Seelenpartner und was sie spirituell bindet

Seelenpartner sind Paare welche unwiderruflich zusammen gehören. Sei es egal welchen Geschlechts es gehen mag, sobald sie sich gefunden haben, werden sie es beide wissen.

Das Wissen ob man aber nun seinen Seelenpartner gefunden hat beruht sich nicht einfach auf ein inneres Gefühl, sondern es beruht einerseits auf Visionen von vergangen und gemeinsamen Erlebnissen, sowie dieselbe geballte Energie die beim Treffen zustande kommt. Allerdings spielt ein persönliches Treffen nicht mal eine Rolle. Es kann auch genauso zu gemeinsamen Visionen und enormsten Energien in Einem aufkommen, wenn man die Person online trifft.

Allerdings wird das Treffen dieser beider Seelen von Ihnen über die Astralebene geplant, sowie jede inkarnierende Seele auf diesem Planeten (je nach Umständen auf dem Planeten). Ebenson ist zu erwähnen, dass solche Paare auf keinen Fall hierher kommen wollen, weil wieso sollte man dies auch je wollen wenn man sich hat. Das Problem entsteht dann nur, wenn man weiß, dass man ohne den Abschluss von hier nicht austreten kann (Aufstieg, Ausgang finden oder was auch immer) und so kommen diese Seelen immer wieder und werden erneut genervt und das ohne jeglichen wissens über den Anderen.

Hinzu sind die Seelen seelisch miteinander verbunden. Es durchzieht sie eine Kette die niemals getrennt werden kann, selbst wenn sie es wöllten. Sie sind im Grunde Eine Seele aber geteilt in Zwei und dennoch werden beide immer ihr eigenes Bewusstsein haben und niemals verschmelzen. Dennoch sind sie immer aneinander gebunden und könnten sich niemals voneinander bewusst gewollt trennen.

Seelenpaare sind UNIDENTIFIZIERBAR! Ich meine damit, dass euch keiner erzählen kann, dass ihr denjenigen bald in eurem Leben treffen werdet. Nur sie Selbst werden es wissen. Ihr Bewusstsein ist ebenso auf gleichem Level und sie gehen in ihren Leben sogar davon aus, dass sie niemals mit den herkömmlichen Menschen klarkommen werden. Genauso wie mit versklavten Planeten, in welcher das Bewusstsein anderer unterdrückt wird.

Ebenso gibt es starke Zeichen vom Universum sobald man die Person trifft. Seien es Zahlen, sehr laute Töne im Kopf oder ein absolut klar klingendes Glockenläuten in der Kopfmitte. Die Symptome sind verschieden und können varrieren aber die Paare werden es wissen.

Schreie aus den Katakomben – Letzter Part – Entkommen

?: Wir setzen mit der Befragung fort. Hoffentlich konnten sie sich etwas sammeln Kommander. Was haben sie da geflüstert? Nichts… Ich war nur in Gedanken in dieser Szene.. Ich kann mir alles immer noch nicht erklären… Wir hatten nun drei Tote aus meinem Team dessen Todesursache für uns unerklärbar war und eine Gestalt die im … Weiterlesen „Schreie aus den Katakomben – Letzter Part – Entkommen“

Traum – Wasser raubt Bewusstsein

Hallo, Gestern hatte ich einen interessanten Traum. Ich war mit einer Gruppe in einer Art Wald unterwegs, welches viele Pflanzenfelder besaß. Die Pflanzen waren in Wasserbetten gepflanzt und sahen sehr seltsam aus. Teilweise waren die Pflanzen gekringelt, gezackt oder halbiert und zerschnitten. Aus manchen Pflanzen hingen schwarze Kugeln heraus, welche eine schwarze Energie ins Wasser … Weiterlesen „Traum – Wasser raubt Bewusstsein“

Mission 17 – Schreie aus Katakomben P1

?: Bestätigen sie ihre Identität mit Namen, Geburtsort und Aufgabe. Ich bin Kommandeur der Elitetruppe für innere Sicherheit, Codename: Kugel, Sicherheitsteam 1A-1Z. Geboren in Georgien 1987. Meine Aufgabe war das Erkunden eines Gerüchtes in den Katabomben Georgiens. ?: Sie waren Teamglied und Führer der Spezialeinheit ihrer Gruppe, ist das richtig? Ja. ?: Wie sind sie … Weiterlesen „Mission 17 – Schreie aus Katakomben P1“

Die Erinnerung früherer Reisen – Astralreisetechnik

Hierbei müsst ihr euch an eine frühere Astralreise und dessen Gefühl erinnern, um eine Bindung zurück zu schaffen.  Dabei kann es durchaus oft vorkommen, dass man eine weitere Astralreise auslöst. Versucht euch so gut wie möglich daran zu erinnern und die Gefühle zu übertragen.  Diese Übung funktioniert natürlich nur bei denjenigen, welche bereits eine Astralreise … Weiterlesen „Die Erinnerung früherer Reisen – Astralreisetechnik“

Traum – Besuch in einer höheren Astralwelt!

Hallo, Ich durfte gestern Nacht eine spontane Astralreise in eine höhere oder sagen wir feinere Astralwelt machen. Hierzu wurde in einen feineren Körper gewechselt. Beim Wechsel welchen man eigentlich nicht immer bemerkt, fanden sehr feine Vibrationen statt und meine Sicht wurde golden. Ich merkte ebenso, dass mein gesamter Körper sich auflöste und keine Körperstruktur mehr … Weiterlesen „Traum – Besuch in einer höheren Astralwelt!“

Inspektion von Traumcharakteren – Wie sind sie drauf?

Hallo, Heute soll es um die Traumcharaktere gehen. Genauer gesagt um die Personen, welche sich oft um den Träumer befinden und die Szene schmücken sollen. Die Traumcharaktere sind oft nur da, um die Szene oder den Traum des Träumers zu schmücken. Sie sollen ebenfalls dem Träumer erschweren, sein Bewusstsein zu erhalten, indem sie ihn/sie ablenken. … Weiterlesen „Inspektion von Traumcharakteren – Wie sind sie drauf?“

Seelenvertrag? Zu Was wird ein Vertrag geschrieben? – Astralebene

Hallo, Im letzten Blog ging es um eine Veränderung des Seelenvertrages. Heute soll es darum gehen mit wem man denn einen Vertrag abschließt und wozu das Ganze dient. Man schreibt entweder Selbst oder lässt sich diesen per Zufall von den Regeln des Universums aussuchen. Oder Jemand anderes sucht euch etwas von bereits erstellten Verträgen aus. … Weiterlesen „Seelenvertrag? Zu Was wird ein Vertrag geschrieben? – Astralebene“

Änderung von Seelenplänen?

Hallo, Wie ihr wisst wird in unseren Büchern sowie Bloggs oft das Wort Seelenplan verwendet. Einige Bloggs gibt es dazu ebenso. Heute soll es um die Änderungsmöglichkeiten gehen. Kann man den Seelenvertrag ändern? Ein Seelenvertrag ist wie der Name schon sagt ein Vertrag mit den höheren Astralebenen, sowie dessen Regeln und Normen des jetzigen Universums. … Weiterlesen „Änderung von Seelenplänen?“

Welche Gestalt besitzt man im Traum?

Im Traum besitzt jeder die vorgestellte oder bevorzugte Gestalt im Unterbewusstsein. Jedoch ist dies ebenso vom Traum abhängig. Das bedeutet, dass sich die Formen unterscheiden werden. Man trägt nie dieselbe Gestalt wie im voherigen Traum, jedoch kann es vorkommen. Auch trägt man seine physische Form bei Möglichkeit oder Wunsch. Allerdings gibt es im Traum keinen … Weiterlesen „Welche Gestalt besitzt man im Traum?“

Unterschiede zwischen Astralreisen und Träumen?

Die Unterschiede zwischen Astralreisen und Träumen sind wichtig zu wissen, da das Astralreisen die nächste Dimension und Welt nach dem Tod darstellt, sowie welche Ziele man Selbst verfolgt.  Der erste Unterschied liegt darin, dass zwar Träume alternative Realitäten sind aber man dort niemals nach dem Tod landet, sondern höchstens diese sich durch euch und vor … Weiterlesen „Unterschiede zwischen Astralreisen und Träumen?“

Was kann man tun um die Klarheit beizubehalten?

Hallo, Ihr solltet als erstes nicht mehr angewurzelt an einem Fleck stehen bleiben und erstmal euch fortbewegen, während ihr die Realitätschecks wiederholt. Sollte dies nicht klappen so bleibt stehen und konzentriert euch auf eure Gedanken bis ihr euch stabilisiert habt. Es wird euch ebenfalls passieren, dass ihr luzid träumt aber Angst haben werdet, weil ihr … Weiterlesen „Was kann man tun um die Klarheit beizubehalten?“

Realitätstests für Träume? 

Das Fingerzählen Beim Fingerzählen geht es darum, so oft wie möglich am Tag seine Finger zu zählen.  Im Traum kommt es nämlich vor, dass man entweder mehr Finger hat oder weniger.  Ebenfalls kann es sein, dass ihr mehr als eine Hand habt oder keine. Dieser Unterschied muss durch das Zählen bemerkt werden, um bewusst zu … Weiterlesen „Realitätstests für Träume? „

Übung zum Erreichen von luziden Träumen!

Hallo, Die heutige Übung wird das Finger zählen sein. Für den ein oder anderen ist diese Übung durchaus bekannt. Ihr müsst diese Übung in euren Alltag integrieren und diese mindestens fünf mal am Tag absolvieren. Durch die erhöhte Anzahl an Absolvationen soll es im Unterbewusstsein ankommen und übernommen werden. Durch die Einspeicherung wird diese Übung … Weiterlesen „Übung zum Erreichen von luziden Träumen!“

Wie kann man luzide Träumen? 

Um luzid zu träumen benötigt es sogenannte Realitätstests, welche täglich mehrere Male in den Alltag eingebunden werden müssen, um die Chancen zu erhöhen. Ziel der Tests ist es dafür zu sorgen, dass man diese auch im Traum anwendet und somit das Bewusstsein wiedererlangt. Wann genau ein luzider Traum eintreffen kann hängt von euch selbst ab, … Weiterlesen „Wie kann man luzide Träumen? „

Was sind luzide Träume?

Wir könnten jetzt natürlich weit ausholen und eine geschichtliche Odyssee veranstalten, von alten Völkern bis zur Wiederentdeckung in der Neuzeit und wissenschaftlichen Forschungen, aber halten wir diese Erklärung etwas kurz. Das luzide Träumen, ist das bewusst werden inmitten eines Traumes. Der Träumer weiß, dass er/sie sich im Traum befinden. Das bedeutet, dass ihr eure Klarheit und … Weiterlesen „Was sind luzide Träume?“

Astrale Ängste?

Hallo, Wer Astralreisen will muss seine Ängste loswerden. Seien diese Ängste über Tod oder, dass ihr nicht mehr zurückkehren werdet und so weiter. Wer diese Ängste nicht ablegen kann, der wird es nicht erreichen. Nicht mal ein einziges mal, da ihr euch blockieren werdet. Ihr könnt also nicht Angst vor dem Teufel haben und Astralreisen. … Weiterlesen „Astrale Ängste?“

Der Mentalkörper?

Der mentale Körper schließt sich am Emotionalkörper an und durchdringt dabei gleichzeitig alle darunterliegenden Schichten. Die Strukturlinien sind eher fein und erscheinen in der Form eines hauchdünnen Schleiers. Der Mentalkörper kommt nach dem Astralkörper auf der Astralebene und ist wie schon erwähnt nur mit der Gedankenkraft und als Seele tätig. Dabei wechselt man hierzu automatisch, … Weiterlesen „Der Mentalkörper?“

Der Emotionalkörper?

Der Emotionalkörper durchdringt unter anderem den physischen Körper und ist auf der Astralebene genauso nur mit der Gedankenkraft beweglich. Ebenso durchdringt er auch alle darunterliegenden Schichten und hat einen Einfluss auf den Mental-, Astral und den physischen Körper. Der Emotionalkörper ist in der höheren Astralebene dazu fähig, sich Szenen selbst zu erbauen und diese auch … Weiterlesen „Der Emotionalkörper?“

Der Ätherische Körper?

Im fünften Körper ist der persönliche Lebensplan enthalten welchen man unter dem Einfluss des „freien Willens“ ausübt. Dieser Körper ist fast schon wie der Mentalkörper, absolut formlos und besitzt Eigenschaften, welche den Zutritt zu anderen Welten in der Astralebene möglich machen. Dieser Körper ist jedoch der letzte Körper in den hohen Astralwelten und besitzt eine … Weiterlesen „Der Ätherische Körper?“

Wie sieht die Astralwelt aus?

Alles in der Astralwelt hat eher einen dunklen Farbstich. Als wäre es schattigaber immer noch hell genug, um alles zu sehen. In meinen Erfahrungen sah ich, dass es oft dunkelblau ist und manchmal aber auch bunt sein kann, wenn Energien um einen herum schwirren. Die eigene Sehschärfe besitzt ebenfalls keine Grenzen. Man sieht absolut alles … WeiterlesenWie sieht die Astralwelt aus?

Gibt es „Gott“ auf den Astralebenen?

Nein! Das sagen wir euch direkt, da alle Seelen die Götter der Schöpfungen sind. Es gibt Wesenheiten welche hohe Schwingungen besitzen und einer vorgestellten „Gottheit“ nahe kämen aber einen Gott, welcher irgendwen richtet oder sonstiges existiert absolut nicht. Die Matrix umfasst das jetzige Universum und die Astralwelten. Das heißt die Astralwelt samt allen Ebenen und … Weiterlesen „Gibt es „Gott“ auf den Astralebenen?“

Welche Limitierung hat der Astralkörper wirklich?

Der Astralkörper hat eine Limitierung: Die Limitierung der Distanz zum physischen Körper. Diese kann man allerdings überschreiten, da man in den nächsten Körper autonom wechseln wird, wenn man sich zu weit vom Astralkörper entfernt.  Dies wäre ab dem Moment, wenn man zu sämtlichen anderen Dimensionen reist. Jedoch durch den Wechsel in den nächsten feinstofflichen Körper … Weiterlesen „Welche Limitierung hat der Astralkörper wirklich?“

Falsche Astralreisen?

Beim Versuch eine Astralreise auszulösen kann es oft passieren, dass es zu einem sogenannten „Falschen Erwachen“ oder falscher Astralreisen führt.  Das besondere bei einem falschen Erwachen ist, dass ihr zwar euren Körper im Bett liegen seht, jedoch entweder dieser sich ganz anders im Bett befindet oder die gesamte Lage „astral“ sowie physisch anders ist. Ihr … Weiterlesen „Falsche Astralreisen?“

Wieso Astralreisen plötzlich nicht mehr funktioniert und was man nicht tun sollte?

Ich versuche schon so lange astral zu reisen, aber es funktioniert nicht. Wieso? Die Diagnose ist undefinierbar, da es viele Ursachen gibt. Also geben wir euch ein paar Fragen die ihr für euch beantworten könnt, um es vielleicht selbst herauszufinden. Diese Fragen wären einige Möglichkeiten, wieso Astralreisen nicht funktioniert. Das größte hängt nämlich von euch … Weiterlesen „Wieso Astralreisen plötzlich nicht mehr funktioniert und was man nicht tun sollte?“

Wieso sollte man Astralreisen erlernen ?

Die Gründe für das Erlernen wollen und Erlernen der Fähigkeit des Astralreisens sind vielfältig, aber der hauptsächliche Grund ist die Anhebung des eigenen Bewusstseins und das Wissen wollen, WAS uns als Menschen noch verborgen ist. Das Astralreisen wird jedem Menschen die Augen öffnen, der schon immer wissen wollte, wie es nach dem Tode weitergeht und … Weiterlesen „Wieso sollte man Astralreisen erlernen ?“

Gibt es Gefahren beim Astralreisen?

Es gibt beim Astralreisen natürlich keine Gefahren wie den Tod des Körpers, da man auf der Astralebene unsterblich ist. Der Körper nimmt dort keine Schäden. Leider existieren heute oft von Religionen oder eigenen Glaubenssätzen verursachte negative Gerüchte, dass man von Dämonen besessen wäre, oder sei und daher zu Gott beten soll, dass dieser einen erettet.  Das … Weiterlesen „Gibt es Gefahren beim Astralreisen?“

Was kann der Astralkörper? 

Der Astralkörper allein kann gar nichts. Nur durch unsere Seele kann der Körper die Funktionen erfüllen, wofür er gebaut wurde. Nicht anders ist es mit dem physischen Körper. Der Astralkörper kann und ist also zu folgendem fähig: Ja richtig gelesen. Sex funktioniert auch, allerdings findet dieser nicht einfach nur in einem Körperbereich statt, sondern kann … WeiterlesenWas kann der Astralkörper? 

Was ist der Astralkörper und Woraus Besteht Dieser?

Der Astralkörper ist der energetische Körper, in welchen man sich mit dem Bewusstsein hineinprojizieren kann. Es ist ein Körper, der aus dem energetischen und feinstofflichen die Aufgabe besitzt, unsere Seele und Bewusstsein weiter zu tragen. Dies passiert bei jedem spätestens im Todesfall. Die Seele wechselt hinüber zum Astralkörper und verweilt dort, je nach Interessen des … Weiterlesen „Was ist der Astralkörper und Woraus Besteht Dieser?“

Seelenverträge mit Außerirdischen und anderen Wesen?

Es ist auf den Astralebenen möglich, Seelenverträge mit anderen Wesen einzugehen. Diese können mit Außerirdischen stattfinden oder mit vielen anderen positiv als auch negativen Wesen. Abhängig ist man selbst davon, sofern man wusste was man tat. Natürlich obliegt die Entscheidung immer an einem Selbst mit wem und was man seine Verträge unterzeichnet. Allerdings darf man sich … Weiterlesen „Seelenverträge mit Außerirdischen und anderen Wesen?“

Wieso gibt es so viel Unsinn über Astralreisen ?

Die Antwort auf diese Frage liegt klar auf der Hand, es sind Menschen die entweder absolut gar keine Erfahrung in diesem Gebiet haben oder sich Erfahrungen von anderen angehört haben und sich darauf eine Meinung zum Thema bilden. Des Weiteren herrschen große Fehlinformationen, weil gewisse Menschen nicht möchten, dass man sich damit befasst und sich … WeiterlesenWieso gibt es so viel Unsinn über Astralreisen ?

Die Energienetze aller Dimensionen – Was sind die Netze?

Hallo, Energienetze oder Fäden aus hauchdünnen Strängen der Essenz sind Netze, aus welcher die Regeln sowie Seelepläne und Ereignisse aller Welten gesteuert und platziert werden. Diese Netze reichen in alle Welten und auch ausserhalb eines Universums. In diese Fäden werden die unwiderruflichen Regeln, Gesetze, Seelenpläne, Handlungen, Vernetzungen von Dimensionen, Charaktere, feinstoffliche Strukturen, Möglichkeiten, Verbindungen und … Weiterlesen „Die Energienetze aller Dimensionen – Was sind die Netze?“

Wie entstand die Erde? Wie entstanden die Astralwelten?

Hallo, Wie entstanden all die Welten, welche so existieren? Wie kamen sie zustande und was war zuerst? Vorab werde ich erwähnen, dass all die Antworten in diesem Blog aus Teilen meiner vollen Erinnerung entsprangen und sie nicht beweisbar sind. Keines der kommenden Infos ist aus der niedrigen Dimension erklärbar. Um diese selbst zu erfahren oder … Weiterlesen „Wie entstand die Erde? Wie entstanden die Astralwelten?“

Die Augenwischerei der „spirituellen“ Szene

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
Hallo Zusammen, es geht heute darum, dass viele „spirituelle Heiler“ oder wie sie sich gern nennen, die Leute zu ihren Gunsten ausnutzen. Dabei werden vorallem diejenigen ausgebeutet, welche absolut wenig Ahnung von der Materie haben und sich wie in Religionen etwas einreden oder einbilden lassen. Hierzu nennen wir…

Traum – Skulpturen mit Seelen

Hallo, Ich fand mich im letzten Traum in einer Art Skulpturgalerie wieder. Die Galerie schien sehr modern, jedoch waren die Skulpturen sehr alt und ähnelten eher Leichen. Man hätte meinen können, dass es eher toten Körpern ähnelte als Skulpturen. Es gab aber auch Skulpturen und Puppen in bunten Farben, welche verdrehte Gließmaßen hatten. Diese sahen … Weiterlesen „Traum – Skulpturen mit Seelen“

Das Händchen halten der geistigen Welt? – Tod

Hallo, heute soll es darum gehen, dass man von der geistigen Welt mit Händchen nach dem Tod geführt wird. Ebenso erwarten dies Menschen vielleicht sogar durch ihre Vorstellungen und Erwartungen. Jedoch ist die heutige Frage, wieso dies überhaupt passiert. Ist es nicht seltsam, dass Wesen aus der geistigen Welt plötzlich mehr sichtbarer werden und einen … Weiterlesen „Das Händchen halten der geistigen Welt? – Tod“

Astraler Schmerz?

Hallo, Gibt es im Astralkörper das Gefühl von Schmerz, wenn man sich irgendwo oder irgendwie verletzt? Nein. Das Schmerzgefühl existiert nur im Kopf und in Gedanken des Astralkörpers durch die menschliche Erfahrung auf diesem Planeten. Man kann mit dem Astralkörper keine Schäden tragen oder welche empfinden, es sei denn man ruft das Gefühl bewusst hervor. … Weiterlesen „Astraler Schmerz?“

Farbenträume?

Hallo, Neben Heil und Alpträumen und den gewöhnlichen Träumen gibt es auch Farbträume. Diese Träume ähneln dem luziden Traum, jedoch muss man dort nicht bewusst sein oder man wird nur Teilbewusst. In einem Farbtraum wie der Name schon sagt, werden die Farben in den Mittelpunkt gestellt. Hierbei werden ebenso erhältliche und andere Sinne im Traum … Weiterlesen „Farbenträume?“

Astralkörper – Wohin darf ich nicht fliegen?

Hallo, Gibt es Orte in welche man nicht mit dem Astralkörper fliegen oder gehen sollte? Man sollte sich nicht zu nahe an seinem eigenen Körper aufhalten, da man sonst zurückgezogen werden könnte. Jedoch ist dies nur anfangs. Es gibt keine Limitierung wohin man gehen könnte. Jedoch sollte man bewusst unterwegs sein und nicht plötzlich sein … Weiterlesen „Astralkörper – Wohin darf ich nicht fliegen?“

Reisen mit Astralkörper – Wie läuft man durch Wände?

Hallo, Einigen von euch ist das Gefühl des Durchschreitens von dichter Materie mit dem Astralkörper wohl bekannt, jedoch vielen nicht. Also wollen wir in diesem Blog das Gefühl näher bringen. Wenn man sich ausserhalb des physischen Körpers stabilisiert hat, so wird man in der Lage sein bewusst in alle Richtungen zu schweben, laufen, rennen oder … Weiterlesen „Reisen mit Astralkörper – Wie läuft man durch Wände?“

Seperates Gedächtnis im Unterbewusstsein?

Hallo, Durch Astralreisen sowie Träume fielen mir einige Dinge mit der Zeit auf. Eines dieser Dinge ist das Vorhandensein eines seperaten Gedächtnisses im Traum als auch beim Astralreisen. Dieses Gedächtnis ist nicht seperat Traumgedächtnis und Astralgedächtnis, sondern sie gehören zusammen. Dieser wird im Traum oder bei Astralreisen aktiv und speichert alle Events und Geschehnisse in … Weiterlesen „Seperates Gedächtnis im Unterbewusstsein?“

Astrales Bewusstsein Trainieren

Hallo, Um das astrale Bewusstsein sowie Gedächtnis zu trainieren, benötigt man das Üben oder das Erlernen von Astralreisen. Damit kommt man in das Gefühl, wie es sich anfühlt in diesen Zuständen zu sein. Es fühlt sich bei dem Erhalt von Bewusstsein im Astralkörper beinahe so an, als wäre man gerade wie im Alltag aufgestanden nur … Weiterlesen „Astrales Bewusstsein Trainieren“

Astralkörper im Wachzustand spüren?

Hallo, Vielleicht hat der ein oder andere davon gehört, dass man seinen Astralkörper im Wachzustand spüren kann, wenn man irgendwelche Übungen absolviert. Nun ich kann aus Erfahrung sagen, dass es nicht stimmt. Es gibt keine physische Übung, welches den nächsthöheren Körper ansprechen kann. Um den Astralkörper halbwegs anzusprechen muss man die Energie und die Schwingungen … Weiterlesen „Astralkörper im Wachzustand spüren?“

Das Gefühl des Traumes im Traum zu sein?

Hallo, In meinen unzähligen Träumen und vorallem teilbewusstsein Träumen, ist mir etwas aufgefallen. Ebenso durch die Tests und Eigenprogrammierungen des Unterbewusstseins. Es gibt das Gefühl im Traum, dass man träumt. Es ist ein spezielles Gefühl und es ist keine Emotion. Das Gefühl ist im unbewussten Zustand sehr stark aber verschwommen. Es ist wie als müsste … Weiterlesen „Das Gefühl des Traumes im Traum zu sein?“

Heilträume?

Hallo, Wie ihr wisst gibt es eine Reihe an Arten von Träumen. Die Art des Traumes diese als eine „Art“ zu bezeichnen hängt natürlich von jedem selbst ab. Es spielt immer die Handlung eine Rolle und was sie dem Träumer bringt. Oft bringen Träume nämlich nichts ohne das nötige Bewusstsein. Wenn jedoch ein Teilbewusstsein vorhanden … Weiterlesen „Heilträume?“

Ganze Zerteilte Träume?

Hallo, Es gibt Träume, welche sich in mehrere Teile aufteilen können. Diese Teile könne entweder nach dem Aufwachen weiter geträumt werden oder aber sie werden verschoben und man träumt sie nächste Nacht oder sehr weit später. Hierbei hängt es davon ab wie lange der Traum an sich basiert, weil aber Zeit im Traum relativ ist, … Weiterlesen „Ganze Zerteilte Träume?“

Traum – In einer Hölle

Hallo, im letzten Traum war ich zu Besuch in einer Hölle, wenn man dies so nennen konnte. Ich stand etwa 50 Meter vom Boden in der Luft herum und sah mich teilweise verwundert um. Es waren Schreie und Kreaturen in der Welt. Die Welt war in Asche umhüllt aber hell genug um dennoch alles sehen … Weiterlesen „Traum – In einer Hölle“

Alles was Bewusstsein verändert sorgt für den Verlust?

Hallo, wir sprachen im letzten Blog darüber, dass man eine Körperfunktion limitieren müsste, um einen sofortigen Bewusstseinswechsel zu erreichen. Hierbei durfte man sein Bewusstsein nicht verlieren. Aber wenn wir genauer hinschauen so werden wir sehen, dass es kein Mittel gibt dies zu erreichen. Es würden auch keine speziellen Drogen helfen, da sie nur das Bewusstsein … Weiterlesen „Alles was Bewusstsein verändert sorgt für den Verlust?“

Wo bin „Ich“ unter Narkose?

Hallo, Die Frage stellt sich uns manchmal, wenn man sich fragt wo das eigene Bewusstsein verschwindet, wenn man unter Narkose kommt. Dazu nehmen wir uns die Limitierungen des Körpers wieder zunutze und wie es die Kontrolle der Seele einschränkt. Seltsam wird es in der Narkose wenn der Körper bewusstlos ist, jedoch man nur Schwärze vor … Weiterlesen „Wo bin „Ich“ unter Narkose?“

Bewegen des Astralkörpers?

Hallo, Um den Astralkörper im liegenden Zustand zu bewegen, muss der physische Körper schlafen. Ebenso muss euer Bewusstsein da sein, ohne das ihr in einen Traum wegdriftet. Sobald dieser Zustand erreicht ist, so müssen nun die Gedanken richtig verwendet werden, um den Astralkörper aus dem phy. Körper zu bewegen. Für Anfänger ist es einfacher wenn … Weiterlesen „Bewegen des Astralkörpers?“

Traum – Ständige Fehler im Überfall

Hallo, Ich befand mich nachdem ich eingeschlafen war, direkt in einem Überfall. Der Überfall geriet auf ein Geldtransporter von welcher ein Mitarbeiter die Geldsäcke aus einem Loch im Wagen fallen ließ. Die Szene schien komplett prepariert zu sein und unsere Aufgabe im Team war simpel. Wir mussten nur die Geldpäckchen schnellstens einpacken und verschwinden, bevor … Weiterlesen „Traum – Ständige Fehler im Überfall“

Traum – Natur ist „Gott“?

Hallo, Ich fand mich in diesem Traum in einem Wald wieder. Dieser Wald hatte einzelne große Bäume und Plattformen, welche weit nach oben ragten. Jedoch war der Wald selbst in mehrere Abschnitte unterteilt aber man konnte die Abschnitte betreten oder jederzeit verlassen. Ich stand auf der mittleren Plattform und sah nach unten. Es waren vier … Weiterlesen „Traum – Natur ist „Gott“?“

Astrale Luzidität durch Energiesammlung

Hallo, Es gibt viele Methoden astral bewusst zu werden. Eines dieser Methoden ist die Sammlung von geistiger Energie durch Meditation und Aggression zum Astralreisen. Hierbei sorgt die Energie der Neugierde sowie aggressive Verfolgung der Erlernung von Astralreisen für den Erfolg. Je mehr Energie dadurch aufgewendet wird, desto stärker erreicht man einen luziden Zustand, welcher ebenso … Weiterlesen „Astrale Luzidität durch Energiesammlung“

Ein Traum entsteht durch Gedanken

Hallo, die Träume welche man träumt, entstehen entweder durch bewusstes oder unbewusstes Denken vor dem Einschlafen. Ebenso finden diese unmittelbar während des Schlafes statt. Im Großteil unbewusst. Die Gedanken sorgen für eine Bilderprojektion vor dem geistigen Auge. Ebenso vergessen wir nicht, dass jede Nacht nur eine bestimmte Anzahl an Träumen verfügbar ist, welche mit den … Weiterlesen „Ein Traum entsteht durch Gedanken“

Bewusstseinszustand über Vibrationen steuern

Hallo, um astral oder im Traum einen Bewusstseinsprung oder Wechsel durchzuführen, gibt es eine Hand voller Möglichkeiten, sofern man sich dieser zu bedienen weiß. Eines dieser Möglichkeiten ist es, die herrschende Vibration im Moment des Traumes oder der Astralebene zu beeinflussen. Hierbei konzentriert man sich auf die Mitte des Kopfes oder des Körper in Höhe … Weiterlesen „Bewusstseinszustand über Vibrationen steuern“

Traum – Besuch in Europol

Hallo, Ich fand mich in Slums einer Stadt wieder. Ich trug schwarze Handschuhe und einen dunkelblauen Mantel und schien irgendwen oder irgendwas dort zu suchen. Die Gegend war voller Gangs und viele starrten mich schief an. Ich war nicht sicher was ich tun sollte, also ging ich einfach die engen Gassen entlang, bis mich eine … Weiterlesen „Traum – Besuch in Europol“

Ziel der Meditationen

Hallo Zusammen, Das Ziel einer langen Meditation ist es, seinen physischen Körper darauf vorzubereiten, diesen zu verlassen. Es geht weder um eine Ausgewogenheit mit sich selbst oder weniger Gedanken während des Tages. Diese sind jedoch nette Nebeneffekte der Meditation. Man soll sich durch die Meditation in tranceartige Zustände begeben, in welcher der physische Körper nicht … Weiterlesen „Ziel der Meditationen“

Träume – Metallische Puppen

Hallo, im gestrigen Traum durfte ich an einer seltsamen Szenarie teilnehmen. Ich war mitten auf einer doppelspurigen Straße, als plötzlich von beiden Seiten zwei große Busse in mich hineinkrachten. Ich flog ein paar Meter Abseits der Straße und fand mich dennoch zwischen den Bussen wieder. Die Busse waren auf einmal lang gezogen und die Türen … Weiterlesen „Träume – Metallische Puppen“

Gesundheit boosten? So gehts!

Hallo, Um eure Gesundheit körperlich und mental zu boosten, werden wir euch eine Reihe an Dingen empfehlen, welche mit der Zeit zu guten Erfolgen führen werden. Die Aktivität welche mit am meisten für die mentale sowie physische Gesundheit hilft, ist das Spazieren gehen. Nächtlich hilft es besonders die Gedanken zu befreien und diese auch ruhig … Weiterlesen „Gesundheit boosten? So gehts!“

Gibt es „NPC“ – Menschen? Was hat Bewusstsein damit zutun?

Hallo, Heute soll es um die Frage gehen, ob es so genannte „Non Player Character“ im Leben gibt. Im Fall dieser Frage handelt es sich dabei, ob die Menschen entweder „generierte“ oder ungenerierte Menschen sind. Oder sagen wir einfach, ob die Menschen alle eine Seele haben oder nicht. Der Grund für die Frage ist nämlich … Weiterlesen „Gibt es „NPC“ – Menschen? Was hat Bewusstsein damit zutun?“

Ist Platz für Krieg in der Liebe?

Ist in der Liebe Platz für Krieg?

Hallo ihr Lieben, heute mal wieder ein paar Überlegungen von mir, Katja.

Ich bin immer noch nicht fit, das bedeutet ich hab viel Zeit mich in meinem Kopf zu sortieren und „alte Rücksäcke“ auszupacken.

Wer meine Bücher kennt, weiß wovon ich rede.

Mein Liebster postet ja auch ständig von dem, was hier in der Matrix vor sich geht, heute mal ein Blog von mir zum Thema „lieben und kämpfen“.

Viele denken, Liebe ist etwas, was einfach so geschieht und worauf man keinen Einfluss haben kann oder wird.

Liebe beginnt aber mit ein paar Eigenschaften, an denen es vielen von uns gründlich mangelt. Stimmt ihr mir zu?

Es stimmt natürlich, wenn zum Beispiel Christen mir sagen „Gott liebt JEDEN von uns“, Stichwort: BEDINGUNGSLOS.

Ich persönlich, nenne Gott ja „Urquelle“ da ich ihn nie als „Mensch sah“ wenngleich in der Bibel steht „er schuf die Menschen nach seinem Antlitz“. Ich hab schon so einiges aus diesem Buch als falsch „bewiesen“ mit Hilfe der modernen Wissenschaft, also ist auch hier der Wahrheitsgehalt als relativ anzusehen.

Aber zumindest stimme ich zu, das es eine intelligente Ursprungsmaterie gibt, da ich diese kenne und mehrfach gesehen habe. Während Astralreisen, so wie auch Meditationen und ich habe ihre bedingungslose Liebe mehr als einmal fühlen dürfen.

Und ich weiß, diese Liebe kann man problemlos auch göttliche Liebe nennen, egal ob man nun Glaubt, Gott sieht aus wie Mann oder Frau oder was auch immer, menschlich eben.

Nun sind wir aber hier in einem Planeten, den man als problemlos als „Lernplanet“ bezeichnen kann, ich bin davon weg, ihn als „Gefängnisplaneten“ zu bezeichnen, da ich weiß das der größte Teil von uns freiwillig hier inkarniert. Warum auch nicht.

Oder besser, warum eigentlich?

Ich denke wir sind hier um „Liebe“ zu lernen. Bedingungslose Liebe.

Und je schwerer wir uns damit tun, desto öfter schickt uns die göttliche Intelligenz hier hin zurück. Vielleicht auch manch einen von uns unfreiwillig, so das er sich wie auf einem Gefängnisplaneten vorkommt.

Woran merken wir, dass DIES der Sinn unseres Lebens sein wird?

Einfach zu beantworten, schaut euch an und euch um.

Wie viele hunderte Möglichkeiten zum Streit und Zwist, zum Schreien und wütend sein und schlimmeren gibt es hier?

Menschen sagen gern, der Teufel verursacht dies.

NEIN. Es gibt kein Gegenstück zur göttlichen Intelligenz mit der Macht der Quelle. Selbst teuflische Wesenheiten, die es ohne Zweifel gibt, juckt es im Normalfall gar nicht, WAS ihr hier so treibt. Allenfalls schauen sie euch vielleicht ab und zu bei eurem Treiben zu und lernen.

Warum nun, sind wir nicht einfach nett und lieb, höflich und zuvorkommend zu jedem? Warum sind wir oft unser größter Feind? Warum gibt es so viel Leid und Krieg und Trauer und Wut?

Wie kann es sein, dass Menschen jede Verantwortung für ihr eigenes Handeln abgeben und behaupten, sie würden vom Teufel manipuliert?

Ihr Lieben, es ist nicht der Teufel, der euch dazu bringt euch scheiße zu verhalten. Der Teufel juckt sich gar nicht um euch, als einzelne Personen. Wozu auch.

Ihr selbst, ich selbst, wir selber, wir alle, jeder einzeln haben unzählige Seelenanteile. Und Teile unserer Selbst und wir werden uns selbst zum Feind, indem wir ständig den Weg des Egos gehen und egoistisch sind. Anstatt unserer Seele zuzuhören.

Ich denke mittlerweile, wir können uns noch so viel in Dankbarkeit üben und meditieren, es nützt nichts, wenn der nächste Gedanke ein negativer ist. Dieser eine negative Gedanke macht unglaublich viel positives zunichte.

Die angeblichen sozialen Medien, zeigen sehr deutlich, wie Ego-gesteuert viele mittlerweile sind.

Ist unser Ego per se schlecht? Nein.

Unser Ego will uns selbst ja nur vor Schaden schützen. Vor Trauer und Verlust und so weiter. Unser Ego ist der Rucksack auf den Schultern, der mit Steinen der Erfahrung gefüllt wird. Und natürlich hat es keine Lust noch schwerer und schwerer zu schleppen.

Oft hat es auch keine Lust dazu zu lernen, was auch daran liegt, das Denken eine echt anstrengende Sache ist. Rund 20 Prozent unserer täglichen Energie verbraucht nur unser Gehirn im Ruhezustand. Wenn wir nun anfangen im Kopf ganze Balladen auszudenken und dabei noch den Alltag und extra Sorgen nehmen, klar das es einfacher ist, anstatt bewusst zu bleiben, einfach auszurasten, loszubrüllen und schlimmeres.

Da wir aber geboren werden in Familien hinein, haben wir schon den Rucksack von Geburt an. Als Geschenk unserer Eltern und Großeltern und selbst dann, wenn wie sie nie zu sehen bekommen.

Ich erkläre das näher in meinem Buch „Glaubenssätze spirituell betrachtet“. Keine Angst vor dem Wort spirituell. Dies bedeutet nur, das ich religionsfrei schreibe (und denke) und auch Esoterik außen vor lasse.

Link zur Kindle Version meines kleinen Buches

So, weiter im Text.

Ich greife einmal kurz in meinen Rucksack und hole einen Stein heraus.

Auf dem steht ein Satz eines meiner Chefs, ein Bestattungshaus. In welchem ich sehr gern gearbeitet habe, er pflegte immer zu sagen “ die meisten Menschen werden leider erst auf dem Sterbebett schlau.“

Was sagt uns das? Wollen wir wirklich unsere ganze Lebenszeit mit negativen Energien vergeuden?

Wir sollten anfangen uns wirklich bewusst zu sein, dass unser Leben hier sehr, sehr schnell zu Ende sein kann und uns darüber klarwerden, was wir hinterlassen wollen. Davon abgesehen sind wir nicht nur unser Ego und wir sollten uns auch bewusst werden, das wir uns selber krankmachen mit jeder negativen Emotion.

Wie kann das sein? Krankheit ist die Sprache unserer Seele und zum Beispiel Wut ist eine Körperreaktion, welche sofortige Reaktionen im Körper auslöst. Bis hin zum Herzinfarkt vor Wut. Ich habe schon Jenseitskontakte mit Leuten, denen im wahrsten Sinne des Wortes das Herz explodiert ist und das sicher nicht vor Liebe.

Wir bauen uns unsere Krankheiten und Fallstricke oftmals selber.

Man kann dazu sagen, der ständige Mangel an bewusstem Dasein und das vermeintlich einfachere intuitive Reagieren, lassen wenig Platz für Liebe und Freundlichkeit, schon im kleinen und entsprechend bekommen wir auch keinerlei große Erfolge.

Fragen wir uns, ob es wirklich besser ist, alt und verbiestert und verbittert zu werden, wenn man davon ausgehen kann das wir alle unser Krankheiten selber schaffen, die uns noch verbittertet werden lassen. Alt und griesgrämig. Alt launig und einsam.

Oder wollen wir bis zum Schluss bei vollem Bewusstsein glücklich sein und das auch anderen zugestehen?

Wollen wir wirklich in Kauf nehmen, das wir am Ende nach unserem Tod vor Gericht stehen (welches man selber initiiert) oder wollen wir vielleicht vorher schon „reinen Tisch“ mit uns selber, unserem Verhalten anderen gegenüber und den Konsequenzen machen, um am Ende für alle ein leichteres Leben und ein glückliches zu ermöglichen?

Sind wir in der Lage den Rucksack zu entleeren um es leichter zu haben und gesünder zu werden oder zu sein?

Das Zauberwort heißt Bewusstsein.

Wir müssen uns alles erarbeiten. Sind wir ruhig, wenn wir nichts positives zu sagen haben, auch vorm Spiegel. Suchen wir nach positiven Seiten und schauen wir über den Tellerrand hinaus.

Ändern wir unser Vokabular. Hin zum positiven. Bilden wir uns weiter und sind weniger unwissend. Denn oft ist mangelnde Bildung, Grund zum Streit – was man gerade bei Corona sehr schön beobachten kann.

Und wenn wir anderer Meinung sind, halten wir einfach den Mund, anstatt unseren Mist anderen vor die Füße zu werfen, vor allem wenn wir hinterher nicht fähig sind, mit den Konsequenzen klar zu kommen.

Nur weil wir uns bemühen, heißt das nämlich nicht, das andere sich auch bemühen. Vergessen wir nicht, das jeder auf einem anderen Bewusstseinslevel ist und jeder einen anderen Seelenplan hat und das halt auch oft mit unserem kollidiert, das wir ja lernen sollen und wollen. Der andere nun vielleicht gerade nicht oder wenn doch, dann lernt der andere vermutlich etwas anderes.

Kümmern wir uns also um unseren Rucksack und uns selbst und halten uns fern von Leuten, die nur Unfrieden und Hass im Sinn haben. Ihre Zeit zum lernen wird kommen. Das sollte uns nicht daran hindern, heute schon glücklich zu sein.

Ich wünsche euch morgen einen friedlichen und glücklichen dritten Advent.

Bleibt gesund, oder lernt dazu 😉

Katja

Traumillusionen, Angst, Wächter und Träumende

Hallo Zusammen, Es geht vom voherigen Blog weiter. Wir sprachen darüber wie diese Traumwächter ihre Angriffe verüben und das Bewusstsein damit versuchen einzusperren. Die Angriffe, welche nur Illusionen inmitten der Umgebung selbst sind, werden von den Wächtern kreiert und geformt. Dies auch ziemlich schnell, um soviel es geht den Träumer abzulenken. Diese Szenen können alles … Weiterlesen „Traumillusionen, Angst, Wächter und Träumende“

Traumillusionen – Verhinderung der Bewusstseinserlangung

Hallo Zusammen, Bevor man im eigentlichen Traum landet, kann es passieren, dass man gewisse Tore passieren muss. Dies geschieht meist unbewusst und erst dann, wenn man in die Tiefschlafphase übergeht, da dies die größte Zeit beansprucht. Diese Tore ähneln schön oder unschön geschmückten Türen und Gängen, jedoch können diese stark variieren, da es auf den … Weiterlesen „Traumillusionen – Verhinderung der Bewusstseinserlangung“

Unterschätzung der eigenen Glaubenssätze

Hallo, Es soll heute darum gehen, wie sehr die eigenen Gedanken und Denkweisen unterschätzt werden. Man sagt nicht umsonst, dass die Gedanken die man denkt, die eigene Realität steuern. Das hängt damit zusammen, weil auf Gedanken entweder Aktionen folgen oder gewisse Aktionen unterlassen werden. Somit bildet sich aus dem Denken ein Resultat zur Realität. Entweder … Weiterlesen „Unterschätzung der eigenen Glaubenssätze“

Die Angriffe der Matrix auf alle Menschen

Ich möchte euch heute etwas mehr über die Matrix berichten und wie sie agiert. Die Matrix ist kurz gesagt der Haufen an sinnlosen und sehr oft negativen Gedanken denen alle ausgesetzt sind. Es spielt hierbei keine Rolle ob man bewusst ist oder nicht. Nur derjenige der absolut dauerbewusst ist kann sich gegen den anschwimmenden Müll seines Egos und der Matrix wehren.

Als erstes einmal arbeiten Ego und Matrix gemeinsam. Sie erhalten sich beide durch Negatives aufrecht. Das Ego hört nie auf im Kopf zu quatschen während die Matrix für die Gedanken sorgt, die angeschwommen kommen. Und wenn man jetzt in einer Familie lebt die komplett von sowas keine Ahnung hat, so ist die Negativität sowie der allgemeine Bullshit immens. Ich rede da leider aus Erfahrung. Absolut unnötige Themen über andere Menschen und dessen Entscheidungen werden diskutiert sowie jede noch so dumme Kleinigkeit hochgespielt. Die Opfer haben davon natürlich keine Ahnung. Sprich deren Bewusstsein ist soweit unten, dass sie niemals auf die Idee kämen das etwas falsch sei. Und diese Story läuft das gesamte Leben lang.

Die Matrix sorgt samt Ego für ein allgemein übles und negatives Feld aus welches die Energie des Bewusstseins, sprich der Seele gezapft wird. Die Matrix sorgt also dafür, das deine Bewusstseinsenergie welches ohne sie (Matrix und Ego) immer rein und hochfrequent wäre, zu schwärzen und zur negativen Frequenz zu wandern um sich Selbst aufrecht zu erhalten.

Sollte die im Körper herrschende Seele bewusst werden, so stirbt das Ego und der Einfluss der Matrix auf diese Person. Dies ist aber nur ZEITLICH BEGRENZT! Um das Bewusstsein natürlich 24/7 aufrecht zu erhalten benötigt es Dauerkonzentration und das schafft der Körper nur mit Meditation und nicht denken. Andernfalls fällt man wieder in den Autopilot wo die Gedanken wieder ankommen.

Versteht mich nicht falsch, denken ist nicht übel, negatives denken ist übel! Und 99% der Bevölkerung hat davon nicht mal den Hauch einer Idee, dass ein weltweiter Zaun um die Erde herrscht, welches nur vom Mensch selbst aufrecht erhalten wird, aufgrund dessen Unbewusstheit und Negativität. Der Mensch sperrt sich Selbst spirituell als spirituelles Wesen auf einem schwebenden Stein ein. Das zerstörende Ego sowie die negative Matrix sind nur existent weil der Großteil der Menschen auf übles gestimmt ist. Sei es Geld, Frauen, Macht, Technologie. Es ist immer das Gleiche.

Die Matrix übrigens hasst es wenn zwei Seelenpaare zueinander finden, weil es davon Schaden nimmt. Es ist wie als hält jemand die Erde in der Hand und bekommt ein Nadelstich von einer Stelle ab. Die Matrix wird Alles versuchen um diejenigen voreinander abzuhalten und das bevor sie sich je treffen. Angriffe hierbei sind, dass plötzlich aus dem Nichts ein Streit versucht wird zu entfachen und das mit sinnlosen Themen. Oder es wird die körperliche Verfassung gegen einen genutzt um negative Gedanken einzuschleusen, welche die Beziehung gefährden soll. Solche Angriffe kommen aus dem Nichts und werden immer wieder versucht bis einer der Paare es endgültig satt hat. Somit hätte dann erneut die Negativität gewonnen und die Matrix hatte eine gute Mahlzeit. Umso mehr ist die Bewusstheit von Beiden gefragt um sich keinen Hieb von der Matrix und dem Ego geben zu lassen.

Die Matrix folgt dem Gott dieses Planeten. Ist der Gott übel gelaunt, so ist es die Matrix. Ist Gott gut gelaunt, so schwindet die Matrix. Das Ego ist der falsche Gott und sucht ihn mit Zerstörung im Außen, während der richtige in ihm begraben liegt.

Traum – Schnee Zombies

Hallo, Ich fand mich in einem Klassenraum einer alten Schule wieder. Es waren sehr viele Schüler anwesend und irgendwie ging es darum, welche Schüler lieber Musik wollten und welche eher das Fach deutsch. Der Streit ging hin und her bis ich einfach aufstand und den Raum verlies. Es folgten mir noch weitere sieben Schüler und … Weiterlesen „Traum – Schnee Zombies“

Traumbewusstsein schulen

Hallo Zusammen, Neben den üblichen Reality-Checks wie das Fingerzählen oder das Anschauen der Zeit, gibt es weitere Möglichkeiten zur Erlangung des Bewusstseins im Traum. Einige weitere Methoden hierzu sind das Laufen in eine Richtung, während man versucht seine Beine so gut es geht zu fühlen. Hierbei wird man im Traum nicht so leicht abgelenkt und … Weiterlesen „Traumbewusstsein schulen“

Gemeinsames Träumen – Wie geht das ?

Sicherlich hat der ein oder andere vom gemeinsamen Träumen schonmal gehört. Nur man weiß nicht wirklich wie das Ganze funktioniert.

Ich werde versuchen es zu erklären.

Als erstes ist es egal ob der Partner im Traum bewusst ist oder nicht. Es ist aber natürlich deutlich von Vorteil. Beide müssen vor dem Einschlafen versuchen einen Ort ausfindig zu machen, zu welchen sie auch unbewusst hingehen würden. Wie ein Ort zum Verabreden.

Allerdings ist man da in der Traumwelt, also ist ein Ort ausfindig zu machen nicht so leicht. Es benötigt einen Ort oder einen Trigger der beide Parteien zum selben Ort kommen lässt. Da kann man sich ja was ausdenken. Nun hängt es aber ebenso davon ab, was euer letzte Gedanke vor dem Einschlafen sein wird. Wenn der Gedanke lautet, dass ihr euch egal wo treffen werdet, so werdet ihr auch dies unbewusst tun bis ihr euch dann im Traum trefft.

Man könnte auch einfach ein Foto der Person vor dem Einschlafen für 15 Minuten anschauen. Vielleicht wäre das ein guter Trigger um die Chancen zu erhöhen. Oft träumt man sogar zusammen mit seinem Partner, nur merkt man dies wegen der Unbewusstheit nicht. Ebenso sieht man in der Traumwelt sehr oft anders aus als man im Alltag ist. Das macht die Sache dann umso schwerer. Aber wer genug übt (und es dauert wirklich eine Weile), der sollte mit dem bewussten Träumen keine Probleme haben.

Gemeinsames Astralreisen ist oft sogar besser, weil man sich dort ein Ort aussuchen kann zu dem man immer den Weg findet, als wenn im Traum. Direktes gemeinsames Astralreisen ist übrigens bei weitem überlegen als langweiliges träumen, allein weil die Gefühle da weitaus intensiver sind.

Also nochmal in kurz: findet einen Ort oder macht euch etwas aus, das im Traum erscheinen muss damit ihr wisst, dass der Partner auch nur dort sein kann und den Weg auch findet. Es muss kein Gebäude sein. Beide Partner können auch einfach an sich denken und voreinander stehen. Blöd wird es nur wenn beide unbewusst sind oder der andere am Morgen erzählt, dass er/sie den Traum vergaß oder nicht vom Partner erkannt wurde.

Traumschatten und Beobachter

Hallo Zusammen, Es gibt in diversen Träumen eine Reihe an Schatten und Beobachter in manchen Szenen. Diese stehen nur dumm herum und glotzen einen einfach nur an, ohne etwas zu sagen. Auch verursachen sie teilweise Angst und versuchen die Person unbewusst durch ihre Ablenkung zu halten, falls die Person bewusst wird. Diese Schatten sind in … Weiterlesen „Traumschatten und Beobachter“

Des Traumes Raum Beeinflussen

Hallo Zusammen, Wir wissen bereits, dass der Raum eines Traumes einer speziellen Begrenzung unterliegt. Diese Begrenzung ist im jeden Traum unterschiedlich weit ausgeprägt und autonom gegeben. Der Raum hinter dem Raum ist meistens pur schwarz oder stark farbig, sowie im Mix von pinker, gold und blau schimmernder Farbe umgeben. Man kann sehr oft diese Grenze … Weiterlesen „Des Traumes Raum Beeinflussen“

Traum – Eine Eiswelt

Hallo Zusammen, Gestern Nacht stand ich in einem riesigen Eisgebäude, in welcher alles glatt war. Jedoch war die Farbe Turkis und viele Farben schienen um mich herum zu erscheinen, welche aussahen wie Augen. Diese Augen schienen mich zu verfolgen wohin ich auch ging. Am Rande der großen Eisfläche angekommen, erschien eine Frau, welche mich nach … Weiterlesen „Traum – Eine Eiswelt“

Unterschiede von Liebe und bedingungsloser Liebe

Die Liebe welche man als Mensch und zu Lebzeiten empfindet nennt man Menschenliebe oder irdische Liebe.

Es hat keine allzu große Bedeutung und verschwindet nach einer Weile. Das erkennt man an frisch verheirateten Paaren die sich nicht mal ein Jahr kennen und nach der Hochzeit sich schon wieder trennen wollen, weil sie merken das es doch keine gute Idee war.

Natürlich fühlen Frauen mehr Liebe als Männer, da Männer nicht oft genug mit ihrem Kopf sondern mit etwas anderem denken. Sex ist KEINE Liebe! Viele verwechseln das Angezogen sein von einer Person mit Liebe. Oft ist es jedoch nur der körperliche Kontakt worum es geht.

Wahre Liebe hat tatsächlich nichts mit Körperkontakt oder ähnlichem zutun.

Die bedingungslose Liebe ist der Zustand in welcher man denjenigen ohne eine Gegenleistung liebt. Ohne Bedingung eben. Das heißt man hat nichts außer Liebe für diese Person übrig egal was da sein sollte. Das gilt aber auf Gegenseitigkeit. Wenn ihr euren Partner liebt und er euch aber nur ausnutzt oder fertig macht, hat dies nichts mit Liebe zu tun.

Als Pärchen sollte man auf einem identischen Energielevel sein und sich gegenseitig verstehen und helfen. Das würde dem eigenen Bewusstsein sowie Wohlergehen Beider immens helfen.

Liebe aus der irdischen Sicht ist also nichts dauerhaftes.

Bedingungslose Liebe ist das lieben ohne Erwartung und Gegenleistung. Ist man das als Person aber nur allein und der Rest sind alles nur Bösewichte, so wird es nicht einfach dies beizubehalten. Ist aber auch nicht das Ziel.

Zwei Seelen die Wissen, dass sie zusammen gehören und auch Seelenverbunden sind werden wissen wovon hier die Rede ist. Die bedingungslose Liebe ist wie ein undurchbrechbares energetisches Gesetz dieser zweier Seelen zueinander.

Traum – Raumschiffe und Verschwiegenheit

Hallo Zusammen, Gestern Nacht war wieder mal ein interessanter Traum. Ich befand mich auf der Oberfläche des Mondes auf einer runden Plattform und und wurde nach unten transportiert. Das Konstrukt schien äußerst maschinell zu sein. Unten angekommen befand sich im Inneren ein riesiges Raumschiff mit mehreren Steuerpulten an jeder Ecke. Ich schien dieses Schiff zu … Weiterlesen „Traum – Raumschiffe und Verschwiegenheit“

Bist Du eine „alte“ Seele?

Woran erkennst Du, dass du schon mal gelebt hast? Finde es auf einfache Art und Weise schnell heraus. Viel Spaß .

Ich werde oft gefragt: „Was ist eigentlich los mit mir? Ich fühl mich hier so fehl am Platz, was stimmt denn mit mir nicht?“

Nun eigentlich stimmt alles mit dir. Es ist nur so, dass viele von uns dieses Leben nun eben nicht zum ersten Mal leben, sondern schon öfter inkarniert sind. Unsere Vereinbarung mit der geistigen Welt ist, dass wir das „vergessen“ wenn wir neu geboren werden. Allerdings, sind einige von uns nun schon so oft hier, dass man sich schlicht und einfach „irgendwie daran erinnert“, schon mal dagewesen zu sein und einen Großteil der Sachen einfach schon mal erlebt zu haben.

Nun möchte man natürlich auch wissen: „Oh okay. War ich schon hier? Wenn ja, wie oft und als was usw.“

Ich kann hier niemandem erzählen, ob und wie oft er schon inkarniert ist und als was. Das überträfe dann auch meine Fähigkeiten, aber ich kann euch ein paar Charakterzügen und Eigenschaften nennen, an denen ihr erkennt was Sache ist.

Woran erkenne ich, ob ich schon mal da war? Liste

  • starker Drang nach Freiheit, von Kindheit an
  • wenig Zugehörigkeitsgefühl zu anderen – zum Teil auch von Kindheit an
  • starke innere Abneigung gegen Zwänge, Blockaden, Vorurteile. Künstliches Getue und laute Menschen.
  • ich habe viele eigene Hobbys , brauch nicht viele Menschen um mich herum
  • ich kann gern, oft und lange alleine sein und habe kein Problem damit
  • ich habe ein sehr starkes, spirituelles Interesse
  • man kann andere Menschen sehr schnell durchschauen, erkennt z.b. Lügen mühelos
  • starke Verbundenheit zu der Natur und zu allen Tieren, man kommt sehr oft mit Tieren sehr viel besser klar, als mit Menschen und schlechter Umgang mit Tieren regt einen richtig auf. Man setzt sich viel lieber für Tiere ein oder auch für Kinder, als für seine Mitmenschen. Weil man von denen oft nicht mehr so viel hält.
  • kein Drang nach weltlichen Vergnügungen wie Konsum, Drogen, Alkohol, Nikotin usw
  • von Anfang an ein starkes Vertrauen in sich selber und in das Leben an sich (das kann man allerdings zeitweise auch gekonnt ignorieren und am Leben verzweifeln)
  • ich habe keinen Grund, mich übermäßig stark zu präsentieren und auffällig daneben zu benehmen, ich stehe nicht gern im Mittelpunkt, genieße aber die echte Aufmerksamkeit anderer Menschen
  • keine Lust auf falsche Freunde und unfreundliche Menschen, weil man deren Spiel durchschaut.
  • manchmal hat man keine Lust mehr, auf diesem Planeten zu leben. Man wünscht sich „in die Heimat zurück“. Viele von uns sind Sternenmenschen, inkarniert auf der Erde um sich hier durchtrainieren zu lassen. Diesen Menschen fällt die Integration in bestehende Systeme am schwersten.
  • Man fühlt sich fehl am Platz und ist zum Teil auch nicht mehr gewillt, anderen x-mal etwas zu erklären. Man merkt, dass man das irgendwie alles schon tausendmal gemacht hat..und hat einfach keine Lust mehr darauf.
  • grundlose Traurigkeit, man schaut oft zum Himmel und wünscht sich, man würde abgeholt werden, ohne zu wissen WER da eigentlich kommen soll
  • man kann sich nur noch sehr schwer oder auch gar nicht mehr ins 24/7 Hamsterrad einfügen, steigt aus dem System aus und macht lieber seine eigenen Sachen oder aber durchaus auch „gar nichts“! Es gibt viele alte Seelen, die einfach am liebsten nur noch „chillen“ und sich ihrer spirituellen Entwicklung widmen.
  • manch einer traut sich auch nicht, sein wahres Potential zu erwecken und dann auch zu zeigen. Man hat so oft in den Vergangenen Leben, Verrat, Schmerz, Trauer und Pein erfahren, man wurde vielleicht auch ermordet, weil man war wie man ist.. und dieser Schmerz bleibt über die Inkarnationen bestehen! Das sind von Geburt an bestehende Blockaden und Glaubenssätze, die man erkennen und auflösen muss. Siehe auch mein Buch dazu Glaubenssätze spirituell betrachtet
  • manch einer weiß schon als Kind, dass er schon mal da war, oder das er von den Sternen stammt (ich wusste das auch von Anfang an)
  • man fühlt ganz tief innen, dass Liebe einfach alles ist und das Liebe unser tiefstes und wichtigstes Gefühl ist und das einfach jede Kreatur Liebe verdient hat
  • viel von uns arbeiten und wirken, als Künstler, Licht- und Energiearbeiter, Heiler und Medium, es fällt uns einfach leicht den Kontakt zur geistigen Welt aufzunehmen.

Möchtest Du nun gerne mehr erfahren über Dich, Deine Vergangenheit und deine Bestimmung, kontaktier mich gern 🙂

Streiten und Spiritualität

Katjas Bauchladen

Okay, lasst uns ein wenig – nochmal – über Meinungsfreiheit reden, von der meine persönliche Meinung die ist: „im Prinzip ist meine Meinung scheißegal und egal wie sie ist, es wird immer! wirklich immer jemanden geben, der sie sofort und gründlichst tot- bzw. kaputtreden wird.“

Es ist wirklich so. Das sehe ich sogar in meinem engsten Freundeskreis. Und das könnte mich wirklich frustrieren, oder tut es das schon? Ist es doch allseits bekannt, dass meine Meinung immer die sein muss, welche mein Umfeld auch hat, damit ich anerkannt werde.

Nun gut, pfeifen wir auf Anerkennung und gelten als Aussenseiter, war immerhin die Rolle, in die wir hineingeboren wurden.

So, aber wie kann das sein, dass meine Meinung anders ist, als die der anderen und warum sollte mir das echt, ehrlich total egal sein?!

  1. Das allgemeine / universelle Bewusstsein der Menschheit ist unterschiedlich.
  2. Während manch einer weiß, dass er schon zig…

Ursprünglichen Post anzeigen 296 weitere Wörter

Was enthält ein „Lebens-/Seelenplan“? -Vor der Inkarnation

Alles zum Thema Seelenplan aus meiner/unserer Erinnerung.

Hallo zusammen,

In diesem Blog werde ich über meine Erfahrungen berichten und darüber.was geschah, bevor ich auf der Erde inkarnierte.

Erstens: Wenn Sie einen Schritt von außen in dieses Universum machen, werden Sie wahrscheinlich und höchstwahrscheinlich Ihr Bewusstseinslevel verlieren. Das bedeutet, dass Sie keine Klarheit darüber haben werden, was Sie tun, je nachdem, wann, was, wie und mit wem Sie wieder heraus gehen werden. Sie wissen genau wie Sie sich in einem Traum fühlen … nur Autopilot bis Sie frühs aufwachen.

Ich kam mit einer anderen Seele hierher und wir waren immer zusammen. Es gab einen anderen welcher uns sagte, wir sollen kommen weil es hier toll wird aber das ist eine andere Geschichte. Nachdem wir hierher gekommen waren, wussten wir, dass wir nicht jedes Leben so planen können, wie wir es gerne hätten, und dass wir nicht bewusst zusammen sein würden, bis eine bestimmte Anzahl von Leben vorbei sein wird. Diese Anzahl von Leben würde uns mehr und mehr Erinnerung und Bewusstsein zurückgeben.

Jetzt habe ich natürlich nicht mehr viele Details darüber und wer uns gesagt hat, dass wir nichts so planen könnten wie wir wollen, also werde ich mich an die Bilder halten an die ich mich noch erinnere.

Das erste was passierte war, dass ich mit vielen Menschen außerhalb der Erde war und wir wussten, dass die Zeit bis zum Beginn des Spiels aus lief und wir nicht viel dagegen tun konnten. Es war der Countdown zum Start aller Inkarnationen.

Ich sah eine Zeitlinie mit über Tausenden von Leben und wie meine/unsere Klarheit zunahm. Jedes Mal wenn das Leben begann, war das Bewusstsein null, wurde aber schneller wieder zurückgewonnen als das vorherige Leben.

Jetzt spule ich vorwärts zu den Dingen, an die ich mich erinnere.

Sie haben 2 Möglichkeiten: (Alle Pläne sind auf Papier geschrieben und werden energetisch sichtbar sobald sie aktiv sind, wenn ich mich richtig erinnere)

Schreiben Sie Ihren Plan selbst oder lassen Sie ihn von jemand anderem schreiben + Lassen Sie den „Zufallsgenerator“ entscheiden.

Wenn Sie Ihren Plan selbst schreiben gibt es Regeln zu befolgen! Zunächst ist der Start immer gegeben. Das bedeutet, das Land und die Umstände Ihrer Geburt sind gegeben. Zweitens ist die rote Linie der Geschichte vorgegeben und damit auch das Ende! Das bedeutet, dass die bereits gegebenen Dinge nicht geändert werden können!

Die folgende Grafik zeigt was ich meine:

Das Ziel ist immer dasselbe! Diese Dinge die vorher festgelegt wurden können nicht geändert werden, weil das Spiel dem universellen Plan folgen muss der gemacht wird, sobald Sie einen Fuß in dieses Universum setzen, damit Sie wieder herauskommen können.

Alles andere kann geändert werden und sogar detailliert sein wie zum Beispiel die Farbe Ihrer Eissorte! Das hängt davon ab, wie viel Sie hineinschreiben und was passieren soll. Wie viele Details Sie Ihrem Leben gegeben haben, wird bestimmen, wie viele Déjà-vu’s Sie in Ihrer Inkarnation bekommen werden.

*Anmerkung: Alles, was Sie hineinschreiben, folgt ebenfalls Regeln, um sicherzustellen, dass bestimmte Dinge in Ihrem Leben geschehen müssen, damit die rote Linie nicht verändert oder verfälscht werden kann. Beispiel: Wenn Sie ein Kind in Somalia sind und schreiben, um Präsident zu werden, wird es nicht funktionieren! Nur wenn die Regeln es möglich machen oder bestimmte Dinge auf dem Planeten geändert werden, um es möglich zu machen! Der Charakter, den Sie spielen, wird auch ausgewählt!

Nachdem alles geplant ist, können Sie jede Szene durchgehen und sehen, wie sie sein wird, was wiederum bewirkt: ein Déjà-vu in 3D.

Wenn Sie nun der Typ sind, der den Lebensplan an jemand anderen weitergibt, sollten Sie sich nicht wundern, wenn es schief geht. Selbst wenn das Ziel dasselbe ist, kann es für diese Person die Hölle sein. Sie können schreiben, was sie wollen und unter welchen Bedingungen auch immer, und weil Sie sich immer gut fühlen, werden Sie es nicht sehr ernst nehmen.

Und dann gibt es noch den Zufallsgenerator… Wenn Sie entweder in der Hölle oder irgendwo anders landen wollen, sollten Sie das nehmen! xD Er erzeugt ein zufälliges Leben, dieselben Regeln, aber alles andere wird zufällig sein. Wenn man sich einige Todesfälle und ‚verrückte‘ Dinge ansieht, die im Leben anderer passiert sind… ja, das war wahrscheinlich ein zufälliges Leben! Ich meine, wer wird schon gerne von einem Aligator lebendig gefressen? Das können nur Sie beantworten.

Manche Pläne können aus einem bestimmten Grund nicht geändert werden, ich weiß nicht warum, aber in einem Fall, in dem meine Frau involviert war, konnten wir es nicht ändern, und wir wussten, dass es ein Leben voller unerwünschter Dinge war…

Also lassen Sie sich beim Schreiben Zeit! Jetzt weiß ich, dass es gegen die Dinge klingt, die in früheren Blogs gesagt wurden. Deshalb werde ich Ihnen sagen: Hören Sie nie auf, kritisch zu denken! Niemand gibt etwas umsonst und schon gar nicht im Jenseits. Das war mein Gedächtnis und wie sich manche Dinge entwickelt haben. Glauben Sie nichts davon.

Bleiben Sie die ganze Zeit konzentriert und aufmerksam!

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag!

An diejene welche Astralreisen lernen möchten um sich selbst dem Allen zu vergewissern, Über diesen Link kommt ihr zu unserem Buch fürs Astralreisen:

Was sind Wiederholungsträume ? Und wozu dienen sie ?

Wiederholungsträume und was sie auf sich haben…

Jeder kennt die Situation das man einschläft und denselben Traum hintereinander träumt. Dabei versteht man nicht, was es einem sagen soll und irgendwann hört es auch wieder auf.

Also was können wir aus unseren Erfahrungen dazu sagen ?

Ein oder mehrere Wiederholungsträume sind Träume, in welcher es entweder keine weiteren Träume zu träumen gibt. Oder aber es ist eine Traumreihe welche später fortgesetzt wird.

Da man nur eine bestimmte Anzahl an Träumen nächtlich träumen kann, passiert es durchaus, dass manchmal keine Träume erhältlich sind. Somit wiederholt sich der Traum ein oder mehrere Male. Oder aber es hört nach ein paar Wiederholungen auf und endet im Schwarzbild, bis man wieder aufwacht.

Ebenso möglich ist die Wiederholung von längst geträumten Träumen, sofern nichts neues da ist oder „gebaut“ wurde.

Manche der Wiederholungsträume können ebenso kleine Sequenzen eines viel größeren Traumes sein. Hierbei dauern sie nicht lange und die Szenen finden lokal an einem Ort statt. Ebenso werden gewisse Gesichter sowie Gebäude und Details geschwärzt oder Verschwommen angezeigt um es später im fehlenden Stück zu zeigen. Es ist wie als läuft man eine Straße entlang und sieht nur die Schilder und den Boden während der ergänzende Traum alle Details zeigt.

Wiederholungsträume sind ebenso Erinnerungen in manchen Fällen aus anderen Welten. Da sie aber im Mix zwischen falscher und echter Realität sind, ist das Erkennen einer Erinnerung aus dem Traum erst nach dem Aufwachen möglich. Hierbei kommt es jedoch dennoch auf die Person an.

Wiederholungsträume können auch für Wochen und Monate auftreten. Hierbei muss man versuchen den Traum zu ändern und andere Wege gehen. Das wird dafür sorgen, dass der Grund enthüllt wird. In dieser Variante erfährt man wieso es ständig wiederholt wurde. Gründe wären die Freischaltung der restlichen Sequenzen sowie verstehen von Traumwelten, Enthüllen von Erinnerungen oder Personen und andere Dinge. Das wird dafür sorgen, dass man den Traum als Ganzes versteht.

Wir erwähnen hierbei, dass nicht jeder Traum Sinn machen muss oder zu einer größeren Sequenz gehört. Es ist nur für interessierte zu Wissen wieso und weshalb Träume sich stets wiederholen können. Oft sind es die Einschläge in andere Richtungen um das Maß für den kommenden Traum zu öffnen und somit die Gesamtheit zu erkennen. Für den einen kann es Spaß machen sowas zu wissen und für den anderen kann es das Suchen von Erinnerungen sein.

Manche Wiederholungsträume haben drei bis sechs Träume und werden erst verstanden wenn sie alle erlebt wurden. Der letzte Traum aus der Reihe wird dann zeigen, was geschwärzt, gefiltert oder verschwommen war.

Traum/Astral – Alien Interessen

Hallo Zusammen, Gestern hatte ich einen skurilen Traum. Es handelte sich um Aliens und ihre Arten und was sie in ihren Welten erreichen wollten. Ebenso ihre Interessen an den Dingen im Universum. Ich stand auf einer glatten, grauen Plattform, welche verschwiedene Symbole trug. Ausserhalb der Plattform waren große Alienschiffe mit roter und blauer Energie um … Weiterlesen „Traum/Astral – Alien Interessen“

Traum – Szenenbildung

Hallo Zusammen, Gestern Nacht hatte ich einen Traum, in welcher ich die Szenen per Gedanken bilden musste, damit der Traum aufrecht erhalten blieb. Im Traum war ich in einer Art Tatort, in welcher ein Zug in mehrere Gebäude gerast war und die Polizei mit Panzern auf die Menschen in den Gebäuden schoss. Als ich mich … Weiterlesen „Traum – Szenenbildung“

Was gibt es auf der Astralebene nicht ? Was kann man dort nicht machen ?

Was man astral nicht kann und was man da so nicht findet

Ich erwähne vorab das, dass was hier erzählt wird von eigenen Erfahrungen sowie zurück geholte Erinnerungen stammt. Ebenso kann jeder Selbst nachforschen und dasselbe oder mehr erleben.

Auf der Astralebene gibt es folgende Dinge nicht oder sind nicht machbar:

  • Einen Gott oder Erlöser welcher die Menschheit oder ähnliches retten wird. So etwas ist dort absolut nicht existent. Es existiert eine Quelle welche als „Gott“ bezeichnet werden könnte. Jedoch ist die Quelle selbst keine Entität mit Bewusstheit sondern eine Welt aus reinster Liebesenergie an sich. Man würde es als pure Liebe bezeichnen können, welches jedes Universum besitzt. Das bedeutet es ist einmalig und ebenso zig mal existent. Diese Quelle ist aber nicht gleichsetzbar als eine wirkliche Welt, sondern eher als der Ort für den Urknall sowie „Update“ für das nächste Universum. Es ist der Ort in welcher das Schicksal des Universums von uns allen entschieden wird sofern es dazu kommt. Hinter der Quelle befindet sich der Zugang zu den nächsten Nachbar Universen. Der Eintritt in diese findet über die Quelle des neuen Universums statt, welche immer als erster Stelle steht.
  • Des weiteren gibt es keine großartigen Gefühle welche vom Astralkörper verursacht werden. Man fühlt sich zu jederzeit entweder neutral mit der Tendenz zu super gut oder aber man fühlt sich immer super gut. Das kommt ganz auf einen Selbst an.
  • Negative Gefühle sind ebenso äußerst stark limitiert bis nicht existent, es sei denn man begibt sich in niedere Astralwelten. Aus den niederen Astralwelten kann man dann wiederum so einiges an Dingen fühlen. Ich erwähne hier groß, dass man jederzeit mit dem Astralkörper JEDES Gefühl abrufen kann wenn man möchte. Dazu zählen auch alle negativen. Sonst wären sämtliche Seelen nicht in der Lage sich in der physischen Welt bemerkbar zu machen. Hierzu zählen paranormale Aktivitäten.
  • Man kann keine physischen Objekte oder Lebewesen angreifen, verletzen oder generell anfassen. Selbst beim Versuch wird es scheitern, da man durch sie hindurch greifen wird.
  • Man kann sich nicht zurück in seinen toten Körper legen und sich wiederbeleben. ALLERDINGS gibt es gewisse Vorfälle wo dies möglich ist. Dazu darf das Gehirn nicht beschädigt sein oder aber die inneren Organe ebenso wenig oder nur zum Teil. Ist dies gegeben, so kann es vorkommen, dass man im Sarg aufwacht und wieder in ein paar Minuten erneut stirbt. Es ist unklar wie man einen toten Körper wiederbeleben kann. Ich nehme an, dass zumindest das Gehirn auf einer Art und Weise noch auf die Synchronisation reagieren muss sobald man sich hinein legt, um eine kurze Wiederbelebung zu ermöglichen. Ich rate allerdings davon ab es auch nur zu probieren, der Tod ist da genauso unumgänglich. Es gibt Berichte von vielen Vorfällen in welcher die Sarginnenseite mit den Fingernägeln zerkratzt war. Oft sind es eben solche Fälle oder aber derjenige war nicht tot, sondern auf der Zwischenebene.
  • Man kann gewisse Welten nicht betreten wenn die eigene Schwingung/Frequenz zu niedrig ist. Das bedeutet wenn ihr eine Welt mit benötigtem Level XXX hinein wollt, ihr aber nur auf XX schwingt, so wird der Zugang verweigert. Hierbei findet die Verweigerung durch extrem hellem Licht statt, in welche man nicht hinein blicken kann, geschweige herumlaufen/fliegen. Es gibt aber auch simple Barrieren in welcher man zwar den Ort sehen kann aber nicht betreten. Ebenso verhält es sich mit den niedrig schwingenden Welten. Wenn ihr also zu „bösen“ Welten möchtet, so müsst ihr eure Frequenz ablassen um dort Zugang zu bekommen oder sie überhaupt zu sehen. Man kann die Schwingung als Schlüssel betrachten welche gewisse Welten sehen und erleben lässt, die höher als astral sind.
  • Man kann genauso wenig andere, noch lebende physische Körper in besitz nehmen. Alle Körper auf der Erde, sowie Pflanzen sind beseelt. Man kann die Seele welche dort bereits ist, nicht einfach wegdrängen und den Platz klauen. Dazu müssen Absprachen vor der Inkarnation getroffen werden, welche ebenso energetisch geschrieben sein müssen. Dazu später mehr.
  • Es gibt keine Astralpolizei. Wer anderen astral dennoch schaden möchte, der wird sich schnell wundern wo man plötzlich landet. Unzwar sämtliche Etagen tiefer auf der Frequenzleiter. Dies sorgt dafür, dass die anderen gar nicht mehr für denjenigen erhältlich sind. Böse Intentionen werden einfach mit einem Frequenzschnitt von einem Selbst verursacht, da „böse“ Intentionen nun mal nichts mit Liebesfrequenzen zutun haben. Man könnte es einfach wie eine Leiter sehen in welcher gut und böse in Level unterteilt sind. Der welcher böses will, landet dort und sieht nur das was ihm seine Frequenz erlaubt. In diesem Fall währen es gleich gesinnte Seelen mit selben Absichten.

Mehr zu Astralwelt und Co:

Astralreise – Auf dem Mond

Hallo Zusammen, Letzter Zeit übe ich wieder intensiver das Astralreisen und war soeben auf dem Mond. Natürlich mit astraler Sicht. Es war nicht meine Absicht dort zu sein, jedoch befand ich mich auf der Rückseite inmitten der Mondbasis. Ja hinter dem Mond ist eine Alienbasis, zumindest aus der astralen Welt. Diese Aliens können auch kommunizieren … Weiterlesen „Astralreise – Auf dem Mond“

Traum – Bissiger Hund

Hallo Zusammen, Letzte Nacht durfte ich in einem Traum wieder einmal etwas komplett unrealistisch erleben. Ich bin im nirgendwo mitten in einem Gespräch in einer Szene zu mir gekommen und zwei Hunde standen neben mir. Ich sprach anscheinend davor mit einer Person aber mein Interesse fiel auf die Hunde. Der eine Hund war groß und … Weiterlesen „Traum – Bissiger Hund“

Schatzi und Ich

Ich sage was,

Schatzi ist einverstanden und sagt was sie denkt,

Ich verstehe es falsch,

Schatzi denkt ich bin blöd,

Ich erkläre was ich meinte,

Sie sagt ich muss nix erklären weil sies weiß,

Ich erkläre trotzdem,

Schatzi und ich vertragen uns sowieso und wissen das der streit unnötig ist,

Wir haben uns sehr lieb,

Wir wundern uns wie es dazu kam,

Wir denken „was fürn scheiss“,

Wir vermissen uns. XD

~ Wir

Leo, Luna und Dexter

ein paar Impressionen

Haben bald ihren ersten Geburtstag. Ich glaube am 31.7.

Und Der dicke Dexter hat da auch Geburtstag. Er wird 6 Jahre alt.

Zeit für ein paar Bilder:)

Dexter trifft zum ersten Mal auf Luna, Leo habe ich 2 Wochen später erst adoptiert. Fragt mich warum;)

Kleine Rauferei unter Geschwistern
Der erste gemeinsame Moment, am warmen Küchenofen.
Leo in Aktion..
Leo bei seinem Hobby
Beide im Größenvergleich. Katze vs Kater
Eine kleine Auszeit wäre toll 😉
Bei so viel Action macht auch der Fellball durchaus mal mit

Das nächste mal ein paar Kittenfotos.

Streiten und Spiritualität

lasst euch nicht irreführen, von den Dingen um Euch herum!

Okay, lasst uns ein wenig – nochmal – über Meinungsfreiheit reden, von der meine persönliche Meinung die ist: „im Prinzip ist meine Meinung scheißegal und egal wie sie ist, es wird immer! wirklich immer jemanden geben, der sie sofort und gründlichst tot- bzw. kaputtreden wird.“

Es ist wirklich so. Das sehe ich sogar in meinem engsten Freundeskreis. Und das könnte mich wirklich frustrieren, oder tut es das schon? Ist es doch allseits bekannt, dass meine Meinung immer die sein muss, welche mein Umfeld auch hat, damit ich anerkannt werde.

Nun gut, pfeifen wir auf Anerkennung und gelten als Aussenseiter, war immerhin die Rolle, in die wir hineingeboren wurden.

So, aber wie kann das sein, dass meine Meinung anders ist, als die der anderen und warum sollte mir das echt, ehrlich total egal sein?!

  1. Das allgemeine / universelle Bewusstsein der Menschheit ist unterschiedlich.
  2. Während manch einer weiß, dass er schon zig mal reinkarniert ist und auch einen großen Teil der Leben und Tode noch weiß, ist es bei sehr vielen (leider im deutschen Raum zu vielen) so, dass sie noch nicht einmal mehr „wissen“ dass es nach dem Tod nicht alles vorbei ist.
  3. Das liegt an vielen Gründen.
  4. Anfangend bei dem Bewusstseinslevel auf dem sie sich befinden , aufhörend bei ihrem ganz persönlichen Seelenplan.
  5. Warum wissen viele das nicht, weil es absichtlich verschwiegen wird.

Macht euch einfach immer wieder bewusst, dass der Schlüssel unseres DASEINS eben nicht darin liegt, Tag für Tag sinnlose Sachen zu tun, sondern fangt an, euch nach dem SINN eurer Existenz zu fragen.

Wenn eure Existenz keinen Sinn hätte, dann wärt ihr nicht hier!

In dem Moment, in dem ihr anfangt wirklich eures gesamten SEINs bewusst zu werden, dann werdet ihr merken, dass ALLE, wirklich ALLE Diskussionen eigentlich nur dazu dienen, euch von eurer wahren Berufung abzuhalten.

Bitte lasst euch nicht drauf ein. Stoppt die Gedankenspirale und fangt an, euch über die Großartigkeit eures Lebens bewusst zu werden und wieviel zu geben, ihr eigentlich in der Lage seid.

Kommt in eure wahre Größe und entdeckt den Funken Göttlichkeit in euch!

Wir sind alle aus der selben göttlichen Quelle und es gibt keinen Grund uns zu hassen oder zu verurteilen, egal wer wir sind, was wir denken oder tun.

Der Hass kann und wird nie gewinnen, denn für jeden der jetzt schlechtes Karma sät, geht die nächste Runde direkt in eine Inkarnation, die noch mieser sein wird, als die vorherige. Weil wir selbst dafür sorgen,

Wir könnten die ultimative Freiheit erlangen, aber dazu müssen wir uns selbst völlig bewusst sein und verstehen, wirklich verstehen, dass wir die Spielregeln dieses Lebens selber gestalten!

Mehr darüber in unserem großen Buch, sowie allen anderen Büchern!

Schaut rein!

Katzen mögen kein Wasser?

Katzen lieben Wasser?

Lassen wir einfach mal meine Katzen antworten;)

Wasser läuft, auf Wunsch von Leo der schon in der Wanne sitzt.
Luna rückte auch gleich ran.
Wechseln muss mal sein, Leo war da schon klatschnass…
Ist dann aber wieder rein.

Was sagen eure Katzen zu Wasser? Ich hätte auch den Stöpsel in die Wanne machen können, das hätte sie auch nicht gestört.

Ein Vorteil für mich ist, dass nasse Katzen nicht nach nassem Hund riechen.

Draußen der eine Kürbis, hat scheinbar echt großes vor.

Einen sonnigen Sonntag, wünsche ich euch.

Was sind – falsche Freunde?

Fakes, Fakes, Fakes – erkennen und damit umgehen. Teil 1

Was sind falsche Freunde oder sogar falsche Partner und woran erkennt man sie?

Wie kann man sich schützen und wie kann man die Situation ändern oder geht das gar nicht und man muss damit leben?!

1. Sie sind entweder NIE da wenn man sie braucht ODER sie sind zwar da, aber auch nur um zu erfahren „was es denn so „neues“ gibt.

Wie könnt ihr euch selbst schützen? Wer einmal nicht kann, obwohl er zugesagt hat, dass kann vorkommen.

Wer aber ständig nicht kann oder seine Zusagen zurückzieht, den solltet ihr künftig nicht mehr fragen und vielleicht auch sein Verhalten euch gegenüber allgemein, mal überdenken. Ob ihr diese Person wirklich in Eurem Leben benötigt. Wenn NEIN – dann Tschüss.

Ihr könntet natürlich das ganze versuchen zu klären, aber irgendwann fällt einem auf, dass es nichts bringt. Spätestens dann, ist Konsequenz nötig, dass eigenen Seelenheil nicht zu vernachlässigen.

2. Vorne freundlich – hintenrum lästern.

Auch das gibt es öfter, als einem lieb ist.

Nach außen hin, wenn sie euch treffen – auch wenn andere dabei sind, tun sie freundlich und ihr seid ihre “ besties“. Aber wehe, ihr sagt mal was, was ihnen nicht passt oder seid nicht zu Diensten.

Dann wird, sobald ihr ihnen den Rücken kehrt, gelästert was das Zeug hält.

Da wäre es gut, ein paar echte Freunde zu haben, die einen darüber informieren und sie einfach zur Rede zu stellen. Und auch dann den Kontakt zu minimieren.

3. notorische Lügner

Dies ist eine der gefährlichsten und am schwersten zu erkennende Gruppe, abgesehen von Narzissten und anderen ähnlich gearteten Minderheiten.

Man kann zu ihnen auch sagen „Second Life Menschen“.

Es geht bis dahin, dass sie – nur für euch – einen kompletten „gefakten“ Lebenslauf kreieren, den sie euch und euren Freunden, sowie Verwandten präsentieren um gut dazustehen.

Ich habe dies schon mehrfach erlebt. Interessanterweise ist es oft so, dass es sich dabei um potentielle Partner handelt, die sich so mehr „Glück“ und Bereitschaft vom Gegenüber erhoffen, ihnen zugetan zu sein.

Wenn das ganze auffliegt, ist es oft für beide Seiten dramatisch. Weil oft alles auf den Lügen aufgebaut war.

4. Scammer oder auch Heiratsschwindler

Scammer, finden wir vor allem in Partnerbörsen online.

Dies sind ganze Banden, die sich darauf spezialisiert haben, gezielt Alleinstehende Menschen anzusprechen und diese in ihren Bann zu ziehen.

Mindestens wollen sie ab einem bestimmten Vertrauenslevel regelmäßig Geld oder Wertgegenstände, aber wenn sie tatsächlich in echt ihn Erscheinung treten, dann um die belogene „gescammte“ Person zu heiraten, um dann im echten Leben deren Konto und Herz zu ruinieren.

Wenn ihr glaubt, einem Scammer aufgesessen zu sein, holt euch professionelle Hilfe, denn es ist fast immer eine ganze Bande im Hintergrund, was euch im Alleingang schweren Schaden, nicht nur psychisch zufügen könnte.

Wie kann man erkennen dass der Onlinefreund ein Scammer ist?

Es gibt 1. mittlerweile riesige Datenbanken mit Fotos und Daten

2. sucht die Bilder eures Gesprächspartners immer mal wieder im Internet – Stichwort „Reverse Pics Search“ – umgekehrte Bildersuche. Diese kosten nichts und retten im Idealfall nicht nur den Kontostand.

3. jeder normale Mensch, schläft irgendwann. Ein Scammer, scheinbar nie.

4. Bei Scammerbanden, wechseln sich eure Gesprächspartner ab! Achtet darauf, ob eure Liebling“ plötzlich gar nicht mehr weiß, WAS ihr ihm vor zwei Wochen erzählt habt. Häufen sich derartige Situationen, könnte ihr fast schon sicher sein, dass ihr mit MEHREREN Personen schreibt!!

Auch wenn es euch schwerfällt, schickt niemanden jemals Geld, den ihr nicht persönlich schon kennengelernt habt.

Scammer HASSEN Videochats!!! Wenn ihr ständig auf morgen verwiesen werdet oder es ganz klar verweigert wird, sollten ALLE Alarmglocken klingen!

Eine beliebte Masche ist das „ich bin gerade im Kriegsgebiet. Wir dürfen nicht Videochatten.“ Schon klar, aber 24/7 Chatten komischerweise schon..

4. Der „ich will nicht, dass du mit anderen redest oder gar ausgehst“ Freund

Auch hier beginnt das ganze eher schleichend und fällt so schnell gar nicht auf.

Am Anfang fühlt man sich geschmeichelt und toll, aber spätestens wenn eure guten Freunde und auch Verwandte sagen „hey wir sehen dich ja gar nciht mehr“ solltet ihr beginnen, dieses Verhalten offen anzusprechen und zu hinterfragen.

Es muss nichts bedeuten zu Anfang einer neuen Partnerschaft. Kann aber auch bedeuten, dass ihr an eine Person geraten seid, die euch tatsächlich isolieren will. Und dies ganz bewusst.

Sollte dies der Fall sein, so sucht euch so unauffällig wie möglich, professionelle Hilfe!


Dies war Teil eins – falsche Freunde- Der nächste folgt bald.

Erzählt mir eure Erfahrungen, Gruß Katja


Tafur Property Maintenance

House & Roof Soft Washing

Blütensthaub

Ralph Butler

RazDva.net

VI VERI VENIVERSUM VIVUS VICI

Moves by Nature

Nature guide, Blogger, Nature philosopher

Popsicle Society

My journey of food, travel and inspiration

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

lisamichaela.com

looks, health, work, fempower

Poesias y sentimientos

Laura Muñoz Amarillo | Poeta de poesías y sentimientos. Nací en la bella ciudad de Elda, provincia de Alicante en España un 10 de Julio de 1937 y estos son mis escritos desde el corazón.

WEGE ZUR SELBSTBEMÄCHTIGUNG

Naturverbunden mit sich ins Reine kommen mit Pflanzen & Kräutern, Kunst & Kultur; Küche & Garten, Reisen & Abenteuer, Pädagogik & Lebensweisheit

Süße PhiloSophie

Da steckt Liebe drin

German Vibes

Learn German Fast !

Ute Hamelmann

The Impotence of being earnest

Cooking Without Limits

Food Photography & Recipes

Holistic Health Talks

Holistic Health and Wellness Site

Mexistencey

Stories with a lot of: "Why?"

Wellness and Food

Keto diet and intermittent fasting

%d Bloggern gefällt das: