Was mag die negative Welt gar nicht?

Hallo Zusammen,

Der heutige Blog soll darum gehen, was eine niederfrequente Welt und dessen Mitbewohner gar nicht mögen. Darin soll auch die geistliche Welt mit einbezogen sein.

Klar wäre eine logische Antwort „Sie mögen keine positive Frequenz und Umwelt“. Jedoch ist dies einfacher gesagt als erreicht. Es existiert heutzutage so viel an negativer Energie, dass die Positiven überhaupt nicht auffallen. Und wenn sie auffallen, so werden sie auch wieder in den kommenden Momenten vergessen. Man merkt sich lieber die negativen Ereignisse und greift darauf zurück. Aber wieso ist das? Ist man ein negativer Mensch nur weil man sich auf negative Ereignisse und Energien bezieht? Die Antwort ist wohl eher ein großes JA. Da nämlich man selbst immernoch entscheiden kann, ob die negative Info einen beherrscht und Einfluss gewinnt oder nicht.

Das Bewusstsein ist hierbei wieder der Schlüsselträger. Je mehr negatives herrscht, desto weniger Bewusstsein ist vorhanden. Selbst wenn das Bewusstsein vorhanden wäre aber man trotzdem sich für die Negativität entscheiden würde, wäre man nicht mehr Selbst im Bewusstsein vorhanden, sondern im Ego. Das Ego beherrscht die negative Seite einer Welt, während das Bewusstsein die neutrale sowie positive Seite einnimmt. Je bewusster man wirklich wird und ist, desto weniger Leid und Schaden möchte man irgendwem oder irgendetwas zufügen, weil man verstehen wird wieso.

Daher ist die volle Antwort auf die Frage in der Überschrift nur: Bewusstsein, da es die energetische Laufbahn des Ego kontrollierten Gebietes zerschlagen würde.

Gedankenkontrolle eines Planeten – Wie es über die geistliche Welt inszeniert wird

Hallo Zusammen,

heute geht es darum wie über die geistliche Welt der Großteil der Menschen oder sagen wir Lebewesen auf einem Planeten kontrolliert und gelenkt werden. Hierbei kommt es ebenso auf die Sorte der geistlichen Wesen an und welches Interesse sie verfolgen.

Die Interessen können Versklavungen und sehr oft die Niederhaltung der Schwingung auf den Planeten sein. Da solche Wesen ebenso von einer weitaus weiterentwickelten Spezies sein können, dessen Interessen galaktisch oder bereits multiplanetar sind. Es muss jedoch nicht nur auf solcher Basis basieren. Es kann ebenso ein energetischer Vorteil für viele negative Wesen sein, einen Planeten dumm und niedrig in Schwingung zu halten. Die Interessen sind also mehrdimensional und entweder energetisch (sind sie immer) oder eben bezogen auf Vorteile für ihre eigene Welt.

Das bedeutet jedoch nicht, dass sich die Seelen auf dem Planeten nicht wehren können. Jedoch muss die jeweilige Seele erstmal begreifen, dass es solche Einflüsse gibt und das sie enorm auf der ganzen Welt statt finden.

Wie bereits erwähnt findet die Gedankenkontrolle im großen Stil statt. Es wird vielen Seelen negatives suggeriert und in ihre energetischen Felder zugespielt, ohne das sie etwas davon wissen oder großartig merken. Auf dem Planeten wird somit eine konstante negative Stimmung verursacht, welches auf alle Dinge Einfluss besitzt, ebenso auf Wetter. Es findet ein stetes Energiespiel statt und welche Energie überwiegt um größere Prozesse auf dem Planeten zu beherrschen.

Das wäre zum Beispiel in der Politik so, dass die Gruppe an führenden Politikern plötzlich oder immer wieder auf dumme und gierige Ideen kommen um sich Selbst einen Vorteil zu schaffen. Dieses Vorteil geht aber durch das verursachte Leid an die Wesen in der Astralebene weiter und somit sind die Sieger immer die Wesen, da sie wieder Energie der feinsten Sorte bekommen. Solche Einflüsse führen zu Kriegen und unüberlegten Entscheidungen. Jeder der das Spiel durchschaut weiß, dass es nur aufs negative Dasein ausgelegt ist und es von vielen Seiten begünstigt wird.

Nur glauben zum Beispiel diese Figuren in Machtpositionen, dass es ihre eigenen Entscheidungen waren und keiner sich eingemischt habe. Jedoch ist es oft das Gegenteil. Sie sind nicht umsonst nur Spielfiguren für eine Sorte von Wesen, welche sich von Negativität ernährt. Der größte Nutzen sind zum Beispiel das Fördern von Kriegen, da sie die größte Angst übermitteln. Weitere Beispiele zur Förderung von niedriger Schwingung ist das Einbringen von Religionen und spalten von Gruppen. Ebenso sind es: negative Nachrichten, Geschehnisse, internes Drama welches immer wieder hochgeholt und diskutiert wird ohne ein Ende und Alles was euch noch so negatives einfällt.

Diese Wesen mischen sich ins Gedankennetz und erhöhen den bereits vorhanden Hass, Wut oder Angst und was es noch so gibt. Dann flößen sie bestimmte Gedanken ein, welches als die Eigenen vermitteln werden. Sei es in der Politik oder im eigenen Haus voller Drama.

Jeder der bereits TV oder viele Nachrichten guckt wird wissen wie viel negative Energien aus den Bewohnern gedrückt werden. Und ganz oben machen die Politik Spinner mit und bereichern sich währenddessen daran.

Traumillusionen, Angst, Wächter und Träumende

Hallo Zusammen, Es geht vom voherigen Blog weiter. Wir sprachen darüber wie diese Traumwächter ihre Angriffe verüben und das Bewusstsein damit versuchen einzusperren. Die Angriffe, welche nur Illusionen inmitten der Umgebung selbst sind, werden von den Wächtern kreiert und geformt. Dies auch ziemlich schnell, um soviel es geht den Träumer abzulenken. Diese Szenen können alles … Weiterlesen „Traumillusionen, Angst, Wächter und Träumende“

Traumillusionen – Verhinderung der Bewusstseinserlangung

Hallo Zusammen, Bevor man im eigentlichen Traum landet, kann es passieren, dass man gewisse Tore passieren muss. Dies geschieht meist unbewusst und erst dann, wenn man in die Tiefschlafphase übergeht, da dies die größte Zeit beansprucht. Diese Tore ähneln schön oder unschön geschmückten Türen und Gängen, jedoch können diese stark variieren, da es auf den … Weiterlesen „Traumillusionen – Verhinderung der Bewusstseinserlangung“

Unterschätzung der eigenen Glaubenssätze

Hallo, Es soll heute darum gehen, wie sehr die eigenen Gedanken und Denkweisen unterschätzt werden. Man sagt nicht umsonst, dass die Gedanken die man denkt, die eigene Realität steuern. Das hängt damit zusammen, weil auf Gedanken entweder Aktionen folgen oder gewisse Aktionen unterlassen werden. Somit bildet sich aus dem Denken ein Resultat zur Realität. Entweder … Weiterlesen „Unterschätzung der eigenen Glaubenssätze“

Ein Horrorerlebnis meiner Eltern

Hallo Zusammen,

Ich war ein paar Tage bei meinem Bruder und währenddessen hatten meine Eltern das Haus.

Ich muss vorab sagen, dass meine Eltern gläubige und nicht Selbst denkende Muslime sind. Das hat wohl mit dazu geführt, was ich euch folgend berichten werde.

Sie sind auch keine Fans von übernatürlichen Ereignissen und haben laut sich Selbst auch noch nie so etwas gesehen.

Meine Mutter erzählte mir, dass als sie in meinem Schlafzimmer schlief, frühs wach wurde und auf ihrer Brust eine große, schwarze Gestalt sah. Diese Gestalt hatte laut ihr ein breites Grinsen und sie erschrak sich zu Tode …beinahe zu Tode. Sie hatte soetwas noch nie gesehen und musste es natürlich gleich meinem Vater erzählen. Dieser schlief darauf die folgende Nacht auch in meinem Schlafzimmer und er meinte, dass auch etwas seltsam die Nacht war. Allerdings sah er nichts wirklich.

Kommen wir zur Erklärung.

Wenn wir ihnen glauben, dass sie solch Wesen sahen, dann war es entweder ihr Astralkörper der sich langsam wieder mit dem Körper synchronisiert hat. Oder aber jemand wollte sich einen Scherz mit ihnen erlauben und dieser hat sich teilweise für sie sichtbar gemacht. Das ist dann aus der Astralwelt ein Wesen, welches sich eben teils sichtbar machen kann, allerdings bleibt es nur für paar Sekunden. Ebenso kann es die Gestalt auswählen. Einen Schrecken einzujagen ist daher durchaus leicht.

Zudem passierte das Ganze während ihrer Aufwachphase, in dieser Zeit ist man sogar anfälliger sowas zu sehen. Der Grund hierfür meiner Meinung nach ist, dass der Thalamus im Gehirn noch nicht richtig „wach“ ist und daher seltener mal gewisse Dinge noch nicht ausblendet wie es das nunmal sonst tut.

Das das Wesen ihr auf der Brust saß, ist ein Erlebnis von Vielen laut Erfahrungsberichten. Es hätte auch ein Energiesauger sein können, da es nunmal der Wahrheit entspricht, dass sich Wesen von menschlicher, negativer Energie ernähren. Je negativer jemand ist, desto einfacher ist die Nahrung zu verdauen. Und wenn derjenige den Sauger sieht, dann finde ich es umso besser! Damit sollte das ein Signal sein, positiver zu sein und sich nicht vom negativen Mantel der Matrix fressen zu lassen. In dem Fall meiner Eltern, werden sie schlichtweg täglich von den Einflüssen beherrscht.

Mich würde es nicht wundern wenn diese Wesen sich verkleiden um die größte Angst aus einem Menschen zu quetschen sobald sie sich mal sichtbar machen.

Aus der psycholigischen Sicht, nennt man diese Leute geistige Irre. Ich finde diese Bezeichnung äußerst witzig, da es schlichtweg nur Wissensmangel ist. Das Ganze konnte aber auch eine eigene Projektion gewesen sein.

Traum – Schnee Zombies

Hallo, Ich fand mich in einem Klassenraum einer alten Schule wieder. Es waren sehr viele Schüler anwesend und irgendwie ging es darum, welche Schüler lieber Musik wollten und welche eher das Fach deutsch. Der Streit ging hin und her bis ich einfach aufstand und den Raum verlies. Es folgten mir noch weitere sieben Schüler und … Weiterlesen „Traum – Schnee Zombies“

Traumbewusstsein schulen

Hallo Zusammen, Neben den üblichen Reality-Checks wie das Fingerzählen oder das Anschauen der Zeit, gibt es weitere Möglichkeiten zur Erlangung des Bewusstseins im Traum. Einige weitere Methoden hierzu sind das Laufen in eine Richtung, während man versucht seine Beine so gut es geht zu fühlen. Hierbei wird man im Traum nicht so leicht abgelenkt und … Weiterlesen „Traumbewusstsein schulen“

Die gedankliche Kontrolle des Menschen

Hallo Zusammen,

im letzten Blog ging es darum, dass es die Möglichkeit gab, dass die Gedanken des Menschen sehr stark von Außen beeinflusst werden würden. Heute sollen Beispiele mehr Details geben inwiefern dies wirklich stimmig ist.

Ich wiederhole noch einmal hierbei, dass dieser Planet eine negative Schwingung hat und diese von den Äußeren negativen Astralwesen begünstigt wird um sich Nahrung vom Menschen zu sichern, während der Mensch glauben soll, das die negative Art und Weise seine eigene ist (Ego).

Das Netz dieser negativen Struktur wird seid Kindesalter von den Eltern ins Kind eingeredet und immer wiederholt. Dabei beginnt das Spiel in dem Moment, indem der Mensch denken kann. Die im Kindesalter stattfindenden negativen Einflüsse der Eltern werden das Gedankenfeld desjenigen früher oder später beeinflussen.

Kommen wir jetzt zu den Beispielen und wie leicht man im Denken manipuliert wird, wenn man nicht aufpasst welche Gedanken man nutzt um sich zu artikulieren.

Beispiel 1.

Ihr redet gerade mit einem Freund über ein Thema, welches euch wichtig ist und der Freund weiß dies genauso gut wie ihr. Aber nach einer kleinen Weile beginnt derjenige plötzlich dagegen zu reden, indem er/sie die negativen Aspekte herausholt und sie vor Augen Nase hält. Ebenso lässt dieser davon auch nicht locker. Und so wird eine Diskussion verursacht, welche beide Parteien verärgern soll, egal wie das Resultat der Diskussion wäre. Die Verärgerung sorgt für ein Unwohlsein und schweift vom Positiven weg. Das bedeutet die zuvor herrschende positive Frequenz wurde aus dem Nichts ins Negative gewechselt.

Es soll auch nicht heißen, dass das Reden über negative Aspekte immer schlecht sei, wie zum Beispiel wenn etwas lebensgefährlich wäre und der Freund einem die Gefahr vor Augen halten will damit dieser sich völlig im klaren über die Gefahr ist. So etwas wäre dann eher ein gut gemeinter Rat und keine Diskussionsrunde um schlechte Energien zu verursachen. Beide Parteien würden dies dann ebenso verstehen.

Ich erwähnte im letzten Blog die Worte, dass jeder sich mit seinem Magnetfeld auf Frequenz und Gedankenfeldern umgibt. Diese Gedankenfelder, seien sie negativ oder positiv sind jederzeit und überall aktiv. Da sie aber bei sehr vielen negativ ist, besteht die Möglichkeit, dass Selbst aus dem kleinsten und sinnlosesten Thema ein Streit entstehen kann. Ich nehme hierbei den Fakt aus Gefängnissen als Beispiel. Es ist nämlich bekannt, dass in Gefängnissen Kämpfe enstehen, in welcher das Streitthema absolut lächerlich in vielen Augen wäre. Da gibt es zum Beispiel Fälle, in welcher sich Insassen aufgrund Sockenfarben stritten und sich prügelten. Weitere Dinge auf der Liste waren welche Gaming Konsole besser wäre oder welche Musik verglichen zu Anderen.

Man merkt also schnell, dass die Themen zum Streit immens von der eigenen unbewussten und dummen Art des Denkens des Menschen abhängig werden. Dabei betone ich UNBEWUSSTES Denken. Wer sich also mit Leuten einer negativen Frequenz abgibt, der erhält ebenso negative Themen und Gedanken in den Kopf als schon normalerweise verfügbar ist.

Es wird von Außen immer wieder so gedreht, dass man sich, andere oder etwas schlecht redet und somit seine Energie für das negative Feld aufwendet. Es ist nicht verkehrt über negative Konsequenzen nachzudenken und das meine ich auch nicht. Schließlich ist ein Bankraub mit mehreren Toten und Terror viel mehr negative Energie für diese Wesen sowie dem Netz als nur ein Streit unter Freunden. Positive Aspekte sowie negative müssen immer berücksichtigt werden, sofern das jeweilige Thema für einen wichtig ist. Allerdings reden wir hier von Dingen, welche komplett harmlos sind und wo es eigentlich zu keinen Streitigkeiten kommen sollte/könnte. Und dennoch kommen sie.

Beispiel 2

Ihr seid bereits ein Paar mit eurem Partner und schon längere Zeit zusammen. Dabei merkt ihr, dass sie/er oder auch man Selbst, öfters negativ gelaunt und auf Streit mit dem Partner aus ist aber nicht wirklich. Und dennoch passiert es, dass auf Kleinigkeiten total überspitzt und überreagiert wird, sodass es wieder zum Streit kommt. Dieses Problem haben viele Paare aufgrund des unbewussten Denkens und unausreichender Ansicht zu Ansicht Kommunikation.

Ich merke dieses Problem zum Beispiel bei mir und meiner Frau über Chat Diskussionen. Wir wissen am Ende das es völlig bescheuert war und worauf es hinaus lief aber dennoch sagte nicht einer Stopp. Beide machen weiter obwohl sie bestens wissen wie dumm es gerade ist und wer davon nur profitiert und selbst wenn Stopp gesagt wird, reagiert teilweise der Andere nicht darauf, sondern muss die Diskussion gewinnen oder zu Ende bringen. Seltsam oder? Obwohl beide sich dessen bewusst sind, wird weiter gemacht. Also wieso hören wir erst auf, wenn das Thema durchgekaut wurde? Weil auch die bewussten Denker, wenn auch nicht immer, ebenso davon betroffen sind wie auch unbewusste Denker.

Am Ende entscheidet nämlich das Ego dieser Seele ob man weitermacht und dieses Feld füttert oder nicht. Das verhält sich dann so als wird zwei Löwen ein Stück Fleisch vor die Füße geworfen und statt der Eine einfach geht, wird stattdessen um das Stück gekämpft, welches keines von Beiden sättigen würde.

Stattdessen wurde etwas anderes gesättigt während beide sich die Köpfe einschlugen. Das Denken sowie das Ego sind also miteinander verbunden. Keiner muss auf negative Gedanken antworten oder sich darauf einlassen und die Beziehungen zwischen Partnern angreifen, das eigene EGO entscheidet darüber. Man entscheidet also entweder bewusst oder unbewusst mit dem Ego auf einen Gedanken einzugehen/zu reagieren. Und ist man einmal drin, so will das Ego gewinnen und fördert natürlich den eigenen Sieg, welcher mehr Schaden anrichtete als irgendetwas brachte. Und hierbei rede ich von Chat Diskussionen, welche entstehen weil man das was man eigentlich meinte, nicht in drei Sätze packen kann. So wird missverstanden oder fehlinterpretiert und es beginnt ein Streit.

Fehlinterpretationen oder Missverständnisse bringen ebenso viel negative Energien eben weil es nicht verstanden wurde und mehr Freiraum für Müll zum Denken gibt.

Es gibt keine Linie bis wohin die negativen Felder reichen. Man sollte nur wissen, dass man am Ende ob bewusst oder nicht, Selbst entschieden hatte sich auf die Fassade einzulassen und seine Energie für negatives aufzuwenden. Jeder sollte sich dabei an die eigene Nase fassen, denn niemand anderes ist weniger Schuld als derjenige, welcher im Kampf mit machte oder den Gegenüber durch gewisse Aussagen in weitere negative Felder lenkte.

Traumschatten und Beobachter

Hallo Zusammen, Es gibt in diversen Träumen eine Reihe an Schatten und Beobachter in manchen Szenen. Diese stehen nur dumm herum und glotzen einen einfach nur an, ohne etwas zu sagen. Auch verursachen sie teilweise Angst und versuchen die Person unbewusst durch ihre Ablenkung zu halten, falls die Person bewusst wird. Diese Schatten sind in … Weiterlesen „Traumschatten und Beobachter“

Des Traumes Raum Beeinflussen

Hallo Zusammen, Wir wissen bereits, dass der Raum eines Traumes einer speziellen Begrenzung unterliegt. Diese Begrenzung ist im jeden Traum unterschiedlich weit ausgeprägt und autonom gegeben. Der Raum hinter dem Raum ist meistens pur schwarz oder stark farbig, sowie im Mix von pinker, gold und blau schimmernder Farbe umgeben. Man kann sehr oft diese Grenze … Weiterlesen „Des Traumes Raum Beeinflussen“

Traum – Eine Eiswelt

Hallo Zusammen, Gestern Nacht stand ich in einem riesigen Eisgebäude, in welcher alles glatt war. Jedoch war die Farbe Turkis und viele Farben schienen um mich herum zu erscheinen, welche aussahen wie Augen. Diese Augen schienen mich zu verfolgen wohin ich auch ging. Am Rande der großen Eisfläche angekommen, erschien eine Frau, welche mich nach … Weiterlesen „Traum – Eine Eiswelt“

Das Flüstern der Matrix – Gedanken

Hallo Zusammen,

Wieso erreicht man oft seine sich vorgenommenen Ziele nicht, welche einen weiterbringen würden?

Wieso gibt man die Hoffnung auf etwas auf, auch wenn alle gegen Einen sein mögen?

Wieso opfert man sich für andere oder wird geopfert? Wieso überdenkt man soviel, bevor man etwas tut und redet es sich im Kopf kaputt?

Die Antwort liegt hierbei im System in welchem die Seele auf diesem Planeten agieren muss. Wie wir schon im letzteren Blog beschrieben ist dieses System negativ ausgelegt. Somit auch die uns umgebene Energie der Mitmenschen (sehr oft negativ) und anhand der Dinge die man hier erlebt.

Um die oberen Fragen zu beantworten muss genannt werden, dass dieses Netz aus negativen Dingen (die Matrix), ebenso von unseren Gedanken genährt wird. Schließlich investieren wir als Mensch sehr viel ins Denken und Überdenken und fragen uns nichtmal woher diese Gedanken kommen und ob es wirklich unsere Gedanken sind.

Was ist wenn ich dir erzähle, dass dieses Netz zu jeder Seele auf diesem Planeten Gedanken der negativen Sorte zuschickt und die Bewohner denken lässt, dass es ihre Gedanken wären. Wie ein Handy Signal Tower, welches ohne Ende quatscht.

Allerdings sind nicht alle Gedanken zugeschickte Matrixthemen um einen aus der Fassung zu bringen (damit die Energie wieder gefressen werden kann). Allerdings muss man bewusst entscheiden was man denkt, andernfalls ist es nichts weiter als autopilotärer sinnloser Müll im Kopf. Die Unterscheidung ist nur durch das vorhanden Sein des Bewusstseins möglich. Eine unbewusste Seele wird alle Gedanken als seine eigene akzeptieren.

Im Endeffekt gebe ich vollgendes Beispiel damit ihr versteht wie die Matrix eingreift. Dabei sagt ihr zum Beispiel folgenden Satz: „Ab morgen ändere ich meine Ernährung“.

Nach diesem Satz folgen plötzlich Gedanken wie:

  • „Wieso eigentlich solltest du es ändern?“,
  • „Es ist doch alles gut wie es ist.“,
  • „Ich werds mir nochmal ansehen wenn es morgen ist“,
  • „Was ist wenn ich es falsch mache und krank werde?“,
  • „Vielleicht ist es ja okay wenn ich es nicht so sehr ändere“,

„Meine Ernährung ist ja gut wenn ich so drüber nachdenke“ und so weiter…

Die Matrix greift leicht ein und drängt die Gedanken in eine Ecke, aus der die Seele nur mit Bewusstsein über die Manipulation wieder herauskommt. Aus dem Satz „Ich ändere morgen meine Ernährung“ wurde nun in Stunden, Minuten oder Momenten ein „Meine Ernährung ist ja gut genug wenn ich drüber nachdenke“.

Und somit wird die Aktivität/das Vorhaben von der Person sein gelassen oder vergessen. So spielt man dem Netz der Negativität zu. Die Matrix polstert sozusagen dein Vorhaben auf ein Nein herunter, in welcher du dich am Ende auch noch schlecht aber gleichzeitig zufrieden fühlen sollst. Das genannte Beispiel ist hierbei noch sehr klein.

Je Größer das Vorhaben, desto schlimmer werden die Angriffe!

Wenn es um große Lebensentscheidungen geht, so wird die Matrix diesen Moment für sich nutzen wenn die Seele nicht bewusst bleibt/ist. Dann tauchen dort sehr viele „Was wäre wenn es nicht klappt/verunglückt“ – Gedanken auf. Diese Sorte der Gedanken tauchen bei vielen Themen auf und man soll durch die Matrix solange wie möglich darin festgehalten werden, um die größtmögliche Sorge/Angst/Frust aus der Seele hervorzubringen. Alles damit es sich Selbst aufrecht erhalten kann.

Schaltet also immer wieder mal den Gedankenstrom ab, vorallem nachdem ihr bewusst über etwas nachgedacht habt. Und hört währenddessen niemals Musik, da es evt. weitere negative Gedanken begünstigen kann. Das bewusste Nachdenken dauert verglichen mit dem Autopilot nur wenige Momente. Wenn ihr dies tut, werdet ihr wissen wieviel der Gedanken wirklich eure eigenen sind und wieviele davon, von Anderen oder der Matrix zugespielt wurden.

Traum – Raumschiffe und Verschwiegenheit

Hallo Zusammen, Gestern Nacht war wieder mal ein interessanter Traum. Ich befand mich auf der Oberfläche des Mondes auf einer runden Plattform und und wurde nach unten transportiert. Das Konstrukt schien äußerst maschinell zu sein. Unten angekommen befand sich im Inneren ein riesiges Raumschiff mit mehreren Steuerpulten an jeder Ecke. Ich schien dieses Schiff zu … Weiterlesen „Traum – Raumschiffe und Verschwiegenheit“

Die negative Energie „Loosh“ – Der Fraß der Schatten

Hallo Zusammen,

Wer sich die Bücher von Robert Monroe durchgelesen hat, weiß wovon ich rede. Für den Rest erkläre ich kurz.

Die Energie die eine Seele zu Lebzeiten auswirft ist hauptsächlich 99% negative Energie. Diese Energie wird vom Planeten selbst und dessen unsichtbaren Mitbewohnern aufgenommen und verzehrt. Sprich euer Energieaufwand wenn ihr etwas übles oder schreckliches erlebt, wird gefressen. Diese Form von Energie ist das Hauptantriebsmittel der Existenz aller Lebewesen auf diesem Planeten, nur wissen die meisten es nicht. Zudem wird Leid auf dem Planeten mit Absicht kreirt und begünstigt um das gesamte System auf der Erde sowie energetische System aufrecht zu erhalten.

Was sind das für Wesen/Seelen die diese Energie fressen?

Es sind Wesen einer anderen Art. Lebewesen einer anderen Struktur, Welt, Dimension mit ihren eigenen Nahrungsmitteln. In diesem Fall ist es die negative Seelenenergie. Diese Wesen sind dieselben Wesen, welche man auf manchen Astralebenen antreffen kann. Der Planet ist im Endeffekt ein Farmplanet für negative Energien. ABER sie gehören alle zum Spiel dazu.

Als das Spiel eröffnet wurde (als das jetzige Universum kreirt wurde), gab es sämtliche Regeln die für das gesamte Universum samt allen Dimensionen und dessen Tochterdimensionen, besprochen und aktiv von Allen in Energie gesponnen wurden. Unter diesen unzähligen Regelungen in einem Netzraster aus mathematischen Gleichungen, gab es die Regelung für die Erde.

Diejenigen welche die Erde sowie sehr viele Andere Welten als ein Gefängnisplanet hielten, wurden ebenso unter speziellen Regelungen gesponnen. Diese Regelungen wurden beim Beginn des Spiels der Reinkarnationen aktiv. Dies bedeutet, dass jeder ausnahmslos zu diesen Regeln (seien sie kreirt, gesponnen, vom Computer generiert) zugestimmt haben.

Aber warum erzähle ich das?

Weil diese „Loosh“ oder negative Energie ebenso eins der Regeln war, welchen wir zustimmen mussten. Es kann aber sein, dass dies auch vorenthalten wurde (was ich bezweilfe da jeder mitgebaut hat). Es kam eben nur dazu, dass sich Gruppen und Seelen formten, welche Andere Seelen versklaven wollten und so weiter.. Ein riesen Spiel in welcher deine Energie der Angst, deines Leids, deiner zerschmetterten Träume, die Energie für den Knast liefert um diesen in Stand zu halten.

Und das ist ein ALPTRAUM für jeden der hier inkarniert. Du bezahlst für einen Knast Aufenthaltsgeld in Form von Leid, den Sie Leben und Lernen nennen.

Diese Wesen die deine Energie fressen, sind wie die in unserem Buch erwähnten (https://www.amazon.de/dp/B08BDXM82K)

„Viecher“ die nunmal woanders leben und sich davon ernähren. Das Problem liegt aber darin, dass durch dieses Spielsystem, jeder darauf ausgelegt ist ständig Leid und Angst zu erfahren. Keiner erhält Frieden oder Liebe und wenn sies tun, dann nur für einen kurzen Zeitraum. Es soll Alles auf diesem Planeten ins Negative hinauslaufen. Schaut euch momentan die Weltsituation an.

Was seht ihr? Krieg, Tod und Leid? Alles was ich da sehe ist wie die negative Form sich als Schatten über die Furcht legt und sich nährt und immer mächtiger wird. So mächtig, dass es 8 Milliarden Seelen zu beinahe vollstens kontrollieren scheint.

Dieser Planet samt all seinen verbundenen Astralebenen und Körpern sowie Dimensionen sind eines der absolut größten Herausforderungen, welchen man sich als Seele unterziehen kann. Dabei sind die negativen Erlebnisse die Wertvollsten!

Was auch immer ihr tut, seid euch immer eurer Selbst bewusst, wenn es soweit ist.

Traum/Astral – Alien Interessen

Hallo Zusammen, Gestern hatte ich einen skurilen Traum. Es handelte sich um Aliens und ihre Arten und was sie in ihren Welten erreichen wollten. Ebenso ihre Interessen an den Dingen im Universum. Ich stand auf einer glatten, grauen Plattform, welche verschwiedene Symbole trug. Ausserhalb der Plattform waren große Alienschiffe mit roter und blauer Energie um … Weiterlesen „Traum/Astral – Alien Interessen“

Traum – Szenenbildung

Hallo Zusammen, Gestern Nacht hatte ich einen Traum, in welcher ich die Szenen per Gedanken bilden musste, damit der Traum aufrecht erhalten blieb. Im Traum war ich in einer Art Tatort, in welcher ein Zug in mehrere Gebäude gerast war und die Polizei mit Panzern auf die Menschen in den Gebäuden schoss. Als ich mich … Weiterlesen „Traum – Szenenbildung“

Die Angriffe der Matrix auf alle Menschen

Ich möchte euch heute etwas mehr über die Matrix berichten und wie sie agiert. Die Matrix ist kurz gesagt der Haufen an sinnlosen und sehr oft negativen Gedanken denen alle ausgesetzt sind. Es spielt hierbei keine Rolle ob man bewusst ist oder nicht. Nur derjenige der absolut dauerbewusst ist kann sich gegen den anschwimmenden Müll seines Egos und der Matrix wehren.

Als erstes einmal arbeiten Ego und Matrix gemeinsam. Sie erhalten sich beide durch Negatives aufrecht. Das Ego hört nie auf im Kopf zu quatschen während die Matrix für die Gedanken sorgt, die angeschwommen kommen. Und wenn man jetzt in einer Familie lebt die komplett von sowas keine Ahnung hat, so ist die Negativität sowie der allgemeine Bullshit immens. Ich rede da leider aus Erfahrung. Absolut unnötige Themen über andere Menschen und dessen Entscheidungen werden diskutiert sowie jede noch so dumme Kleinigkeit hochgespielt. Die Opfer haben davon natürlich keine Ahnung. Sprich deren Bewusstsein ist soweit unten, dass sie niemals auf die Idee kämen das etwas falsch sei. Und diese Story läuft das gesamte Leben lang.

Die Matrix sorgt samt Ego für ein allgemein übles und negatives Feld aus welches die Energie des Bewusstseins, sprich der Seele gezapft wird. Die Matrix sorgt also dafür, das deine Bewusstseinsenergie welches ohne sie (Matrix und Ego) immer rein und hochfrequent wäre, zu schwärzen und zur negativen Frequenz zu wandern um sich Selbst aufrecht zu erhalten.

Sollte die im Körper herrschende Seele bewusst werden, so stirbt das Ego und der Einfluss der Matrix auf diese Person. Dies ist aber nur ZEITLICH BEGRENZT! Um das Bewusstsein natürlich 24/7 aufrecht zu erhalten benötigt es Dauerkonzentration und das schafft der Körper nur mit Meditation und nicht denken. Andernfalls fällt man wieder in den Autopilot wo die Gedanken wieder ankommen.

Versteht mich nicht falsch, denken ist nicht übel, negatives denken ist übel! Und 99% der Bevölkerung hat davon nicht mal den Hauch einer Idee, dass ein weltweiter Zaun um die Erde herrscht, welches nur vom Mensch selbst aufrecht erhalten wird, aufgrund dessen Unbewusstheit und Negativität. Der Mensch sperrt sich Selbst spirituell als spirituelles Wesen auf einem schwebenden Stein ein. Das zerstörende Ego sowie die negative Matrix sind nur existent weil der Großteil der Menschen auf übles gestimmt ist. Sei es Geld, Frauen, Macht, Technologie. Es ist immer das Gleiche.

Die Matrix übrigens hasst es wenn zwei Seelenpaare zueinander finden, weil es davon Schaden nimmt. Es ist wie als hält jemand die Erde in der Hand und bekommt ein Nadelstich von einer Stelle ab. Die Matrix wird Alles versuchen um diejenigen voreinander abzuhalten und das bevor sie sich je treffen. Angriffe hierbei sind, dass plötzlich aus dem Nichts ein Streit versucht wird zu entfachen und das mit sinnlosen Themen. Oder es wird die körperliche Verfassung gegen einen genutzt um negative Gedanken einzuschleusen, welche die Beziehung gefährden soll. Solche Angriffe kommen aus dem Nichts und werden immer wieder versucht bis einer der Paare es endgültig satt hat. Somit hätte dann erneut die Negativität gewonnen und die Matrix hatte eine gute Mahlzeit. Umso mehr ist die Bewusstheit von Beiden gefragt um sich keinen Hieb von der Matrix und dem Ego geben zu lassen.

Die Matrix folgt dem Gott dieses Planeten. Ist der Gott übel gelaunt, so ist es die Matrix. Ist Gott gut gelaunt, so schwindet die Matrix. Das Ego ist der falsche Gott und sucht ihn mit Zerstörung im Außen, während der richtige in ihm begraben liegt.

Astralreise – Auf dem Mond

Hallo Zusammen, Letzter Zeit übe ich wieder intensiver das Astralreisen und war soeben auf dem Mond. Natürlich mit astraler Sicht. Es war nicht meine Absicht dort zu sein, jedoch befand ich mich auf der Rückseite inmitten der Mondbasis. Ja hinter dem Mond ist eine Alienbasis, zumindest aus der astralen Welt. Diese Aliens können auch kommunizieren … Weiterlesen „Astralreise – Auf dem Mond“

Traum – Bissiger Hund

Hallo Zusammen, Letzte Nacht durfte ich in einem Traum wieder einmal etwas komplett unrealistisch erleben. Ich bin im nirgendwo mitten in einem Gespräch in einer Szene zu mir gekommen und zwei Hunde standen neben mir. Ich sprach anscheinend davor mit einer Person aber mein Interesse fiel auf die Hunde. Der eine Hund war groß und … Weiterlesen „Traum – Bissiger Hund“

Wie kann man negative Menschen blockieren ?

Simpel gesagt, gar nicht mit ihnen reden. Besser sogar nicht in ihrer Nähe zu sein und du wirst merken wie schnell sie von allein verschwinden.

Noch witziger ist es solchen Personen dumm zu kommen und sich schlimmer als sie zu verhalten solange sie einen nerven. Einfach jedes Wort verdrehen und sie dumm dastehen lassen, sorgt so ziemlich oft für Stille im Raum.

Ich rate von physischem Schaden ab. Nutzt telepathischen Schaden der Kopfschmerzen und Übelkeit verursachen kann. Je nach dem wie gut ihr seid.

Persönlich finde ich, dass solche Personen keine Aufmerksamkeit verdient haben und wenn sie welchen bekommen, dann dieselbe Sorte oder schlimmer.

Energetisches Chaos – Momentane Welt

Hallo Zusammen, jeder weiß wohl wenn ich das Wort „Krieg“ erwähne, worum es hier geht. Jedoch geht es nicht um den physischen Teil, sondern den spirituellen Aspekt. Ich erwähne vorab, dass diese Geschehnisse ebenso auch überall anders stattfinden, in welcher ein Krieg am laufen ist oder großes Leid. Nehmen wir das Kampffeld unter energetische Beobachtung, … Weiterlesen „Energetisches Chaos – Momentane Welt“

Traumwelten: „Exorzieren“ eines Hauses

Hallo Zusammen, Ich durfte wieder letzte Nacht einen Wiederholungstraum besuchen. Dabei fanden erst komplett zufällige Szenen statt, welche aber mit zu der Traumsequenz gehörten. Eines der Szenen war, dass mir zu warm wurde und ich in einer Art Abflussschleuse am Straßenrand badete. Von dieser Ansammlung von braunem Wasser trank auch noch ab und an eine … Weiterlesen „Traumwelten: „Exorzieren“ eines Hauses“

Gefangen im Traum – Sinn der Wiederholungsträume

Hallo Zusammen, Ich weiss wir hatten dieses Thema schon in einem früheren Blog, jedoch hat mir der gestrige Traum mehr Klarheit über gewisse Dinge gebracht. Ich erzähle euch erstmal vom Traum. Ich bin in einem älteren Gebäude in Senftenberg, meinem damaligen Wohnort in Deutschland aufgewacht. Ich stand dort bewusst in der Szene und wusste was … Weiterlesen „Gefangen im Traum – Sinn der Wiederholungsträume“

Tafur Property Maintenance

House & Roof Soft Washing

Blütensthaub

Ralph Butler

RazDva.net

VI VERI VENIVERSUM VIVUS VICI

Moves by Nature

Nature guide, Blogger, Nature philosopher

Popsicle Society

My journey of food, travel and inspiration

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

lisamichaela.com

looks, health, work, fempower

Poesias y sentimientos

Laura Muñoz Amarillo | Poeta de poesías y sentimientos. Nací en la bella ciudad de Elda, provincia de Alicante en España un 10 de Julio de 1937 y estos son mis escritos desde el corazón.

WEGE ZUR SELBSTBEMÄCHTIGUNG

Naturverbunden mit sich ins Reine kommen mit Pflanzen & Kräutern, Kunst & Kultur; Küche & Garten, Reisen & Abenteuer, Pädagogik & Lebensweisheit

Süße PhiloSophie

Da steckt Liebe drin

German Vibes

Learn German Fast !

Ute Hamelmann

The Impotence of being earnest

Cooking Without Limits

Food Photography & Recipes

Holistic Health Talks

Holistic Health and Wellness Site

Mexistencey

Stories with a lot of: "Why?"

Wellness and Food

Keto diet and intermittent fasting

%d Bloggern gefällt das: