Was ist spirituell los wenn es zu Kriegen kommt?

Hallo zusammen,

Das Thema dürfte jedem bekannt sein, was aktuell zwischen Russland und der Ukraine vor sich geht.

Die Frage heute ist, was denn spirituell und energetisch auf den Ebenen passiert.

Kurz gesagt, die Seelenpläne aller betroffenen Seelen werden auf das große Event synchronisiert. Es ist wie wir schonmal erwähnt hatten, ein riesen Netz aus Seeleplänen, Events welche auf dem Planeten passieren sollen, „Ziele“ der Seelen und vielleicht auch noch bisschen mehr. Das heißt, die Events sind genauso vorentschieden wie auch das eigene Leben. Dabei sollen die Events wie zum Beispiel Krieg dafür sorgen, dass Seelenpläne einer Gruppe oder Minderheit weiter fortschreiten kann. Das wäre in diesem Fall der Umzug und somit die Fortsetzung oder der Tod und dessen Beendigung.

Kommt es zum Tod, so war dieser Seelenplan darauf ausgelegt die Seele aus dem Leben zu reissen (mit allem was dazu gehört). Und lebt die Seele in einer anderen Stadt weiter, so war dies hervorgesehen (für welche Zwecke auch immer).

Wir dürfen nicht vergessen, dass alle Seelenpläne mitunter zusammengestrickt sind und da kommt es oft vor, dass ein Event erst die Fortsetzung ermöglichen kann. Dazu ist dieser Plan auch noch multi – dimensional angelegt und mit allen Regeln im Einklang.

Im Falle der derzeitigen Lage, ist es nur ein weiterer Event in der Planung, wie auch bei jedem anderen Event auf diesem Planeten.

Natürlich ist es kein schönes Event aber das schien uns Allen von Außen ja egal zu sein und nun sind wir hier. Was wir verloren war unser Gedächtnis und alle Antworten wonach wir heute suchen.

Für mehr, schaut im Buch vorbei:

Traumwelten: „Exorzieren“ eines Hauses

Hallo Zusammen, Ich durfte wieder letzte Nacht einen Wiederholungstraum besuchen. Dabei fanden erst komplett zufällige Szenen statt, welche aber mit zu der Traumsequenz gehörten. Eines der Szenen war, dass mir zu warm wurde und ich in einer Art Abflussschleuse am Straßenrand badete. Von dieser Ansammlung von braunem Wasser trank auch noch ab und an eine … Weiterlesen „Traumwelten: „Exorzieren“ eines Hauses“

Gefangen im Traum – Sinn der Wiederholungsträume

Hallo Zusammen, Ich weiss wir hatten dieses Thema schon in einem früheren Blog, jedoch hat mir der gestrige Traum mehr Klarheit über gewisse Dinge gebracht. Ich erzähle euch erstmal vom Traum. Ich bin in einem älteren Gebäude in Senftenberg, meinem damaligen Wohnort in Deutschland aufgewacht. Ich stand dort bewusst in der Szene und wusste was … Weiterlesen „Gefangen im Traum – Sinn der Wiederholungsträume“

Was ist – EGO?



Katjas Bauchladen

Was ist das nun, unser EGO?

Sind wir das? Macht es uns aus? Nützt es uns was?

Oder taugt es gar nichts und wir müssen ständig auf der Hut sein, es los zu werden?


Zuerst einmal, WAS sind wir?

WAS macht UNS, als Menschen aus???

Wir sind mehr als Körper, Geist und Seele. Habt ihr schon gewusst, oder?

Wir können das gut differenzieren.

Wir sind grobstofflich / Materie: unser Körper. Das wars auch schon mit dem grobstofflichen..

Ohne Körper sind wir tot und weg, oder???

Meint ihr, was macht dann unseren Körper LEBENDIG? Interagierfähig? Was sorgt dafür, dass wir denken, fühlen, schmecken, hören, riechen und so weiter, können?

Unser Herz und unser Gehirn? Sicher?

Was ist mit Menschen, denen Teile ihres Gehirns kaputt sind oder fehlen? Denen man das, teilweise, mitnichten anmerkt. Es gibt medizinische Eingriffe bei denen man zum Teil sogar eine komplette Gehirnhälfte entfernt und die Menschen sind…

Ursprünglichen Post anzeigen 402 weitere Wörter

Was ist ein Visionboard und wozu dient es?

Katjas Bauchladen

Ein Visionboard, ist die oft gepriesene grafische Aufbereitung unserer eigenen Vision, unseres Traumes, unserer Ziele.

Photo by cottonbro on Pexels.com

Man könnte faul sein und Fotos suchen und die aufkleben, oder an die Wand kleben, man kann aber auch kreativ sein und seine Ziele aufmalen, oder in Lettern aufkleben, lasst eurer Fantasie freien Lauf.

Photo by Pixabay on Pexels.com

Und wozu das ganze???

Um unser Unterbewusstsein! auf unsere Ziele / Visionen / gehoffte Erfolge einzustimmen.

Unser Unterbewusstsein entscheidet darüber wie viel Energie wir auf unser Ziel legen, wieviel Motivation wir letzten Endes besitzen und wie viel Arbeit wir investieren.

Was ist also besser, als uns unser Ziel immer mal wieder vor AUGEN zu halten?!

Selbst, wenn wir es nicht sehen, unser Gehirn weiss ganz genau, WAS wir da kreiiert haben und wird nun noch mehr Energie darauf legen, dass wir es erreichen.

Habt ihr schon mal ein Visionboard kreiiert?

Lasst…

Ursprünglichen Post anzeigen 4 weitere Wörter

Unser Wissen und mehr in einem Buch

Noch einmal ein kleiner Hinweis auf unser großes Nachschlagwerk.

Das Wissen was wir durch unsere Erfahrungen sowie Erinnerungen angehäuft haben, ist in unseren Büchern detalliert verpackt.

Wer zumindest ein Hauch von dem Wissen möchte, zu dem was später kommen wird, wo man landet und was sich hinter dem Ganzen befindet, der sollte sicher unser Buch genauer ansehen. Der Titel ist ebenso nicht einfach so gewählt. Wer bis zum Schluss kommt, wird verstehen wieso.

Das Wissen in dem Buch ist übrigens ganz und garnicht so leicht erhältlich und die darin genannten Dinge werden vor sowie nach dem Tode nützlich sein und als Orientierung dienen.

Das Buch gibt es auf Englisch und auf Deutsch.

Wie werden Seelenpläne geschrieben ? Und wo werden sie geschrieben ?

Was es mit den Seelenplänen auf sich hat.

Ich berichte aus eigener Erinnerung.

Seelenpläne werden auf der Astralebene geschrieben. Welches „Level“ in der Astralebene ist allerdings fraglich, da die Stelle in welcher wir es schrieben, keine wirkliche Beschreibung hatte. Zumindest war kein Name genannt.

Der Ort ähnelte jedoch einer pink-gold-gelb schimmernden Welt ohne Boden. Das einzige was dort war, war der Raumschiff oder „Ort“ welches ich nicht benennen könnte und dessen Innenräume ähnelten eher einem Haus. Die Fortbewegung war ebenso gedanklich, eben Astralwelt typisch. Ich werde gleich meine Theorie nennen wieso es keine Rolle spielt wo man sich entscheidet den Plan zu „schreiben“ und wieso man es auch in einem Raumschiff schreiben könnte.

Vorab: im Beitritt in dieses Universum gilt immer das A und O! Sobald das Spiel angefangen wird, muss das Spiel beendet werden und es wird auch automatisch festgelegt wie es passieren wird. Mit dem ersten „Fuß“ den ihr in dieses Universum setzt, steht euer finales Leben bereits fest, ohne das ihr jemals auch nur einen Plan geschrieben habt. Das bedeutet, dass jeder irgendwann aus dem Spiel aussteigen wird, weil die Entwicklungsphase wieder ihr Maximum erreicht. In diesem Fall sind es Seelen wie Du und Ich welche ihr volles Bewusstsein zurückerlangen und aussteigen wollen.

Die Seelenpläne werden auf einer Art energetischem Papier geschrieben welches für den jeweiligen Planeten und dessen Matrix gilt. Diese energetischen Pläne ähneln feinen Lichtfäden welche Bilder, Szenen und Alles beinhalten was einem passieren soll. Es ähnelt beinahe einem Hologramm nur mit gold-gelblichen, hauchdünnen Fasern gemalt. Es stehen keine Sätze oder Wörter im Plan. Alles basiert auf Bildern und Szenenabfolgen die man entweder Selbst oder jemand anderes geplant hat.

Die Pläne können daher überall geschrieben werden, weil sie keine Ortsbindung haben aber genaueres weiß ich nicht. Sie gelten schließlich nur für den einen Planeten in welcher die Inkarnationen stattfinden werden. Ebenso werden sie immer wieder geschrieben. Mit jeder Inkarnation ein neuer Plan.

Aber wieso sollte man überhaupt einen Seelenplan schreiben wenn der Ausweg sowieso bereits feststeht ? Weil keiner einen Schimmer hat wann das sein soll. Durch den Gedächtnisverlust hat man absolut keine Idee sowie Bewusstsein um sowas auch nur in Erwägung zu ziehen. Also sollte man lieber seinen Plan „schreiben“ und sich die bestmöglichen Leben geben. Andernfalls wird es per „Zufall“ entschieden und dann muss man sich nicht wundern, dass man nicht mit seinem Leben zufrieden war. Dies spielt aber keine Rolle wenn man einbezieht, dass Zufriedenheit keinen Wert hat. Der Wert im Leben wird nur durch einen Selbst und niemand anderem gewertet. Es ist Alles nur ein Spiel und man sollte das Leben nicht allzu ernst nehmen.

Ebenso sollte noch gesagt werden, dass die Pläne unwiderruflich sind. Sie können nicht zu Lebzeiten abgeändert werden, egal was man versuchen sollte. Sie gelten bei der Geburt wie ein Gesetz im Universum. Hierbei ist ebenso Alles was man tut in dessen eingebunden, sowie alle beteiligten Personen und deren Pläne.

Das übrigens ein Plan im Lauf ist, bestätigen euch Deja-vus (die Selbst platzierten Marker oder Hinweisgeber).

Zeichen einer unbewussten Seele

Zeichen einer unbewussten sowie bewussten Seele

Hallo zusammen,

Heute geht es mal um die Zeichen einer unbewussten Person/Seele.

Halten wir uns kurz.

Aber als erstes definieren wir mal das genau. Eine unbewusste Seele wird nicht an ihrer Intelligenz oder an irgendeiner anderen Info gemessen. Die Messung erfolgt nur durch einen Selbst und desjenigen Bewusstsein/Wahrnehmung. Eins sollte hier erwähnt werden: Bewusstsein wird durch jedes Leben und durch jede Inkarnation auf Erden oder auf anderen Planeten zurück generiert. Es ist auf Erden, im Spiel nicht einfach gegeben und man verdient es sich auch nicht dazu. Es folgt einfach nur den Gesetzen des Universums bis das Spiel und somit das Reinkarnationszyklus beendet wurde. Somit hat man dann auch sein volles Bewusstsein wieder sowie alle Erinnerungen aus dem Vorfeld des Spiels.

Bewusstsein ist NICHT der Status des Körpers, dass man wach ist sondern der Status des vorhandenen Bewusstseins der Seele im Körper. Das bedeutet, dass Unbewusstheit der Status des wachen Körpers ist, wobei das Bewusstsein entweder komplett fehlt oder teilweise vorhanden ist. Je nach dem wie weit die Reinkarnationen sind. Der Körper ist also wach aber der Geisteszustand ist wie im Traum, trüb, verschwommen und unbewusst. Unbewusstheit bedeutet simpel gesagt, dass eine Person niemals verstehen wird wenn jemand von der Seele redet. Man könnte es solchen Seelen hundert mal sagen, es würde schlichtweg nicht gehört werden oder ihre Seele nicht erreichen ganz einfach weil es noch nicht Zeit ist. Bewusstsein bedeutet simpel, dass der Körper wach ist, sprich sich bewegen kann und die Seele dies ebenfalls ist und auch so agiert (geistlich). Die Seele ist sich seiner Selbst bewusst.

Es gibt da auch gewisse Verhaltensmuster die wir jetzt aufzählen werden. In den unteren Punkten gilt immer das Limit des Körpers. Man kann nur soviel physisch wie der Körper in der jeweiligen Dimension erlaubt.

  • Derjenige ist sich immer oder die meiste Zeit seiner Umgebung bewusst. Gemeint damit sind Objekte, Menschen und andere Lebewesen.
  • Derjenige hat Erinnerungen aus vergangen Leben oder aus der Zukunft oder anderen Zeiten direkt nach der Geburt. Entweder als Baby oder als Kleinkind.
  • Derjenige ist sich seiner Situation seid Kindesalter und Geburt auf der Erde vollstens bewusst.
  • Derjenige besitzt Wissen welches einem großen Puzzle ähnelt und der spirituellen Welt zugehört. Das Wissen kann von einem Selbst sein, welches Dinge erlebte die weit vor der Inkarnation stattfanden.
  • Derjenige will lieber ein erfülltes und glückliches Leben als Geld hinterher zu rennen oder unglücklich zu enden.
  • Lebensentscheidungen werden bewusst und mit Vorsicht getroffen.

Und hier noch kleine Merkmale zu unbewussten Personen:

  • Unbewusste Menschen sind oft auch sehr schlau aber nur von Dingen, welche die Erde betreffen. Sie nehmen die Existenz der Seele als Unfug wahr und belächeln sie eher.
  • Unbewusste Menschen reden zu viel unnötige Dinge und sind an Drama sowie üblichen Erdgequatsche von anderen interessiert. Ebenso sind sie von solchen Dingen nicht genervt und lästern gerne über andere oder stellen sich über andere Mitmenschen.
  • Unbewusste Menschen kommen nicht auf die Idee sich jemals zu fragen Wer oder Was sie wirklich sind.
  • Unbewusste Menschen sind stark an Geld und reich werden interessiert. ABER es ist nicht schlimm oder falsch sogar als bewusste Person mehr Geld haben zu wollen um besser Leben zu können.

Man könnte einige dieser Punkte als Identifizierung alter Seelen sehen. Wie auch immer ist es nicht leicht das Bewusstsein zu identifizieren. Man könnte es auch als eigenen Wassertank betrachten, neben Konzentration, Wahrnehmung und Co.

Das bedeutet, dass wenn der Wassertank jedes mal einen Glas an Bewusstsein pro Reinkarnation bekommt, es das Beschreiben einer bewussten Person durchaus schwer macht. Mit jeder Inkarnation füllt sich der Tank bis soviel vorhanden ist, dass mit jedem Leben mehr und mehr begriffen wird um das Spiel zu verlassen.

Das Bewusstsein welches du mit jedem Leben dazu gewinnst war schon immer deines. Es war das, was du los gelassen hast um hier für eine gewisse Zeit zu sein. Solange bis das Spiel vorbei ist oder du einen Ausweg findest welches schneller als der Plan selbst ist. Die meisten unterschätzten einfach nur die Regeln. Aber am Ende ist alles wie immer nur ein Wimpernschlag.

Wer mehr wissen möchte, der schau hier:

Methoden der Zielfindung + Pareto Prinzip

Ziele erreichen, kurz erklärt.

Getreu dem Motto „alles lief genau der Plan, aber der war eben scheiße“ , geht es heute mal kurz darum, wie man sich selbst erreichbare Ziele setzt und wie man feststellt ob diese Ziele realistisch oder sagen wir besser, machbar sind.

Dabei gilt, nichts ist unmöglich und alles erreichbar, aber je höher das Ziel, desto mehr Hingabe und Aufmerksamkeit und Geduld erfordert es.


Was ist ein Ziel?

Ein angestrebter Zustand oder eine angestrebte Situation in der Zukunft.

Es wird unterschieden in kurzfristige, mittelfristige oder langfristige Ziele.

Wie gesagt, im Regelfall dauert das Erreichen größerer Ziele, die ich nur durch meine aktive Arbeit erreiche, deutlich länger, als die Bockwurst die ich mir heute Abend an der Tanke holen möchte.

Zielfindungsprozesse

  1. Analyse des IST-Zustand
  2. Finden des SOLL-Zustandes
  3. Entwickeln einer Strategie
  4. Planen der nötigen Schritte / To Do Listen erleichtern das ganze
  5. Unterteilen in einzelne Abschnitte / Meilensteine setzen mit Belohnungssystem, wenn gewünscht
  6. Kontrolle ob die Abschnitte nach den vorhandenen Wünschen erreicht wurden
  7. Analyse Ja/Nein/Warum
  8. ggf. überarbeiten der einzelnen Teilabschnitte
  9. Ausführung
  10. erneute Kontrolle und ggf. Optimierung der Strategien
  11. Ziel erreicht!

Pareto Prinzip

Pareto, war ein italienischer Ökonom der um das 19. Jahrhundert herum, die Beobachtung machte, dass in seiner Gegend ungefähr 80% der Gebäude nur etwa 20% der Bevölkerung gehörten.

Im Laufe der Zeit, erkannte man, dieses Prinzip im Hinterkopf habend, dass es auch auf andere Bereiche unseres Lebens zutraf.

80% des Umsatzes einer Firma werden durch 20% der Mitarbeiter erwirtschaftet.

Mit nur 20% der Zeit, effektiv genutzt, hat man 80% seines Jobs erledigt usw.

Das passt übrigens zu neuesten Studien, wonach Büromitarbeiter, den größten Teil ihres Arbeitsalltags mit allem möglichen verbringen, außer effektiv arbeiten.

Natürlich sollte man nun keine Korinthenkackerei betreiben und diese Zahlen festnageln.

Aber lasst es uns einmal verdeutlichen.

Je mehr Zeit wir EFFEKTIV nutzen, und voraus planen, desto weniger Aufwand benötigen wir um unser Ziel in der bestmöglichen Zeit zu erreichen.

Ein positiver Nebeneffekt ist eine bessere Work-Life-Balance. Was auch vor einem Burn Out und Depressionen sowie anderen desaströsen Zuständen schützt.

Zielbewertung

Um überhaupt erst einmal zu wissen, welche Ziele denn überhaupt die wichtigsten sind.

Dies steht meist im unmittelbaren Zusammenhang mit unserer derzeitigen IST-Situation und ist quasi das „dringendste Problem“. Oft ist es unsere finanzielle Situation, dass wie einen (besseren oder besserbezahlten) Job finden möchten.

Unser Portemonnaie nicht mehr verhungert. Ein Haus, ein Auto ein Boot. Man kennt das.

Wir bewerten also unsere Ziele erst einmal nach Dringlichkeit. Und schon stellen wir fest, dass es gar nicht mehr so viele Ziele für den Moent sind.

Sollten wir feststellen, dass sie sich im Bereich unserer Lebenserhaltung befinden.

In Deutschland haben fast alle Wohnraum und Auto, aber nicht alle einen guten Job..

Wir können also schon hier runterbrechen, von 10 Zielen, sind 2 essentiell und diese 2 schaue ich mir genauer an.

Pareto Prinzip schon einmal angewandt.

Das Pareto Optimum ist, wenn ich mit den zu erreichenden Zielen, auch die Lebensqualität meiner Kinder und Angehörigen verbessern kann.

Das ganze kann übrigens zu Lasten anderer gehen, da nirgends die Frage nach der Gerechtigkeit gestellt wird, aber auch dass kennt man hierzulande.

Das war es eigentlich schon, kurz erklärt.

Danke für Eure Aufmerksamkeit und wenn ihr schon immer mal ein Thema Eurer Wahl näher erläutert haben wollte, nennt es uns.

Ist Platz für Krieg in der Liebe?

Ursprünglich veröffentlicht auf Katjas Bauchladen:
Hallo ihr Lieben, heute mal wieder ein paar Überlegungen von mir, Katja. Ich bin immer noch nicht fit, das bedeutet ich hab viel Zeit mich in meinem Kopf zu sortieren und „alte Rücksäcke“ auszupacken. Wer meine Bücher kennt, weiß wovon ich rede. Mein Liebster postet ja auch ständig…

Neues auf dem Weg

Hallo Zusammen, Wir sind momentan am nächsten Buch und daher kommen eventuell weniger Blogs. Es wird aber versucht sich ranzuhalten hier mehr Kontent zu bringen. Das kommende Buch heißt „Kerker der Dummen“ und es wird eine Weltübersicht der Aktivitäten von Regierungen sowie Geheimdiensten und wie die globale Masse kontrolliert wird. Hierbei wird der energetische Aspekt … Weiterlesen „Neues auf dem Weg“

Wie verursachen Atombomben Schaden in anderen Welten?

Hallo Zusammen, Ich werde nach der Beantwortung dieser Frage keine weiteren Antworten zu Atomwaffen bringen, da es keine gute energetische Schiene beeinflusst. Jedoch muss meiner Meinung nach diese Frage beantwortet werden, da sie einen spirituellen oder sagen wir energetischen Aspekt hat und zumindest einmal stehen sollte. Hierbei geht es nur darum, was mit den Nachbarwelten … Weiterlesen „Wie verursachen Atombomben Schaden in anderen Welten?“

Bewertung: 1 von 5.

Death Ears

Poetry of world

They laugh ot those who can hear it..

While those who dont, get controlled.

Pointing with fingers „dumb idiots“,

While the real cursed are laughing.

A war will come, just like always,

Wiping the surface while the elite hide in their bunkers,

Waiting to come outside,

To rule the survivors and do the same,

Again.

Neues zur Bewusstheit im Traum/Astral

Hallo Zusammen, wie die Überschrift schon sagt geht es um Neues aus der Traum und Astralgegend zum Thema Bewusstsein. Letzter Zeit konnte ich durch ein paar unbewusste Tests (durch Suggestionen ins Unterbewusstsein) eine weitere Variante zur verbesserten Bewusstseinskontrolle im Traum sowie Astralebene erlangen. Dabei wurde mir klar, dass Bewusstsein aus einem anderen Winkel betrachtet werden … Weiterlesen „Neues zur Bewusstheit im Traum/Astral“

Die üblen Geschmackssträume

Hallo Zusammen, In diesem Blog soll es um eine gewisse Art von Traum gehen, welche Geschmäcker im Mund während des Traumes verursacht. Allerdings sind diese Geschmackssorten eine sehr eklige und abstoßende Variante. Diese Sorte von Traum ist äußerst selten und kommt vielleicht alle Zehn Jahre einmal vor, wenn überhaupt. Es kann jedoch bei jedem Individuell … Weiterlesen „Die üblen Geschmackssträume“

Erinnerungsteil: Das Sortieren von Seelen und suchen von Mitgliedern

Hallo Zusammen, In diesem Erinnerungsteil geht um das Aussortieren von Seelen durch sehr sehr spezielle Tests, welche korrekt absolviert werden mussten. Wurde der Test versagt, so wurde die jeweilige Seele in seine Untergruppe samt Planeten eingeteilt. Dabei hatten die Seelen nicht viel zu melden, da sie sowieso schon von Gefängnisplaneten kamen und keine Erinnerungen hatten … Weiterlesen „Erinnerungsteil: Das Sortieren von Seelen und suchen von Mitgliedern“

Gedankenkontrolle eines Planeten – Wie es über die geistliche Welt inszeniert wird

Hallo Zusammen, heute geht es darum wie über die geistliche Welt der Großteil der Menschen oder sagen wir Lebewesen auf einem Planeten kontrolliert und gelenkt werden. Hierbei kommt es ebenso auf die Sorte der geistlichen Wesen an und welches Interesse sie verfolgen. Die Interessen können Versklavungen und sehr oft die Niederhaltung der Schwingung auf den … Weiterlesen „Gedankenkontrolle eines Planeten – Wie es über die geistliche Welt inszeniert wird“

Property Maintenance Service

House & Roof Soft Washing

Blütensthaub

Ralph Butler

RazDva.net

VI VERI VENIVERSUM VIVUS VICI

Moves by Nature

Nature guide, Blogger, Nature philosopher

Popsicle Society

My journey of food, travel and inspiration

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

lisamichaela.com

looks, health, work, fempower

Poesias y sentimientos

Laura Muñoz Amarillo | Poeta de poesías y sentimientos. Nací en la bella ciudad de Elda, provincia de Alicante en España un 10 de Julio de 1937 y estos son mis escritos desde el corazón.

WEGE ZUR SELBSTBEMÄCHTIGUNG

Naturverbunden mit sich ins Reine kommen mit Pflanzen & Kräutern, Kunst & Kultur; Küche & Garten, Reisen & Abenteuer, Pädagogik & Lebensweisheit

Süße PhiloSophie

Da steckt Liebe drin

German Vibes

Learn German Fast !

UTE HAMELMANN

The Impotence of being earnest

Cooking Without Limits

Food Photography & Recipes

Holistic Health Talks

Holistic Health and Wellness Site

Mexistencey

Stories with a lot of: "Why?"

Wellness and Food

Keto diet and intermittent fasting

%d Bloggern gefällt das: