Achtsamkeit, warum sie lebensnotwendig ist.

Warum es wichtig ist, auf seine innere Stimme zu hören. Kleine Übersicht.

Was würde passieren, wenn wir Tag für Tag zwar wüssten was wir tun müssen, es aber kategorisch aufschieben?

Richtig. Der Berg wächst. Sei es der Stapel unerledigter Post, der Wäsche und Geschirrstapel oder sonstwas. Er wird so groß, dass viele von uns dann erst recht keine Lust mehr haben, ihn abzuarbeiten.

Wenn man ganz hartnäckig im aufschieben ist, kann man sich unter Umständen auf ekelhafte Überraschungen gefasst machen.

So. Und nun meine Lieben, fragt euch bitte folgendes:

„Wie lange schon ignoriere ich meine innere Stimme?“

Wann habe ich sie zum letzten Mal ernsthaft wahrgenommen, mit ihr interagiert, ihr zugehört und rein gefühlt was sie mir sagt.“

Wir alle werden „Beispiele von“ Menschen kennen, die ihre innere Stimme erfolgreich zum Schweigen gebracht haben.

Um niemanden zu diskreditieren werde ich mich hier zurückhalten und bitte euch eure eigenen Bilder zu sehen. Welche Beispiele im eurem Umfeld sind.

Vielleicht schaut auch der ein oder andere da erstmal in den Spiegel.

Was passiert denn mit uns, wenn wir unsere innere Stimme verlieren?

Nun vielleicht läuft es dann sogar erstmal richtig gut. Was? Ja aus der Sicht des Kollektivs werdet ihr gar nicht mehr auffallen.

Ihr schiebt Überstunden, wo andere gehen.

Fragt nicht nach „mehr“ hier ein Wort eurer Wahl einsetzen. Ich biete an: “ Geld, Urlaub, Liebe, Vertrauen, Entspannung, Abwechslung, Ruhe, Zeit, Aufmerksamkeit, Beachtung, Glück, Freiheit, Freizeit usw usw.

Das ignorieren und der Verlust der inneren Stimme führt auf Dauer zu: Mangel an Selbstbewusstsein, Selbstliebe, Selbstwertgefühl…Gesundheit, Freizeit, Freiheit und Glück.

Ihr glaubt, ich übertreibe? Nein, sicher nicht.

Die geistige Gesundheit und unsere eigene Leistung hängt in großen Teilen davon ab, wie wert wir uns selbst sind.

Wie wir uns selbst zuhören und dadurch kennen, unsere eigenen Bedürfnisse kennen und verstehen uns anzuwenden wissen.

Das fatale kommt nämlich erst noch. Der Verlust der inneren Stimme, führt zum Verlust des menschlichen Lebens. Des an gesellschaftliche Normalfall angepassten Lebens.

Der eine verliert jedes Gewissen, der andere jede Hemmungen. Ein nächster nimmt sich alles was er will, ein anderer wiederum geht und quält andere.

Das sind dann schon die schlimmsten Ausführungen an denen sich oft auch ganze Teams von Experten quasi die Zähne ausbeisen. Aber bedenkt, auch das, diese Menschen waren am Anfang, ganz normale Kinder.

Wer aber vielleicht als Kind zu mental veränderten Eltern kommt, dessen Chancen gesund aufzuwachsen sind oft schlechter.

Solchen Menschen wird in langfristigen Therapien versucht, die innere Stimme wieder zu holen.

Ihr merkt, unsere innere Stimme ist viel mehr als nur „die Stimme aus dem off“.

Und manch einer muss lernen, zu Unterscheiden WER da in ihm spricht. Ob es wirklich die eigene innere Stimme ist oder etwas anderes. Auch hier sind oft Klinikaufenthalte und lange Therapien nötig.

Für alle anderen, bei denen es aber noch nicht so schlimm ist, die aber schon erste Ansätze fühlen „sich selbst zu verlieren oder gar zu vergessen.“ Werdet aufmerksam und achtsam. Euch selbst gegenüber.

Zieht rechtzeitig die Reißleine.

Verkauft euch nicht unter Wert. Seit es euch selbst Wert eure inneren Bedürfnisse zu befriedigen.

Opfert euch nicht für Menschen auf, denen eure Existenz vielleicht noch nicht mal wichtig ist. Ihr seid für viele Firmen austauschbar. Überlegt euch dadurch genau, ob ihr eure Kinder schon wieder alleine lasst zugunsten der Firma.

Lasst euch nicht vor den Karren anderer spannen. Und ruiniert euch eure Gesundheit damit.

Lasst euch nicht auf Intrigen ein und Tratsch über andere, es frisst euch kostbare Lebenszeit.

Überlegt ob es wirklich die ganze Netflix Staffel auf einmal sein muss oder ob ihr nicht doch lieber schlafen geht.

Fragt euch ob ein Glas Alkohol nicht völlig ausreichend ist und ob ihr bei Drogen nicht besser ’nein‘ sagt.

Vermeidet Gruppenzwänge. Meine Eltern sagten immer: mitgegangen, mitgefangen, mitgehangen. Gut das passiert zum Glück in Deutschland nicht mehr, aber es veranschaulicht alles sehr gut.

Der Zwang gewisser Kollektive führt oft sehr schnell zum Verlust der inneren Stimme und das Elend beginnt.

Was kann ich abschließend sagen?

Seid euch immer darüber bewusst, dass es sehr schnell geht von Aufmerksamkeit und Achtsamkeit hin zu Anpassung und Fremdbestimmung und einen traurigen Erwachen später.

Wir sind selten Opfer der Umstände. Wir sind in den meisten Fällen, an allem selbst Schuld. Und Schadensfreiheit im eigenen Körper gibt es nicht unbegrenzt.

Um euch einen kleinen Einblick in mei Bewusstseinscoaching zu geben ,lest gern meine Bücher. (Unsere Bücher, mein Mann schreibt ja mit).

Autor: Katja Kubiak

Gemeinsam mit meinem Mann betreibe ich diese Webseite und den Blog. Unsere Intention liegt darin, interessierten Menschen dabei zu helfen ihr allgemeines Bewusstsein zu erhöhen. Ihnen Mittel und Wege aufzuzeigen und sie dabei zu unterstützen. Together with my partner I run this website and the blog. Our intention is to help interested people to raise their general awareness. To show them ways and means and to support them.

3 Kommentare zu „Achtsamkeit, warum sie lebensnotwendig ist.“

  1. Jeden Tag höre ich auf das was mir der Traum zu sagen hat. Was andere Menschen mit dem Naturereignis des Traums zur Einsicht bringen, kann ich mir nicht wissen.Der Spiegel zeigt mir mein äußeres Gesicht. Ich muss in der Masse nicht auffallen, jeder trägt sein eigenes Gesicht. Oft mache ich für mich mehr als ich wirklich tun müsste. Geld, Urlaub, Liebe, Vertrauen, Entspannung, Abwechslung, Ruhe, Zeit, Aufmerksamkeit, Beachtung, Glück, Freiheit, Freizeit usw. usw. sind für mich Nebensächlichkeiten, für das was mich als Mensch herausfordert. Im Traum und in den Erinnerungen, quer durch meine Gedanken Gänge an dem sehe ich keinen Mangel, das Selbstbewusstsein, Selbstliebe, Selbstwertgefühl…Gesundheit, Freizeit, Freiheit und Glück zu haben, spielen dabei eine Nebenrolle.
    Die Seele ist gesund, das geistige Vermögen ereifert sich unsere eigene Leistung, von unseren Wertvorstellungen abhängig zu machen. hängt in großen Teilen davon ab, wie wert wir uns selbst sind. Meine Bedürfnisse stille ich in der Routine des Alltags, ich beobachte mich, was die linke Hand will und versuche es mit der rechten Hand besser zu machen. Der gesellschaftliche Normalfall angepassten Lebens, hat nichts damit zu tun, auf eigenen Füßen und nicht auf denen der anderen zu stehen.
    Warum der eine verliert jedes Gewissen, der andere jede Hemmungen. Ein nächster sich alles was er will nimmt, ein anderer wiederum geht und andere quält, das kann ich mir nicht wissen.Die schlimmsten Ausführungen, sind in der Tat nicht rückgängig zu machen. Eltern sind dem Kind die Basis, ist der Mensch erwachsen, trägt der erwachsene Mensch für sich selbst die Verantwortung.
    In der Übertragung und Gegenübertragung bleibt beiden unbewusst, dass wir alle durch aussen und innen verletzliche Menschen sind. Der Arzt für das Verdorbene, in das bessere zu lenken ist in jedem Menschen zuhause.
    In uns selbst, sind wie da draussen viele Stimmen, dem kleinen Bewusstsein, den richtigen Lehrsatz einhämmern wollen. Die Entscheidung liegt bei jedem selbst, was für ihn selbst, für seine Praxis, im Leben dienstbar ist und was nicht.
    Die Angst mich sich selbst zu verlieren oder gar zu vergessen, begleitet mich seit meiner Kindheit an.
    Ich muss mich nicht verkaufen, noch muss ich anderen meine Wertvorstellungen aufsetzen. Zu befrieden habe ich mir nichts. Ich will mich an das Schwere halten, sonst nichts.
    Ich habe mich immer selbstbestimmt für eine Mitarbeit in einem Team entschieden.
    Die Intrige gegenüber anderen, die ich unterbewertet haben, dem kann ich meine Hände nicht in Unschuld waschen.
    Fehler sind ein Zeichen dass was wirklich zu tun war oder ist, nicht richtig wahrgenommen wurde und wird.
    Dem was ich an Schuld mir aufgeladen, sind im Gedächtnis der Seele, im Unterbewusstsein nicht auszulöschen.
    Mein kleines Bewusstsein, mit dem inneren und äusseren Auge, durch die tägliche Schulung, dem Traum, das Sprachrohr der Seele, durch alle Sinne einwirken lassen, um damit zu neuer Einsicht zu kommen, zur Tat in den Tag.

    Gefällt mir

  2. Oftmals sind wir so sehr mit den irdischen Alltagskämpfen beschäftigt, dass wir unsere geistige Führung nicht vernehmen können. Wir werden so lange immer wieder hinfallen, bis wir aufmerksam nach Innen hören. Das habe ich ‚mit kaputten Knien‘ in langen Jahren gelernt und bin dankbar dafür.
    LG Gisela

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Gisela, ja du hast völlig Recht. Ich bin auch der Ansicht dass das Kollektiv um uns herum niemals unseren Bedürfnissen gerecht werden kann, da es seine eigene Zukunft im Blick hat. Ich mach nun schon so viele Jahre Bewusstseinscoaching und Sterbebegleitung das es mir immer wichtiger wird, laut zu sagen „achtet VORHER auf euch. Es kann zu schnell zu spät sein. “

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Blütensthaub

Ralph Butler

RazDva.net

VI VERI VENIVERSUM VIVUS VICI

Moves by Nature

Nature guide, Blogger, Nature philosopher

Popsicle Society

My journey of food, travel and inspiration

Katjas Bauchladen

Spiritualität, Bewusstsein und mehr

Paradies Küche

frisch & lecker kochen

stefanmatunblog

This WordPress.com site is the cat’s pajamas

lisamichaela.com

looks, health, work, fempower

Poesias y sentimientos

Laura Muñoz Amarillo | Poeta de poesías y sentimientos. Nací en la bella ciudad de Elda, provincia de Alicante en España un 10 de Julio de 1937 y estos son mis escritos desde el corazón.

WEGE ZUR SELBSTBEMÄCHTIGUNG Coaching • Beratung • Fortbildung

Prozessbegleitung für Familien und Künstler - Neue Konzepte für KiTas, Schulen, PädagogInnen, LehrerInnen

Süße PhiloSophie

Da steckt Liebe drin

German Vibes

German Vibes Deutsch lernen mit Spaß Viele übungen viele bücher . Die best Ort um deine sprache zu verbesser .

UTE HAMELMANN

The Impotence of being earnest

Cooking Without Limits

Food Photography & Recipes

Holistic Health Talks

Holistic Health and Wellness Site

Mexistencey

Stories with a lot of: "Why?"

%d Bloggern gefällt das: