Die Schlafparalyse – Was ist dahinter?

Was ist die gefürchtete Schlafparalyse?

Hallo zusammen,

Heute geht es um die Schlafparalyse.

Was ist das überhaupt und was steckt dahinter? Mal von der spirituellen Seite.

Manche Menschen und auch einige die ich kannte, berichteten vom Erlebnis einer Schlafparalyse. Dieser Prozess passiert im Schlaf.

Das Herz verringert die Schlagfrequenz und lähmt in der REM Phase gleichzeitig den Körper damit das Bewusstsein in Träumen keine realen Bewegungen ausführt und sich verletzt. – So laut Wissenschaft, wobei die tatsächlichen Gründe unbekannt sind.

Wir werden hier etwas Licht ins dunkle bringen.

Viele der Betroffenen bekommen ungeheure Angst, da sie sich nicht bewegen können und gleichzeitig „halluzinieren“.

Verbunden mit einer Atemnot auf der Brust welche nicht real sein soll und schwarzer Gestalten, die immer näher kommen und sich auf euch setzen oder sonstwas.

Die Wissenschaft kann dies nicht wirklich erklären, wenn sie die Existenz des Bewusstseins nicht einbringt und es als Halluzination abstempelt.

Wir werden in diesem Blog jetzt erläutern, wie es sich tatsächlich verhält, jedoch kann ich euch keine Fotos oder Beweise dafür liefern da diese Dinge sich zwischen 3 und 4D. abspielen.

Man kann feinstoffliches nur schwer, auf 3D Geräten, sichtbar machen.

Schlafparalyse aus der spirituellen Sicht:

Sobald das Herz den Körper im Übertritt zur Traumwelt lähmt, ist der Körper im Schlaf.
Euer Bewusstsein schläft nie und weil euch die Übung fehlt dies zu halten, geratet ihr in eine Art Bewusstseins – Trance, welches sich im Traum trübt und nur noch mit dem Unterbewusstsein gesteuert wird.

Euer Bewusstsein ist also in den Traumwelten unterwegs und verarbeitet/agiert mit euch selbst.

Ich kann euch ebenso wenig erklären wieso das Bewusstsein die Bewusstheit verliert, was ich weiß ist das es da noch mehr Mechanismen gibt die einfach wollen das wir nicht bewusst werden. Dazu später mehr.

Wenn ihr nun vorzeitig aufwacht dann bedeutet es, dass euer Bewusstsein/Seele schneller zurück im physischen Körper war als euer Astralkörper sich zurück zu eurem physischen Körper synchronisieren konnte.

(Unsere Seele kann ohne Körper auf den niederen Dimensionen schlecht agieren sagt man, was daran allerdings wahr, ist kann man nicht sagen)

Der Grund für die Unbeweglichkeit ist, dass der Astralkörper zurück im Körper sein muss! Ohne die Batterie welche sich jede Nacht in den Astralwelten für ein paar Momente auftanken muss, wird euer Körper unbrauchbar sein.

Das bedeutet ihr seid im wachen „Todeszustand“. Jeder der seinen Körper verlässt und das tun wir alle, ist spirituell gesehen erstmal tot, da der Körper nicht mehr funktionieren wird.

Nun ist es aber so, dass ein kleiner Teil unseres Bewusstseins im Körper bleiben muss, um den Herzschlag zu erhalten damit die Silberschnur nicht durchtrennt wird.

Ohne sie wären wir wirklich weg, was aber nicht so leicht passieren wird.

Was also tun wenn man sich nicht mehr bewegen kann? Einfach die 2 Minuten abwarten! Der Astralkörper ist sofort auf dem Rückweg und ihr werdet es als dunkelblaue oder eher oft schwarze Gestalt wahrnehmen, welche immer näher kommt. Dies ist dann die Phase in welcher die normalen Menschen Angst bekommen sowie Todesangst empfinden.

Das ist EUER Astralkörper und nichts weiter.

Es muss sich mit derselben Körperposition synchronisieren, damit ihr euch bewegen könnt und es wird sich anfühlen als drückt euch jemand die Luft weg.

Die Seele ist multi-agierbar und zu allem fähig, das heißt wenn ihr in diesem Moment die Augen schließt und euch etwas konzentriert, könntet ihr auch ganz einfach im Astralkörper landen und euren physischen Körper schlafen sehen.

Wenn IHR den Körper nicht bewusst steuert, übernimmt es euer Unterbewusstsein als ein weiteren Aspekt der Seele. Wenn ihr aber darüber bewusst seid, so werdet ihr dazu in der Lage sein mehrere Körper gleichzeitig steuern zu können bis auf den physischen da dies den astralen als Antrieb benötigt.

Die Atemnot wird verursacht weil euer Körper nunmal „tot“ ist, zumindest wird es sich so anfühlen während euer Astralkörper sich wieder hinein legt.

Ihr seid bei dem Prozess nicht wach mit dem Körper, sondern seid im übrig gelassenen Teilbewusstsein welches ihr hinterlassen habt, damit euer Herz noch eins bis zweimal pro Minute schlägt.

Jedes bisschen Seelenanteil welches ihr irgendwo hinterlasst, macht es möglich mit diesen ebenfalls agieren zu können insofern ihr denn Übung dazu habt. Summen und brummen oder laute Töne sind oft Standard beim Prozess des losgelösten/los lösenden Körpers.

Also keine Angst vor diesem Phänomen, es ist nur das Unwissen was einem Angst einjagt.

Euch noch einen netten Tag 🙂

Dreams without Consciousness are useless

why dreaming is useless when conscioussness is absent

Hello there,

this short blog will tell you why its useless to dream when youre unconscious inside of them.

The first reason is because youre not experiencing anything useful due to absense of consciousness. This means that it wont have any substance when you wake up.

Second of all, most of the dreams are pure rubbish of things you did earlier in the day.

If youre conscious inside your dreams and not on auto pilot, you can try travelling astral. Thats why only normal dreams are useless. Lucid dreams are mostly useless as well but the lucidity comes in handy.

Dreams are okay if you want to have fun. If you can bring yourself back to conscioussness, you might experience memorys which are definetly better.

Walking around on auto pilot in the dream world is pretty much nonsense when we summarise it. You dont have any control over yourself and what you do, you cant decide what will happen next and you cant learn anything either due to absence of…….

Here you can learn more about the dream world:

Traumillusionen, Angst, Wächter und Träumende

Hallo Zusammen, Es geht vom voherigen Blog weiter. Wir sprachen darüber wie diese Traumwächter ihre Angriffe verüben und das Bewusstsein damit versuchen einzusperren. Die Angriffe, welche nur Illusionen inmitten der Umgebung selbst sind, werden von den Wächtern kreiert und geformt. Dies auch ziemlich schnell, um soviel es geht den Träumer abzulenken. Diese Szenen können alles … Weiterlesen „Traumillusionen, Angst, Wächter und Träumende“

Traumillusionen – Verhinderung der Bewusstseinserlangung

Hallo Zusammen, Bevor man im eigentlichen Traum landet, kann es passieren, dass man gewisse Tore passieren muss. Dies geschieht meist unbewusst und erst dann, wenn man in die Tiefschlafphase übergeht, da dies die größte Zeit beansprucht. Diese Tore ähneln schön oder unschön geschmückten Türen und Gängen, jedoch können diese stark variieren, da es auf den … Weiterlesen „Traumillusionen – Verhinderung der Bewusstseinserlangung“

Unterschätzung der eigenen Glaubenssätze

Hallo, Es soll heute darum gehen, wie sehr die eigenen Gedanken und Denkweisen unterschätzt werden. Man sagt nicht umsonst, dass die Gedanken die man denkt, die eigene Realität steuern. Das hängt damit zusammen, weil auf Gedanken entweder Aktionen folgen oder gewisse Aktionen unterlassen werden. Somit bildet sich aus dem Denken ein Resultat zur Realität. Entweder … Weiterlesen „Unterschätzung der eigenen Glaubenssätze“

How to induce a lucid dream ? (No reality checks!)

How to create a lucid dream ?

Hello all,

as you can read in the title, i will tell you how to lucid dream without doing reality checks which are basically checks where you count fingers and so on to check if youre dreaming – for those who dont know.

So how to do it ?

You should first read the second latest blog and come back here. If you did, you now know that youre the dream creator when you become lucid inside your dream. Now a direct lucid dream initiation is when you lay down on your bed and close your eyes and now start to form what you want to dream right in front of you. I bet many know what the mind cinema is at night, where you create useless drama and talk to yourself or else. Now instead of drama and bullshit, try to create the enviroment and scene of what you want to dream and stay absolutely focused. Dont add things up or go autopilot. If you go autopilot, half of your awareness will go down. Now you created your scene and what you want. Continue this until you find yourself INSIDE that created scene. This happens when your body falls asleep and your mind drives autopilot to a dream and later goes astral for a few minutes or you do it just like right now CONSCIOUSLY on your own without drifting away. Now you can enjoy your dream.

Shortly said: to dream what you want, you need to beforehand create it infront of your closed eyes to dive inside when your body went to sleep. Its like diving into your computerscreen.

Note that this needs some training and you will drift away the first trys.

Want more to lucid dreaming ? Here:

Traum – Schnee Zombies

Hallo, Ich fand mich in einem Klassenraum einer alten Schule wieder. Es waren sehr viele Schüler anwesend und irgendwie ging es darum, welche Schüler lieber Musik wollten und welche eher das Fach deutsch. Der Streit ging hin und her bis ich einfach aufstand und den Raum verlies. Es folgten mir noch weitere sieben Schüler und … Weiterlesen „Traum – Schnee Zombies“

Traumbewusstsein schulen

Hallo Zusammen, Neben den üblichen Reality-Checks wie das Fingerzählen oder das Anschauen der Zeit, gibt es weitere Möglichkeiten zur Erlangung des Bewusstseins im Traum. Einige weitere Methoden hierzu sind das Laufen in eine Richtung, während man versucht seine Beine so gut es geht zu fühlen. Hierbei wird man im Traum nicht so leicht abgelenkt und … Weiterlesen „Traumbewusstsein schulen“

How to induce astral travel through dreams?

How to induce out of body experiences through dreams?

Hello all,

todays blog will you tell about how to induce astral travelling through dreams. Now this counts for lucid dreams and dreams where your awareness is not constant or there.

To induce astral travel by a lucid dream, you have to create the feeling of falling because your astral body will react to that. This means that you need to go to the top of a high building and jump forwards or backwards and let your eyes open!

Some people tell you to close your eyes and fall backwards but thats not working always. You can just try out and look what suits you best here.

This technice should give enough to beam you out but if it doesnt, there is another thing you can try and the building for that needs to be really high.

Try falling backwards again from another building or forwards and see if it works if it shouldnt the first couple times.

The second thing you can do is to go to the edge of a building and give yourself a headshot by a gun and than falling down. The headshot may be enough some times and it can rob you of your awareness if it is too surprisingly. This method is just for the garanteed version. Try it out.

And if you want to know how to create a gun in your hand, just read the last blog or think about a gun in your hand.

How about dreams with no awareness ? How to go astral in there ?

Here it is neccessary that you train your subconsciousness to a grade where you automatically kill yourself if you find yourself back in a dream. Now this needs to be trained in the physical reality by telling yourself often enough that you will do this and that whenever you dream. It will work like a timer which gets triggered whenever youre dreaming.

Now this method needs a bit time but it is worth it but not always working.

The reason why its not always working is that youre not half aware to tell if youre dreaming right now or if its real. So giving a headshot inside a dream might become a threat to you because you cant tell the difference. Another aspect is that youre awareness might switch to another dream or you appear right next to the dead body in the same dream. Just like respawning in a videogame but with lesser awareness than before which you hadnt enough in the first place.

I recommend the conscious idea and first variant with the falling inside a lucid dream for better results. However, sometimes both might not work because youre either in a different dimension or whatever reason. Sometimes its just difficult because of the lack of training.

Heres more to dream stuff:

Traumschatten und Beobachter

Hallo Zusammen, Es gibt in diversen Träumen eine Reihe an Schatten und Beobachter in manchen Szenen. Diese stehen nur dumm herum und glotzen einen einfach nur an, ohne etwas zu sagen. Auch verursachen sie teilweise Angst und versuchen die Person unbewusst durch ihre Ablenkung zu halten, falls die Person bewusst wird. Diese Schatten sind in … Weiterlesen „Traumschatten und Beobachter“

Des Traumes Raum Beeinflussen

Hallo Zusammen, Wir wissen bereits, dass der Raum eines Traumes einer speziellen Begrenzung unterliegt. Diese Begrenzung ist im jeden Traum unterschiedlich weit ausgeprägt und autonom gegeben. Der Raum hinter dem Raum ist meistens pur schwarz oder stark farbig, sowie im Mix von pinker, gold und blau schimmernder Farbe umgeben. Man kann sehr oft diese Grenze … Weiterlesen „Des Traumes Raum Beeinflussen“

Traum – Eine Eiswelt

Hallo Zusammen, Gestern Nacht stand ich in einem riesigen Eisgebäude, in welcher alles glatt war. Jedoch war die Farbe Turkis und viele Farben schienen um mich herum zu erscheinen, welche aussahen wie Augen. Diese Augen schienen mich zu verfolgen wohin ich auch ging. Am Rande der großen Eisfläche angekommen, erschien eine Frau, welche mich nach … Weiterlesen „Traum – Eine Eiswelt“

Underestimating the toughness of lucid dreaming and astral travel

Underestimating the toughness

Hello there,

The one or another mightve tried getting a lucid dream or trying astral travel for one or two years and it still doesnt work.

Well let me tell you why…

To fully learn travelling astral or dreaming lucid, it will take years! It is as well one of the most difficult things to learn or to do in your life if your plan wasnt structured the way that it becomes easy. So the real answer only is inside you.

Now all the other things in your life add up too. Your stress levels, your fear, your expectation, your doubts and overthinking.

Just relax and see it as a normal thing because sooner or later, everyone is going astral! 🙂 You just need time and a hell of a training. The body of a pro bodybuilder takes more than 7 years to built, so learning LD or AT might be easier.

Dont think that trying to learn where you are 6 to 8 hours in the night is an easy game! And if you even cant remember your dreams, you should start with that.

Traum – Raumschiffe und Verschwiegenheit

Hallo Zusammen, Gestern Nacht war wieder mal ein interessanter Traum. Ich befand mich auf der Oberfläche des Mondes auf einer runden Plattform und und wurde nach unten transportiert. Das Konstrukt schien äußerst maschinell zu sein. Unten angekommen befand sich im Inneren ein riesiges Raumschiff mit mehreren Steuerpulten an jeder Ecke. Ich schien dieses Schiff zu … Weiterlesen „Traum – Raumschiffe und Verschwiegenheit“

Zehn Wochen – Zehn Bücher

10 Wochen – 10 Bücher. 10 Weeks – 10 Books. Stay tuned.

Um mich und meinen Liebsten endlich auf ein neues Level zu bringen, haben wir beschlossen die letzten zehn Wochen des Jahres dazu zu nutzen, unsere Bücher noch einmal ausgiebig vorzustellen.

Und uns, damit quasi auch (zumindest ein bisschen).

Wir haben ja alle unsere Bücher direkt auch auf Englisch übersetzt und das hat uns so manche schlaflose Nacht gekostet, da wir es alles selbst per Hand übersetzt haben.

Wir können also ruhigen Gewissens behaupten, es ist alles – wirklich alles – auf unserem Mist gewachsen. Dies ist ein Sprichwort und nicht wörtlich zu nehmen.


To finally take me and my loved one to a new level, we decided to use the last ten weeks of the year to present our books once again in detail.

And us, so to speak (at least a little bit).

We translated all of our books directly into English and that cost us many a sleepless night, because we translated it all by hand ourselves.

So we can say with a clear conscience that everything – really everything – has grown on our dung. This is a proverb and not to be taken literally.


Bücher, die wir euch vorstellen werden:

Reminder ..

A little reminder for meditation

and if you clicked here, have a great day!

Traum/Astral – Alien Interessen

Hallo Zusammen, Gestern hatte ich einen skurilen Traum. Es handelte sich um Aliens und ihre Arten und was sie in ihren Welten erreichen wollten. Ebenso ihre Interessen an den Dingen im Universum. Ich stand auf einer glatten, grauen Plattform, welche verschwiedene Symbole trug. Ausserhalb der Plattform waren große Alienschiffe mit roter und blauer Energie um … Weiterlesen „Traum/Astral – Alien Interessen“

Traum – Szenenbildung

Hallo Zusammen, Gestern Nacht hatte ich einen Traum, in welcher ich die Szenen per Gedanken bilden musste, damit der Traum aufrecht erhalten blieb. Im Traum war ich in einer Art Tatort, in welcher ein Zug in mehrere Gebäude gerast war und die Polizei mit Panzern auf die Menschen in den Gebäuden schoss. Als ich mich … Weiterlesen „Traum – Szenenbildung“

FSK 18 Premium Content wanted? Horrorstorys de Luxe

stay tuned for more explicit horror content,

Dear Friends and Followers and Readers,

we think about level up our Content, up to real nice horrorstorys, but in this case, we are not able to show them without setting a lock – so the next storys, will be a bit more expliciter, than the last.

So stay tuned and if you see, its premium content be sure, you will have good dreams after reading 😉

Happy Birthday to me

ein Geschenk von mir an euch

Und ein Geschenk für euch!

Buchankündigung

es erscheinen bald – luzide träume – lucid dreams und – astralprojection

So, wir sind wieder fleissig. Bis zum Wochenende werden wir es sicher geschafft haben, die nächsten 3 Bücher zum Verkauf zu stellen.

Die da wären:

– Luzide Träume deutsch und wenn wir fleißig sind auch auf Englisch, wenn wir nicht so fleißig ziehen, kommt die englische Version dann im Laufe der Woche, da wir per Hand übersetzen und gerade das in Arbeit haben:

– Astralreisen ( Englische Version)

Photo by Pixabay on Pexels.com

Astralreise – Auf dem Mond

Hallo Zusammen, Letzter Zeit übe ich wieder intensiver das Astralreisen und war soeben auf dem Mond. Natürlich mit astraler Sicht. Es war nicht meine Absicht dort zu sein, jedoch befand ich mich auf der Rückseite inmitten der Mondbasis. Ja hinter dem Mond ist eine Alienbasis, zumindest aus der astralen Welt. Diese Aliens können auch kommunizieren … Weiterlesen „Astralreise – Auf dem Mond“

Traum – Bissiger Hund

Hallo Zusammen, Letzte Nacht durfte ich in einem Traum wieder einmal etwas komplett unrealistisch erleben. Ich bin im nirgendwo mitten in einem Gespräch in einer Szene zu mir gekommen und zwei Hunde standen neben mir. Ich sprach anscheinend davor mit einer Person aber mein Interesse fiel auf die Hunde. Der eine Hund war groß und … Weiterlesen „Traum – Bissiger Hund“

SECRETS OF SUCCESS

Some motivation

My dears, are you alive or still dreaming?

Or are you living your dream?

Are you still working to make it come true or are you letting others determine for you what is good for you?

How do these questions sound in your ears? And in your soul?

If you are content to live mediocrely, is it really enough for you to get some alms from the state once a month and live well for one week and not the rest of the month?

Are you happy that child benefit and alimony FULL are credited to your alms, or do you not even notice that your children do not even get this money anymore, because you pay your bills with it!

What if it were different?

Seriously, astral travel and Lucide dreams and so on, spiritual things, are a beautiful escape from reality – but you still wake up every morning in this reality here and you have to live your life.

No matter how little you like it.

Have you already forgotten your dreams?

Which wishes can you actually fulfill for your children?

Only air and love are not enough in the long run. So what are you working on?

What do you create for your fellow man?

Do you help those who can’t help themselves and whom nobody listens to because they have no voice, or do you hide behind your displays and just complain?

Some of you complain about the fact that young people are making Tiktok videos and that this annoys you. But hey, you’ve obviously watched them.

I’m glad that the youth is getting creative. And a lot of videos of young people are very creative and get attention on the net.

Or is it just that you are disturbed by their success and your complaining only serves to distract from your own inactivity?

They say good things come to those who can wait, but they also say „nothing comes from nothing“.

And it’s even more aptly stated, „He who relies on others is relied upon“. Because you can’t seriously expect anyone to do your job for nothing in return.

My girlfriend, with whom I started this blog and facebook page over two years ago and who unfortunately died shortly after, she was in a wheelchair for life. Hardly able to walk more than a few steps, if at all.

In her short life, she has probably done more for others than could ever be made good.

I never once heard her „whine“ or „grumble“! And this although she unfortunately had no family support, nothing…

She will always remain SO in my memory as a fighter in a situation where many others would not have even started to fight at all. Especially people without any physical, severe handicaps.

Many of those I know of in this respect do nothing but complain and grumble. The best thing to do is to get upset about the community without whose help they would have been sitting on the street long ago.

But there’s a saying that when you’re at the bottom, you can only go up.

You want another one? Insight, is the first way to change.

So remember my questions from the beginning! And consider if there aren’t always ways and means to level up your life again!

And if you just start making funny videos and sweeten the day for others. One step always comes after the other!

But you have to take them alone. In the course of the way there are usually people who help you and who are happy to do so.

And suddenly you hear the dreams of your children and remember your own dreams and start to improve your whole life.

Good luck

Katja

Energetisches Chaos – Momentane Welt

Hallo Zusammen, jeder weiß wohl wenn ich das Wort „Krieg“ erwähne, worum es hier geht. Jedoch geht es nicht um den physischen Teil, sondern den spirituellen Aspekt. Ich erwähne vorab, dass diese Geschehnisse ebenso auch überall anders stattfinden, in welcher ein Krieg am laufen ist oder großes Leid. Nehmen wir das Kampffeld unter energetische Beobachtung, … Weiterlesen „Energetisches Chaos – Momentane Welt“

Traumwelten: „Exorzieren“ eines Hauses

Hallo Zusammen, Ich durfte wieder letzte Nacht einen Wiederholungstraum besuchen. Dabei fanden erst komplett zufällige Szenen statt, welche aber mit zu der Traumsequenz gehörten. Eines der Szenen war, dass mir zu warm wurde und ich in einer Art Abflussschleuse am Straßenrand badete. Von dieser Ansammlung von braunem Wasser trank auch noch ab und an eine … Weiterlesen „Traumwelten: „Exorzieren“ eines Hauses“

Gefangen im Traum – Sinn der Wiederholungsträume

Hallo Zusammen, Ich weiss wir hatten dieses Thema schon in einem früheren Blog, jedoch hat mir der gestrige Traum mehr Klarheit über gewisse Dinge gebracht. Ich erzähle euch erstmal vom Traum. Ich bin in einem älteren Gebäude in Senftenberg, meinem damaligen Wohnort in Deutschland aufgewacht. Ich stand dort bewusst in der Szene und wusste was … Weiterlesen „Gefangen im Traum – Sinn der Wiederholungsträume“

New Categories?!

What do you want to read, or want us to tell

Hey Friends,

what do you think about new Blogkategories?

I think about some Question and Answers Postings, and i would really love to get the response from all of you .)

So, what do you tink?

From which topics would you like more input and what would you like to read more about?

I would also love, if you start to share my blog, so that we can reach much more people all over the world.

So, lets get startet and let us talk:)

Our Topics are:

Wie wir die Welt erschaffen haben / How we created the World

Bewusstsein? / Consciousness

Aura / Chakra

Zirbeldrüse / Melatonin / Serotonin / Vit D3 usw / Third Eye, Pineal Gland

Akupunktur, Shiatsu , Feng-Shui

Meditation , Yoga / Reiki / Geistheilung / animal communication

Bewusstseinserweiterung / expansion of consciousness

Schwingungen / Frequenzen / Telepathie /

Vibrations / Frequencies / Telepathy /

Der innere Beobachter / Innerer Kritiker /Unterbewusstsein /

The inner observer / inner critic / subconscious

Konfliktwesen/ Realitätsgestaltung / Conflict management / shaping reality

Träume/Traumebenen/Traumwelten / Dreams / dream levels / dream worlds

Astralreisen/-Ebenen/-Wesenheiten/Astrale Körper /

Astral travel/planes/entities/astral bodies /

Tunnelsysteme /Tunnel systems

Inkarnation / Incarnation

Inkarnationsfallen/Reinkarnation / incarnation traps/reincarnation

Seele / Soul

Jenseitskommunikation / Channelings

Tierkommunikation / animal communication

Du bist Gott / You are God

Multiversen / Alternative Realitäten /Multiverse / Alternative Realities

Unsere Realität/Matrix / Our Reality / Matrix

Psychosoziale Beratung / Psychosomatische Beratung

Psychosocial counselling / Psychosomatic counselling

Wahre Menschheitsgeschichte / Anunnaki / True human history / Anunnaki

Starseeds

Ist die Erde ein Gefängnisplanet? Is Earth a prison planet?

Existieren Zukunft und Vergangenheit? Do future and past exist?

Wesenheiten / Entities

Was ist hinter dem Universum? What is behind the Universe?

Regeln und Zufälle im Universum / Rules and coincidences in the universe

Dream tests #1 – Fear

I woke up very scared today and didnt understood why.

I was sweating really bad too but it wasnt actually so warm the night before.

I was flying few meters above my body and stood in the air, my room was definetly the same, nothing was replaced or moved.

I started unconsciously to deform my room to a different place while mixing it with some sort of time travel. Anybody who travels astral knows, that time travel is possible.

So the first littly change did nothing accept causing a bit greenish light to appear in the room. Suddenly was i was back in my body but i didnt woke up, instead i was checking the reaction to my body.

Ive had read a little text yesterday where Carlos Castaneda claimed, that we forget what we did in our dreams because of a fear mechanism which was caused automatically by our body… Maybe i was testing it unwillingly?

After doing the change a second time, ive felt little vibrations on my skin and a bit allertness came up, but it dropped immediately after i stopped.

It was a „test it and switch to body to see what the reaction will be“ – thing.

Now the third time, i changed the whole room and everything was shaking, it was a bit loud and short before changing everything including the bed where my body slept, i switched back to it and my pillow dropped down from my head and i dont know how when my head was on it.

I was shaking like hell and my sweat was intense while only my lower body was covered.

I absolutely knew that the change of the room happend astral, but when i switched back, my physical body was feeling the difference and we all know the instincts of survival… I have never felt a greater fear after i woke up. I thought my body would ripp to thousand pieces too..

While i felt nothing astral, no fear of death or whatever, my body was feeling all of it. But i didnt forgot what happend… So does fear really play a role ?

But i did realise that my memory was fading away from the details.

Our body’s or lets say brain, posess the ability to bring everything down to our unconscioussness.

Here’s my theory:

If we often act unconsciously in our dreams, and we act consciously when we are awake, (while we forget what we did in these worlds) wouldnt that mean the existence of a wall between these both ?

I mean why cant we remember in our dreams, what we actually did in the physical world? Why is our consciousness drifting away?

These question get answered in our new book:

Monsters cause Pain ? – A lesson

Ive had an old dream about a monster as a kid. I was standing on a street which was empty.

No cars, no humans ..just Nothing but the street and few trees.

I looked left and right until i noticed a black thing that had yellow eyes and it was big and covered in black smoke.

It started to come close very fast and i knew that i couldnt get out of there until the scene was over.

So it came and had very sharp claws but its a dream and you cant feel pain right? I knew that as a kid because ive had no experience with pain within dreams.

This one teached me i guess! xD

That thing was going to kill me but i couldnt die so it hurt me very bad and terred my skin of while striking me with the claws all the time..

It hurt so bad that i was actually screaming loud and tried to fight back but then i noticed something.

It wasnt trying to kill me but to torture me until i realise something.

While he had its claws in my back and held me to the sky i noticed that pain wasnt the problem, it was our expecation!

Pain never occurs in any of the other worlds when we should get damaged, it comes when we expect it to come! My problem was that i didnt knew it was a dream and thought it will hurt when it hits me.

I saw that pain only was possible when youve had a body and a mind which follows your expecting will to cause pain. I saw the reality what was causing us to believe nonsense and taking it over to other worlds which didnt belonged there.

After i realised that, i suddenly started to laugh and stood again in front of that being.

Me as a kid infront of this three meter thing which didnt flinched anymore.

I walked away from it and it dissapeared slowly behind me.

What kind of teaching method was that ?? The way of pain ??? XD

Tafur Property Maintenance

House & Roof Soft Washing

Blütensthaub

Ralph Butler

RazDva.net

VI VERI VENIVERSUM VIVUS VICI

Moves by Nature

Nature guide, Blogger, Nature philosopher

Popsicle Society

My journey of food, travel and inspiration

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

lisamichaela.com

looks, health, work, fempower

Poesias y sentimientos

Laura Muñoz Amarillo | Poeta de poesías y sentimientos. Nací en la bella ciudad de Elda, provincia de Alicante en España un 10 de Julio de 1937 y estos son mis escritos desde el corazón.

WEGE ZUR SELBSTBEMÄCHTIGUNG

Naturverbunden mit sich ins Reine kommen mit Pflanzen & Kräutern, Kunst & Kultur; Küche & Garten, Reisen & Abenteuer, Pädagogik & Lebensweisheit

Süße PhiloSophie

Da steckt Liebe drin

German Vibes

Learn German Fast !

Ute Hamelmann

The Impotence of being earnest

Cooking Without Limits

Food Photography & Recipes

Holistic Health Talks

Holistic Health and Wellness Site

Mexistencey

Stories with a lot of: "Why?"

Wellness and Food

Keto diet and intermittent fasting

%d Bloggern gefällt das: