Die verloren gegangene Seele – Kurzgeschichte

Wie war das so? Ganz am Anfang ,)

Es war einmal, vor unglaublich langer Zeit, eine Seele. Die gerade erst frisch erschaffen worden war.

Diese Seele, war nicht wie all die anderen Seelen, die er erschaffen hatte. Sie war irgendwie anders. Einzigartig.

So kam es, dass er diese Seele teilte, um von ihrer Schönheit zwei zu haben.

Dies gefiel den anderen Seelen natürlich nicht und sie fragten, warum er nur diese eine Seele teilte und nicht ihre Seelen auch.

Diese Seele ist anders als ihr, sprach er, ihr seid vollkommen, diese aber ist so strahlend und rein und leuchtet wie eine ganze Galaxie voller Sterne.

Ihr seid zufrieden mit euch selber, diese aber, wäre alleine niemals mit sich selbst zufrieden, so kam es, dass ich sie teilen musste.

Die anderen Seelen, fanden das nicht gerecht, beschlossen aber zu schweigen.

Die frisch geteilte Seele aber, begann ihr Gegenstück zu betrachten und zu fragen „willst du dich wieder mit mir vereinen?“

Ihr Gegenstück betrachtete sie und sagte „irgendwann vielleicht, aber zuerst lass uns Erfahrungen sammeln.“

Der Seele gefiel diese Antwort nicht. Sie war ja nun auch nicht mehr vollkommen. Sondern hatte nun Charakterzüge, die man nun als Dualität feststellen konnte.

War sie sanft und leise, war ihr Gegenstück laut und frech.

Sie waren Yin und Yang. Immer das Gegenteil vom anderen.

Die anderen Seelen betrachteten beide, wie ein Schauspiel und tuschelten leise, so dass ER, der die neue Seele geteilt hatte, es nicht hören konnte.

„Schaut sie euch nur an. Männlich und weiblich. Was auch immer, aber keinesfalls vollkommen.“

Die halbe Seele aber, hörte dies und flog zu ihrem Gegenstück „hörst du was sie sagen?“ Obwohl ihr Gegenstück dies durchaus gehört hatte, sagte er nichts weiter dazu.

„Lass sie reden. Sie können nicht unsere Erfahrungen machen und sind eifersüchtig, weil sie niemanden haben, der ihnen für immer gehört und ihnen Gesellschaft leistet.“

Die halbe Seele war zufrieden.

Ein paar Jahrtausende ging dieses Spiel. Sie waren ununterbrochen zusammen und gefielen sich sehr und ignorierten die anderen Seelen, die außer sich selbst niemanden hatten.

Er aber, der den beiden halben Seelen gern zuschaute, hatte schon längst begonnen, ohne große Weitsicht, auch die anderen Seelen zu teilen,

Immer männlich und weiblich. Immer jeweils ein Paar, welches für immer zusammen gehören würde.

Allerdings rechnete er nicht damit oder ignorierte den Fakt, dass in der Dualität auch negative Energien entstanden, welche begannen den Seelen, unschöne Dinge einzuflüstern.

So begab es sich, dass die Paare sich trennten, auf der Suchen nach einer Hälfte, die wohl besser zu ihnen passen würde.

Was für ein Chaos. Was ein Fehlschlag.

Mittlerweile hatte auch unsere erste halbe Seele, dies bemerkt und war darüber traurig. Musste sie doch nun mit ansehen, dass sich andere Seelen, an ihre geliebte zweite Hälfte heranwagten und ihr unschöne Sachen zuflüsterten.

Irgendwann erklärte ihre zweite Hälfte auch das ganze nicht mehr, so dass die Seele dachte, es wäre besser zu verschwinden. Man kommt bestimmt auch alleine zurecht.

So geschah es eines Morgens, dass die halbe Seele weg war. Verschwunden.

Niemand wusste, wo sie abgeblieben war.

Ihre zweite Hälfte erkannte, was sie falsch gemacht hatte und begab sich auf die Suche nach ihr.

Nicht ahnend, dass diese Suche alle Welten durchlaufen und alle Zeiten durchdauernd würde.

Die zweite Hälfte war enttäuscht und wollte nicht gefunden werden. Auch ihr hatten negative Seelen viel Unsinn eingeredet und sie wusste nicht mehr, wem sie glauben soll.

Zum Glück, hatte er, der beide erschaffen hatte, immer ein Auge auf sie, so dass ihr nie etwas wirklich schlimmes zustoßen konnte.

Aber ob ihre zweite Hälfte, sie wiederfand oder sie selbst beschloss zurück zu kehren, dass ist eine andere Geschichte.

Weisheit des Tages, Matrix on Point

Bücher offenbaren Wahrheiten die man nur erfährt, indem man sie liest.

Aus David Wonschewski „schwarzer Frost“

Ich lese derzeit „schwarzer Frost“ von David Wonschewski und zugegeben, ich mag es jetzt schon.

Keine seichte Kost, sondern durchaus Literatur die kompromisslose Aufmerksamkeit verlangt und dabei werden einfach mal Wahrheit aufgezeigt, die der größte Teil der Menschen derzeit nicht verstehen kann oder auch will.

Ich soll das Buch nicht rezensieren und hab da auch keine Lust drauf.

Aber ich muss so manch eine Weisheit einfach teilen.

Wie die, da oben.

Mag sein, dass er ein paar Sachen weiter auch Lösungen bietet für dieses universelle Problem, aber so weit bin ich noch nicht.

Ich bin übrigens auch aus Leipzig;)

Aber ich halte es wie der Protagonist..Musik ist meine Rettung. Meine Art mich auszudrücken und die Sorache meiner Seele.

Witzigerweise fing es an mit DT 64 „Endstation Müllkippe“. Kennt vermutlich auch keiner außer mir.

Blogcrash dank meiner Dummheit 😅

Fehler gemacht…kommt vor, aber sollte nicht passieren…

So ihr Lieben, ich habe ein echtes „Meisterstück“ vollbracht…ich habe unseren Blog fast völlig gecrasht.

Der Ersatzblog ist komplett im Nirvana verschwunden.

Alle Follower sind weg, außer ein paar von Facebook.

Aber die Email und WordPress Follower sind tatsächlich auf 0.

Das bedeutet, wir fangen noch mal von vorn an.

Die Website ist auch fast leer. Alle so schön und mit wirklich viel Mühe, einsortieren Blogs sind weg.

Fragt mich nicht, was genau ich gemacht habe, ich sag nur…Plugin…

Naja gut.

Teilt uns doch bitte weitläufig und helft uns, beim Neustart und folgt uns wieder.

Wir arbeiten daran, die Webseite wieder herzustellen.

Einen wunderschönen Abend wünsch ich Euch.

Kinder und Zecken, blöde Kombination

Kind hat mal wieder eine Zecke. Hoffentlich diesmal ohne Borreliose.

Vor allem, da meine Tochter, die nun heute schon wieder eine sehr festsitzendene Zecke hatte, vor zwei Jahren wirklich übel an Boreliose erkrankt war.

Nun rief sie mich heute ins Bad, während die Kinder baden waren und sagte „Mama, schau mal. Da sitz ein Vieh?! Was ist das?“

Da wir Katzen haben, habe ich 3 verschiedene Zeckenhaken da…no way. Das Insekt hatte nicht vor loszulassen.

Währenddessen fing der kleine schon an zu heulen, aus Angst sie würde im Anschluss vielleicht ihn beißen.

Als ich dann über Alkohol nachdachte, nein ich trinke keinen, ich überlegte ob man die Zecke damit töten kann.. kam mir aber doch noch die Idee, es mit einer normalen Pinzette zu versuchen. Und es ging soo schwer, aber ich bekam sie raus.

Inklusive der kleinen Beißzähne.

Ich frag mich wirklich, WIE die so festsitzenden konnte…mit den winzigen Zähnen..

Jetzt fängt wieder das hoffen an, dass wir nicht direkt wieder Borreliose haben… warum ‚wir‘? Nun wenn ich mein Kind 3 Wochen lang, 3x täglich zwingen muss Medizin zu nehmen, bin ich am Ende auch „krank“ … nervlich. 😅😆

Also positiv denken und morgen schau ich, ob ich Anti Zeckenmittel da habe.

Habt ihr schon schlechte Erfahrungen mit Zecken gemacht? Wie schützt ihr euch im Sommer?

Gute Nacht, alle miteinander


Sind Katzen spirituell begabt?

Was meint ihr?

Meine Katzen haben Fähigkeiten von denen manch ein Mensch träumt.

Sie wissen, wenn ein Mensch nicht viel taugt und knurren ihn an!

Schon mehrfach erlebt.

Kater Dexter checkt die Situationen immer ganz genau!

Dexter rennt, wenn jemand vor der Haustür steht, hin und ist „Verteidigungsbereit“. Er ist sich also drüber im klaren, dass er hier zu Hause ist und im Prinzip jemand vor der Tür stehen könnte, vor dem er uns beschützen kann.

Er hat auch schon mal die Postbotin schockiert und soo übel laut geknurrt, dass sie Abstand gehalten hat, weil sie dachte wir haben einen neuen, großen Hund. Als ich ihr zeigte, das war der Kater, konnte sie es kaum glauben.

Dexter am Fenster, direkt neben der Haustür.

Er sitzt oft am Fenster und checkt ab wer draußen ist und rennt dann zur Tür.. wenn er oben auf dem Balkon ist, schaut er stundenlang den Nachbarn zu, versteckt hinterm „Zaun“.

Und wenn man mal mies drauf ist, kommen sie und setzen sich neben einen, als ob sie wissen, was los ist.

Selbst wenn man sich nichts hat anmerken lassen.

Sie wissen alles

Was denkt ihr darüber?

Gute Nacht

Sprachlos

Wenn einen die Dummheit der Menschen mal wieder sprachlos macht.

Bin ich, seit ich die Hasstiraden gelesen habe zur der Demo in Berlin.

Es gibt Momente, da macht ein großer Teil der Menschheit mich leider richtig krank.

Psychisch.

Kann man temporär nichts dagegen tun.

Vielleicht hol ich mir Antidepressiva oder lösche Twitter, Facebook, LinkedIn .

Oder ich hoffe, dass es sich alles als (Alp)Traum entpuppt.

Die unsägliche Dummheit von was weiss ich, wie vielen auf der einen Seite und der unfassbare Hass von genau so vielen auf der anderen Seite.

Nicht Deutschland schafft sich ab, Deutschland spinnt.

Ich weiß nicht wo das enden soll..

Was denkt ihr?

Was ist ein Visionboard und wozu dient es?

Ein Visionboard, ist die oft gepriesene grafische Aufbereitung unserer eigenen Vision, unseres Traumes, unserer Ziele.

Photo by cottonbro on Pexels.com

Man könnte faul sein und Fotos suchen und die aufkleben, oder an die Wand kleben, man kann aber auch kreativ sein und seine Ziele aufmalen, oder in Lettern aufkleben, lasst eurer Fantasie freien Lauf.

Photo by Pixabay on Pexels.com

Und wozu das ganze???

Um unser Unterbewusstsein! auf unsere Ziele / Visionen / gehoffte Erfolge einzustimmen.

Unser Unterbewusstsein entscheidet darüber wie viel Energie wir auf unser Ziel legen, wieviel Motivation wir letzten Endes besitzen und wie viel Arbeit wir investieren.

Was ist also besser, als uns unser Ziel immer mal wieder vor AUGEN zu halten?!

Selbst, wenn wir es nicht sehen, unser Gehirn weiss ganz genau, WAS wir da kreiiert haben und wird nun noch mehr Energie darauf legen, dass wir es erreichen.

Habt ihr schon mal ein Visionboard kreiiert?

Lasst es uns wissen.

Bewertung: 1 von 5.

A demons playground

Hey everyone, I want to talk about things, which i learn from my constant repeating dreams, about many things in those worlds. One of those things is the behaviour of „demons“, ghosts or lets say negative entity’s. How do they behave and what kind of goal do they have? Well..ive understood that these beings like … Weiterlesen „A demons playground“

fünf Wege, Deine Motivation zu killen – instant

  1. Erzähl das, was du vorhast, anderen! Völlig egal wem, am besten ungefragt, jemanden der dich doch ganz bestimmt ganz doll mag – und dann warte ab.

Hast Du bis dahin noch an dich geglaubt und das du alles schaffen kannst, dein gegenüber wird das für dich erledigen und danach weisst du warum du nie was schaffen und erreichen wirst (was dich eventuell weiter bringen könnte, als deinen gegenüber, denn genau DAS ist der Grund, warum er dir dringend abraten wird. Vielleicht sogar völlig unbewusst, aber denk dran. Die meinen es ja nur gut (für IHR Ego).

2. Stell fest dass du noch gar nicht gut genug bist oder das der Plan noch nicht perfekt ist. Vorher kannst du nicht anfangen und mir fällt gerade ein, dass ich schon mal darüber gebloggt habe.

3. Schaff Dir unerreichbare Ziele. Nichts ist unmöglich gilt auch nur für die Werbung. Und werde dir schlagartig bewusst, dass sie wirklich unerreichbar sind. Vor allem wenn Du Zusagen gemacht hast, von denen du bereits wusstest, dass du sie lieber nicht gibst.

4. Sag Dir, Du bist austauschbar und im Prinzip juckt es keinen WAS du zu bieten hast. Nichts wert zu sein, heißt auch nichts mehr erreichen zu müssen.

5. Umgib Dich nur mit Personen, die auch keine Ziele und Pläne haben. Ihr low level Standard wird dich runter ziehen und dir wird wieder bewussst, wie einfach und schön es in deiner Komfortzone sein kann.

Bonuspunkt: Schalt die Nachrichten ein. Überall Lüge, Betrüger, Gewalt Konflikte, Krieg und Krankheiten. Und DU willst die Welt verändern?

Vergiss es, geh zurück in Dein Hamsterrad und verpenn Dein Leben darin.

ABER Achtung:

solltest Du Deine Ziele für so wichtig erhalten weil du weißt WARUM Du sie hast, dann probiere von allem mal das Gegenteil. 😉 Viel Erfolg.

Bewertung: 1 von 5.

WHAT IS – TRANSCENDENCE?

In short, „that, which is beyond the tangible“. It could be enough of an explanation, but I want to go into more detail.  The essence of „God“ of the original source and sources (yes, there are many“ is transcendent. Our soul is transcendent. Consciousness is transcendent. Do you notice anything? Transcendence is the „intangible“ something, … Weiterlesen „WHAT IS – TRANSCENDENCE?“

Guten Morgen Zusammen

Ich wünsche jeden einen guten Donnerstag!

Lasst euch nicht von euren Zielen abbringen und macht immer weiter!

Fakechecks mit Fakeresultaten!

alles kommt irgendwann ans Licht und Karma trifft JEDEN

Einen wunderschönen guten Morgen.

Sagt mal, fällt das nur mir auf, oder habt ihr auch schon bemerkt, dass Correctiv und Minikama und co falsch „fake checken “ und wahre Sachen als Fake deklarieren und dann falsche Behauptungen aufstellen.

Das dumm unwissend halten der Bevölkerung, scheint System zu haben.

Ich habe schon in meinem Impfen Blogs , Behauptungen von Correctiv widerlegt, aber es scheint tatsächlich von irgendwelchen Menschen so gewollt zu sein, dass das Bewusstsein der Menschen absichtlich niedrig gehalten wird.

http://katjasbauchladen.com/2020/07/10/was-ist-impfen-teil-1/

http://katjasbauchladen.com/2020/07/11/was-ist-impfen-teil-2/

Ich werde echt mal wieder über Intuition und Bauchgefühl reden, damit wird alle irgendwann merken, WIE extrem wir von außen manipuliert werden sollen.

http://katjasbauchladen.com/2020/07/04/was-ist-intuition/

Nur ein schweigsamer Sklave ist ein guter Sklave.

Sagt mir mal, was ihr in dieser Richtung schon mitbekommen habt.


Leo, Luna und Dexter

ein paar Impressionen

Haben bald ihren ersten Geburtstag. Ich glaube am 31.7.

Und Der dicke Dexter hat da auch Geburtstag. Er wird 6 Jahre alt.

Zeit für ein paar Bilder:)

Dexter trifft zum ersten Mal auf Luna, Leo habe ich 2 Wochen später erst adoptiert. Fragt mich warum;)

Kleine Rauferei unter Geschwistern
Der erste gemeinsame Moment, am warmen Küchenofen.
Leo in Aktion..
Leo bei seinem Hobby
Beide im Größenvergleich. Katze vs Kater
Eine kleine Auszeit wäre toll 😉
Bei so viel Action macht auch der Fellball durchaus mal mit

Das nächste mal ein paar Kittenfotos.

Was ist – Transzendenz?

Was ist Transzendenz und wir können wir sie erreichen?

Kurz gesagt „das jenseits des greifbaren befindliche“.

Könnte auch als Erklärung reichen, aber ich will es ein bischen ausführlicher machen. 😀

Das Wesen „Gottes“ der Urquelle und Quellen (ja es gibt davon viele“ ist transzendent.

Unsere Seele ist transzendent.

Bewusstsein ist transzendent.

Bemerkt ihr was? Transzendenz ist das „nicht greifbare“ etwas, wozu wir – um es zu erreichen, Grenzen überwinden und übertreten müssen.

Und zwar aus uns heraus, nicht aus dem Nutzen von Hilfsmitteln heraus.

Materialismus ist das Gegenteil, Körper ist das Gegenteil.

Transzendenz ist unsere spirituelle Existenz. Ungreifbar, für uns hier auf der Erde. Und für viele erst nach einer Unmenge Inkarnationen in greifbare Nähe gerückt.

Nämlich, wenn ihr Bewusstsein so weit oben ist, dass sie VERSTEHEN und VERINNERLICHEN, dass sie mehr sind als dieser Körper und ihre Persönlichkeit.

Wir sind so lange wir hier inkarniert sind:

Grobstofflich / Materie: Körper

Feinstofflich: Geist, Intelligenz und Ego

Ätherisch: Seele

Wir sehen nun schon, dass der größte Teil unseres Wesens gar nicht „von dieser Welt ist“. Nur identifizieren wir uns, leider, fast nur mit Körper und Ego. So lange wir uns damit als „echt“ erachten, leben wir im

falschen Ego

Wir erfahren unser wahres Sein nicht. Was sich im Transzendenten verborgen hält. Wir können uns einmal die Stufen des Bewusstseins anschauen, welche wir als Mensch jeder durchlaufen, bis zurück zum Ursprung.

Ich kenne Menschen, die sich dazu hunderte von Inkarnationen ausgesucht haben. In ihrem Seelenplan.

Unser Buch zeigt euch alles auf.

Ich kann es jedem der keinen Bock mehr auf dieses System der Matrix hat, nur empfehlen zu lesen..

Ansonsten viel Spaß in den nächsten Inkarnationen. 😀


Warum steigt das Bewusstsein der Menschen nicht?

werden sich die Menschen jemals zum positiven ändern?

Heute mal, ein etwas kürzerer Blog von mir.

Ich habe es vermutlich auch schon unzählige Male erzählt und wer es genau wissen will, ich habe bereits darüber ausführlich gebloggt.

Nämlich Hier: https://katjasbauchladen.com/2018/08/17/bist-du-eine-alte-seele/

Und auch in meinem ersten Buch folgendes dazu geschrieben.

Ich zitiere mich mal eben selbst:

Wir sollten uns bewusst sein, dass ein großer Teil der Miesepeter gar nichts dafür kann, in der Inkarnationstheorie gibt es ja den Aspekt des seelisch/geistigen Wachstums. Und vor allem Seelen, dich noch ganz am Anfang ihres Inkarnationszyklus stehen, haben gar nicht vor sich anders zu benehmen.

Nicht jeder Mensch, hier auf Erden hat vor die Erleuchtung zu erlangen.

Auszug aus Glaubenssätze spirituell betrachtet, Katja Kubiak 20.05.2018

Das Buch gibt es hier.

Wobei ich euch das neue Buch empfehlen würde, in dem ihr die Zusammenhänge deutlich besser erkennt!

Ich habe mein erstes Buch auszugsweise mit hinein genommen.

Warum die Menschheit sich, so schnell nicht ändern wird, falls überhaupt jemals.

Schaut es euch unbedingt an, wenn ihr die Zusammenhänge verstehen wollte! Es ist an der Zeit, dass die Menschheit aufwacht!

Bleibt gesund

Des Universums Grenze – Was ist tatsächlich hinter dem Universum?

Wir müssen uns als erstes Fragen, ob es denn ein Ende des Universums gibt?

Ja, es gibt ein Ende dieses Universums jedoch reden wir hier nur über die Reichweite der bisher erreichten Materie im Raum.

Allerdings ist es etwas komplizierter da es keine Begrenzung des Raumes in 3D Ebene gibt.

Also wie kommt man ans Ende des Universums?

Entweder man nutzt den Astralkörper und beamt sich dorthin, oder man nimmt ein schwarzes Loch welches aber auch nur mit Astralkörper funktioniert, da der physische Körper vollstens in die Bestandteile zersetzt wird.

Aber auch hier gibt es wieder große Unterschiede.

Diese Frage wird in unserem kommenden Buch detallierter beantwortet. Auf unseren Astralreisen und zahlreichen Erinnerungen vor dem Beginn des Universums bis zum Jetzt.

Als nächstes wird ein Buch aus allen Erinnerungen unseres Selbstes erscheinen und vorallem die Momente mit einer speziellen Person namens „An“ und wie er tatsächlich war und was vor einer extrem langen Zeit im Universum passierte.

Das dürfte für manche Leser sehr interessant werden.

Wenn ich ehrlich bin, kann ich diesen „An“ oder „Anu“ wie manche ihn nennen, nicht leiden 🤣

1o Wochen – 10 Bücher – Limitierende Glaubenssätze

Was tun mit unerwünschten Ratschlaggebern?
Mottowoche – Glaubenssätze! Tag eins.

*warum sie niemandem etwas nützen


Buch 1 *Glaubenssätze spirituell betrachtet*

Kennt ihr dass?

Ihr seid dabei etwas über euch zu erzählen, wem ist dabei völlig egal. Es geht um Eure Pläne und Ideen und was ihr euch so vorstellt, was ihr gern tun würdet. Oder was ihr vielleicht sogar schon tut, aber euer gegenüber vielleicht so nicht weis, weil er euch auch nicht so genau kennt.

Und was kommt? Ihr ahnt es sicher.

Einwände! Limitierende Glaubenssätze und euer gegenüber beginnt, euch seine Gedanken darüber aufzutischen. Im allgemeinen, vor allem, oftmals völlig ungefragt.

Warum das eigentlich? Nun, die meisten Leute interpretieren hinein „wenn ihr es ihnen erzählt, wollt ihr ihre Meinung dazu wissen.“

Wolltet ihr das? Nein. Dann hättet ihr nichts erzählen dürfen.

Da es aber nun einmal in der Natur des Menschen liegt, mit anderen Menschen (ich hätte beinah Tiere geschrieben) zu kommunizieren, müsst ihr nun Wege finden, wie man mit den unerwünschten, negativen und oft auch echt nervigen Kommentaren eurer Mitmenschen umgeht.

Umdrehen und gehen wäre eine Option. Und ja, es gibt Menschen die das machen. Respekt dafür, nur kommt das oft auch beim Gegenüber falsch an.

Es bereuen, dass man überhaupt etwas gesagt hat und dies auch direkt laut äußern. Schafft oft die gleiche Verwirrung wie beim umdrehen und gehen.

Als Antwort laut motzen, dass der gegenüber seine Sprüche sein lassen soll. Weitere Variante.

Oder einfach lächeln, nicken und … naja ihr kennt den Spruch.

Was aber, wenn der Gegenüber nicht nur kopflos Sprüche raushaut, sondern ernsthaft denkt, er hilft euch damit?

Dann muss man wohl den Hintern in der Hose haben und freundlich aber bestimmt sagen „danke für deine / Ihre Ratschläge, aber ich gehe davon aus, dass ich mein Leben selbst leben kann. “ Und ja nicht weiter darauf eingehen.

Energie folgt der Aufmerksamkeit

das bedeutet, je mehr ich dieser Situation beimesse, 
mehr negative Energie sammelt sich 

und die Kräfte des Universums werden alles dafür tun, dass es am Ende richtig kracht. 

Will man Stress vermeiden, 
so empfiehlt es sich tatsächlich, 
keinerlei Energie auf unerwünschte Kommentare zu verschwenden, 
sondern das ganze direkt zu unterbinden. 

Macht euch einfach bewusst, dass niemand in eurer Haut steckt und eure Situation kennt und entsprechend niemand das Recht hat, sich über euch zu äußern. Dies aber leider ein menschliches Hobby ist. Es ist im Normalfall gar nicht gegen euch, sondern nur eine Aussage der eigenen Begrenzungen und Limitierungen die euer gegenüber in sich trägt. Damit lebt es sich deutlich einfacher.

Wie geht ihr mit unerwünschten Kommentaren und ungerechtfertigter Kritik um?

Schreibt es in die Kommentare.

Bleibt gesund und einen schönen Tag noch. Morgen geht es weiter zum Thema Glaubenssätze.

Das Buch dazu findet ihr hier:

Tafur Property Maintenance

House & Roof Soft Washing

Blütensthaub

Ralph Butler

RazDva.net

VI VERI VENIVERSUM VIVUS VICI

Moves by Nature

Nature guide, Blogger, Nature philosopher

Popsicle Society

My journey of food, travel and inspiration

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

lisamichaela.com

looks, health, work, fempower

Poesias y sentimientos

Laura Muñoz Amarillo | Poeta de poesías y sentimientos. Nací en la bella ciudad de Elda, provincia de Alicante en España un 10 de Julio de 1937 y estos son mis escritos desde el corazón.

WEGE ZUR SELBSTBEMÄCHTIGUNG

Naturverbunden mit sich ins Reine kommen mit Pflanzen & Kräutern, Kunst & Kultur; Küche & Garten, Reisen & Abenteuer, Pädagogik & Lebensweisheit

Süße PhiloSophie

Da steckt Liebe drin

German Vibes

Learn German Fast !

Ute Hamelmann

The Impotence of being earnest

Cooking Without Limits

Food Photography & Recipes

Holistic Health Talks

Holistic Health and Wellness Site

Mexistencey

Stories with a lot of: "Why?"

Wellness and Food

Keto diet and intermittent fasting

%d Bloggern gefällt das: