Bleibt dein Körper gesund wenn deine Seele zufrieden/glücklich ist?

Hallo zusammen,

Jeder hat wohl schonmal die Aussage von irgendwelchen Gurus gehört, dass der Körper ja ganz und heile bleibt, wenn der eigene Geist Glücklichkeit und Zufriedenheit findet. Damit ist der Schaden am Körper durch die Seele gemeint, wenn diese unzufrieden und unglücklich ist.

Aber was kann man denn unter dem Schaden verstehen?

Physischer Schaden kann es ja nicht sein. Es wäre ja blöd wenn die Seele (also Du) kein Bock auf das Leben hier hätte und dadurch der Körper anfangen würde zu faulen oder sich langsam aufzulösen.

Also bleibt nur der mentale „Schaden“ den man sich leider nur Selbst in den Kopf durch seine Umgebung/Umstände/Bewusstsein setzt. Der Körper nimmt so gesehn keinen Schaden, sondern erleidet diesen erst nur durch euch – der Seele wenn entschieden wurde sich zum Beispiel Selbst zu verletzen. Es ist aber eher eine Konsequenz aus dem eigenen Handeln, welches man kontrollieren lernen könnte. Der Körper allein käme niemals auf die Idee sich Selbst anzugreifen, es sei denn es gäbe eine Autoimmunerkrankung aber das ist auch eine andere Geschichte.

Der Körper bleibt eher gesund wenn der Geist mitmacht. Tut dieser es nicht, so endet es im Ungleichgewicht, welches für Unzufriedenheit sorgen kann, was am Ende durch zum Beispiel Depression – Schaden am Körper verursachen kann.

Die Antwort auf die Frage ist also ein Nein. Der Körper erleidet Schaden auch wenn der Geist bestens auf das Leben gestimmt wäre. Schließlich heilt eine Wunde nicht sofort wieder am Körper zu, wenn man diese vor ein paar Sekunden erlitten hat. Egal wie gut der Geist eingestellt ist, der physische Körper unterliegt physischen Regeln und wird seid der Geburt bis zum Tod immer Schaden nehmen (wie zum Beispiel bei der eigenen Zellerneuerung).

Daher ist die Frage oben teilweise oder vollstens mit einem Selbst auszumachen und bis wohin man das Wort „Schaden“ hinauszieht.

Traumillusionen, Angst, Wächter und Träumende

Hallo Zusammen, Es geht vom voherigen Blog weiter. Wir sprachen darüber wie diese Traumwächter ihre Angriffe verüben und das Bewusstsein damit versuchen einzusperren. Die Angriffe, welche nur Illusionen inmitten der Umgebung selbst sind, werden von den Wächtern kreiert und geformt. Dies auch ziemlich schnell, um soviel es geht den Träumer abzulenken. Diese Szenen können alles … Weiterlesen „Traumillusionen, Angst, Wächter und Träumende“

Traumillusionen – Verhinderung der Bewusstseinserlangung

Hallo Zusammen, Bevor man im eigentlichen Traum landet, kann es passieren, dass man gewisse Tore passieren muss. Dies geschieht meist unbewusst und erst dann, wenn man in die Tiefschlafphase übergeht, da dies die größte Zeit beansprucht. Diese Tore ähneln schön oder unschön geschmückten Türen und Gängen, jedoch können diese stark variieren, da es auf den … Weiterlesen „Traumillusionen – Verhinderung der Bewusstseinserlangung“

Unterschätzung der eigenen Glaubenssätze

Hallo, Es soll heute darum gehen, wie sehr die eigenen Gedanken und Denkweisen unterschätzt werden. Man sagt nicht umsonst, dass die Gedanken die man denkt, die eigene Realität steuern. Das hängt damit zusammen, weil auf Gedanken entweder Aktionen folgen oder gewisse Aktionen unterlassen werden. Somit bildet sich aus dem Denken ein Resultat zur Realität. Entweder … Weiterlesen „Unterschätzung der eigenen Glaubenssätze“

Menschen über ihren Verstand ausnutzen ?

Wie schafft man es, dass jemand über seinen Verstand heraus ausgenutzt werden kann? Natürlich liegt das in erster Linie an der Person Selbst und wie dessen Intellekt ist. Ein kritisch Denkender wird immer schwer zu überzeugen sein als Jemand der Alles hin nimmt ohne sich zu hinterfragen.

Als Außenstehender analysiert man zuerst den Durchschnitt der Menschen und dessen Reaktion auf das, was man anbietet wie zum Beispiel ein Produkt und legt darauf seine Strategie an um es ihnen zu verkaufen.

Der Analyst konzentriert sich hierbei auf die Sinne des Durchschnitts und wodurch sie am meisten angesprochen wurden um die Strategie zu verfeinern. Die meisten Firmen wissen übrigens, dass die meisten Menschen komplett verdummt sind und das es nicht schwer ist eine Masche durchzusetzen. Siehe TV Werbungen mit falschen Versprechen, welche auch noch gekauft werden. Es ist wie mit den Menschen die auf Gurus und dessen komplett überteuerten Produkten hereinfallen, weil ihnen ein Traum verkauft wird. Witzigerweise wurde es bewiesen, dass Menschen Lügen mehr Glauben schenken als Wahrheiten weil diese meist schwerer zu verkraften sind. Es ist also erheblich leichter den Verstand der Menschen in einen Berg voller Schlamm zu stecken und ihnen zu sagen, dass es Gold sei, als das man ihnen erklärt was es wirklich ist.

Bei den Dummen und Primitiven wird einfach die simpelste Methode gewählt, weil dies nun mal der Großteil ist und den größten Gewinn zusätzlich erzielt. Hinzu kommen die unterschwelligen Botschaften als Subliminal, die einen zusätzlich ansprechen sollen, sofern man Fernsehen schaut.

Es wird das Auge angesprochen, die Ohren und teilweise das Unterbewusstsein. Sehen die Leute was sie vielleicht sehen wollen und hören die Leute was sie vielleicht hören wollen? Wenn ein neues Medikament auf dem Markt erscheint und die Werbung euch aber sagt, dass es vielleicht nicht so hilft wie erhofft, wie viele würden es noch kaufen?

Vergessen wir nicht, dass es hier um das Ausnutzen des Verstandes der Menschen auf ihrem Level geht. Es gibt dann noch das Manipulieren des Verstandes welches aber ebenso auf Lügen basiert und die Personen hierbei dem eigenen Zweck um den Verstand gebracht werden. Man muss nicht irgendwelche psychologischen Tricks anwenden um eine Manipulation zu erbringen. Es hängt Alles immer von der Person ab die die Manipulation entweder versteht und sieht und somit verhindert oder vollstens darauf eingeht.

Traum – Schnee Zombies

Hallo, Ich fand mich in einem Klassenraum einer alten Schule wieder. Es waren sehr viele Schüler anwesend und irgendwie ging es darum, welche Schüler lieber Musik wollten und welche eher das Fach deutsch. Der Streit ging hin und her bis ich einfach aufstand und den Raum verlies. Es folgten mir noch weitere sieben Schüler und … Weiterlesen „Traum – Schnee Zombies“

Traumbewusstsein schulen

Hallo Zusammen, Neben den üblichen Reality-Checks wie das Fingerzählen oder das Anschauen der Zeit, gibt es weitere Möglichkeiten zur Erlangung des Bewusstseins im Traum. Einige weitere Methoden hierzu sind das Laufen in eine Richtung, während man versucht seine Beine so gut es geht zu fühlen. Hierbei wird man im Traum nicht so leicht abgelenkt und … Weiterlesen „Traumbewusstsein schulen“

Was ist das größte Problem der Menschen?

Was ist der Ursprung aller Probleme? Meine Meinung dazu, findet ihr hier.

Meiner Ansicht nach folgendes:

Ihr identifiziert euch so sehr mit dieser körperlichen, menschlichen Hülle, dass ihr dabei völlig vergessen habt WAS ihr eigentlich seid.

Ihr seid ein spirituelles Wesen welches eine menschliche Erfahrung macht.

Ihr könnte kein menschliches Wesen sein, was eine spirituelle Erfahrung macht.

Den Menschen sterben, ihre Seele bleibt ewig.

Das schlimme daran ist aber eigentlich, wer sich nur als Mensch sieht, der hat oft ein wahnsinnig großes EGO, ein falsches Ego.

Welches ihm eben nicht hilft, sondern ihn von allem abtrennt was ihm helfen könnte.

Weil es nur dazu dient in die Irre geleitet zu werden.

Ich vermute das dieses falsche Ego umso größer ist, je mehr ihr euch ins menschsein verstrickt.

Je abgetrennter ihr von eurem wahren – göttlichen – Ursprung seid.

Fallt nicht darauf rein.

Besinnt euch wieder, je mehr ihr streitet, klagt und andere das selbe mit euch tun, desto stärker sind diese Verstrickungen, diese nützen euch einfach gar nichts.

Sondern machen euch einsam, aggressiv und schlecht gelaunt.

Findet zurück zu eurem wahren Natur.

Viele Wege wie das geht, findet ihn in meinem Blog.

Der erste Schritt dahin ist aber, zu realisieren das ihr euch selbst gar nicht mehr seht, sondern glaubt das Gesicht im Spiegel, dass seid ihr.

Dieses Gesicht ist aber nur die Hülle die euch für eine Weile gehört. Ihr müsst sie wieder abgeben.

Das was danach bleibt, nach dem sterben dieser Hülle, dass seid ihr.

Findet dahin zurück, so lange ihr hier seid.

Betrachtet diesen Körper als Geschenk Gottes, aber nicht als Identifikation eurer selbst!

Dann findet ihr auch den Weg zurück zum göttlichen Kern und zu innerem Frieden und äußerer Liebe.

Vorher werdet ihr in einem Kreislauf aus unschönen Dingen gefangen sein.

Wieder und wieder.


Traumschatten und Beobachter

Hallo Zusammen, Es gibt in diversen Träumen eine Reihe an Schatten und Beobachter in manchen Szenen. Diese stehen nur dumm herum und glotzen einen einfach nur an, ohne etwas zu sagen. Auch verursachen sie teilweise Angst und versuchen die Person unbewusst durch ihre Ablenkung zu halten, falls die Person bewusst wird. Diese Schatten sind in … Weiterlesen „Traumschatten und Beobachter“

Des Traumes Raum Beeinflussen

Hallo Zusammen, Wir wissen bereits, dass der Raum eines Traumes einer speziellen Begrenzung unterliegt. Diese Begrenzung ist im jeden Traum unterschiedlich weit ausgeprägt und autonom gegeben. Der Raum hinter dem Raum ist meistens pur schwarz oder stark farbig, sowie im Mix von pinker, gold und blau schimmernder Farbe umgeben. Man kann sehr oft diese Grenze … Weiterlesen „Des Traumes Raum Beeinflussen“

Traum – Eine Eiswelt

Hallo Zusammen, Gestern Nacht stand ich in einem riesigen Eisgebäude, in welcher alles glatt war. Jedoch war die Farbe Turkis und viele Farben schienen um mich herum zu erscheinen, welche aussahen wie Augen. Diese Augen schienen mich zu verfolgen wohin ich auch ging. Am Rande der großen Eisfläche angekommen, erschien eine Frau, welche mich nach … Weiterlesen „Traum – Eine Eiswelt“

Willkommen auf Katjas Katzenblog

Herzlich Willkommen zu meinem zweiten Blog, ausschließlich zum Thema Katzen.
Hier der Link dahin.

Zuerst, dies hier ist weiterhin Katjas (Und Arslans) Bauchladen. Nicht das ihr denkt, es geht jetzt hier künftig um Katzen.

Katjas Katzenblog ist im Aufbau, hier:

Ich freue mich sehr darüber, mit euch künftig über Katzen (und gern auch mal andere Tiere) zu kommunizieren und freue mich auf große Besucherscharen.


Nachdem mir nun schon so oft gesagt wurde: „Du bist doch Katzenexpertin, jetzt fang doch endlich mal an, Dein Wissen weiterzugeben“ denke ich es ist an der Zeit, genau dies zu tun.

Also herzlich willkommen, allen Katzenliebhabern- und Fanatikern und denen die gedenken, dies sein zu wollen.

Auf meinem Blog, werden Gastbeiträge erlaubt sein, da nur die Vielfalt einem zu neuen Einsichten verhilft und ich immer gern auch mal andere Katzen sehe, als meine eigenen.

Vielleicht kreiere ich auch später meinen eigenen Shop der sich aber dann nur ums Thema Katze drehen wird.

Warum nennen mich andere Menschen „Katzenexpertin“?

Das beruht wohl darauf, dass ich seit sage und schreibe 40 Jahren nahezu versessen nach Katzen bin, ohne jemals zum Katzen Horder zu werden. Katzenhorder sind die Art Horder, die sich unzählige Katzen aneignen ohne ihnen jemals gerecht werden zu können, weil sie zu fanatisch geworden sind, was Katzen angeht.

Ich habe immer die Balance wahren können, ab wann es denn „die eine Katze zu viel wäre“ und entsprechend Zeit meines Lebens, oder zu Handaufzuchtzeiten maximal 4 Erwachsene Katzen plus temporär die aufzuziehenden Kitten besessen.

Wenn man, so wie ich, außer Katzen kaum in Kontakt mit anderen Tieren kommt und sich ausschließlich mit dieser Spezies beschäftigt, kommt man bzw. kam ich nicht drum herum, meine Leidenschaft der Psychologie und Spiritualität nun auch auf Katzen zu richten und mich vollständig mit der Katzenpsyche zu beschäftigen.

Dies tue ich nun seit ungefähr 20 Jahren sehr gründlich und ich bin mittlerweile bei vielen Menschen als Ansprechpartner im Bereich Katze, Katzengesundheit und Verhalten gefragt.

Zeit also, mein Wissen mit euch zu teilen und eure Fragen zu beantworten.

The Pit of Bad Mood -Tips

What you can do against bad moods besides distraction

Dont we all know those moments where we wake up in a bad mood ? Or where you get yourself from nowhere to a bad mood ?

Today ill show you how to get out of those day ruining moments.

The pit doesnt need to be there in the first place. But how do we do it ? The thing is that many people dig a hole where nothing except exhaustion can be found. If you find yourself in a bad mood out of nowhere or get pissed at little things, this is what i want you to do:

  • Say loud STOP and rearrange your thoughts you currently have. A moment ago you had no bad mood, ask yourself what the reason is. If you did, than ask yourself if it is worth it but do it really as if you talk to yourself. What use could you have from being in a bad mood ? Are the reasons because of your work, your kids or something else ? GOOD! Ask yourself now if you can change it and do it. If you cant change it, accept it but dont think about it. However, 99,9 percent of your problems are all solvable. The reason for that is beause if you die, all those supposed problems will be gone. They all exist in your mind because for whatever reason, you decided to be pissed or be in a bad mood in such moments. The bad moods you have are end results of your inner conflicts with the outer world which only exist when you have decided so.

If you would consciously think before getting angry or moody, you would definetly decide not to. Many of us however dont think or exercise in such way, thats why we land in such pits. And if youre already inside, its often not easy to get out. Only if you say loud stop and re-think what happend.

Traum – Raumschiffe und Verschwiegenheit

Hallo Zusammen, Gestern Nacht war wieder mal ein interessanter Traum. Ich befand mich auf der Oberfläche des Mondes auf einer runden Plattform und und wurde nach unten transportiert. Das Konstrukt schien äußerst maschinell zu sein. Unten angekommen befand sich im Inneren ein riesiges Raumschiff mit mehreren Steuerpulten an jeder Ecke. Ich schien dieses Schiff zu … Weiterlesen „Traum – Raumschiffe und Verschwiegenheit“

Traum/Astral – Alien Interessen

Hallo Zusammen, Gestern hatte ich einen skurilen Traum. Es handelte sich um Aliens und ihre Arten und was sie in ihren Welten erreichen wollten. Ebenso ihre Interessen an den Dingen im Universum. Ich stand auf einer glatten, grauen Plattform, welche verschwiedene Symbole trug. Ausserhalb der Plattform waren große Alienschiffe mit roter und blauer Energie um … Weiterlesen „Traum/Astral – Alien Interessen“

Traum – Szenenbildung

Hallo Zusammen, Gestern Nacht hatte ich einen Traum, in welcher ich die Szenen per Gedanken bilden musste, damit der Traum aufrecht erhalten blieb. Im Traum war ich in einer Art Tatort, in welcher ein Zug in mehrere Gebäude gerast war und die Polizei mit Panzern auf die Menschen in den Gebäuden schoss. Als ich mich … Weiterlesen „Traum – Szenenbildung“

1o Wochen – 10 Bücher – Limitierende Glaubenssätze

Was tun mit unerwünschten Ratschlaggebern?
Mottowoche – Glaubenssätze! Tag eins.

*warum sie niemandem etwas nützen


Buch 1 *Glaubenssätze spirituell betrachtet*

Kennt ihr dass?

Ihr seid dabei etwas über euch zu erzählen, wem ist dabei völlig egal. Es geht um Eure Pläne und Ideen und was ihr euch so vorstellt, was ihr gern tun würdet. Oder was ihr vielleicht sogar schon tut, aber euer gegenüber vielleicht so nicht weis, weil er euch auch nicht so genau kennt.

Und was kommt? Ihr ahnt es sicher.

Einwände! Limitierende Glaubenssätze und euer gegenüber beginnt, euch seine Gedanken darüber aufzutischen. Im allgemeinen, vor allem, oftmals völlig ungefragt.

Warum das eigentlich? Nun, die meisten Leute interpretieren hinein „wenn ihr es ihnen erzählt, wollt ihr ihre Meinung dazu wissen.“

Wolltet ihr das? Nein. Dann hättet ihr nichts erzählen dürfen.

Da es aber nun einmal in der Natur des Menschen liegt, mit anderen Menschen (ich hätte beinah Tiere geschrieben) zu kommunizieren, müsst ihr nun Wege finden, wie man mit den unerwünschten, negativen und oft auch echt nervigen Kommentaren eurer Mitmenschen umgeht.

Umdrehen und gehen wäre eine Option. Und ja, es gibt Menschen die das machen. Respekt dafür, nur kommt das oft auch beim Gegenüber falsch an.

Es bereuen, dass man überhaupt etwas gesagt hat und dies auch direkt laut äußern. Schafft oft die gleiche Verwirrung wie beim umdrehen und gehen.

Als Antwort laut motzen, dass der gegenüber seine Sprüche sein lassen soll. Weitere Variante.

Oder einfach lächeln, nicken und … naja ihr kennt den Spruch.

Was aber, wenn der Gegenüber nicht nur kopflos Sprüche raushaut, sondern ernsthaft denkt, er hilft euch damit?

Dann muss man wohl den Hintern in der Hose haben und freundlich aber bestimmt sagen „danke für deine / Ihre Ratschläge, aber ich gehe davon aus, dass ich mein Leben selbst leben kann. “ Und ja nicht weiter darauf eingehen.

Energie folgt der Aufmerksamkeit

das bedeutet, je mehr ich dieser Situation beimesse, 
mehr negative Energie sammelt sich 

und die Kräfte des Universums werden alles dafür tun, dass es am Ende richtig kracht. 

Will man Stress vermeiden, 
so empfiehlt es sich tatsächlich, 
keinerlei Energie auf unerwünschte Kommentare zu verschwenden, 
sondern das ganze direkt zu unterbinden. 

Macht euch einfach bewusst, dass niemand in eurer Haut steckt und eure Situation kennt und entsprechend niemand das Recht hat, sich über euch zu äußern. Dies aber leider ein menschliches Hobby ist. Es ist im Normalfall gar nicht gegen euch, sondern nur eine Aussage der eigenen Begrenzungen und Limitierungen die euer gegenüber in sich trägt. Damit lebt es sich deutlich einfacher.

Wie geht ihr mit unerwünschten Kommentaren und ungerechtfertigter Kritik um?

Schreibt es in die Kommentare.

Bleibt gesund und einen schönen Tag noch. Morgen geht es weiter zum Thema Glaubenssätze.

Das Buch dazu findet ihr hier:

Tafur Property Maintenance

House & Roof Soft Washing

Blütensthaub

Ralph Butler

RazDva.net

VI VERI VENIVERSUM VIVUS VICI

Moves by Nature

Nature guide, Blogger, Nature philosopher

Popsicle Society

My journey of food, travel and inspiration

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

lisamichaela.com

looks, health, work, fempower

Poesias y sentimientos

Laura Muñoz Amarillo | Poeta de poesías y sentimientos. Nací en la bella ciudad de Elda, provincia de Alicante en España un 10 de Julio de 1937 y estos son mis escritos desde el corazón.

WEGE ZUR SELBSTBEMÄCHTIGUNG

Naturverbunden mit sich ins Reine kommen mit Pflanzen & Kräutern, Kunst & Kultur; Küche & Garten, Reisen & Abenteuer, Pädagogik & Lebensweisheit

Süße PhiloSophie

Da steckt Liebe drin

German Vibes

Learn German Fast !

Ute Hamelmann

The Impotence of being earnest

Cooking Without Limits

Food Photography & Recipes

Holistic Health Talks

Holistic Health and Wellness Site

Mexistencey

Stories with a lot of: "Why?"

Wellness and Food

Keto diet and intermittent fasting

%d Bloggern gefällt das: