Verkehrter Traum – Das Ende Zuerst

Hallo Zusammen,

Ich berichte heute über einen Traum, welcher äußerst seltsam began und anders endete als gedacht.

Der Traum fand in einem großen Gelände in einer Stadt in gitterähnlichem Bau statt. Viele nicht fertiggestellte Häuser und Hochhäuser waren zu sehen. Ebenso gab es ein massives Kolliseum, welches mehrmals größer war als das Gelände.

Ich fand mich aus dem Nichts vor dem Hinterausgang eines Hauses nähe des Geländes wieder und sah wie eine Frau versuchte ein Kind aus dem Fenster zu kidnappen. Ich stand dort nur rum und betrachtete die Szene ohne einzugreifen, weil ich mir nicht sicher war, was gerade dort passierte. Für mich sah es wie eine Entführung aus. Die Frau streckte ihre Arme hoch zum Fenster und das Kind weinte und kam aber näher. Kurz bevor sie das Kind erreichen konnte, kam mir ein Gedanke in den Sinn. Der Gedanke war „Es beginnt Jetzt“ und ich wusste ungefähr was damit gemeint war.

Aus heiterem Himmel begann die gesamte Umgebung in Chaos zu versinken. Die Häuser brannten und es krochen Zombies aus allen Ecken, welche Toxine aus ihrem Mund feuern konnten. Das war aber nicht Alles. Hinzu kamen mechanische Dinosaurier die aus ihrem Mund breite Laser feuern konnten, Soldaten und irgendwelche anderen Gestalten die wie Pudding aussahen. Allerdings waren diese Puddinggestalten etwas zu intelligent und fliegen konnten sie ebenfalls teilweise.

Jedenfalls war meine „Mission“ mich irgendwohin durchzuschlagen und eine Frau zu retten oder zu verfolgen. Ich wusste natürlich nicht wen und wieso. Ich schlug mich durch das Gelände und durch die brennenden Häuser während es immer wiedermal zu sehr heiklen Momenten kam, in welcher ich bereits zig mal gestorben wäre. Mal war es kurz vor einer Tür, in welcher ich von Zombies überrannt worden wäre und mal war es im Kolliseum als alle auf einmal auf mich zurannten. Wobei ich sagen muss, dass das Kolliseum die schlimmste Szene war, da der Dinosaurier (sah aus wie ein übergroßer T.Rex) einen so großen Laser feuerte, dass es die Hinterseite des Kolliseums durchbohrte und viele Gegner mit in den Tod riss. Und es war schnell … Ich weiss nicht wie ich entkommen bin aber ich weiss, dass es der TRex war, welchen ich zuletzt sah.

Nach dem Kolliseum fand noch eine riesige Schlacht in der Luft statt. Hier war es absolut undurchlässig wer gegen wen kämpfte. Es schien wie ein Alle gegen Alle und Raketen, Laser und Toxine flogen durch die Luft. Es war äußerst bunt anzusehen.

Irgendwie schaffte ich es dann doch wegzukommen und fand mich plötzlich in derselben Sznene wieder wie am Anfang. Jedoch hatte ich diesmal eine andere Perspektive und die Frau welche ich suchte fand ich ebenfalls, welche neben mir in dieser Szene stand. Jetzt sah es so aus, als versuchte die Frau das Kind zu retten, wobei das Kind zu sehr Angst hatte sich aus dem Haus zu wagen. Ich wusste allerdings, dass von Vorne die Horde gleich die Tür einrennen würde und das Kind tötet.

Ich unternahm nichts, denn als ich mich dieser Szene näherte um vielleicht dem Kind den Austritt zu erleichtern, kamen die Zombies durch und die Szene endete zwischen „Frau hielt das Kind in den Armen“ und „Frau hielt ihn in der Luft“ sowie „Zombies hinderten, dass die Frau das Kind bekommt“ wie als sei die Szene in dem Moment eingefroren worden.

Wir zwei standen ausserhalb der Szene und sahen nur zu. Es war so als sollten wir garnicht erst eingreifen und nur zuschauen. Der Gedanke, dass die Frau versuchte die Situation so zu nutzen, dass sie das Kind eben doch entführen wollte, ging mir nicht aus dem Kopf.

Traumwelten: „Exorzieren“ eines Hauses

Hallo Zusammen, Ich durfte wieder letzte Nacht einen Wiederholungstraum besuchen. Dabei fanden erst komplett zufällige Szenen statt, welche aber mit zu der Traumsequenz gehörten. Eines der Szenen war, dass mir zu warm wurde und ich in einer Art Abflussschleuse am Straßenrand badete. Von dieser Ansammlung von braunem Wasser trank auch noch ab und an eine … Weiterlesen „Traumwelten: „Exorzieren“ eines Hauses“

Gefangen im Traum – Sinn der Wiederholungsträume

Hallo Zusammen, Ich weiss wir hatten dieses Thema schon in einem früheren Blog, jedoch hat mir der gestrige Traum mehr Klarheit über gewisse Dinge gebracht. Ich erzähle euch erstmal vom Traum. Ich bin in einem älteren Gebäude in Senftenberg, meinem damaligen Wohnort in Deutschland aufgewacht. Ich stand dort bewusst in der Szene und wusste was … Weiterlesen „Gefangen im Traum – Sinn der Wiederholungsträume“

Spontan unbewusste Astralreisen

Hallo Zusammen,

Ich möchte heute über eines meiner spontanen Astralreisen berichten, von welcher ich Selbst und meine Frau überrascht waren, als wir beide zeitgleich begriffen was da vorgefallen war.

Der Zeitpunkt des Vorfalls war während ich schlief und astral unterwegs war. Währenddessen war meine Frau weit weg, sehr weit weg und ich kannte sie zudem Zeitpunkt nichtmal.

Ich fand mich in einer Szene wieder, in welcher ich auf einem Feld mit einem Gehweg zu joggen began. Es war hell und ein paar Stunden vor Sonnenuntergang. Mir gefiel der Ort aber ich wusste weder was ich dort tat, noch wie ich dahin kam. Ich erwähne vorab, dass die Sonne an dem Ort an dem sie lebt fast permanent scheint, auch abends. Ich joggte also den Gehweg herunter und sah eine Frau mir entgegen joggen. Sie trug wenn ich mich recht erinnere ein schwarzes top mit schwarzer Jogginghose und Kopfhörern im Ohr. Sie hatte langes schwarzes Haar. Ich bin mir allerdings nicht sicher was sie genaustens trug, da die Erinnerung etwas alt ist.

Jedenfalls kam sie in meine Richtung und ich versuchte halbwegs zu lächeln und als wir aneinander vorbei liefen, schauten wir uns an. Ungefähr 20 Meter danach, gab es eine kleine Biegung nach links vom Gehweg, sodass man sich nichtmehr sah wenn man hinterher geschaut hätte.

Ich flog unbewusst nach dieser kleinen Biegung ungefähr 15 Meter in die Luft und sah ihr zu, wie sie ein Stück zurück lief und versuchte zu gucken ob ich noch da bin. Ich dachte mir nur kurz in dem Moment, wieso sie nicht nach oben guckt aber ein paar Sekunden später wachte ich in einer anderen Szene auf und war dort fort.

Der Witz ist, dass als wir uns hier wiederfanden sie mir erzählte, dass sie vor einer gewissen Zeit bei sich jemanden sah, welcher genauso wie ich ausgesehen haben soll. Dieser Jemand soll ihr während sie eines abends joggte begegnet sein und sie sah denjenigen daraufhin nie wieder. Sie sagte auch deutlich, dass es damals so eine Person nicht in dem Umfeld gab, welcher dort Joggen ging. Es war nur der eine Tag.

Und ich fragte mich wer denn bitte wie ich aussehen könnte und ausgerechnet von allen Orten bei ihr auf dem Berggebiet joggen war. Bis es mich auf der Sekunde wie ein Blitz traf und ich ihr von dem Vorfall erzählte. Daraufhin mussten wir echt lachen. Wir konnten es kaum glauben, dass sie meinen Astralkörper zu dem Zeitpunkt bei sich sah. Und zudem kommt es, dass ich dort völlig unbewusst unterwegs war, wie als war es bereits vorentschieden, dass ich dort hingehe ob bewusst oder nicht. Zudem konnte ich ebenso auf Fotos die sie zeigte, sagen wo wir uns trafen und was sie danach machte. Das Erlebnis stimmte mit den Details von uns Beiden überein. Als ich ihr sagte, dass sie nur nach oben hätte schauen müssen, fing sie an zu lachen und meinte, dass sie absolut nicht auf diese Idee gekommen wäre.

Ich frage mich seitdem eher, wie oft wir astral unbewusst unterwegs sind und tatsächlich anderen, uns Bekannten oder Seelenbestimmten begegnen. In unserem Fall, da wir Seelenteile zueinander sind, war es vielleicht instinktiv aus dem Unbewussten verursacht worden. Allerdings kann ich dies nicht sagen, da es für mich zu dem Zeitpunkt nur vorkam wie ein weiterer Traum mit etwas mehr Gefühl und Farbe als üblich.

Ein Horrorerlebnis meiner Eltern

Hallo Zusammen,

Ich war ein paar Tage bei meinem Bruder und währenddessen hatten meine Eltern das Haus.

Ich muss vorab sagen, dass meine Eltern gläubige und nicht Selbst denkende Muslime sind. Das hat wohl mit dazu geführt, was ich euch folgend berichten werde.

Sie sind auch keine Fans von übernatürlichen Ereignissen und haben laut sich Selbst auch noch nie so etwas gesehen.

Meine Mutter erzählte mir, dass als sie in meinem Schlafzimmer schlief, frühs wach wurde und auf ihrer Brust eine große, schwarze Gestalt sah. Diese Gestalt hatte laut ihr ein breites Grinsen und sie erschrak sich zu Tode …beinahe zu Tode. Sie hatte soetwas noch nie gesehen und musste es natürlich gleich meinem Vater erzählen. Dieser schlief darauf die folgende Nacht auch in meinem Schlafzimmer und er meinte, dass auch etwas seltsam die Nacht war. Allerdings sah er nichts wirklich.

Kommen wir zur Erklärung.

Wenn wir ihnen glauben, dass sie solch Wesen sahen, dann war es entweder ihr Astralkörper der sich langsam wieder mit dem Körper synchronisiert hat. Oder aber jemand wollte sich einen Scherz mit ihnen erlauben und dieser hat sich teilweise für sie sichtbar gemacht. Das ist dann aus der Astralwelt ein Wesen, welches sich eben teils sichtbar machen kann, allerdings bleibt es nur für paar Sekunden. Ebenso kann es die Gestalt auswählen. Einen Schrecken einzujagen ist daher durchaus leicht.

Zudem passierte das Ganze während ihrer Aufwachphase, in dieser Zeit ist man sogar anfälliger sowas zu sehen. Der Grund hierfür meiner Meinung nach ist, dass der Thalamus im Gehirn noch nicht richtig „wach“ ist und daher seltener mal gewisse Dinge noch nicht ausblendet wie es das nunmal sonst tut.

Das das Wesen ihr auf der Brust saß, ist ein Erlebnis von Vielen laut Erfahrungsberichten. Es hätte auch ein Energiesauger sein können, da es nunmal der Wahrheit entspricht, dass sich Wesen von menschlicher, negativer Energie ernähren. Je negativer jemand ist, desto einfacher ist die Nahrung zu verdauen. Und wenn derjenige den Sauger sieht, dann finde ich es umso besser! Damit sollte das ein Signal sein, positiver zu sein und sich nicht vom negativen Mantel der Matrix fressen zu lassen. In dem Fall meiner Eltern, werden sie schlichtweg täglich von den Einflüssen beherrscht.

Mich würde es nicht wundern wenn diese Wesen sich verkleiden um die größte Angst aus einem Menschen zu quetschen sobald sie sich mal sichtbar machen.

Aus der psycholigischen Sicht, nennt man diese Leute geistige Irre. Ich finde diese Bezeichnung äußerst witzig, da es schlichtweg nur Wissensmangel ist. Das Ganze konnte aber auch eine eigene Projektion gewesen sein.

Ist Platz für Krieg in der Liebe?

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
Hallo ihr Lieben, heute mal wieder ein paar Überlegungen von mir, Katja. Ich bin immer noch nicht fit, das bedeutet ich hab viel Zeit mich in meinem Kopf zu sortieren und „alte Rücksäcke“ auszupacken. Wer meine Bücher kennt, weiß wovon ich rede. Mein Liebster postet ja auch ständig…

Neues auf dem Weg

Hallo Zusammen, Wir sind momentan am nächsten Buch und daher kommen eventuell weniger Blogs. Es wird aber versucht sich ranzuhalten hier mehr Kontent zu bringen. Das kommende Buch heißt „Kerker der Dummen“ und es wird eine Weltübersicht der Aktivitäten von Regierungen sowie Geheimdiensten und wie die globale Masse kontrolliert wird. Hierbei wird der energetische Aspekt … Weiterlesen „Neues auf dem Weg“

Wie verursachen Atombomben Schaden in anderen Welten?

Hallo Zusammen, Ich werde nach der Beantwortung dieser Frage keine weiteren Antworten zu Atomwaffen bringen, da es keine gute energetische Schiene beeinflusst. Jedoch muss meiner Meinung nach diese Frage beantwortet werden, da sie einen spirituellen oder sagen wir energetischen Aspekt hat und zumindest einmal stehen sollte. Hierbei geht es nur darum, was mit den Nachbarwelten … Weiterlesen „Wie verursachen Atombomben Schaden in anderen Welten?“

Was ist real und was ist Einbildung unter Drogen?

Hallo Zusammen,

Heute soll es darum gehen wie sehr wie die Realität unter Drogeneinfluss nehmen können, welche unter dem Zeitraum des Rauschs wahrgenommen wird.

Hierzu kommen wir auf Drogen welche die Wahrnehmung ändern. Allerdings muss hier nichts aufgezählt werden, da der Rausch welcher im Körper stattfindet, nur enorme Euphorie Momente sind. Das bedeutet damit, dass alle Drogen welche im physischen Körper erlebt werden, keine Realitätsveränderungen aufweist, sondern nur zur einer temporären Erweiterung der bereits vorhandenen Sinne führt.

Somit kann zwischen Realität im physichen Körper und der Realität im ausserkörperlichen Körper unterschieden werden.

Alle Erlebnisse unter Drogen, in welcher man sich im phy. Körper befindet können somit erstmal als „Fake“ bezeichnet werden und entsprechen keiner Realität. Das bedeutet wenn zwei Personen dieselbe Substanz einnehmen und sie unterschiedliche Dinge sehen, während sie wach sind, so ist dies alles in ihren Köpfen. Vergesst bitte nicht, wir reden hier von Realität, nicht über Gefühle, Visionen oder ähnliches.

Keiner der Beiden wird dieselbe „andere“ Realität unter derselben Droge sehen, solange sie wach im physischen Körper unterwegs sind.

Wo also sind die Bilder und Welten unter psychedelischen Drogen keine Einbildung?

Es gibt etliche Berichte, dass Personen unter psychedelischen Drogen dieselben Bilder, Visionen sowie ausserkörperlichen Erfahrungen erlebt haben. Bei keiner anderen Droge auf dem Planeten ist dies der Fall.

Wie echt sind also diese Dinge, welche unter dem Einfluss der psychedelischen Substanzen stattfinden?

Aus den eigenen Erfahrungen sind diese Berichte und Erlebnisse genauso echt wie die Realität hier im Physischen. Ich hatte Erlebnisse ohne den Einfluss von Substanzen, welche mich die Realität im Hier und Jetzt zweifeln ließen. Es war so real, dass ich drüben begann zu denken, dass die Realität auf der Erde der Traum sei und wir aufwachen und herausbrechen müssten.

Aber hier soll es nicht um Erfahrungsberichte gehen sondern um Beweismaterial, welcher sich jeder beschaffen kann. Der Grund, dass ich sage, dass diese Welten echt und vollstens real sind ist, weil man diese Orte immer und immer wieder ohne den Einfluss irgendwelcher Substanzen besuchen kann. Und man wird dabei feststellen, dass es keine Veränderungen in diesen Welten geben wird. Ebenso werden dortige Wesen und Seelen einen wieder erkennen. Desweiteren kann absolut ohne Zweifel JEDER die mehrdimensionalen Welten besuchen und mit ihnen interagieren. Man benötigt aber hierzu die volle Möglichkeit und Kontrolle des Astralreisens. Ohne diese Fähigkeit kommt man nirgendwo hin. Und man darf sich dabei auch nichts einbilden.

Woran merkt man dann, dass man wirklich astral in einer anderen Welt ist und dies nicht im Kopf stattfindet?

Indem man eine weitere Person astral mitnimmt und man sich nach dem Aufwachen darüber austauscht. Es ist alles beweisbar und irgendwann wird es die Technologie ebenfalls können. Ein weiterer und extrem deutlicher Beweis wird eure Sicht und Klarheit sein. So wie ihr durch den Alltag läuft und gerade diesen Blog mit eurem Bewusstsein lest, so müsst ihr auch astral unterwegs sein um zu diffenzieren, dass ihr nicht träumt. Das heißt ihr müsst euer Bewusstsein schulen um absolut klar und sogar noch klarer astral zu werden. Ihr werdet überrascht sein wie ernst ich es meine, wenn ich sage, dass das Besuchen von Astralwelten und anderen Dimensionen sich so anfühlt als würde man im physischen Körper vollbewusst durch die Welt fliegen und in Wurmlöchern landen ohne zerrissen zu werden. Spätestens im Tod wird jeder diese Welt erleben.

Kurz zusammengefasst bedeutet es also, dass alle Drogen und Substanzen, welche euch im physischen Körper etwas erleben lassen, wohl auch nur physische Einbildungen durch den Rausch sein werden. Hierbei zählt die Realität und das Fühlen von Gefühlen hinein sowie manche Visionen wobei es durchaus je nach Seele und Plan Unterschiede geben wird (wie zum Beispiel bei Seelenpaaren, spezielle Abmachungen und was nicht sonst so.). Dazu später mehr damit es auch Sinn macht. Wohingegen Substanzen welche einen aus dem Körper schleudern und wo jeder das Selbe sieht sowie erlebt, ebenso real ist wie diese Realität.

Es hängt wirklich nur davon ab ob derjenige den Rausch im Körper oder ausserhalb des Körpers erlebt und diesen auch ausserkörperlich fühlt. Ein gefühl des „realer als real“ wird euch da helfen sobald ihr mal solche Dinge erlebt.

Neues zur Bewusstheit im Traum/Astral

Hallo Zusammen, wie die Überschrift schon sagt geht es um Neues aus der Traum und Astralgegend zum Thema Bewusstsein. Letzter Zeit konnte ich durch ein paar unbewusste Tests (durch Suggestionen ins Unterbewusstsein) eine weitere Variante zur verbesserten Bewusstseinskontrolle im Traum sowie Astralebene erlangen. Dabei wurde mir klar, dass Bewusstsein aus einem anderen Winkel betrachtet werden … Weiterlesen „Neues zur Bewusstheit im Traum/Astral“

Die gedankliche Kontrolle des Menschen

Hallo Zusammen,

im letzten Blog ging es darum, dass es die Möglichkeit gab, dass die Gedanken des Menschen sehr stark von Außen beeinflusst werden würden. Heute sollen Beispiele mehr Details geben inwiefern dies wirklich stimmig ist.

Ich wiederhole noch einmal hierbei, dass dieser Planet eine negative Schwingung hat und diese von den Äußeren negativen Astralwesen begünstigt wird um sich Nahrung vom Menschen zu sichern, während der Mensch glauben soll, das die negative Art und Weise seine eigene ist (Ego).

Das Netz dieser negativen Struktur wird seid Kindesalter von den Eltern ins Kind eingeredet und immer wiederholt. Dabei beginnt das Spiel in dem Moment, indem der Mensch denken kann. Die im Kindesalter stattfindenden negativen Einflüsse der Eltern werden das Gedankenfeld desjenigen früher oder später beeinflussen.

Kommen wir jetzt zu den Beispielen und wie leicht man im Denken manipuliert wird, wenn man nicht aufpasst welche Gedanken man nutzt um sich zu artikulieren.

Beispiel 1.

Ihr redet gerade mit einem Freund über ein Thema, welches euch wichtig ist und der Freund weiß dies genauso gut wie ihr. Aber nach einer kleinen Weile beginnt derjenige plötzlich dagegen zu reden, indem er/sie die negativen Aspekte herausholt und sie vor Augen Nase hält. Ebenso lässt dieser davon auch nicht locker. Und so wird eine Diskussion verursacht, welche beide Parteien verärgern soll, egal wie das Resultat der Diskussion wäre. Die Verärgerung sorgt für ein Unwohlsein und schweift vom Positiven weg. Das bedeutet die zuvor herrschende positive Frequenz wurde aus dem Nichts ins Negative gewechselt.

Es soll auch nicht heißen, dass das Reden über negative Aspekte immer schlecht sei, wie zum Beispiel wenn etwas lebensgefährlich wäre und der Freund einem die Gefahr vor Augen halten will damit dieser sich völlig im klaren über die Gefahr ist. So etwas wäre dann eher ein gut gemeinter Rat und keine Diskussionsrunde um schlechte Energien zu verursachen. Beide Parteien würden dies dann ebenso verstehen.

Ich erwähnte im letzten Blog die Worte, dass jeder sich mit seinem Magnetfeld auf Frequenz und Gedankenfeldern umgibt. Diese Gedankenfelder, seien sie negativ oder positiv sind jederzeit und überall aktiv. Da sie aber bei sehr vielen negativ ist, besteht die Möglichkeit, dass Selbst aus dem kleinsten und sinnlosesten Thema ein Streit entstehen kann. Ich nehme hierbei den Fakt aus Gefängnissen als Beispiel. Es ist nämlich bekannt, dass in Gefängnissen Kämpfe enstehen, in welcher das Streitthema absolut lächerlich in vielen Augen wäre. Da gibt es zum Beispiel Fälle, in welcher sich Insassen aufgrund Sockenfarben stritten und sich prügelten. Weitere Dinge auf der Liste waren welche Gaming Konsole besser wäre oder welche Musik verglichen zu Anderen.

Man merkt also schnell, dass die Themen zum Streit immens von der eigenen unbewussten und dummen Art des Denkens des Menschen abhängig werden. Dabei betone ich UNBEWUSSTES Denken. Wer sich also mit Leuten einer negativen Frequenz abgibt, der erhält ebenso negative Themen und Gedanken in den Kopf als schon normalerweise verfügbar ist.

Es wird von Außen immer wieder so gedreht, dass man sich, andere oder etwas schlecht redet und somit seine Energie für das negative Feld aufwendet. Es ist nicht verkehrt über negative Konsequenzen nachzudenken und das meine ich auch nicht. Schließlich ist ein Bankraub mit mehreren Toten und Terror viel mehr negative Energie für diese Wesen sowie dem Netz als nur ein Streit unter Freunden. Positive Aspekte sowie negative müssen immer berücksichtigt werden, sofern das jeweilige Thema für einen wichtig ist. Allerdings reden wir hier von Dingen, welche komplett harmlos sind und wo es eigentlich zu keinen Streitigkeiten kommen sollte/könnte. Und dennoch kommen sie.

Beispiel 2

Ihr seid bereits ein Paar mit eurem Partner und schon längere Zeit zusammen. Dabei merkt ihr, dass sie/er oder auch man Selbst, öfters negativ gelaunt und auf Streit mit dem Partner aus ist aber nicht wirklich. Und dennoch passiert es, dass auf Kleinigkeiten total überspitzt und überreagiert wird, sodass es wieder zum Streit kommt. Dieses Problem haben viele Paare aufgrund des unbewussten Denkens und unausreichender Ansicht zu Ansicht Kommunikation.

Ich merke dieses Problem zum Beispiel bei mir und meiner Frau über Chat Diskussionen. Wir wissen am Ende das es völlig bescheuert war und worauf es hinaus lief aber dennoch sagte nicht einer Stopp. Beide machen weiter obwohl sie bestens wissen wie dumm es gerade ist und wer davon nur profitiert und selbst wenn Stopp gesagt wird, reagiert teilweise der Andere nicht darauf, sondern muss die Diskussion gewinnen oder zu Ende bringen. Seltsam oder? Obwohl beide sich dessen bewusst sind, wird weiter gemacht. Also wieso hören wir erst auf, wenn das Thema durchgekaut wurde? Weil auch die bewussten Denker, wenn auch nicht immer, ebenso davon betroffen sind wie auch unbewusste Denker.

Am Ende entscheidet nämlich das Ego dieser Seele ob man weitermacht und dieses Feld füttert oder nicht. Das verhält sich dann so als wird zwei Löwen ein Stück Fleisch vor die Füße geworfen und statt der Eine einfach geht, wird stattdessen um das Stück gekämpft, welches keines von Beiden sättigen würde.

Stattdessen wurde etwas anderes gesättigt während beide sich die Köpfe einschlugen. Das Denken sowie das Ego sind also miteinander verbunden. Keiner muss auf negative Gedanken antworten oder sich darauf einlassen und die Beziehungen zwischen Partnern angreifen, das eigene EGO entscheidet darüber. Man entscheidet also entweder bewusst oder unbewusst mit dem Ego auf einen Gedanken einzugehen/zu reagieren. Und ist man einmal drin, so will das Ego gewinnen und fördert natürlich den eigenen Sieg, welcher mehr Schaden anrichtete als irgendetwas brachte. Und hierbei rede ich von Chat Diskussionen, welche entstehen weil man das was man eigentlich meinte, nicht in drei Sätze packen kann. So wird missverstanden oder fehlinterpretiert und es beginnt ein Streit.

Fehlinterpretationen oder Missverständnisse bringen ebenso viel negative Energien eben weil es nicht verstanden wurde und mehr Freiraum für Müll zum Denken gibt.

Es gibt keine Linie bis wohin die negativen Felder reichen. Man sollte nur wissen, dass man am Ende ob bewusst oder nicht, Selbst entschieden hatte sich auf die Fassade einzulassen und seine Energie für negatives aufzuwenden. Jeder sollte sich dabei an die eigene Nase fassen, denn niemand anderes ist weniger Schuld als derjenige, welcher im Kampf mit machte oder den Gegenüber durch gewisse Aussagen in weitere negative Felder lenkte.

Die üblen Geschmackssträume

Hallo Zusammen, In diesem Blog soll es um eine gewisse Art von Traum gehen, welche Geschmäcker im Mund während des Traumes verursacht. Allerdings sind diese Geschmackssorten eine sehr eklige und abstoßende Variante. Diese Sorte von Traum ist äußerst selten und kommt vielleicht alle Zehn Jahre einmal vor, wenn überhaupt. Es kann jedoch bei jedem Individuell … Weiterlesen „Die üblen Geschmackssträume“

Erinnerungsteil: Das Sortieren von Seelen und suchen von Mitgliedern

Hallo Zusammen, In diesem Erinnerungsteil geht um das Aussortieren von Seelen durch sehr sehr spezielle Tests, welche korrekt absolviert werden mussten. Wurde der Test versagt, so wurde die jeweilige Seele in seine Untergruppe samt Planeten eingeteilt. Dabei hatten die Seelen nicht viel zu melden, da sie sowieso schon von Gefängnisplaneten kamen und keine Erinnerungen hatten … Weiterlesen „Erinnerungsteil: Das Sortieren von Seelen und suchen von Mitgliedern“

Gedankenkontrolle eines Planeten – Wie es über die geistliche Welt inszeniert wird

Hallo Zusammen, heute geht es darum wie über die geistliche Welt der Großteil der Menschen oder sagen wir Lebewesen auf einem Planeten kontrolliert und gelenkt werden. Hierbei kommt es ebenso auf die Sorte der geistlichen Wesen an und welches Interesse sie verfolgen. Die Interessen können Versklavungen und sehr oft die Niederhaltung der Schwingung auf den … Weiterlesen „Gedankenkontrolle eines Planeten – Wie es über die geistliche Welt inszeniert wird“

Wie sehr wird der Mensch beim Denken beeinflusst?

Hallo Zusammen,

Es soll heute darum gehen wie sehr man in seinem Gedankenfluss von Außen beeinflusst wird.

Dazu stellen wir uns Fragen wie:

„Sind die Gedanken die ich denke, wirklich meine?“

„Wieso sind die Gedanken oft negativ ausgelegt?“

„Sind Mitmenschen an meiner Art zu denken mitbeteiligt und beeinflussen mich?“

„Was ist wenn die Beeinflussung weitaus über dem physischen hinaus ins metaphysische läuft?“

Um zu erklären wie wir deutlich beeinflusst werden, muss ich etwas ausholen und die Spiritualität mit der Wissenschaft verknüpfen.

Wir werden gezielt die Fragen versuchen zu beantworten und zu belegen, wohingegen mein Beleg aus der eigenen Erfahrung über die Astral und Traumwelten stammen wird.

Es gibt vorab einen Unterschied beim Denken. Einmal das bewusste Denken und das unbewusste „Denken“.Ebenso können in beide Sorten gewisse Gedanken als eigene eingeschleust werden, sei dies über 3D oder höher.

Kommen wir also zur Frage 1. „Sind die Gedanken wirklich meine?“ Die Antwort ist nur beantwortbar, wenn derjenige bewusst oder unbewusst denkt. Aber sagen wir, dass wir vom normalen Gedankenstrom reden. So wäre die Antwort trotzdem nur ein vielleicht. Halb davon könnten die Eigenen sein und halb davon eben nicht. Aus der Wissenschaft heraus werden die Gedanken über das körpereigene Magnetfeld/Gedankenfeld oder der Frequenz/Schwingung im Kopf konstant angenommen.

Kommen wir jetzt zur wichtigsten Frage. „Wieso sind die Gedanken oft negativ ausgelegt?“

Der Grund hierfür liegt meiner Erfahrung nach nicht daran, dass der Mensch/die agierende Seele negativ ist, sondern aufgrund der Umstände hier auf dem Planeten. Nach einer Betrachtung aller laufenden Dinge auf dem Planeten, ist es absolut darauf ausgelegt negative Schwingungen in jedem hervorzurufen. Egal wie noch so toll das Leben „gesegnet“ sein mag. Der Grund für die negative Auslegung und wieso es begünstigt ist, beantworten wir zusammen mit der letzten Frage.

Die in den Kopf kommende Gedanken, welche auch positiv sein können aber der Großteil negativ ist, haben etwas mit dem Sinn der Menschen zur Metaphysik und mit den astralen anorganischen Seelen zutun. Oder eben „negativ Seele“ genannt, welche sich auf der Astralwelt befinden. Dazu gleich mehr.

Kommen wir zur vorletzten Frage. „Findet eine Beeinflussung durch Mitmenschen statt?“

Ja das tut sie sogar durchaus sehr, wenn man sich nicht seinen Gedanken bewusst ist. Hierbei passiert es durch die entstehende Schwingung beider Menschen in einem Raum (oder wie bei Telepathie über unbegrenzten Weg und ohne Raum durch Teilchenschwingung an Enden beider Personen). Dabei reagiert die Frequenz (Magnetfeld) beider zueinander und erzeugt unbewusst einen Gedankenstrom im Raum. Das merkt man daran, sobald man einen Raum mit anderen Menschen betritt und plötzlich andere Gedanken als vor 2 Minuten mit völlig anderen Themen im Kopf auftauchen. Es findet eine unbewusste Kopplung der Magnetfelder im Raum statt und somit erhalten alle in diesem Raum mehr gleiche Gedanken, welches für eine bewusste Person auffallen kann wenn darauf geachtet wird. Eine unbewusst denkende Person wird dies kaum merken ausser vielleicht einen innerlichen Kommentar bringen wie „Ich denk aber heute komische Sachen“. Dabei waren es die Gedanken der Anderen im Raum.

Kommen wir zur letzten Frage. „Werden die Gedanken mit aus der metaphysischen Ebene beeinflusst und was wäre wenn sie es täten?“

Die Antwort vorab ist ein 100%iges Ja. Die Gedanken von Allen werden beeinflusst, ob sie wollen oder nicht. Es gibt gewisse Astralwesen welche sich von negativer Schwingung ernähren. Dies ist damit zu verstehen, dass diese Wesen wie wir bereits im Buch beschrieben, erst die negative Schwingung durch Gedanken verursachen und sich dann von der Aussonderung der negativen Energie der beseelten Menschen ernähren. Die Personen Selbst merken in dem Moment vorallem geballten Hass gegen Alles und Jeden sowie Wut oder Trauer. Das bedeutet natürlich jetzt nicht, dass sich jedes Mal ein Wesen von uns ernährt wenn wir wütend werden und die Welt brennen sehen wöllten.

Die Nährung findet konstant und immer wieder statt, wie eine chronische Krankheit, sodass man im Allgemeinen oft bis immer auf einer negativen Linie bleibt, statt Freude trotz schwieriger Phasen zu empfinden (alle positiven Gefühle schaden ihnen und somit gäbe es keine Nahrung)

Das einfachste um den Menschen eben am stärksten zu treffen sind die Magnet und Gedankenfelder, in welcher die Person auch noch glaubt, dass sie ihre eigenen seien. Ich betone hier bewusst das bewusste und unbewusste Denken! Beim Bewussten wird bewusst gesprochen und Gedanken die negativ sind werden ausgeblendet, es sei denn sie sind konstruktiv. Destruktive Gedanken welche aber positiv gemeint sein können, bleiben in der Energie trotzallem destruktiv. Daher auch BEWUSST denken statt Autopilot akzeptieren.

Jeder Gedanke, jedes Wort bildet das Magnetfeld und die Gedankenfelder, welche einen erreichen können. Je nach Bewusstseinsgrad über dessen.

Sobald man also von solch einer Wesenheit als Nahrung verwendet wird, so wird die verursachende Emotion vom Wesen erhöht. Sei es Angst, Wut, Hass und was dazu gehört. Es ist völlig egal ob du sauer bist, hasst und wütend zugleich solange du nicht ins Netz fällst und plötzlich merkst, dass deine gesamte Denkstruktur auf das negative Denken gedreht wurde.

Es kommt immer darauf an wie verletzbar du dich Selbst machst. Die negativen Astralwesen können sich nur ernähren wenn du einen Bruch in deiner Aura durch die negativen Emotionen erlitten hast. Wenn du diese reparierst und dich somit mit deinem Problemen auseinander setzt (dich heilst), so können sie einem Nichts ausser den Nächsten suchen.

Ich werde im kommenden Blog detaillierter darauf eingehen wie das Ganze abläuft damit es Sinn ergibt. Andernfalls wird es viel zu viel. Die Abkürzung dazu gibts im Buch ausführlicher:

Erinnerungsteil: Die Macht der geistigen Welt auf sich Selbst und „Darunter“

Hallo Zusammen, In diesem Teil geht es um einen weiteren Abschnitt, in welcher sich die geistige Welt teilweise selbst zerstört und die darunterliegenden Welten mitreißt. In solch einem Szenario ist ein großer Teil der dritten Dimension als inkarnationswelt nicht mehr möglich, da schlichtweg jeder Planet nur brennt und völlig zerstört ist. Allerdings gilt dies nur … Weiterlesen „Erinnerungsteil: Die Macht der geistigen Welt auf sich Selbst und „Darunter““

Erinnerungsteil: Destabilisierung von Universen durch geistliche Welt

Hallom Zusammen, in diesem Blog geht es um die Situationen aus der geistlichen Welt und wie diese den Gesamteinfluss auf das Universum selbst haben. Ebenso auch allen im jeweiligen Universum erhältlichen Dimensionen und Welten. Die geistige Welt hat eine massive Bedeutung wenn es um die Regeln und Normen der höheren und niederen Dimensionen geht. Ohne … Weiterlesen „Erinnerungsteil: Destabilisierung von Universen durch geistliche Welt“

Erinnerungsteil: Bau der Universen/Das Außerhalb der universellen Quellen

Hallo Zusammen, In diesem Erinnerungsteil geht es um eines der ersten Erinnerungen, welche ich inmitten der ganzen Reihe bekam. Es ist wohl eines der absolut Schwierigsten zu beschreiben. Ich war in dieser Erinnerung ein Teil eines Ozeans voller Licht. Die Welt war unglaublich hell schimmernd und es waren ebenso andere da. Alle waren größer als … Weiterlesen „Erinnerungsteil: Bau der Universen/Das Außerhalb der universellen Quellen“

Luzides Träumen – Schnelle Möglichkeit?

Hier eine schnelle methode für luzides träumen.

Hallo und willkommen zu einem kleinen Blog fürs luzide Träumen und wie man das Ganze heute Abend noch möglich machen kann.

Starten wir los ohne viel Gerede.

Das erste was ihr tut, ihr stellt euch einen Wecker für 2:00 Uhr oder 3 uhr nachts. Vorausgesetzt ihr steht nicht um 5:00 Uhr auf natürlich. Danach lest ihr zb. unser Buch zum Thema luzides Träumen

oder geht einfach draussen eine halbe Stunde spazieren!

Sobald die halbe Stunde vorbei ist, legt ihr euch wieder hin und schläft ein. Wichtig hierbei ist, dass ihr die halbe Stunde nicht mit eurem Handy verbringt und irgendwelche Videos schaut weil sonst wird das nichts, da die Handystrahlung gegen euch arbeiten wird.

Sobald ihr eingeschlafen seid, solltet ihr entweder im luziden Traum bereits aufwachen oder aber ihr geht bewusst über. Das bewusste übergehen ist jedoch nur mit Training machbar.

Diese Methode ist daher so effektiv weil sie wirklich funktioniert und euer Gehirn/die Zirbeldrüse um diese Uhrzeit mit am aktivsten ist um solche Reisen zu ermöglichen.

Der springende Punkt ist nur tatsächlich um die Zeit aufzustehen und etwas sinnvolleres und entspanntes zutun. Und ja es ist anfangs schwer weil man sich daran gewöhnen muss, aber sobald ihr merkt wie gut es klappt, werdet ihr es sicher nicht bereuen.

Probiert es aus und berichtet von euren Erlebnissen!

Die Augenwischerei der „spirituellen“ Szene

Hallo Zusammen, es geht heute darum, dass viele „spirituelle Heiler“ oder wie sie sich gern nennen, die Leute zu ihren Gunsten ausnutzen. Dabei werden vorallem diejenigen ausgebeutet, welche absolut wenig Ahnung von der Materie haben und sich wie in Religionen etwas einreden oder einbilden lassen. Hierzu nennen wir ein paar Beispiele: Das denken an „Nichts“ … Weiterlesen „Die Augenwischerei der „spirituellen“ Szene“

Why „ghosts“ exist!

The reason why ghosts exit.

Hello all,

its been quite a while now. Todays blog will be about the existence of „ghosts“ and why they do exist just like everything else.

First off, ghosts are nothing you might think. They are not evil demons or ten legged wall crawling freaks with long hair which eat children. The stuff you see in the movies is not called without a reason „movie“.

When you die, youll become a ghost too because you will switch into the astral/energetic body. This is simply another vessel for the soul/ for you inside this game.

Now the reason why im blogging this, is because i cant see enough of these stupid online postings where science explains that ghosts or another worlds cant be real when they are ethereal.

Their reason is because ghosts wouldnt have an energy supply like the physical body gets from food, nor the building.

Let me explain why this is wrong and many will not believe a word until they are dead and see themselves. The reason why your astral body and all other ethereal bodys can move without an energy supply is, because you – your soul has infinite energy which feeds all non physical bodys.

The physical 3D body is the only body which needs food because of the low level dimension where we are trapped until we die or decide to leave. Many and i say many, even people who tell that they know, underestimate their own soul. Its an unlimited energy supply and you had no body when you stood before these universes.

We got all the bodys when we entered the game!

The reason why your soul cant feed the physical body through its energy is because its not structered that way. We are supposed to eat in these bodys. Thats why those super diets where idiots tell you to eat sun light will never work. Thats why the word „ghost“ is nonsense because everything with a conscious soul with no physical body could be described as one.

And one last thing. The 3D world in the physical dimension is the lowest of all for a reason! We are bound here to limitations through this body.

Have a nice day.

Multidimensionale Kommunikation mit anderen Spezien – Traumnacht

Hallo Zusammen, Ich berichte heute über einen weiteren Traum, welcher durchaus interessant war, da ich die Möglichkeit hatte etwas anderes sehen zu können. Ich befand mich auf einem veränderten Gelände meiner alten Schule wieder und es waren auch sehr viele dort versammelt. Ich wusste zwar nicht wieso aber angeblich fand dort eine Geburtstagsfeier statt. Nach … Weiterlesen „Multidimensionale Kommunikation mit anderen Spezien – Traumnacht“

Kontrollieren böse Aliens die Welt im Geheimen?

Hallo Zusammen, Es geht heute um die Klarifikation, ob die Regierungen wie von manchen Verschwörern gesagt, von reptiloidartigen Wesen kontrolliert werden. Ich sage vorab, dass die folgenden Dinge von mir Selbst über der spirituellen Ebene sowie der 3D Ebene beobachtet wurden und ich hier meine Erkenntnis teile. Um die Antwort zu filtern müssen vorab ein … Weiterlesen „Kontrollieren böse Aliens die Welt im Geheimen?“

Astralreisen/luzides Träumen – Jetzt auf Tiktok und Youtube

Hallo und ja ihr habt richtig gelesen. Wir sind jetzt auch auf Tiktok und Youtube unterwegs.

Es werden kurzvideos übers Astralreisen und luzide Träume kommen und die Sprache wird hauptsächlich auf Deutsch sein.

Wer also mehr Interesse daran hat, der kann hier folgen:

https://m.youtube.com/channel/UCNnHTg6DyFwlK2fhkMfas0w

Und hier Tiktok: astral_fingers

Alle Fragen werden beantwortet, sofern welche bestehen.

Spontan unbewusste Astralreisen

Hallo Zusammen, Ich möchte heute über eines meiner spontanen Astralreisen berichten, von welcher ich Selbst und meine Frau überrascht waren, als wir beide zeitgleich begriffen was da vorgefallen war. Der Zeitpunkt des Vorfalls war während ich schlief und astral unterwegs war. Währenddessen war meine Frau weit weg, sehr weit weg und ich kannte sie zudem … Weiterlesen „Spontan unbewusste Astralreisen“

Ein Horrorerlebnis meiner Eltern

Hallo Zusammen, Ich war ein paar Tage bei meinem Bruder und währenddessen hatten meine Eltern das Haus. Ich muss vorab sagen, dass meine Eltern gläubige und nicht Selbst denkende Muslime sind. Das hat wohl mit dazu geführt, was ich euch folgend berichten werde. Sie sind auch keine Fans von übernatürlichen Ereignissen und haben laut sich … Weiterlesen „Ein Horrorerlebnis meiner Eltern“

Was ist real und was ist Einbildung unter Drogen?

Hallo Zusammen, Heute soll es darum gehen wie sehr wie die Realität unter Drogeneinfluss nehmen können, welche unter dem Zeitraum des Rauschs wahrgenommen wird. Hierzu kommen wir auf Drogen welche die Wahrnehmung ändern. Allerdings muss hier nichts aufgezählt werden, da der Rausch welcher im Körper stattfindet, nur enorme Euphorie Momente sind. Das bedeutet damit, dass … Weiterlesen „Was ist real und was ist Einbildung unter Drogen?“

Is there anything about „Light and Love“ ?

Is there such a thing as light and love ?

As some or many of you know, there are people which believe in a certain „movement“ or how you want to call it and they surely believe that the planet can be changed to a place for light and love for everybody.

The reason for this to believe is individually made and many just want to hope it to be real. In their world plays the devil a role as well. Satan rules this planet and is the causer of all evil as they believe.

The truth is, „Satan“ or the „devil“ is simply the ego inside you. The vehicle for your ambitions and dreams. The figure satan is simply packed in taletales and religious books to deceive the people in believing those figures.

The reason why this planet cant be full of „love and light“ is because it was never designed that way. Neither are the higher astral worlds can be considered to be full of light and love because there are ambitious and selfish souls as well and they dont have a ego but their own reasons.

A planet as such can only exist with a certain amount of consciousness inside everybody but as long as the ego exists inside everybody, there will never be such a thing. Specially not in a system where some people are ultra rich and the rest is poor because that is the way we are heading towards. There will be no average between those two.

I will show you in the next blog how a love and light planet would look like and what would need to be done to maintain such a thing.

And lets not forget about the people who say „We are about to enter the 5th dimension soon“.. Thats just another joke which is believed of some people.

Die gedankliche Kontrolle des Menschen

Hallo Zusammen, im letzten Blog ging es darum, dass es die Möglichkeit gab, dass die Gedanken des Menschen sehr stark von Außen beeinflusst werden würden. Heute sollen Beispiele mehr Details geben inwiefern dies wirklich stimmig ist. Ich wiederhole noch einmal hierbei, dass dieser Planet eine negative Schwingung hat und diese von den Äußeren negativen Astralwesen … Weiterlesen „Die gedankliche Kontrolle des Menschen“

Wie sehr wird der Mensch beim Denken beeinflusst?

Hallo Zusammen, Es soll heute darum gehen wie sehr man in seinem Gedankenfluss von Außen beeinflusst wird. Dazu stellen wir uns Fragen wie: „Sind die Gedanken die ich denke, wirklich meine?“ „Wieso sind die Gedanken oft negativ ausgelegt?“ „Sind Mitmenschen an meiner Art zu denken mitbeteiligt und beeinflussen mich?“ „Was ist wenn die Beeinflussung weitaus … Weiterlesen „Wie sehr wird der Mensch beim Denken beeinflusst?“

Die Schwärze vor den Augen – Astralreise Tipps

Hallo Zusammen, im heutigen Blog soll es darum gehen, wieso eine gewisse Schwärze vor den Augen auftreten kann, sobald man astralreisen geht oder es versucht. Es soll aber nicht um die Dunkelheit gehen, welche Auftritt wenn man seine Augen schließt, sondern wenn man plötzlich mittendrin stehen kann. Nun passiert dieses Geschehen vorallem in Nah-Tod Erfahrungen, … Weiterlesen „Die Schwärze vor den Augen – Astralreise Tipps“

Havent blogged a while – reasons.

Reasons for my/our absence

Hello there,

The last weeks i had stopped blogging and invested more time to find out what was going on inside me, because i couldnt leave my body to travel astral.

No i know the reason and need more time to cut it off, so i can do it again. The reason was my time waste on youtube videos and other sorts of useless stuff + stress and work and the usual worries .. Its always the same.

For me it is the best when my body can relax and this only happens when my mind lets go of useless thoughts and when pain or discomfort isnt accuring. The pain in my lower back or pain at all, wont give you the proper relaxation to enter the state of paralysis to leave your body, so be sure to really relax.

Im trying to constantly bring you more new stuff which is not available anywhere when it comes to astral travel and lucid dreaming, so like and help us out or share it with people who struggle to achieve it. I hate to ask like that but this is the least. It would help us out a lot and thank you in regards.

In the upcoming blog, i will tell detailed about the first seconds to minutes when you managed to leave your body and what system will try to reverse it.

Starting from next week, there will be 2 – 3 bloggs with more informations and texts every week.

Traumwelten besitzen Regeln und Gesetze?

Hallo Zusammen, in manchen Träumen ist es so, dass die Umgebung des Träumers gewissen Regeln und Gesetzen unterliegen. Es kommt aber der Fall, dass diese Gesetze ausgehebelt werden wenn derjenige zu Bewusstsein kommt und den Traum inmitten beginnt zu manipulieren. Warum passiert dies überhaupt? Wie kann es sein das Gesetze ausgeschaltet werden sobald derjenige Bewusstsein … Weiterlesen „Traumwelten besitzen Regeln und Gesetze?“

Wie entwickelt man Regeln brechende/biegendeTechnologien?

Hallo Zusammen, Ich möchte in diesem Blog aufschlüsseln wie es möglich sein wird Dinge zu entwickeln, welche technologisch soweit fortgeschritten sein werden, dass es möglich sein wird gewisse Regeln der Physik und all dem was die Menschheit „weiß“ zu biegen und neu zu formulieren. Ich rede hier von keinen Wunderwaffen oder Magie, da dies auf … Weiterlesen „Wie entwickelt man Regeln brechende/biegendeTechnologien?“

Property Maintenance Service

House & Roof Soft Washing

Blütensthaub

Ralph Butler

RazDva.net

VI VERI VENIVERSUM VIVUS VICI

Moves by Nature

Nature guide, Blogger, Nature philosopher

Popsicle Society

My journey of food, travel and inspiration

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

lisamichaela.com

looks, health, work, fempower

Poesias y sentimientos

Laura Muñoz Amarillo | Poeta de poesías y sentimientos. Nací en la bella ciudad de Elda, provincia de Alicante en España un 10 de Julio de 1937 y estos son mis escritos desde el corazón.

WEGE ZUR SELBSTBEMÄCHTIGUNG

Naturverbunden mit sich ins Reine kommen mit Pflanzen & Kräutern, Kunst & Kultur; Küche & Garten, Reisen & Abenteuer, Pädagogik & Lebensweisheit

Süße PhiloSophie

Da steckt Liebe drin

German Vibes

Learn German Fast !

UTE HAMELMANN

The Impotence of being earnest

Cooking Without Limits

Food Photography & Recipes

Holistic Health Talks

Holistic Health and Wellness Site

Mexistencey

Stories with a lot of: "Why?"

Wellness and Food

Keto diet and intermittent fasting

%d Bloggern gefällt das: