Wie sehr wird der Mensch beim Denken beeinflusst?

Hallo Zusammen,

Es soll heute darum gehen wie sehr man in seinem Gedankenfluss von Außen beeinflusst wird.

Dazu stellen wir uns Fragen wie:

„Sind die Gedanken die ich denke, wirklich meine?“

„Wieso sind die Gedanken oft negativ ausgelegt?“

„Sind Mitmenschen an meiner Art zu denken mitbeteiligt und beeinflussen mich?“

„Was ist wenn die Beeinflussung weitaus über dem physischen hinaus ins metaphysische läuft?“

Um zu erklären wie wir deutlich beeinflusst werden, muss ich etwas ausholen und die Spiritualität mit der Wissenschaft verknüpfen.

Wir werden gezielt die Fragen versuchen zu beantworten und zu belegen, wohingegen mein Beleg aus der eigenen Erfahrung über die Astral und Traumwelten stammen wird.

Es gibt vorab einen Unterschied beim Denken. Einmal das bewusste Denken und das unbewusste „Denken“.Ebenso können in beide Sorten gewisse Gedanken als eigene eingeschleust werden, sei dies über 3D oder höher.

Kommen wir also zur Frage 1. „Sind die Gedanken wirklich meine?“ Die Antwort ist nur beantwortbar, wenn derjenige bewusst oder unbewusst denkt. Aber sagen wir, dass wir vom normalen Gedankenstrom reden. So wäre die Antwort trotzdem nur ein vielleicht. Halb davon könnten die Eigenen sein und halb davon eben nicht. Aus der Wissenschaft heraus werden die Gedanken über das körpereigene Magnetfeld/Gedankenfeld oder der Frequenz/Schwingung im Kopf konstant angenommen.

Kommen wir jetzt zur wichtigsten Frage. „Wieso sind die Gedanken oft negativ ausgelegt?“

Der Grund hierfür liegt meiner Erfahrung nach nicht daran, dass der Mensch/die agierende Seele negativ ist, sondern aufgrund der Umstände hier auf dem Planeten. Nach einer Betrachtung aller laufenden Dinge auf dem Planeten, ist es absolut darauf ausgelegt negative Schwingungen in jedem hervorzurufen. Egal wie noch so toll das Leben „gesegnet“ sein mag. Der Grund für die negative Auslegung und wieso es begünstigt ist, beantworten wir zusammen mit der letzten Frage.

Die in den Kopf kommende Gedanken, welche auch positiv sein können aber der Großteil negativ ist, haben etwas mit dem Sinn der Menschen zur Metaphysik und mit den astralen anorganischen Seelen zutun. Oder eben „negativ Seele“ genannt, welche sich auf der Astralwelt befinden. Dazu gleich mehr.

Kommen wir zur vorletzten Frage. „Findet eine Beeinflussung durch Mitmenschen statt?“

Ja das tut sie sogar durchaus sehr, wenn man sich nicht seinen Gedanken bewusst ist. Hierbei passiert es durch die entstehende Schwingung beider Menschen in einem Raum (oder wie bei Telepathie über unbegrenzten Weg und ohne Raum durch Teilchenschwingung an Enden beider Personen). Dabei reagiert die Frequenz (Magnetfeld) beider zueinander und erzeugt unbewusst einen Gedankenstrom im Raum. Das merkt man daran, sobald man einen Raum mit anderen Menschen betritt und plötzlich andere Gedanken als vor 2 Minuten mit völlig anderen Themen im Kopf auftauchen. Es findet eine unbewusste Kopplung der Magnetfelder im Raum statt und somit erhalten alle in diesem Raum mehr gleiche Gedanken, welches für eine bewusste Person auffallen kann wenn darauf geachtet wird. Eine unbewusst denkende Person wird dies kaum merken ausser vielleicht einen innerlichen Kommentar bringen wie „Ich denk aber heute komische Sachen“. Dabei waren es die Gedanken der Anderen im Raum.

Kommen wir zur letzten Frage. „Werden die Gedanken mit aus der metaphysischen Ebene beeinflusst und was wäre wenn sie es täten?“

Die Antwort vorab ist ein 100%iges Ja. Die Gedanken von Allen werden beeinflusst, ob sie wollen oder nicht. Es gibt gewisse Astralwesen welche sich von negativer Schwingung ernähren. Dies ist damit zu verstehen, dass diese Wesen wie wir bereits im Buch beschrieben, erst die negative Schwingung durch Gedanken verursachen und sich dann von der Aussonderung der negativen Energie der beseelten Menschen ernähren. Die Personen Selbst merken in dem Moment vorallem geballten Hass gegen Alles und Jeden sowie Wut oder Trauer. Das bedeutet natürlich jetzt nicht, dass sich jedes Mal ein Wesen von uns ernährt wenn wir wütend werden und die Welt brennen sehen wöllten.

Die Nährung findet konstant und immer wieder statt, wie eine chronische Krankheit, sodass man im Allgemeinen oft bis immer auf einer negativen Linie bleibt, statt Freude trotz schwieriger Phasen zu empfinden (alle positiven Gefühle schaden ihnen und somit gäbe es keine Nahrung)

Das einfachste um den Menschen eben am stärksten zu treffen sind die Magnet und Gedankenfelder, in welcher die Person auch noch glaubt, dass sie ihre eigenen seien. Ich betone hier bewusst das bewusste und unbewusste Denken! Beim Bewussten wird bewusst gesprochen und Gedanken die negativ sind werden ausgeblendet, es sei denn sie sind konstruktiv. Destruktive Gedanken welche aber positiv gemeint sein können, bleiben in der Energie trotzallem destruktiv. Daher auch BEWUSST denken statt Autopilot akzeptieren.

Jeder Gedanke, jedes Wort bildet das Magnetfeld und die Gedankenfelder, welche einen erreichen können. Je nach Bewusstseinsgrad über dessen.

Sobald man also von solch einer Wesenheit als Nahrung verwendet wird, so wird die verursachende Emotion vom Wesen erhöht. Sei es Angst, Wut, Hass und was dazu gehört. Es ist völlig egal ob du sauer bist, hasst und wütend zugleich solange du nicht ins Netz fällst und plötzlich merkst, dass deine gesamte Denkstruktur auf das negative Denken gedreht wurde.

Es kommt immer darauf an wie verletzbar du dich Selbst machst. Die negativen Astralwesen können sich nur ernähren wenn du einen Bruch in deiner Aura durch die negativen Emotionen erlitten hast. Wenn du diese reparierst und dich somit mit deinem Problemen auseinander setzt (dich heilst), so können sie einem Nichts ausser den Nächsten suchen.

Ich werde im kommenden Blog detaillierter darauf eingehen wie das Ganze abläuft damit es Sinn ergibt. Andernfalls wird es viel zu viel. Die Abkürzung dazu gibts im Buch ausführlicher:

Traumillusionen, Angst, Wächter und Träumende

Hallo Zusammen, Es geht vom voherigen Blog weiter. Wir sprachen darüber wie diese Traumwächter ihre Angriffe verüben und das Bewusstsein damit versuchen einzusperren. Die Angriffe, welche nur Illusionen inmitten der Umgebung selbst sind, werden von den Wächtern kreiert und geformt. Dies auch ziemlich schnell, um soviel es geht den Träumer abzulenken. Diese Szenen können alles … Weiterlesen „Traumillusionen, Angst, Wächter und Träumende“

Traumillusionen – Verhinderung der Bewusstseinserlangung

Hallo Zusammen, Bevor man im eigentlichen Traum landet, kann es passieren, dass man gewisse Tore passieren muss. Dies geschieht meist unbewusst und erst dann, wenn man in die Tiefschlafphase übergeht, da dies die größte Zeit beansprucht. Diese Tore ähneln schön oder unschön geschmückten Türen und Gängen, jedoch können diese stark variieren, da es auf den … Weiterlesen „Traumillusionen – Verhinderung der Bewusstseinserlangung“

Unterschätzung der eigenen Glaubenssätze

Hallo, Es soll heute darum gehen, wie sehr die eigenen Gedanken und Denkweisen unterschätzt werden. Man sagt nicht umsonst, dass die Gedanken die man denkt, die eigene Realität steuern. Das hängt damit zusammen, weil auf Gedanken entweder Aktionen folgen oder gewisse Aktionen unterlassen werden. Somit bildet sich aus dem Denken ein Resultat zur Realität. Entweder … Weiterlesen „Unterschätzung der eigenen Glaubenssätze“

Kartoffelsalat nach bayrischer Art — Sophie’s Schlemmertempel

Ein kleiner Rezept Blog von Sophies Schlemmertempel mit leckerem, vegetarischen Kartoffelsalat 🙂 Probiert es aus..

Es ist Grillzeit und neben dem Fleisch spielen die Beilagen eine große Rolle, denn sind wir mal ehrlich: meistens isst man sich an Salaten, Brot und Co. schon satt bevor das Fleisch auf dem Teller landet. Neben Nudelsalat und Co. gibt es bei uns manchmal auch einen klassischen Kartoffelsalat. Denn auch wenn ich wirklich ungerne […]

Kartoffelsalat nach bayrischer Art — Sophie’s Schlemmertempel

Traum – Schnee Zombies

Hallo, Ich fand mich in einem Klassenraum einer alten Schule wieder. Es waren sehr viele Schüler anwesend und irgendwie ging es darum, welche Schüler lieber Musik wollten und welche eher das Fach deutsch. Der Streit ging hin und her bis ich einfach aufstand und den Raum verlies. Es folgten mir noch weitere sieben Schüler und … Weiterlesen „Traum – Schnee Zombies“

Traumbewusstsein schulen

Hallo Zusammen, Neben den üblichen Reality-Checks wie das Fingerzählen oder das Anschauen der Zeit, gibt es weitere Möglichkeiten zur Erlangung des Bewusstseins im Traum. Einige weitere Methoden hierzu sind das Laufen in eine Richtung, während man versucht seine Beine so gut es geht zu fühlen. Hierbei wird man im Traum nicht so leicht abgelenkt und … Weiterlesen „Traumbewusstsein schulen“

2000 kcal täglich?

HALBIEREN unsere Lebenszeit!

Ich erkläre es euch im nächsten Blog!

Tafur Property Maintenance

House & Roof Soft Washing

Blütensthaub

Ralph Butler

RazDva.net

VI VERI VENIVERSUM VIVUS VICI

Moves by Nature

Nature guide, Blogger, Nature philosopher

Popsicle Society

My journey of food, travel and inspiration

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

lisamichaela.com

looks, health, work, fempower

Poesias y sentimientos

Laura Muñoz Amarillo | Poeta de poesías y sentimientos. Nací en la bella ciudad de Elda, provincia de Alicante en España un 10 de Julio de 1937 y estos son mis escritos desde el corazón.

WEGE ZUR SELBSTBEMÄCHTIGUNG

Naturverbunden mit sich ins Reine kommen mit Pflanzen & Kräutern, Kunst & Kultur; Küche & Garten, Reisen & Abenteuer, Pädagogik & Lebensweisheit

Süße PhiloSophie

Da steckt Liebe drin

German Vibes

Learn German Fast !

Ute Hamelmann

The Impotence of being earnest

Cooking Without Limits

Food Photography & Recipes

Holistic Health Talks

Holistic Health and Wellness Site

Mexistencey

Stories with a lot of: "Why?"

Wellness and Food

Keto diet and intermittent fasting

%d Bloggern gefällt das: