Traumwelten besitzen Regeln und Gesetze?

Hallo Zusammen,

in manchen Träumen ist es so, dass die Umgebung des Träumers gewissen Regeln und Gesetzen unterliegen. Es kommt aber der Fall, dass diese Gesetze ausgehebelt werden wenn derjenige zu Bewusstsein kommt und den Traum inmitten beginnt zu manipulieren.

Warum passiert dies überhaupt? Wie kann es sein das Gesetze ausgeschaltet werden sobald derjenige Bewusstsein im Traum erhält?

Weil die Traumwelt nur Gesetze und Halbsinn enthält, wenn der Träumende sie unterbewusst erwartet. Wird er oder sie bewusst, gibt es keine Gesetze und Regeln mehr, weil man schließlich die Welt kontrollieren kann. Die ziehenden Gedanken sowie Alltagsdinge, Sorgen, Ängste und Wünsche nehmen Gestalt an. Es ist ein sich Selbst materialisierter Spielplatz kurz gesagt. Solange der Träumende unbewusst ist, werden die unkontrollierten Gedanken genutzt um die Szene zu bauen.

Wie viele es vielleicht bereits kennen, kann man solange man Bewusstheit im Traum hat, den gesamten Traum auf den Kopf stellen und wörtlich Alles tun was man will. Wenn man sich allerdings dafür entscheidet den Traum zu crashen oder die Umgebung dauerhaft zu zerstören, so fliegt man kürzere Zeit später aus dem Traum heraus.

Wieso fliegt man aus dem eigenen Traum heraus?

Weil die Szene sich stätig durch das Chaos ändert, genauso wie die Energien die dort entstehen und einen förmlich herausdrücken. Zwar mag der Traum im Bewusstsein keine Regeln und Limitierungen enthalten, allerdings sind diese eben vom Träumenden immens abhängig!

Hierzu könnt ihr euch vorstellen wie ihr an einer Klippe steht und vor euch kracht es an Explosionen, während ihr versucht vom Druck nicht runter geworfen zu werden. So in etwa ist es im Traum. Man verursacht Chaos und zerstört und wenn man diese Energien als Ganzes nicht in einer Szene unter Kontrolle hat, fliegt man raus. Wie als versucht man Explosionen in seinen Händen zu halten und diese zu kontrollieren, sodass sie einen nicht verschlingt.

Gesetze und Traumregeln existieren also nur im unbewussten Traumzustand, um den Träumenden vorzuschaukeln weiterhin unbewusst zu bleiben. Der Rest hängt von einem Selbst ab sobald man sein Bewusstsein erreicht. Je mehr Bewusstsein, desto mehr Kontrolle und desto weniger warscheinlich rausgeworfen zu werden.

Spontan unbewusste Astralreisen

Hallo Zusammen, Ich möchte heute über eines meiner spontanen Astralreisen berichten, von welcher ich Selbst und meine Frau überrascht waren, als wir beide zeitgleich begriffen was da vorgefallen war. Der Zeitpunkt des Vorfalls war während ich schlief und astral unterwegs war. Währenddessen war meine Frau weit weg, sehr weit weg und ich kannte sie zudem … Weiterlesen „Spontan unbewusste Astralreisen“

Ein Horrorerlebnis meiner Eltern

Hallo Zusammen, Ich war ein paar Tage bei meinem Bruder und währenddessen hatten meine Eltern das Haus. Ich muss vorab sagen, dass meine Eltern gläubige und nicht Selbst denkende Muslime sind. Das hat wohl mit dazu geführt, was ich euch folgend berichten werde. Sie sind auch keine Fans von übernatürlichen Ereignissen und haben laut sich … Weiterlesen „Ein Horrorerlebnis meiner Eltern“

Was ist real und was ist Einbildung unter Drogen?

Hallo Zusammen, Heute soll es darum gehen wie sehr wie die Realität unter Drogeneinfluss nehmen können, welche unter dem Zeitraum des Rauschs wahrgenommen wird. Hierzu kommen wir auf Drogen welche die Wahrnehmung ändern. Allerdings muss hier nichts aufgezählt werden, da der Rausch welcher im Körper stattfindet, nur enorme Euphorie Momente sind. Das bedeutet damit, dass … Weiterlesen „Was ist real und was ist Einbildung unter Drogen?“

Perspektiven Wechsel innerhalb der Träume?

Hallo Zusammen,

Mir fällt letzter Zeit sehr oft auf, dass in meinen Träumen die Sicht perspektive gewechselt wird. Das tue ich ebenso nicht allzu bewusst. In einem Moment sehe ich plötzlich die Handlung des Traumes aus der Vogelperspektive und denke mir nichts dabei, ausser das „ich“ dort wegkommen muss.

Vorallem in „schweren und eventuell schmerzvollen“ Situationen wird die Perspektive gewechselt. Ich kann nicht behaupten, dass dies ein Schutzmechanismus sei, da es oft vorkommt, dass ich in Szenen die wesentlich übler sind lande.

Was noch interessanter ist, ist das der Traum trotz meiner Vogelperspektive fortgesetzt wird.

Es ist so als hätte der Charakter den ich dort spiele, nie mir gehört. Als spielen ALLE Charaktere mit der Hilfe des Egos und dessen Instinkten selbstständig (wie ein Film) und die Seele steigt entweder ein oder nicht und erlebt dies Alles als sein eigenes“Selbst“. Dabei spielt es keine Rolle ob die Seele im Körper wäre oder nicht (der Film spielt auch ohne irgendwen weiter).

Diese Träume lassen mich teilweise denken, dass es durchaus möglich sei, dass wir alle nur den sich Selbst spielenden Charakter leben. Wir spielen einen NPC und sind inmitten dessen, auf der Suche nach unserer Seele…

Ich muss bei dem Gedanken tatsächlich laut lachen.

Aber weiter im Text. In meiner Vogelperspektive empfinde ich, dass ich gewisse Szenen erleben „muss“ um einen Kick zu erreichen, weil ich unterbewusst agiere. Das bedeutet in meinem Fall, dass ich jemanden retten, Monster töten oder in Flammen baden und den Schmerz fühlen muss. Es ist wie ein Spiel mit ultimativer Stimulation. Dabei ist nichtmal die Hälfte davon bewusst von mir entschieden, sondern aus meinem Unterbewusstsein. Dennoch frage ich mich was der Dreck soll, dass ich seitdem ich meine Frau wieder traf, nurnoch von Wiederholungsträumen träumen darf.

Die stetigen Veränderungen der Perspektiven lässt mir ebenso klar werden, dass ich meine Abwesenheit der Vogelperspektive vergesse. Erst nach dem Aufwachen wusste ich, dass es diese Wechsel gab. Während der intensiven Szenen war wohl keine Zeit und kein Bewusstsein vorhanden, um sich zu fragen was passiert war.

Ich sollte mich eher darauf konzentrieren WO ich da bin, wenn die Vogelperspektive einsetzt und ich die Szene vor mir als Kasten sehe.

Die gedankliche Kontrolle des Menschen

Hallo Zusammen, im letzten Blog ging es darum, dass es die Möglichkeit gab, dass die Gedanken des Menschen sehr stark von Außen beeinflusst werden würden. Heute sollen Beispiele mehr Details geben inwiefern dies wirklich stimmig ist. Ich wiederhole noch einmal hierbei, dass dieser Planet eine negative Schwingung hat und diese von den Äußeren negativen Astralwesen … Weiterlesen „Die gedankliche Kontrolle des Menschen“

Wie sehr wird der Mensch beim Denken beeinflusst?

Hallo Zusammen, Es soll heute darum gehen wie sehr man in seinem Gedankenfluss von Außen beeinflusst wird. Dazu stellen wir uns Fragen wie: „Sind die Gedanken die ich denke, wirklich meine?“ „Wieso sind die Gedanken oft negativ ausgelegt?“ „Sind Mitmenschen an meiner Art zu denken mitbeteiligt und beeinflussen mich?“ „Was ist wenn die Beeinflussung weitaus … Weiterlesen „Wie sehr wird der Mensch beim Denken beeinflusst?“

Die Schwärze vor den Augen – Astralreise Tipps

Hallo Zusammen, im heutigen Blog soll es darum gehen, wieso eine gewisse Schwärze vor den Augen auftreten kann, sobald man astralreisen geht oder es versucht. Es soll aber nicht um die Dunkelheit gehen, welche Auftritt wenn man seine Augen schließt, sondern wenn man plötzlich mittendrin stehen kann. Nun passiert dieses Geschehen vorallem in Nah-Tod Erfahrungen, … Weiterlesen „Die Schwärze vor den Augen – Astralreise Tipps“

Traum – Der Alienbaum im Garten

Hallos Zusammen,

Eine weitere Weile ist es her, aber lassen wir uns nicht abhalten. Ich hatte das „Glück“ gestern Nacht mit einer Gestalt zu sprechen, welches sehr … interessant zu sein schien.

Ich stand in meinem Traum auf dem Hof des Hauses meiner Eltern und dort waren auch Leute, die ich nicht kannte. Ich wusste nicht recht, was sie dort wollten aber es war mir auch egal. Ich entschied mich in den Garten zu gehen und links neben mir sah ich dann diese Gestalt. Eine erst nackte und dann baumartige und grüne Aliengestalt, welche Yoga auf dem Boden machte. Ich erschreckte mich kurzzeitig und mit der Zeit stand das Alien auf und verwandelte sich zu einem sehr speziell aussehenden Baum.

Das Alien …oder der Baum hatte zwei runde kleine Augen und vier ebenso kleine Nasen im Gesicht. Die Nasen waren eher wie auf einer Art Schnauze platziert und als ich dieses Wesen aufstehen sah, kam mir das Signal, dass ich aufpassen sollte. Ich wusste natürlich nicht wieso aber wenn ich mir den so ansah, so kamen mir die Gefühle des Vertrauens, der Angst und „sei vorsichtig, es sieht nicht umsonst so aus“ hoch. Ich ließ das Gefühl der leichten Angst weg, da dieser mir vertrauenswürdig und weise rüberkam, schließlich war es dann ja doch ein Baum.. aus einem Alien.

Ich nutzte die kleine Gelegenheit um zu Fragen ob es Schmerz empfinden kann. Es antwortete, dass Bäume keine Schmerzen empfinden. Danach fragte ich ob der Astralkörper schmerz empfinden kann, weil ich gestern wiedermal ein Video sah, welches diese Frage mit Ja beantwortete. Das ist natürlich totaler Unsinn, dass der Astralkörper schmerz empfindet. Jedoch wollte ich wissen, was der Baum dazu sagte. Es antwortete „Solches sind weit hergeholte Erzählungen“ und den Rest vermittelte es mir telepathisch. Wenn ich es übersetzen würde, so sagte es noch „zu kleinen Wahrheiten wird immer ein Berg voller Mist geladen“. Wieso man dies tat ? Weil es die menschliche Natur war dumm zu sein und man sehr oft die Wahrheit als Ganzes nicht wahrhaben wollte.

Den restlichen Teil sprachen wir mit armlängen Abstand zueinander telepathisch. Ich berührte den Baum allerdings ungefragt und ich glaube, dass dieser leicht genervt davon war. Und ja, es war ebenso, dass ich nicht wusste wie ich ihn oder es nennen sollte. Ich habe nichtmal nach den Namen gefragt.

Die Blüten des Baumes schienen spiralförmig ineinander zu fallen und es teilte mir mit, dass alle Bäume untereinander kommunzieren konnten. Ebenso könnte man dies als Mensch oder Mischwesen genauso, wenn man mit den Gadgets für deren Nervensystem ausgestattet sei. Oder aber man sprach direkt mit den beseelten Bäumen im erhöhten Bewusstseinszustand, jedoch soll das innere immer vor Eindringlingen verborgen bleiben, wenn man selbst kein Baum oder etwas höheres ist.

Als wir weiter sprachen, erzählte es mir, dass es nach etwas ausschau hält. Etwas das manche Seelen an sich haben. Eine Art schwarze Masse oder Schicht, welches den Astralkörper umgibt und diesen in seiner Bewegung einschränkt. Ich teilte ihm darauf mit, dass ich seit einer Zeit nichtmehr herauskomme und ob er dies nicht mal auschecken könnte.

Ohne wiederrede, stellte sich der Baum hinter mich und ich muss sagen, dass ich wieder ein Warnsignal bekam. Danach hob er mich mit ein paar seiner Äste in die Luft und injezierte sein Nervensystem in mein Genickbereich, welches sich durch die Wirbelsäule bis runter in die Lende verzweigte und auch in meine Arme und Beine. Ich muss zugeben, dass es sehr schnell ging und ich überrascht war. Ein elektrisches Gefühl zog durch meinen ganzen Körper und ich vertraute darauf, dass dieser Baum mir nichts böses wollte. Jedoch ging mir das Gesicht und dessen Schnelligkeit mir helfen zu wollen nicht aus den Gedanken.

Als es quasi mit mir verbunden war, sah ich plötzlich meinen Körper unter mir, welches aber in Ketten in einer schwarzen Masse gelegt war. Als der Baum dann noch „fest zog“ schrie ich auf und die anderen im Hof hörten dies. Es sei noch erwähnt, dass es aussah als ließ der Baum Regentropfen auf meinen Körper regnen um die Frequenz und das Sausen sowie schwingen auszulösen aber mein Schreck war durchaus legitim, da ich auch nur viertel Bewusstsein besaß und der Gedanke kam, dass es mich jetzt wieder herunter lassen wird. Es teilte mir mit, dass jeden Moment die Anderen aus dem Hof auftauchen und ihn in Stücke zerlegen würden, wenn sie ihn sehen.

Darauf wachte ich auf, leider konnte ich den Prozess nicht beenden … Und dann merkte ich, dass es ebenso nur ein Wiederholungstraum war.

Traumwelten besitzen Regeln und Gesetze?

Hallo Zusammen, in manchen Träumen ist es so, dass die Umgebung des Träumers gewissen Regeln und Gesetzen unterliegen. Es kommt aber der Fall, dass diese Gesetze ausgehebelt werden wenn derjenige zu Bewusstsein kommt und den Traum inmitten beginnt zu manipulieren. Warum passiert dies überhaupt? Wie kann es sein das Gesetze ausgeschaltet werden sobald derjenige Bewusstsein … Weiterlesen „Traumwelten besitzen Regeln und Gesetze?“

Wie entwickelt man Regeln brechende/biegendeTechnologien?

Hallo Zusammen, Ich möchte in diesem Blog aufschlüsseln wie es möglich sein wird Dinge zu entwickeln, welche technologisch soweit fortgeschritten sein werden, dass es möglich sein wird gewisse Regeln der Physik und all dem was die Menschheit „weiß“ zu biegen und neu zu formulieren. Ich rede hier von keinen Wunderwaffen oder Magie, da dies auf … Weiterlesen „Wie entwickelt man Regeln brechende/biegendeTechnologien?“

Traumveränderungen durch Frequenzseinspielung?

Hallo zusammen,

Ist es möglich seine Träume durch Frequenzen zu verändern, während man träumt ? Diese Frage wollen wir in den kommenden Wochen beantworten und in unseren Träumen testen. Es soll speziell um Wiederholungsträume gehen, welche immer wieder abgespielt werden.

Natürlich soll erreicht werden, dass sich der Traum ändert und nicht das man aufwacht. Hierbei wird ein Timer an eine Frequenz gekoppelt, welche automatisch abgespielt wird sobald man sich im Schlaf befindet. Es darf ebenso nicht passieren, dass der Ton zu laut gespielt wird, da man sonst aufwachen könnte. Die Frequenzen können ebenso dafür sorgen, dass man mehr oder weniger luzid werden könnte. Allerdings müssen wir erst die Frequenzen finden, welche eine Traumveränderung im Traum auslösen könnte.

Wir benötigen also eine Frequenz die uns nicht luzid macht (was aber auch ein guter Nebeneffekt wäre), sondern die Träume durch unser Unterbewusstsein ändern kann.

Die größte Frage hier ist aber, ob der Ton allein ausreichen wird oder ob man einen generierten Ton von einem Tongenerator brauchen wird. Eine einfache App wird das damit wohl nicht tun aber wir werden es testen.

Spezielle Töne für das bewusst werden sind hier nicht gefragt, sondern nur ein Ton und dessen Möglichkeit den Traum allein zu ändern.

Perspektiven Wechsel innerhalb der Träume?

Hallo Zusammen, Mir fällt letzter Zeit sehr oft auf, dass in meinen Träumen die Sicht perspektive gewechselt wird. Das tue ich ebenso nicht allzu bewusst. In einem Moment sehe ich plötzlich die Handlung des Traumes aus der Vogelperspektive und denke mir nichts dabei, ausser das „ich“ dort wegkommen muss. Vorallem in „schweren und eventuell schmerzvollen“ … Weiterlesen „Perspektiven Wechsel innerhalb der Träume?“

Bleibt dein Körper gesund wenn deine Seele zufrieden/glücklich ist?

Hallo zusammen, Jeder hat wohl schonmal die Aussage von irgendwelchen Gurus gehört, dass der Körper ja ganz und heile bleibt, wenn der eigene Geist Glücklichkeit und Zufriedenheit findet. Damit ist der Schaden am Körper durch die Seele gemeint, wenn diese unzufrieden und unglücklich ist. Aber was kann man denn unter dem Schaden verstehen? Physischer Schaden … Weiterlesen „Bleibt dein Körper gesund wenn deine Seele zufrieden/glücklich ist?“

Planetare Übernahme – Alienangriffe im Traum

Hallo zusammen,

Ich hatte wiedermal einen skurilen Wiederholungstraum, welcher auch noch vier Male wiederholt wurde, bis dieser erfolgreich beendet war. Andernfalls war ein Sprung in eine andere Szene nicht möglich.

In diesem Traum wurde mir gezeigt wie Aliens welche Planeten versklavten, die eigentlichen Planeten übernahmen. Leider musste ich dort auch in der Szene tätig sein und somit wurde ich auch von der Plage gejagt und infiziert.

Folgendermaßen fand eine planetare Übernahme statt:

Die Aliens begutachten den Planeten und dessen Ressourcen. Sie finden heraus ob sich ein Raubzug überhaupt lohnt und besitzen weitaus fortgeschrittene Technologien um dies festzustellen. Sobald sie dann eine Einigung haben, wird die Plage/Seuche losgeschickt.

Die Seuche war in diesem Fall ein Alien artiger Parasit welches Pflanzen und den Boden/die Erde selbst befallen konnte. Der Parasit lebte in den Pflanzen sowie im Untergrund und Griff nach und nach Tiere sowie Menschen an. Es war eine Art kleiner Wurm, welches sich im Inneren der Lebewesen zu Aliengestalten mutierte und somit die Körper anschließend vollständig übernahm. Die Übernahme war übrigens schmerzvoll, da ich auch davon erwischt wurde als ich durch einen Waldweg rannte um von anderen „Menschen“ wegzukommen. Aus meinem Bein wuchs dann ein riesen langer Wurm mit Alienkopf … Vielleicht bin ich zu oft gestorben und musste daher das Ganze 4 Mal neu träumen..

Nachdem der Großteil der Menschheit bereits infiziert und dessen Schicksal besiegelt war, machten sie ihre riesigen Raumschiffe am Himmel sichtbar. Die neu entstandenen Aliens blieben als Aufpasser auf dem Planeten und der Rest der Menschen wurde weiter versklavt, solange sie nicht an der Seuche starben oder mutierten. Die Übernahme wurde also ohne Blutvergießen der eigenen Rasse durchgezogen und das ebenso effektiv. Danach fanden die Raubzüge statt in welcher die Ressourcen entnommen wurden und schließlich ging es zum nächsten Planeten.

Übrigens konnten diese Alienformen die Gestalt von Menschen durch einen speziellen Anzug annehmen und sie erforschen, bevor ein Raubzug stattfand. Ebenso mochten sie die Menschen nicht aber wenn wir von planetaren Räubern ausgehen, so mochten sie wohl garkeine anderen Rassen.

Soviel zu meinem Traum…

Was passiert mit deinem Geist wenn dein Körper zersprengt/aufgelöst wird?

Hallo zusammen, Ich weiss die Überschrift ist vielleicht etwas arg formuliert aber ich belass es mal dabei. Es soll heute darum gehen was denn passiert, wenn der physische Körper zersprengt oder aufgelöst oder einfach in tausend Stücke von zum Beispiel einer Bombe zerteilt wird. Also fangen wir auch direkt an. Wenn jemand zersprengt wird und … Weiterlesen „Was passiert mit deinem Geist wenn dein Körper zersprengt/aufgelöst wird?“

Gibt es eine Seelen/Energie -Identität?

Hallo Zusammen, Die heutige Frage ist, ob es eine Seelenidentität gibt. Darunter ist eine einzigartige Erkennung der jeweiligen Seele/Energie gemeint. Wie ein Code oder Fingerabdrücke woran man die Energieform erkennen kann. Die Antwort vorab ist ein Ja. Es gibt für jede Seele auf diesem Planeten ein Identitätsmuster. Mit diesem Muster, kann man ebenso die Seele … Weiterlesen „Gibt es eine Seelen/Energie -Identität?“

Bewusstsein kann im Traum verweigert/blockiert werden

Hallo Zusammen,

Ich stand gerade mal wieder völlig bewusst im Traum und kam auf die Idee, die restliche Gegend zu erkunden als ich völlig nach hinten gerissen wurde und mein Bewusstsein sich verlor. Das ist mir auch bisher nicht passiert, da es bei starker Stabilität im Traum zu soetwas nicht kommt…üblicherweise. Ich verlor das Bewusstsein nicht sofort vollständig und konnte mich wieder stabilisieren aber sollte ich den Raum verlassen, so würde ich es erneut verlieren und ich wusste das irgendwie. Also nahm ich das Fenster aus dem 5ten Stock und warf mich heraus um eine Astralreise durch Fallgefühl zu verursachen. Leider ohne Erfolg, da der Aufprall und die Geschwindigkeit nicht hoch genug waren um den Astralkörper anzusprechen.

Nichts desto trotz gibt es Träume die ein bewusstes Erkunden nicht so ganz erlauben. Der Grund liegt wohl eher hinter den Türen der Traumszenen und das diese nicht wirklich fertig oder überhaupt gebaut sind und einen sofort destabilisieren sobald hinein will. Aber das ist nur eine Theorie.

Es gibt aber durchaus Träume welche nur unbewusst betreten werden können und man währenddessen sein Bewusstsein zurückholen muss. Das ist nicht allzu leicht aber diese Sorte an Träumen sind ebenso wenig interessant.

Reinkarnations- Zwang?

Hallo Zusammen, Gibt es einen Zwang sich nach dem Tod zu reinkarnieren? Nein. Dein Plan (welcher bereits vorentschieden ist (von dir)) entscheidet darüber. Sprich dein Level an Bewusstsein. Keiner schubst dich in die Richtung einer Inkarnation.. ABER wie läuft es im Kasino wenn man viel Umsatz erzielt? Man wird überwacht wenn man schummelt und das … Weiterlesen „Reinkarnations- Zwang?“

Die negative Energie „Loosh“ – Der Fraß der Schatten

Hallo Zusammen, Wer sich die Bücher von Robert Monroe durchgelesen hat, weiß wovon ich rede. Für den Rest erkläre ich kurz. Die Energie die eine Seele zu Lebzeiten auswirft ist hauptsächlich 99% negative Energie. Diese Energie wird vom Planeten selbst und dessen unsichtbaren Mitbewohnern aufgenommen und verzehrt. Sprich euer Energieaufwand wenn ihr etwas übles oder … Weiterlesen „Die negative Energie „Loosh“ – Der Fraß der Schatten“

Existiert die Person trotzdem wenn Teile des Gehirns/Körpers fehlen?

Hallo zusammen, Mich wundert es nicht, dass die Wissenschaft so dermaßen langsam Fortschritte erzielt, wenn sie solche simplen Fragen nicht beantworten können. Die Wissenschaft hängt ja daran fest, dass eine Person zum Beispiel durch Krankheit oder ähnlichem, sich „Selbst“ verliert. Da das Selbst für die Wissenschaft nunmal der Körper und nur der Körper allein ist. … Weiterlesen „Existiert die Person trotzdem wenn Teile des Gehirns/Körpers fehlen?“

Was passiert wenn man Träume vorzeitig beenden will ?

Hallo zusammen,

Das Phänomen, dass man seine Träume vorzeitig beenden will, taucht öfters bei mir auf. Zumal ich unnötig viele Alpträume habe obwohl es mir eigentlich sehr gut geht.

Nichts desto trotz habe ich auch keine Lust ständig auf Alpträume und Schießerein mit Riesenaffen die aussehen wie Wehrwölfe, Zombies mit Tausendfüßlerköpfen welche Parasiten in einen feuern oder was nicht sonst noch so in diesen Träumen stattfindet.

Ich kann sagen, dass die Methode mit den Augen aufreissen sehr gut auch unbewusst funktioniert. Nur fand ich wohl gestern Nacht das erste „neue“ Erlebnis. Unzwar durfte ich nicht aufwachen. Ich riss meine Augen auf und wusste das sie offen waren, zumindest mein linkes und im rechten fand immernoch der Traum statt welches geschlossen war. Ich wurde wieder zurückgeholt und mein Bewusstsein war wieder im Traum. Der Traum fand daraufhin von Anfang an erneut statt und es wiederholte sich wohl gefühlte 10 mal im Schnelldurchlauf. Das Augen aufreissen klappte also nicht mehr und sobald ichs tat begann der Traum erneut bis zu dem Zeitpunkt zu spielen, in welcher ich die Augen aufriss. Ich wusste in dem Moment, dass ich nicht herauskomme wenn es nicht beendet wird. Aber der einzige Grund wieso ich tatsächlich nicht rauskam war meine Unbewusstheit durch die ständige Ablenkung durch die Alptraumszenen.

Bisher passierte es mir nicht allzu oft, dass ich die Augen aufriss und sofort wieder in derselben Szene landete, da ich diese Methode nur zum Traumwechsel nutze. Es sind also auch Träume vorhanden, welche einen trotzallem zurück holen und man solange träumt bis der Traum vorbei ist oder man bewusst wird. Es ist so als guckt man TV und kann nur vom Bildschirm lenken, wenn man weiß, dass man TV guckt oder es abgeschaltet wird. Und bei Alpträumen wo man auch noch gejagt, gefressen oder zerfetzt wird und die verfluchten Schmerzen auch noch spürt, ist das eine sehr unangenehme Geschichte.

Wieso ich Schmerzen in Alpträumen merke? Weil ich sie unbewusst erwarte wenn mein Körper im Traum Schaden nimmt. Sie verschwinden sobald ich bewusst werde und den Traum als Traum erkenne.

Traum Momente/Teile wechseln?

Hallo zusammen, Heute soll es darum gehen, wie man Traumteile eines Traumes ändert während man sich inmitten befindet. Das kann eine Szene, ein größerer Teil oder der gesamte Traum sein. Um einen Teil im Traum zu ändern, müssen die Gedanken im gleichen Moment kontrolliert werden. Ohne die Gedankenkontrolle wird es nicht funktionieren. Das bedeutet, dass … Weiterlesen „Traum Momente/Teile wechseln?“

Andere Dimensionen und Wieso man sie nicht erreichen kann?

Hallo zusammen, Wie ihr wisst gibt es nicht nur die physische Realität, sondern so einige Andere. Die Frage ist nur wieso sehr wenige davon wissen und wie man überhaupt eine ganze Dimension wechseln kann. Darum soll es heute gehen. Der Grund, dass sehr wenige davon wissen ist, weil die Erinnerungen nunmal zu jeder Inkarnation unbewusst … Weiterlesen „Andere Dimensionen und Wieso man sie nicht erreichen kann?“

Was ist spirituell los wenn es zu Kriegen kommt?

Hallo zusammen, Das Thema dürfte jedem bekannt sein, was aktuell zwischen Russland und der Ukraine vor sich geht. Die Frage heute ist, was denn spirituell und energetisch auf den Ebenen passiert. Kurz gesagt, die Seelenpläne aller betroffenen Seelen werden auf das große Event synchronisiert. Es ist wie wir schonmal erwähnt hatten, ein riesen Netz aus … Weiterlesen „Was ist spirituell los wenn es zu Kriegen kommt?“

Träume aus denen man nicht aufwachen kann ? Was geht da vor sich ?

Was hat es mit Träumen auf sich, aus denen es kein Entkommen gibt ?

Es gibt seltenere Vorfälle in Träumen aus welchen man nicht so leicht aufwachen kann, auch wenn man wöllte.

Diese Sorte von Träumen haben es gefühlstechnisch und Horrormäßig äußerst in sich. Sie beherbergen großes Wissen wenn man dahinter kommt, allerdings ist die Horrorshow nicht immer gern auszuhalten. Vor allem nicht wenn es ständig in dunklen Welten stattfindet, die auch noch mit innerlichen Ängsten gebaut sind.

Aber nicht immer sind solche Träume voller Angst und Panik. Es gibt durchaus Träume in welcher sich wohltuende Dinge befinden können und man Spaß haben kann. Allerdings sind sie eher seltener als die Horrorträume aus denen man nicht fliehen kann.

Wieso kann man in solchen Träumen nicht fliehen ? Ich rede aus eigener Erfahrung: Solche Träume nutzen die Schläfrigkeit des physischen Körpers. Unter anderem sind trockene Augen sehr bevorzugt wenn man sowas träumen will. Nicht immer ist dies der Fall aber es kann durchaus schwer sein sie aufzubekommen wenn sie auf der Oberfläche ausgetrocknet sind. Zudem ist das Schlafen ohne Bettdecke, sprich in Kälte, ebenfalls für solche Träume bevorzugt.

Also, wieso kann man jetzt nicht fliehen ? Weil es von der Sorte des Traumes abhängt. Ebenso läuft die Zeit dort anders ab. Aber nehmen wir mal an ihr befindet euch in solchem Traum und könnt trotz Impulse nicht aufwachen. Wie kann man dann überhaupt noch wach werden?

Hierbei muss versucht werden wie bereits erwähnt, den Bildschirm vor den Augen zu reißen. Es ist so als würde euer Handy an euren Augen mit Superkleber kleben. Das Bildschirm oder sagen wir lieber Schleier der Unbewusstheit, sorgt dafür, dass euer Bewusstsein mit Müdigkeit an den Schleier geklebt wird. Je höher die Müdigkeit, desto schwerer es abzureißen und somit die physischen Augen im Traum zu erreichen/aufzuwachen. Man könnte es auch Alles auf die Müdigkeit des Körpers schieben aber das erklärt nicht, wieso das Bewusstsein durch einen Schleier so dermaßen eingeschränkt wird und man die falsche Realität als real empfindet.

Es gibt da noch Träume welche selbst einen Timer haben und man erst aufwacht, wenn dieser abgelaufen ist. Solche Träume gehen dann gewöhnlich die komplette Nacht aber sind eher harmlos.

Der Schleier nutzt also die Müdigkeit des Körper um das Bewusstsein an sich zu kleben, wie halt jede Nacht. Passiert das, so ist euer Bewusstsein für den kommenden Traum weg und man agiert wie immer unbewusst. Beim Versuch den Schleier vom Gesicht zu reißen, spürt man förmlich die Müdigkeit welche auftritt, damit man eben doch wieder los lässt und unbewusst bleibt. Schafft man es allerdings ihn abzureißen, so kann man sich sehr schnell astral wiederfinden oder aufwachen.

Es fragen sich immernoch Menschen, wieso sie hier sind.

Wieso sollte jemals eine inkarnierte Seele, sich soetwas fragen ? Weil dessen Erinnerungen zur Geburt des Körpers und dessen Bindung an die Seele, gelöscht wurden. Es gibt keinen anderen Grund. Seelen welche hier inkarnieren, erhalten eine kosmische Gehirnwäsche in welcher sie ALLES was je davor war, vergessen sollen. Dies ist zwar temporär aber dennoch das … Weiterlesen „Es fragen sich immernoch Menschen, wieso sie hier sind.“

Wozu dienen Alpträume? Was verraten sie? Welche Arten gibt es?

Alpträume und was es mit ihnen auf sich hat, sowie Eigenschaften und Arten..

Jeder hatte schonmal Alpträume. Der ein oder andere Alptraum kann es wirklich in sich haben, so dass man angespannt aufwachen kann. Doch wozu dienen sie überhaupt? Woher kommen sie her und was sind ihre Eigenschaften?

Ich berichte aus eigenen Erfahrungen.

Alpträume sind niedrig schwingende Träume mit besonderen Eigenschaften. Sie treten nicht ständig auf und sind auch nicht einfach abrufbar. Das bedeutet, man kann sie nicht einfach auswählen wenn sie nicht gegeben sind. Man muss entweder warten oder physisch den Impuls geben, dass einer stattfinden soll.

Hierbei dienen Horrorfilme ganz gut. Man benötigt nur ein paar davon zu gucken und kann sich noch in derselben Nacht in einem Alptraum befinden. Die Alpträume aus Filmen sind allerdings nicht so spannend wie die, die aus dem nichts auftreten können.

Da wären wir bei der Alptraumvariante. Es gibt Arten wie oben bereits gesagt, welche physisch indiziert werden müssen.

Dann gibt es noch die Art, welche aus dem Nichts erscheint und durchaus äußerst intensiv sein kann.

Und dann haben wir noch die richtig üblen Alpträume, welche so dermaßen real erscheinen können, dass man Schmerzen empfindet wenn man angegriffen wird und der Horrorlevel ebenso absolut immens ist. Es ist vergleichbar wie als würde man in einem unausweichlichen Horrorfilm sein, der aber sehr viel mehr drauf hat als nur ein Film.

So etwas kann ebenso durch niedrig schwingende Wesen verursacht werden um euch eurer Energie zu berauben. Die Energie ist hier die Angst. Solltet ihr also ständig von Alpträumen geplagt werden, so macht eine Auraheilung oder zerschlagt das Wesen im Traum. Somit verfällt die Angst und es hat keine andere Wahl als zu gehen, da es nichts mehr zu fressen bekommt.

Neben dem Schmerzlevel unterschieden sie sich noch in weiteren Punkten.

Ein Punkt ist das hinter dem Traum stehende Geheimnis. Je übler und klarer der Traum, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit eine große Entdeckung zu machen. Je geringer das Ganze, desto weniger Chancen etwas zu entdecken.

Die Sorte der wirklich üblen Alpträume, lassen einen auch nur heraus wenn man es schafft entweder aufzuwachen oder das Geheimnis der Kulisse zu lüften. Wobei aufwachen nicht immer eine Option ist, da Zeit dort nicht existent ist und man sogar Tage weg sein kann, welches nur Stunden in der physischen Welt sein können. Wenn der Traum von der wirklich üblen Sorte ist, so werdet ihr mit Herzrasen, Kälte am Körper, Zittern und Aufgeregtheit aufwachen.

Was meine ich mit Geheimnisse entdecken?

Zum Beispiel das der Schmerz im Alptraum gar nicht existent ist und nur wird, wenn man diesen mit erwartet. Und darauf kommt man erst, wenn man von einer Kreatur förmlich zerrissen wird und merkt, dass man ja trotzdem noch „lebt“ und nichts fühlt wenn man sich nicht darauf konzentriert. (Spreche da aus meiner Erfahrung).

Das größte Geheimnis was ich heute teilen kann ist, dass wenn man sich nicht im Alptraum wehrt und einfach gegen eine Wand läuft, der Traum enden kann. Zudem kann es ebenso sein, dass man durch das gegen die Wand laufen, zum Hintergrund der Szene gelangt. Hierbei sieht man plötzlich die Szene als Beobachter oder in der Vogelperspektive.

Die Szene wird hierbei „gefroren“ und man merkt, dass es alles nur ein Witz war und nichts wirklich zum Angst haben da war. Es ist so als würde man durch einen Spiegel rennen und beim zurückschauen würde man nur den Kasten mit Inhalt sehen, welcher auch noch zeitlich gestoppt wurde. Wie ein Foto.

Alpträume selbst dienen öfters dazu, dass man erkennt wieso sie aufgestellt wurden.

Sie kommen nicht von außen sondern durch euch und euer Unterbewusstsein. Erst wenn ihr sie bezwingt indem ihr nicht das Monster sondern die Szene selbst zerstört, werdet ihr merken wieviel sie über einen sagen können.

Hierzu können Alpträume auch als Deckmantel für spezielle Erinnerungen dienen.

Manche Alpträume sind so konstruiert, dass die Szene sich soll lange wiederholt, bis man begreift was man tun soll.

Und wenn man dann auch noch den Weg ins Geheimnis findet, so wird man äußerst geschockt dastehen und merken, das alles von einem Selbst erschaffen wurde um ein gewisses Ziel zu erreichen (Erkenntnis über eine Tatsache von einem Selbst).

Welcher Tod befürwortet das sofortige bewusst bleiben und erwachen im Astralkörper?

Hallo Zusammen, Welcher Tod wäre am Besten um, dass bewusst bleiben und das sofortige aktiv werden im Astralkörper zu ermöglichen ? Wie wir wissen gibt es sehr viele Todesursachen. Begrenzen wir uns heute also nur auf zwei Arten. ● Der schleichende und langsame Tod in welcher man einschläft. Diese Variante ist natürlich für jeden schön, … Weiterlesen „Welcher Tod befürwortet das sofortige bewusst bleiben und erwachen im Astralkörper?“

Wieviel Mitsprache hat der physische Körper beim Entscheiden von Astralreisen?

Hallo Zusammen, Wir besprachen vor einer kleineren Zeit, dass der Körper sehr wohl eine Entscheidung darüber trägt, ob man astral heraus kommt oder nicht. Dabei war das Thema Schmerz mehr im Mittelpunkt. Heute soll es um die absolute Entscheidung gehen und wieviel der physische Körper unserer Seele zu melden hat und ob wir ohne dessen … Weiterlesen „Wieviel Mitsprache hat der physische Körper beim Entscheiden von Astralreisen?“

Wie versteht man das „Alles im Jetzt“ auf der Astralebene?

Hallo Zusammen, Wie versteht man das „Alles findet im Jetzt“ auf der Astralebene statt ? Wie wir wissen ist Zeit absolut relativ und nur auf der niedrigsten Stufe des Bewusstseins spürbar, der dritten Dimension. Zeit ist nicht linear und die verschiedenen Paralellwelten folgen nebeneinander, übereinander oder diagonal und wie man sich es noch gern vorstellen … Weiterlesen „Wie versteht man das „Alles im Jetzt“ auf der Astralebene?“

Das Leben ist ein Traum, nur Wieso kann man dessen Szenen nicht genauso wechseln?

Das Leben ist ein Traum. Kann man seine Welt somit beliebig gestalten wie im üblichen Traum?

Hallo zusammen,

Das Leben an sich ist nur ein Traum, den leider Gottes nicht viele erkennen werden. Die Erkenntnis kommt oft mit Drogenkonsum und Unwissen.

Aber wenn das Leben nur ein Traum ist, wieso kann man die Szenen nicht so einfach wie im Traum wechseln ? Jeder könnte reich sein und ein Leben in Luxus haben oder nicht ?

Die Antwort darauf nehmen wir im heutigen Blog mal auseinander.

Das Leben ist nichts weiter als ein Traum das ist richtig. Aber wieso kann man jetzt nicht einfach das Bild vor einem ändern und sich das Paradies erschaffen ?

Das Leben mag zwar ein Traum sein, allerdings ist man den Regeln des Universums auf der 3D Ebene ausgesetzt. Man kann nicht einfach sich etwas vorstellen wie im Traum und es taucht magisch vor einem auf. Das geht nur eine Etage höher wie zum Beispiel auf der 4D Ebene mit dem dazugehörigen Astralkörper. Da erscheint es aber auch nur solange wie die eigene Konzentration reicht.

Der menschliche Körper ist nicht grundlos so dermaßen limitiert, sodass man fast gar nichts gedanklich erschaffen kann. Ebenso fallen im Traum sämtliche Limitierungen weg. Man besitzt da weder Körper noch irgendwelche Dinge die einen abhalten können, zu tun was man möchte. Anders ist es im Alltagstraum. Ebenso gibt es keine Zeit in der Traumwelt. Alles passiert sofort. Ebenso astral. Alle Limits sind auf der 3D Ebene und je höher es geht, desto weniger wird man beeinträchtigt.

Der Körper an sich ist nicht gemacht um Dinge wie im Traum möglich werden zu lassen. Der Körper auf Erden altert, erkrankt, stirbt. Der Traumkörper ist durch einen Selbst geformt und besitzt keinerlei Eigenschaften. Ebenso wie der Astralkörper. Wobei man sich astral seinen Körper zu jeder Zeit visuell schön formen kann.

Zu dem ist der physische Körper dem Faktor Zeit ausgesetzt. Nehmen wir an, dass es klappen würde die Gedanken im physischen zu manifestieren. WAs denkt ihr wie lange es dauern würde ? Wahrscheinlich länger als die paar Jahre welche man auf Erden verbringt.

Die Möglichkeit seine Träume wahr werden zu lassen existiert und nennt sich Transsurfing. Allerdings wird dort die Realität mit einer Nachbarrealität gewechselt und man weiß nie was dort einen erwarten kann. Es gibt Berichte über solche Fälle in welcher Personen plötzlich andere Freunde, Arbeit und Familie am nächsten Tag hatten. Und sie konnten auch nicht in die Ursprungsrealität zurückkehren. Das ist aber nicht gleichsetzbar mit Gedankenmaterialisierung.

Traumveränderungen durch Frequenzseinspielung?

Hallo zusammen, Ist es möglich seine Träume durch Frequenzen zu verändern, während man träumt ? Diese Frage wollen wir in den kommenden Wochen beantworten und in unseren Träumen testen. Es soll speziell um Wiederholungsträume gehen, welche immer wieder abgespielt werden. Natürlich soll erreicht werden, dass sich der Traum ändert und nicht das man aufwacht. Hierbei … Weiterlesen „Traumveränderungen durch Frequenzseinspielung?“

Planetare Übernahme – Alienangriffe im Traum

Hallo zusammen, Ich hatte wiedermal einen skurilen Wiederholungstraum, welcher auch noch vier Male wiederholt wurde, bis dieser erfolgreich beendet war. Andernfalls war ein Sprung in eine andere Szene nicht möglich. In diesem Traum wurde mir gezeigt wie Aliens welche Planeten versklavten, die eigentlichen Planeten übernahmen. Leider musste ich dort auch in der Szene tätig sein … Weiterlesen „Planetare Übernahme – Alienangriffe im Traum“

Bewusstsein kann im Traum verweigert/blockiert werden

Hallo Zusammen, Ich stand gerade mal wieder völlig bewusst im Traum und kam auf die Idee, die restliche Gegend zu erkunden als ich völlig nach hinten gerissen wurde und mein Bewusstsein sich verlor. Das ist mir auch bisher nicht passiert, da es bei starker Stabilität im Traum zu soetwas nicht kommt…üblicherweise. Ich verlor das Bewusstsein … Weiterlesen „Bewusstsein kann im Traum verweigert/blockiert werden“

Dreams without Consciousness are useless

why dreaming is useless when conscioussness is absent

Hello there,

this short blog will tell you why its useless to dream when youre unconscious inside of them.

The first reason is because youre not experiencing anything useful due to absense of consciousness. This means that it wont have any substance when you wake up.

Second of all, most of the dreams are pure rubbish of things you did earlier in the day.

If youre conscious inside your dreams and not on auto pilot, you can try travelling astral. Thats why only normal dreams are useless. Lucid dreams are mostly useless as well but the lucidity comes in handy.

Dreams are okay if you want to have fun. If you can bring yourself back to conscioussness, you might experience memorys which are definetly better.

Walking around on auto pilot in the dream world is pretty much nonsense when we summarise it. You dont have any control over yourself and what you do, you cant decide what will happen next and you cant learn anything either due to absence of…….

Here you can learn more about the dream world:

Was passiert wenn man Träume vorzeitig beenden will ?

Hallo zusammen, Das Phänomen, dass man seine Träume vorzeitig beenden will, taucht öfters bei mir auf. Zumal ich unnötig viele Alpträume habe obwohl es mir eigentlich sehr gut geht. Nichts desto trotz habe ich auch keine Lust ständig auf Alpträume und Schießerein mit Riesenaffen die aussehen wie Wehrwölfe, Zombies mit Tausendfüßlerköpfen welche Parasiten in einen … Weiterlesen „Was passiert wenn man Träume vorzeitig beenden will ?“

Zeitunterschiede nach dem Tod und zu Lebzeiten

Hallo zusammen, Ich werde aus wiedererlangten Erinnerungen sprechen, welche mit der Zeitverschiebung astral sowie zu Lebzeiten zutun haben und wie sie wohlmöglich wahrgenommen werden. Jeder der an Tod denkt, denkt wahrscheinlich, dass man seinen Partner und seine Freunde nicht wiedersehen wird und selbst wenn, man noch lange warten müsste bis sie hinterherkommen. Nun ich kann … Weiterlesen „Zeitunterschiede nach dem Tod und zu Lebzeiten“

My Dream …

What happens in my dreams..

Hello there,

Last night i had a pretty interesting dream.

I was standing on a small playground with a few others which i didnt knew from anywhere. But it seemed that they where my friends or something and we all where gathered. The playground was upgraded with really cool and fun looking objects to just work out or hang around. We wanted to play a game together but couldnt agree somehow and the scene changed drastically.

I was now with a group in a apartment on the eleventh floor near the window. I was looking outside and somehow that one black guy was pissing me off with his bullshit but i didnt bother. It seemed as if he was jealous or something. Maybe about the girl which stood next to the door and looked at me while we looked sometimes at each other. She seemed very familiar but i had never saw her in real life. Sometimes it happens that my wife was the person but just in other form but i wasnt sure. Now the scene changed completely to insanity again.

While i was looking outside the window, a huge explosion distracted us all. It blew off the window but a few seconds later, it was back to normal. Suddenly we heard screams outside and how people begged for help. Two people went out from our group and instantly died or dissapeared. One of them returned and was infected with a virus or something that changed them completely. He attacked the black guy and ate him. Than he transformed to a zombie but his backside was ripped open and its organs where alive. I dont know how to explain but it looked really damn scary. The floor was all flooded with blood and its body was cut in zig zag forms but only on its back. I knew that i or she would be the next and i thought of jumping out the window. But i was scared that i might not die from the fall and get eaten by them alive. Surely its the eleventh floor but still..

Time was running out and i looked at the girl and she was still standing next the door but closed her eyes. She was shaking out of fear. Since i didnt knew what to do, i played dead and closed my eyes as well while i layed down on the floor. After a few moments of silence i opened my eyes and realised that the freak was waiting for me to open my eyes. It was leaned against the wall and smiled. Than it began to run towards me and we fought. I got bitten on my arm and suddenly my entire left arm was missing and was filled with cuts and blood vessels which looked..alive. It was as if anything the virus touched became alive and uncoordinated to work properly. I than had decided to jump. I grabbed it and threw myself out of the window. I can tell you that i hate stomach tingling on free fall. But before i landed, my body and the zombies body dissapeared into thin air and the scene changed again.

I saw how the virus took over the world and it all was one mind. The virus was one mind with endless bodys. The scene changed again. Humankind had restored itself from the virus and held one of them captive. They held it captive in a school and tortured it with a cage which had bone spikes across its body. Those bone spikes could be pressed further in its body and it feeled pain. Many people where laughing and enjoying those screams but i was getting angry. From one moment to the other, i ran towards the bone cage and ripped all the spikes out of its body. It than spread itself wide. It looked very abnormal, as if it had several bone tails and strange looking wings as arms. All the people pushed it against a wall and i was standing on the side line, watching it. A few moments later a gold shining opening appeared behind it and it went silently inside. The opening dissapeared and i was relieved that it was okay and left. I dont know why. It just fled and had no intention to harm any of us anymore.

The scene changed again and i saw a horde of humans running towards me but one tripped and all lost their heads. They literally dropped all on the floor and their heads went off their shoulders. The floor was flooded with blood and organs. It happened three times until i closed a book in my hands which had the name „How to create a bloody mess“ written on its cover.

What do you dream ?

Gegen welche Sorte von Gefühlen kämpft man an, um luzide Träume zu erreichen ?

Hallo zusammen, eine Weile ist der letzte Blog her. Die Gründe hierfür sind einfach zuviel Stress momentan, vorallem wegen der Arbeit und daher bin ich stark im Verzug mich überhaupt aufs Schreiben konzentrieren zu können. Heute soll es um die Gefühle gehen, die wohl mit am stärksten beim Versuch astral zu reisen vertreten werden. Ebenso … Weiterlesen „Gegen welche Sorte von Gefühlen kämpft man an, um luzide Träume zu erreichen ?“

Ist es möglich die Lottozahlen über die Astralebenen zu erfahren ?

Die kurze Antwort auf diese Frage ist ja! Man kann sehr wohl die Lottozahlen erfahren aber leider gibts da besondere Haken. Nämlich der, dass die Lottozahlen nicht stimmig sein können sobald man ins Physische wechselt. Wieso ist das so wenn doch die Astralwelten eine 1:1 Abbildung der physischen Welt sind? Das Problem hierbei liegt im … Weiterlesen „Ist es möglich die Lottozahlen über die Astralebenen zu erfahren ?“

Seelenpartner und was sie spirituell bindet

Seelenpartner sind Paare welche unwiderruflich zusammen gehören. Sei es egal welchen Geschlechts es gehen mag, sobald sie sich gefunden haben, werden sie es beide wissen. Das Wissen ob man aber nun seinen Seelenpartner gefunden hat beruht sich nicht einfach auf ein inneres Gefühl, sondern es beruht einerseits auf Visionen von vergangen und gemeinsamen Erlebnissen, sowie … Weiterlesen „Seelenpartner und was sie spirituell bindet“

The strange Mist – Horror

A small horror story of a mist and of someone inside it

A few of my friends and i went to a party one night, and what happend after that was very strange. This is the story how i saw something that soon would shatter my reality and understandment of everything.

Few hours before we went out to party, one friend told me a story about a mist. That mist would appear from nowhere and kidnapp people which would walk inside of it. Surely that was nothing i would be afraid of. I would be excited to be honest i thought. A real legend or just a made up story, i would soon find out.

So we went to the party and we all got drunk quite a bit. The fun was downtown near the park of the city. I wanted to head back to our apartment with my girlfriend but she received a call from her mother. She needed to leave so i brought her home and went the empty road ahead. My friends and i would meet later the night again.

As i was walking down the street, a mist came up right in front of me. But the strange thing was that it was in front of me and not closing in. It was as if it waited for me to do the first step. Because i was drunk and didnt believed in storys, i went straight ahead. I couldnt see anything except the concrete beneath my feet. After i had walked for quite a bit, i was sure that i would atleast need to change the side of the street. I mean the road wasnt that long to walk for a long time.

The alcohol in my body was dropping and after a while i became more clear in my head. I thought of the story my friend had told me but this just couldnt be true. How could a mist kidnapp someone .. After half an hour of walking inside the mist, i noticed that the road had no end nor left or right tracks. I started to panic and began to call for help. But as much as i called, no one would answer. I tried to call my girlfriend because she was living not far from here and when she took the call i was relieved. In my state of panic i told her to pick me up and that i was outside of the road from her house. Just a few hundred meters upfront somewhere. She went outside and looked but told me that there was no mist or road of hundred meters ahead. I told her to call the cops and look for me but what would she say to them ? That i went into a mist and lost my orientation ? So i didnt know what to say and she suddenly became angry and told me to stop making stupid jokes around with her. She than told me to see her later and hang up.

She wouldnt be any use for me to get out of this. So i just walked and didnt stopped. Suddenly i saw a figure, a person from behind and ran up to him. The mist somehow cleared a path to the person. As i ran towards him, the person turned around and for my surprise, he had no face. Just a black lether jacket and hands in his pockets. I got so scared out of the blue and froze for a moment on the spot. But when i regained myself, i noticed that it was still standing and looking at me there. I slowly went towards it and was prepared to fight it because there was no way i could get out of here i felt. And than it happend. As i closed in, it suddenly got a face. And that face was mine.

I didnt understood and was scared but i just went forward and stood like it with my hands in my pockets, looking straight at its face. Suddenly my vision became blurry and i saw myself looking at me. I was suddenly in the body of that thing but i didnt felt different. On the contrary, i was feeling good and understood why it did what it did. I was slowly understanding why the mist had taken me. My body was just standing there. I started to laugh as i got flashbacks or it seemed to be a sort of memory why it all happend.

As i got more and memorys, i couldnt stop to laugh harder until i thought i might die from collapsing lungs. Suddenly the mist dissapeared behind me and i was standing at the edge of a big metall door infront of me. Infront of me was another door and the room was pure white. I had lost already my mind i thought but it was all real. The door had twenty-eight red glowing orbs and each showed me a stage in my life. Each of those stages represented a major change and decision making in that life. I than saw the mist and myself walking towards it together with the jumpscare. I began to cry …

I cried because i was happy. I saw myself standing a lot of times in front of that door, trying to fix fatal mistakes. I saw that the mist was not the enemy but my own creation to prevent me from walking to the end of the street.

If i had walked further, i would be dead by now. Because in the future without the mist and scare of the figure, i wouldve stepped on a small stick on the road and cracked my head open on the sidewalk.

It had all happend because i made it so, to reach my goal i had back in my memorys now… My life changed after this incident and i woke up at the end of the street, besides the stick..

Was ist das Ego WIRKLICH?

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
Hallo zusammen, Dieses Mal werden wir über EGO sprechen Ja … etwas das meist fehl am Platz ist und einen besonderen Platz auf der schwarzen Liste hat, wenn spirituelle Gurus darüber sprechen. Was ist das also ? Das Ego ist das was Ihnen sagt, dass Sie etwas ständig…

Was ist – Transzendenz?

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
Kurz gesagt „das jenseits des greifbaren befindliche“. Könnte auch als Erklärung reichen, aber ich will es ein bischen ausführlicher machen. 😀 Das Wesen „Gottes“ der Urquelle und Quellen (ja es gibt davon viele“ ist transzendent. Unsere Seele ist transzendent. Bewusstsein ist transzendent. Bemerkt ihr was? Transzendenz ist das…

Du bist gut so wie Du bist. Wenn andere das anders sehen, was dann?

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
zuerst noch hinzugefügt, das und warum das Herabwerten anderer uns nicht besser macht. Im Gegenteil. Nach der Lektüre, weiß man hoffentlich mehr. Einen wunderschönen guten Tag, alle miteinander. Heute wieder mein Lieblingsthema. Menschen und ihr Verhalten. Ein paar Gedanken dazu, was Menschen dazu verleitet schlecht über andere zu…

Wie verhalten sich Traumcharaktere ?

Ein wenig Input zum Traumgeschehen.

Hallo zusammen,

heute widmen wir uns mal den Traumcharakteren und wie diese sich meist verhalten.

Ihr kennt es sicherlich, wenn ihr im Traum den ein oder anderem begegnet, welcher sich kaum vom Original in der physischen Welt unterscheidet. Oft ist es nämlich so, dass diese Mitspieler nur Kopien der Spieler im Physischen sind. Jedoch sollte man unterscheiden ob man vielleicht nicht gerade astral unterwegs ist und zusammen etwas unbewusst erlebt oder man doch nur träumt.

Der Unterschied ist nämlich, dass die Kopien im Traum versuchen werden euch abzulenken indem sie euch vollquatschen um euer Bewusstsein zu rauben. Das sind eingebaute Mechanismen, von wem auch immer, um euch ja nicht bewusst werden zu lassen. Doch wenn man mal sich die physische Welt anschaut und wer versucht uns bewusst von solchen Dingen fern zu halten, so könnte man sich vielleicht vorstellen wer oder was am Hebel sitzt und so etwas einbauen könnte und mit welchem Ziel.

Jedoch werden eigene Träume von einem selbst erzeugt und nur manches hinzugefügt aber das ist unterschiedlich. Man sollte also versuchen die Spieler im Traum anzuhalten oder die nicht existente Zeit zu stoppen um zu sehen was davon ernst genommen werden kann. In jedem Fall kann es durchaus interessant werden im Traum vollbewusst unterwegs zu sein und die Welt zu erforschen.

mehr zu Traum Charakteren unter Menü – Bücher

Astralreisen – Wenn der Astralkörper im physischen fest klebt

Hallo Zusammen, Es ist ein paar Tage her seitdem ich gebloggt habe. Momentan ist es stressig mit der Arbeit aber ich halte mich ran. Heute geht es darum, wieso es sein kann, dass euer Astralkörper im physischen Körper festklebt obwohl dieser eigentlich schläft. Solche Momente scheinen öfters vorzukommen als man denkt. Man liegt in seinem … Weiterlesen „Astralreisen – Wenn der Astralkörper im physischen fest klebt“

Das kritische Erreichen von Informationen aus der spirituellen Welt

Ich will heute mal darüber berichten wie es sich mit Informationen aus der geistigen Welt verhält und was ich mit „kritischen Schlägen“ auf diese Infos meine. Vorab, mit kritischen Schlägen meine ich das Eingreifen in riesige komplexe Informationen zu allen Themen, welche einen interessieren mögen. Sicherlich kennt der Ein oder Andere was ein kritischer Schlag … Weiterlesen „Das kritische Erreichen von Informationen aus der spirituellen Welt“

Astralreisen – Wenn man lieber in der Astralwelt bleiben will

Was geht eigentlich ab wenn man sich entscheidet physisch nicht mehr aufzuwachen ? Was passiert da im Hintergrund und wo landet man in den Astralebenen ? Die Entscheidung nicht mehr aufzuwachen ist die persönliche Angelegenheit eines Selbst und sollte von keinem gehindert werden. Zumal es sowieso nichts bringen wird, da derjenige wohl ohne zu zucken … Weiterlesen „Astralreisen – Wenn man lieber in der Astralwelt bleiben will“

Dreaming together

Hello all,

so sometimes it happens that me and my wife dream together without even knowing until we tell our dreams in the morning. This gets to happen when both actually got a connection between them. I dont mean by dreaming together that one person is unaware. What i mean is that when i tell the dream and she tells the details or the way around. We didnt knew that we where dreaming together though because those others in the dream are often copies. So to really make sure that it is your partner, grab them and ask them questions only they can know to answer.

see ya.

Blütensthaub

Ralph Butler

RazDva.net

VI VERI VENIVERSUM VIVUS VICI

Moves by Nature

Nature guide, Blogger, Nature philosopher

Popsicle Society

My journey of food, travel and inspiration

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

lisamichaela.com

looks, health, work, fempower

Poesias y sentimientos

Laura Muñoz Amarillo | Poeta de poesías y sentimientos. Nací en la bella ciudad de Elda, provincia de Alicante en España un 10 de Julio de 1937 y estos son mis escritos desde el corazón.

WEGE ZUR SELBSTBEMÄCHTIGUNG

Naturverbunden mit sich ins Reine kommen mit Pflanzen & Kräutern, Kunst & Kultur; Küche & Garten, Reisen & Abenteuer, Pädagogik & Lebensweisheit

Süße PhiloSophie

Da steckt Liebe drin

German Vibes

German Vibes Deutsch lernen mit Spaß Viele übungen viele bücher . Die best Ort um deine sprache zu verbesser .

UTE HAMELMANN CARTOONS

The Impotence of being earnest

Cooking Without Limits

Food Photography & Recipes

Holistic Health Talks

Holistic Health and Wellness Site

Mexistencey

Stories with a lot of: "Why?"

Wellness and Food

Keto diet and intermittent fasting

"Be Many!"

Bloggerin zu Themen rund um die psychische Gesundheit

%d Bloggern gefällt das: