.

Beginnen wir also mit der ersten Übung, dem Liegestütz!

Jeder kennt diese Übung von der Schule oder mal vom hören her. Für diejenigen welche sie nicht kennen: Als erstes geht ihr in die Bauchlage und legt euch hin, die Fußspitzen werden aufrecht gestellt sowie als wolle man aufstehen, jetzt nehmt ihr beide Arme und platziert sie auf Brusthöhe und drückt euch ab. Dabei wird der Bauch mit angespannt, da sonst ohne Spannung die Übung abgefälscht wird und weniger effektiv wirkt.

Die Arme sollten vollstens ausgestreckt werden und die Spannung immer erhalten bleiben. Es spielt hierbei keine Rolle wie viele Wiederholungen ihr macht. Wichtig ist das man an die Grenzen geht und das mindestens 2 mal, damit ein Wachstumserfolg glückt. Dies könnt ihr jeden Tag tun und die Erfolge werden sich wiederspiegeln. Es ist nicht schlimm wenn man am Anfang nur 5 bis 10 schafft, dies erhöht sich exponentiell in den ersten Monaten.

Zur verdeutlichung hier ein Bild zur Ausführung

Die zweite Übung ist die Kniebeuge.

Hierfür geht ihr in den Stand, Beine stehen hüftbreit auseinander, Arme könnt ihr leicht anwinkeln und nun gehts auch los. Ihr geht mit beiden Beinen soweit runter wie ihr könnt und langsam wieder hoch. Auch hier solltet ihr immer eine Bauchspannung halten, diese wird sich aber mit der Zeit von allein einstellen.

Wichtig hierbei ist, dass ihr richtig atmet. Da das Blut meistens eher in den Beinen ist, wird bei Kniebeugen am Anfang ersichtlich, dass ihr ausser Puste kommt und euer Herz schneller schlagen wird und das Blut aus den Beinen in die Muskelpartien gepumpt wird. Dies ist völlig normal und für euren Körper ungewohnt bis es sich darauf eingestellt hat. Mit der Zeit steigt eure Belastungsgrenze und somit wird man dies auch nichtmehr spüren.

Als Anfänger kann man bis zu 90 grad hinunter gehen und dafür schneller sich wieder aufrichten. Als Fortgeschrittener kann man soweit es geht nach unten und das Ganze langsam! Ob Anfänger oder Profi, macht die Übung langsam vorallem beim ablassen, denn die exzentrische (ablassen) Bewegung bringt ersichtlich mehr als die konzentrische (heranziehen) Bewegung!

Hier ein Bild für die korrekte Ausführung:

Die Dritte und letzte Übung ist der „Crunch“. Diese Übung düften ebenso viele kennen aber hierbei werden wir etwas ändern. Die üblichen Crunches werden im Bild sichtbar:

Hierbei seht ihr das die Person nicht vollständig nach oben geht wie manche mal behaupten, dass dies notwendig sei. Es ist nämlich keines Wegs der Fall. Es reicht wenn ihr merkt, dass es sich anspannt und nach einer Zeit sollte ebenfalls ein brennen beginnen.

Diese Übung könnt ihr absolvieren aber unsere Variante wird die Beine als auch die Arme mit einbeziehen.

Ihr legt euch hierzu auf den Rücken, Eure Arme sind über eurem Kopf und die Beine beginnen zuerst die Spannung aufzubauen. Dann kommt der bauch und ihr zieht jetzt im selben Moment die Arme und Beine zu euch heran (konzentrische Bewegung). Danach lasst ihr langsam alles wieder in die Ausgangslage zurückkehren und wiederholt die Übung sooft ihr könnt. Wichtig ist das immer der Bauch angespannt wird!

Sollte der Druck im Bauch nachlassen, so werdet ihr eventuell ein Knacken in den Hüftknochen merken welches nicht schmerzhaft ist aber euch signalisieren kann, dass ihr etwas falsch macht! Ebenso könnt ihr merken, dass euer Lendenbereich eher schaukelt. Platziert daher ein Kissen unter die Lendenwirbelsäule, sollte es möglich sein eine Hand unten durchzuschieben.

Hierzu fand ich kein passendes Bild aber es sollte ersichtlich sein was gemeint ist. Die Variationen sind euch überlassen, da man in dieser Lage sehr viele Übungen absolvieren kann.

Diese 3 Übungen können und sollten zusammen absolviert werden. Einmal täglich wäre bereits großartig! Mehr als eine halbe Stunde bis maximal 45 Minuten sollte man innerhalb 24 Stunden finsen können. Nicht nur wird es eure Fitness verbessern sondern auch euer wohl sein.

Wenn ihr Fragen habt, schreibt es unten rein.

Schönen Tag allen! 🙂

Ewiges Drama Kopfschmerzen?

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
Einen wunderschönen guten Montagmorgen. Ich habe mich gerade mal wieder in meiner Lieblingsapotheke umgesehen, mich plagt das übliche Leiden.. Kopfschmerzen. Das kann an keinen vor vielen Jahren operierten Kieferhöhlen liegen, weil jeder Schnupfen sofort in die Stirnhöhlen wandert. Oder an der „kaputten“ Halswirbelsäule, mir wurde vor 22 Jahren…

Was ist – Intuition?

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
Intuition war das, was du als allererstes dachtest! Das, was am Ende richtig war! Das, auf das du hättest hören sollen 😉 aber vermutlich ignoriert hast. Intuition ist die Summe deiner Erfahrungen! Die du in all deinen vergangenen Inkarnationen und Existenzen als Seele gesammelt hast Die, dir eigentlich…

Is running good to loose weight ? + HIIT

Explaining the pros and cons of jogging + HIIT -Training

Hello there,

As you can see todays topic will be the question of „Is it really useful to run for loosing weight“?

This question is not easy to answer because it depends on the program youre doing or if you have any health problems. So lets see if we can answer it more specifically!

If youre completely healthy and you want to go jogging in the morning to burn some extra calories, it should be fine to do so but it wont be really efficient. The reason for that is because your body needs to be empty of any glycemic energy which are stored in your muscles. If you start running in the morning to loose weight, than you would need to run 30 minutes atleast before your body starts of using fat cells. This is why starting a diet first would help loosing weight either than running.

The second point is, if your joints have any problems already, it will get worse if you start jogging. Many joint problems in the knees appear because of excessive jogging or running. Than there is the platform where you start running. If its just asphalt with the wrong shoes, you might get more damage in your knees than you like so be sure to use running shoes or a softer ground.

Besides the genetic and your eating aspects, its alright to say that jogging in the morning can help you to loose weight but heres a thing. If you would rather start using weightlifting to loose weight, you would be way more efficient! If you built muscle over time, your body will consume constantly energy even if you just lay or sit down and do nothing! This is great for men and woman.

If you want to loose weight really with running and not by weight lifting, than i would tell you to do a HIIT (High – Intense – Interval – Training)

This sort of training is as the name says „High intense“.This means the time you would jog (30 minutes or an hour) would be reduced to 15 minutes while the intensity gets doubled.

For a training like this you should start slow and not overdo it because otherwise your heart will get a lot of stress.

Heres how a jogging HIIT is done:

You start to slowly jog for 15 seconds and the other 15 seconds you start to run with full power as fast as you can. After these 15 seconds you wont stop but just begin to jog slowly again and after that, youll run again 15 seconds as fast as you possibly can. This will be repeated until the 10 minute or 15 minute mark is reached. If 15 seconds is too much for most beginners, you can jog 30 seconds and sprint 15 seconds, just to get more breath.

If you do this, your body will burn energy as well after your workout like weight lifting but not because you gained muscles, but because it uses a lot more energy than simply jogging.

You shouldnt do this training daily, specially as a beginner! Do it 3 times a week and start with 2 times and begin by warming up. The first couple times will be hell because your system needs to accept it but it will be worth it if you do it.

Thats it for today and thank you for reading.

Warum man sich trotz 10h schlaf, Müde und Niedergeschlagen nach dem Aufwachen fühlt

Warum fühlt man sich manchmal oder sogar oft nach dem Aufwachen total niedergeschlagen und müde, obwohl man eigentlich genug Zeit zur Erholung hatte ? Der Grund liegt hier nicht am Körper sondern an der Zeit in welcher euer Bewusstsein ohne Kontrolle unterwegs war. Sprich im Traum oder wo auch immer. Je länger ihr unbewusst im … Weiterlesen „Warum man sich trotz 10h schlaf, Müde und Niedergeschlagen nach dem Aufwachen fühlt“

Kalorienfallen – gesund und clever abnehmen #1

Wo lauern im Alltag Kalorienfallen? Ein erster Überblick.

Heute mal, da mein Intervallfasten andauert und ich noch keine nennenswerten Fortschritte erzählen kann, nach gerade mal 3 Wochen – wieder damit angefangen – heute ein kleiner Einblick in die sogenannte Kalorien- oder Abnehmfallen.

Machen wir es ganz einfach und reden mal drüber, wo sich die meisten Kalorien verstecken, was man sich einfach öfter mal bewusst machen muss.

Ich bin heute faul und mache es mal ganz einfach, in Form eines Tagesablaufes.

Morgens – die ersten Kalorienfallen

  • Fertigcappuchino oder ähnliche Fertiggetränke
  • gekaufte Säfte, vor allem Orangensaft
  • Fertigmüsli
  • Marmelade
  • Fertigjogurt
  • weisses Brot und Brötchen

Alternativen morgens

  • Kaffee mit fettarmer Milch
  • Saft selber pressen oder auf die Inhaltsstoffe achten
  • Müsli aus einzeln gekauften Zutaten zusammenstellen
  • Marmelade selber herstellen oder auf den Zuckergehalt achten
  • Jogurt kann man auch selbst herstellen oder auch hier aufs Etikett schauen
  • statt Jogurt kann man auch Quark nutzen und frisches Obst, Samen und Nüsse dazugeben, allerdings empfehle ich dass maßvoll zu nutzen und vorher durchaus mal auf die Kalorien von Nüssen und Früchten zu schauen. Sonst drohen Überraschungen!
  • Roggen- oder andere Vollkornbrote nutzen

Mittags gibt es Kalorienfallen?

  • Fertignahrung enthält oft Zucker und Fette, die man eigentlich da gar nicht drin vermutet, besser frisches Essen kaufen oder selber mit auf Arbeit nehmen, abends vorbereiten
  • Fertigsalate, können wahre Kalorienbomben sein, mit in Öl gebratenen Croutons und gezuckertem Dressing, aufs Etikett schauen
  • Aufpassen ist auch angesagt, bei Dosenobst und Gemüse!
  • Trockenobst, hat oft wesentlich mehr Kalorien, als frisches Obst! Bei frischem Obst, an den Fruchtzuckeranteil denken. Und ab und zu an die Zucker-Säure-Kombination, die bei manch einem schon den Zahnschmelz ruiniert hat!

Kaffee als Kalorienbombe? Und was ist mit Tee? Energy Drinks usw?

  • da ist nicht die Rede von dem Kaffee, den wir uns selber brühen, sondern ich denke dabei an die vielen Coffee shops, mit Sirup, Sahne, Vollmilch und Zucker und ich habe auch schon gesehen, dass noch Zimt-Zucker-Pulver drauf gemacht wurde.
  • Die Kalorienbilanz freut sich.
  • Leute, ihr werdet ja alle diesen Fertigtee kennen. Lasst ihn WEG! Er besteht fast nur aus Zucker!
  • Eistee.. fertig kaufen.. schlechte Idee.
  • Teebeutel! Achtung! Es gibt – fast unglaublich – aber wahr, gesüßte Teebeutel! Diese haben Zucker, Traubenzucker oder anderes Zeug drin. Achtet auf die Inhaltsstoffe. Je gesünder es angeblich ist, desto mehr Unsinn steckt drin.
  • Energydrinks.. ich weiss – megalecker – viele. Aber leider macht das der Zucker. Da meine Freundin, mit der ich den Blog hier angefangen hatte, tatsächlich indirekt an Energydrink Mißbrauch gestorben ist, kann ich jedem nur raten. Mäßigt euch mit dem Zeug! Auch mit allen anderen Sprudeligen süßen Sachen (Softdrinks) wenn es sprudeln soll, kauft euch Sprudelwasser. Und macht euch Zitrone rein. Es gibt auch Geschmackstropfen fürs Wasser, diese habe ich aber noch nicht getestet, da ich tatsächlich Wasser pur trinke. Abgesehen von Kaffee, gibt es bei mir persönlich nur Wasser.

Nachmittags, ein Stück Kuchen, oder zwei?

  • man soll sich nichts verbieten, aber gerade wenn man zu Fertiggerichten greift, gilt auch hier wieder „achtet auf das Etikett“. Fast alles, was fertig zubereitet kaufbar ist, ist gesüßt und voll mit Fett.
  • Alternativ auch hier wieder, Kuchen oder Kekse selber backen und vor allem den Zucker entweder ganz weglassen oder durch gesündere Varianten ersetzen.

Alternativen zu Zucker

Ich persönlich schwöre auf Xylit, dass zusätzlich die Zähne stärkt und keinen Einfluss auf den Insulinhaushalt hat, allerdings ist Xylit ab 2 Esslöffeln pur genossen, Durchfall verursachend und für Haustiere unter Umständen tödlich

Es gibt Rohrohrzucker, dass ist brauner Zucker als „gesündere“ Vollzuckeralternative.

Neuerdings wird auch Erythrit empfohlen. Damit habe ich gar keine Erfahrungen. Aber ich habe schon gesehen, dass man es kaufen kann mit Xylit gemischt.


Industriell, gefertigte Nahrung ist in den seltensten Fällen empfehlenswert. Und viele Menschen wissen gar nicht mehr, wie selbst gekochtes Essen schmeckt.

Ich habe allerdings auch die Erfahrung gemacht, dass viele Menschen nicht einmal die Zuckeralternativen kennen.

Dazu blogge ich ein andermal. Ich habe auch lange Zeit Kokosblütenzucker genutzt, aber dass ist schon lange her. Ich muss selbst erst noch einmal genau recherchieren um sagen zu können, was genau daran so gut war.

Abends eine schnelle Tiefkühlpizza?

  • wie vorher schon erwähnt, schaut genau was ihr euch da kauft. Einmal ist keinmal, aber wer belässt es schon bei einmal.
  • Als Alternative wäre Pizza selbst machen. Das geht notfalls sogar mit Fertigteig und vor allem Kinder lieben es, ihre Pizza selbst belegen zu dürfen.
  • als wir noch Kinder waren, gab es abends tatsächlich ausschließlich Brot mit Wurst und Radieschen und Gurke. Ich kenne keinen, der dass noch so handhabt.

Noch Bock auf Grillpartys?

  • die nächste Kalorien- und Fettfalle lautert hier
  • Bratwurst.. ich habe mal probeweise getrackt —

100 Gramm Bratwurst = 300 kcal,

1 Steak, vormariniert = 270 kcal

Und so weiter. Der größte Übeltäter ist oft die vorgefertigte, gezuckerte und fettige Marinade. Da ich selbst kein Fleisch mag, kann ich dazu nicht viel sagen

Aber zu gegrilltem Gemüse raten. Erstens schmeckt gegrilltes Gemüse fantastisch und mal so als Fun Fakt nebenbei, vor allem gegrillte Tomaten, sind wesentlich gesünder als wenn sie roh sind.

Bitte beim grillen darauf achten, dass nichts anbrennt oder schwarz wird. Egal ob Fleisch oder Gemüse, wegen der Gefahr krebserregender Stoffe, die sich in verbrannten Speisen bilden. Stichwort Amine. Die Gefahr besteht darin, dass diese Stoffe zu Wucherungen im Darm führen können, wobei hier wohl auch wieder die Menge das Gift ausmacht.

Und ein paar Chips mit Cola vorm Fernseher?

Das scheint so die übliche Prozedur vieler Menschen zu sein, dass sie sich vor die Glotze legen und beim Chillen Chips und Cola zu sich nehmen.

Da es bei mir, schon immer weder Cola noch andere derartige Getränke gibt, ja auch für meine Kinder nicht, kann ich zu Cola gar nichts sagen.

Aber das mit den Chips kenn ich.

Diese sind wohl eine der bekanntesten Kalorienfallen. In Fett gebackene, gezuckerte Chips.

536 kcal pro 100 Gramm. Die meisten Tüten oder auch Chipsdosen beinhalten 200 gramm, was über 1000 kcal entspricht.

Da muss man sich nun fragen, entweder man isst tatächlich nur, die oft zitierte „Hand voll“ oder man greift zu Alternativen. Dann kann man sich entweder durchs Chipsregal wühlen um eine kalorienarme Variante zu finden, die vermutlich widerlich schmecken wird, oder man holt sich Gemüse, wie Karotten und Gurke, schneidet es sich appetlich zurecht und macht sich selbst aus Magerquarkt, Kräutern, Gewürzen und Milch einen entsprechenden Dipp.

Vor allem Kinder lieben die Alternative. Besonders wenn die Eltern das ganze appetitlich anrichten, oder sie es sogar selber zubereiten dürfen.

Das ist dass gleiche, wie mit dem geschnittenen Apfel


So. Das war der erste Blog zum Thema abnehmen und Fit werden – oder bleiben, jenseits des Intervallfastens. Ich bleib an allen Themen dran.

Wenn es euch interessiert, stellt uns einfach Fragen.


Astrale Welten

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
Hallo zusammen, Zum heutigen Abend sprechen wir darüber was denn sogenannte ausserkörperliche Reisen sind, kurz genannt über Astralreisen. Vielen ist dieses Thema fremd und viele wissen davon aber fürchten sich davor oder stempeln diese als Hirngespinste ab. Vorweg, ihr seid weder geistig am durchdrehen, noch braucht ihr davor…

How to induce Lucid Dreams

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
Good day Friends and in my case evening, The last thing for today will be on how to induce lucid dreaming. First of, what is lucid dreaming? It is a state where you know within a dream, that you actually dream! It is really fun to do and…

Hilfe- meine Waage zeigt immer das gleiche an, trotz Diät

Ich bin so diszipliert. Esse wenig, bewege mich viel. Auf der Waage tut sich nichts, warum???

Unglaublich, oder? Aber ich denke dass so ziemlich jeder der Diät macht oder fastet und was es sonst noch so gibt, um Gewicht zu verlieren, genau DAS ziemlich gut kennt.

Man denkt tatsächlich, dass man alles richtig macht, aber der Blick auf die Waage ernüchtert einen dann auch schon wieder.

Was ist da los und wie kann das sein? Lasst es uns gemeinsam erkunden.

Unser Körper – besteht aus folgenden – großen Bestandteilen:

Muskeln, Fett, Knochen und Zähnen, Wasser und Luft (Atemluft).

In unserem Körper befinden sich bis zu 7 Meter! Darm plus Magen. Diese bis zu sieben oder in Einzelfällen sogar acht Meter Darm können durchaus von oben bis unten mit Speisebrei gefüllt sein, sowie mit Wasser.

Das bedeutet für uns, wenn wir uns wiegen, wissen wir so gut wie nie, wieviel Kilogramm Gewicht auf der Waage auf Darminhalt und Wasser entfallen, deswegen sollten wir schon da eine feste Routine entwickeln, WANN wir uns wiegen,

Im Idealfall wiegen wir uns auch nicht täglich, sondern maximal einmal die Woche. Schon um genau diese Schwankungen nicht zum Anlass zu nehmen irritiert und genervt zu werden.

Wir wiegen uns zum Beispiel einmal die Woche Sonntags morgens, nach dem Gang ins Bad, vor dem Frühstück.

Wie wiegen uns deswegen, nicht täglich weil Schwankungen im Gewicht von bis zu zwei Kilo oder sogar mehr, auf Wasserhaushalt, Magen- und Darminhalt beruhen können und uns irritieren. Auch aufgepumpte Muskeln, lassen uns auf der Waage schwerer erscheinen als wir in Wirklichkeit sind.

Wenn wir nun Gewicht verlieren wollen und uns in einem Moment wiegen, in dem wir zwei bis drei Kilo mehr wiegen als erwartet und nun denken, wir haben zugenommen, ist das kontraproduktiv.

Wenn wir das nun auschließen können, weil wir ungefähr wissen, welche Schwankungen dahingehend normal sind und die Waage ändert sich trotzdem nicht, weitere Gründe dafür können sein:

  • Muskelaufbau, Muskelzuwachs, vor allem wenn wir plötzlich mehr Sport und Bewegung haben als zuvor. Beachtet – das Gewicht auf der Waage stagniert oder steigt!
  • Kein Kaloriendefizit. Bitte Grundumsatz und Leistungsumsatz errechnen (lassen) um ins Kaloriendefizit zu gelangen müssen wir mindestens 20% unter unserem Leistungsumsatz bleiben.
  • Denkt dran 1 kg Fett entspricht 7000 kcal, die wir erst einmal einsparen müssen, ja fangt mal an zu rechnen 😉
  • keine Geduld – zu viele Erwartungen! Man sollte sich bewusst werden, wie lange man sein Gewicht außer Acht gelassen hat, wie lange man zugenommen hat, und dass soll über 2 Wochen verschwinden? Echt jetzt?
  • Hormonschwankungen, die zu Wassereinlagerungen führen können
  • falsches Wiegen – oben schon erklärt
  • Darminhalt, Wasser im Körper – Salzreiche Ernährung bindet Wasser im Körper
  • Stresslevel zu hoch, dass Stresshormon Cortisol verhindert, dass wir ins Kaloriendefizit gelangen, deswegen weniger Stress mehr:
  • Schlaf ! Vermutlich zu wenig oder zu ungesund. Ich habe ein Buch darüber geschrieben, wie man zu weniger Stress und besserem Schlaf gelangt:

Für weniger als zwei Schachtel Zigaretten auf Amazon erhältlich.

Dies war mein Überblick, warum es auf der Waage nicht klappt.

Was man dagegen tun kann, kommt im nächsten Blog.

Bleibt dran und macht gern Werbung für mich.

Blütensthaub

Ralph Butler

RazDva.net

VI VERI VENIVERSUM VIVUS VICI

Moves by Nature

Nature guide, Blogger, Nature philosopher

Popsicle Society

My journey of food, travel and inspiration

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

Paradies Küche

frisch & lecker kochen

stefanmatunblog

This WordPress.com site is the cat’s pajamas

lisamichaela.com

looks, health, work, fempower

Poesias y sentimientos

Laura Muñoz Amarillo | Poeta de poesías y sentimientos. Nací en la bella ciudad de Elda, provincia de Alicante en España un 10 de Julio de 1937 y estos son mis escritos desde el corazón.

WEGE ZUR SELBSTBEMÄCHTIGUNG Coaching • Beratung • Fortbildung

Prozessbegleitung für Familien und Künstler - Neue Konzepte für KiTas, Schulen, PädagogInnen, LehrerInnen

Süße PhiloSophie

Da steckt Liebe drin

German Vibes

German Vibes Deutsch lernen mit Spaß Viele übungen viele bücher . Die best Ort um deine sprache zu verbesser .

UTE HAMELMANN

The Impotence of being earnest

Cooking Without Limits

Food Photography & Recipes

Holistic Health Talks

Holistic Health and Wellness Site

Mexistencey

Stories with a lot of: "Why?"

%d Bloggern gefällt das: